Wer ist online?
Insgesamt sind 41 Nutzer online: 12 Angemeldete, 1 Unsichtbarer und 28 Gäste

ArcanePhoenix, Blackhawk, Dana.Bamarni, Deidara, Hausii, hydranit, Pensius, Piloufis, Rayu, Sanchez619, Sepina, ShockWave

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 323 Nutzern am Di 22 Nov 2011, 17:54
Statistik
Wir haben 1657 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Zakros.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 72071 Beiträge geschrieben zu 4842 Themen

Pokemon

Schiggysboard - Ein Pokemon Forum f√ľr Jedermann

Das Schiggysboard ist ein Pokemon Forum von Pokemon-Fans f√ľr Pokemonfans. Dort kann jeder mitreden zu den neuen und √§lteren Pokemonspielen, Folgen, Staffeln, Sammelkarten und Filmen. Auch Leute, die nicht nur √ľber dasselbe Thema, Pokemon, reden wollen, kommen dort auf Ihre kosten, mit Fanfictions, Grafik, Games und Off-Topic-Bereichen. Immer neue Events, Wettbewerte und Wifi-Turniere freuen sich gro√üer Beliebtheit und sorgen immer f√ľr Spa√ü und Spannung. Im Chat des Forums, ist immer reger Verkehr und durch das stark gemischt User-Alter von 12 bis 27 Jahren ist auch ist immer mit neuen Themen sowohl dort im Chat, als auch im gesamten Forum zu rechnen. Die foruminternen Newsredakteure sind immer auf der Suche nach Neuigkeiten, wodurch man immer auf den aktuellen Stand ist und zwar nicht nur √ľber ein neues Pokemongame, neue Staffel, Folgen oder einen Film, sondern auch √ľber globale Ereignisse, die es wir sind den anderen Usern mit zu teilen. Stolz sind alle Mitarbeiter der Schiggyspaper, des Foren Newspapers, welcher monatlich erscheint und nicht nur √ľber verschiedene Dinge informiert, sondern auch Spa√ü am Lesen bringt, durch Witze und eigenen Artworks, der User. Mit den tollen Partnern und den Team des Forums ist ein Spa√ü f√ľr Gro√ü und Klein garantiert. Dies sind alles Ergebnisse der hart arbeitenden Community, die nach Fehlern oder Problemen sucht und diese dann verbessert. Wiederspiegeln tut sich dies, in den mindestens einmal im Monat erscheinenden Updates, des stolz allen gezeigt wird. Man kann das Forum √ľberall finden, nicht nur auf YouTube, mit dem eigenen Kanal, in dem aktuelle Trailer und √§hnliches zum Thema Pokemon zu sehen ist, sondern auch auf Twitter und Facebook, wo alle √ľber die aktuellsten Themen informiert werden, auch wenn das Mitglied, eigentlich keine Zeit hat ins Forum zu gehen und sich in Ruhe um zu schauen. Das zu Beginn noch recht keine Forum, gegr√ľndet von einem Jungen, der so ist wie jeder junge, der Pokemon mag, wuchs schnell zu einer Gemeinschaft zusammen, aus Fans wurden Bekannte und aus Bekannten wurden Freunde, wodurch nicht nur in Deutschland sondern auch International, von √Ėsterreich und Belgien bis hin nach Griechenland Kontakte gekn√ľpft wurden und bestehen.

Pokemon - Die Leidenschaft, von nicht nur einer Generation

Entwickelt wurde das erste Pokemonspiel von einer Gruppe japanischer Arbeiter, der Firma Nintendo unter dem Erfinder und Leiter Satoshi Tajiri. Diese sammelte als kleines Kind gerne K√§fer, weshalb er von allen Dr. Bug (Doktor K√§fer) und wollte diesen Sammeltrieb seiner Kindheit auch der neuen Generation n√§her bringen und zwar auch jenen Kindern, die in den St√§dten lebten. 1996 war die offizielle Geburtsstunde der Taschenmonster in Japan, mit den Editionen Gr√ľn und Rot. Das Cover der beiden Spiele zierte in der Gr√ľnen Edition, die letzte Stufe des Starterpok√©mons Bisasam und zwar Bisaknosp, und der Roten war es die, des Feuerpok√©mons Glumanda, Glurak. Der eher schwache Start, entt√§uschte das Team, worauf sie ihre Kraft auf eine grafisch bessere Version konzentrierten die Pok√©mon Blaue Edition, in der die Spirits aller Pok√©mons verbessert wurden. Die damals noch leicht √ľberschaubare Ansammlung von Pokemon, von 151, wuchs dann um das Vielfache an und aktuell sind offiziell 646 (+3 Legend√§re Pokemon, die noch nicht best√§tigt wurden und nur durch Cheat erh√§ltlich sind). Pokemon sind Wesen, welche man mit Hilfe eines sogenannten Pok√©balls fangen kann. Zu Beginn eines klassischen Pokemongames wird man von einem Professor/in begr√ľ√üt, die einem einen erkl√§rt, dass die Menschen, gefangen Pokemon nicht nur als Haustier halten sondern auch, mit Ihnen K√§mpfe austragen. Es gibt 17 Typen, welches jedes Pokemon mindestens eines besitzt. (Normal, Feuer, Wasser, Boden, Stein, Pflanze, Eis, Elektro, Stahl, Flug, Drache, Geist, Psycho, Unlicht, Kampf, Gift, K√§fer) Alle haben ihre St√§rken und Schw√§chen. Ein Gro√üteil der Pokemon kann sich bis zu Zwei mal entwickeln und so st√§rker werden. Es gibt verschiedene Arten der Entwicklung, klassisch, durch Level-Up, durch einen Stein oder Tausch, aber auch komplizierter, durch Zuneigung, Tausch plus einem Item, das es tr√§gt, Level-Up an bestimmten Orten oder auch durch das Erlernen einer speziellen Attacke. Auf Grund des gro√üen Erfolges, wurden dann auch viele andere Dinge zum Thema Pokemon produziert: Serien, Kinofilme, Musicals, Musik-CDs, Sammelfiguren, Stickerhefte, Magazine und vieles mehr. Heut kennt jeder den Begriff Pok√©mon und die meisten Verbinden damit mehr, als nur eine kleine Gelbe Maus, die Blitze einsetzt und Pikachu sagt, sie verbinden damit auch eine Kindheit, eine gl√ľckliche Kindheit.

Pokemon Spiele - Die Basis der Pokémonwelt

In den n√§chsten 15 Jahren kamen eine Hand von neuen Games raus, von der Goldenen, Silbernen und Kristall, √ľber die Rubin, Saphir und Smaragd, bis hin zur Diamant, Perl und Platin. Die neueste Edition die 2011 erschienen ist, war die Schwarze und Wei√üe Edition. Der schon nach der ersten Generation, gro√üe Erfolg, sorgte daf√ľr, dass nicht nur die Game Freak Inc. unter der Leitung von Satoshi Tajiri, Pokemon Spiele entwickelte, sondern unter dessen Lizenzen auch Creatures Inc. (Pokemon Ranger) oder Genius Sonority Inc. (Pokemon Colloseum und XD) In der Zeit erschienen mit den ganzen Ablegern, √ľber 50 Spiele mit √ľber einen dutzend verschieden Spielsystemen f√ľr √ľber zehn verschieden Konsolen. Nat√ľrlich gab es auch viele Menschen die mit F√§lschungen wie Pokemon Quartz (mit Garados auf dem Cover) oder Pokemon Chaos Black, auf dessen Cover Chaos, eine Sonic Figur abgedruckt wurde. Heute gibt es nicht nur Digitale Pokemonspiele, in denen man auch durch die Technik des WiFi, nun auch gegen echte Spieler in aller Welt, k√§mpfen kann und auch seit Jahren Turniere ausgetragen werden, sondern auch Sammelkarten Spiele und √§hnliches. Auch wenn viele meine, dass das 71 k√∂pfige Team der Game Freak Inc. ihr gesamtes Potential ausgesch√∂pft haben sollen, ist davon nur kaum etwas zu sp√ľren und immer neue Verbesserungen, sorgen f√ľr ver√§nderten Spielspa√ü. Aus dem tr√§gen und unkomfortablen Spiel der 90er Jahre, wurde ein Spiel mit Eleganz und schnellen bedienen, so wurden Dinge, die fr√ľher mehrere Tastendr√ľcks entfernt waren, ein einfacher Klick. Nat√ľrlich bedeutet Verbesserung auch Ver√§nderung und Ver√§nderungen werden nicht von allen freudestahlend angenommen, es dauert immer seine Zeit, bis sich jeder an das Neue gew√∂hnt und es mindestens OK, findet. Heut geh√∂rt Pokemon zum Spieleuniversum, wie der Weihnachtsbaum zu Heilig Abend und hat sich einen Platz auf dem Games-Olymp, neben Mario, Pacman, Guybrush, Solid Snake und anderen, zurecht, gesichert.

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 26 Nov 2014, 23:46

 »  :: Wettbewerbe :: Wettbewerbsbild von Elevoltek

  

Wettbewerbsbild von Elevoltek

  Das n√§chste Foto anzeigen

 


Wettbewerbsbild von Elevoltek


Das ist mein Bild Wintertag. Drauf zu sehn ist ein Schiggy, welches mit seinen Freunden Im Winter einen Schneemann baut.
© Elevoltek

Informationen
Elevoltek
Mi 06 Okt 2010, 18:42
620 mal
0
Format: JPG - Größe: 1024 x 724 (209KB)
3.5 / 5         [ 6 ]
 
Gesperrtes Foto

Erstes Foto

Letztes Foto

Vorheriges Foto ansehen Bild-Navigation Das nächste Foto anzeigen


Wettbewerbsbild von Elevoltek

 :: Wettbewerbe :: Wettbewerbsbild von Elevoltek

  Nach unten

  Nach oben


Schiggysboard - Pokemon Forum » Galerie :: Wettbewerbe :: Wettbewerbsbild von Elevoltek