Die neuesten Themen
» Pokémon Revolution Online
von AceKun Heute um 15:49

» Was denkt ihr gerade?
von Sanchez619 Heute um 12:17

» News der Woche 13/2017
von darki Heute um 06:04

» Gen7 Wifi Willkommensturnier - Gruppenphase
von Jindujun93 So 26 März 2017, 17:51

» Lieblingsfolge?
von Ash Ketchum1 Sa 25 März 2017, 20:35

» Fire Emblem Diskussionsthread
von Pika95 Do 23 März 2017, 13:36

» News der Woche 12/2017
von darki Di 21 März 2017, 14:02

» [Anmeldung] Pokemon Draftturnier
von AceKun So 19 März 2017, 16:21

» Manchmal frage ich mich....
von Sabbo Sa 18 März 2017, 20:35

» Was Zockt ihr gerade?
von Sabbo Sa 18 März 2017, 20:29

Mitgliederstatistik
Mitglieder1872
Besucherrekord323
Neuestes Mitglied
Forengründung07. Juli 2009
Wer ist online?
Insgesamt sind 26 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 25 Gäste

Bahamut

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 323 Benutzern am Di 22 Nov 2011, 17:54
Random

Pokémon Sammelkartenspiel – Trad

Pokémon Sammelkartenspiel – Trading Card Game

 

Inhaltsverzeichnis

 

rueckseite poémon sammelkarteWas ist das Pokémon Sammelkartenspiel?

Das Pokémon Sammelkartenspiel ist ein, Sammelkartenspiel welches vergleichbar mit Yu-Gi-Oh oder Magic ist. Es wird in der Regel zu weit gespielt, kann aber auch mit mehr als zwei Spielern gespielt werden. Hauptziel ist es, alle sogenannten Preise durch besiegen gegnerischer Pokémon zu, zu erhalten.
Das Spiel wurde zum ersten Mal 1996 in Japan und zwei Jahre später auch Nordamerika und Europa veröffentlicht. Aktuell gibt es über 60 Erweiterungen und über 5000 verschiedene Karten, aus denen ein bis zu 60 Karten großes Deck im Pokémon Sammelkartenspiel erstellt werden kann.
Zu diesem Thema wurden bereits offiziell 3 Pokémon Sammelkartenspiel Games entwickelt und zwei davon auch in Deutschland verkauft. So kann man im deutschsprachigen Raum das Trading Carg Game für den Gameboy/Virtual Console käuflich erwerben und auch Pokémon Sammelkartenspiel Online (oder auch TCGO) spielen.

 

Spielregeln und das Spielprinziep

 

Lugia Spielmünzen

Was man zum Spielen braucht?

Jeder Spieler benötigt ein Karten-Deck aus bis zu 60 Karten und eine Münze. Empfehlenswert sind auch verschiedenfarbige „Schadensmarken“.

 

Wann habe ich gewonnen?

Durch erfüllen einer der folgenden drei Bedingungen gewinnt man das Spiel:

  • Alle Preise gewonnen | Sollte ein Spieler alle, zu beginn des Spieles verdeckt ausgelegten Preiskarten gewonnen haben, so hat er gewonnen
  • Besiege alle Pokémon | Hat dein Gegner keine Pokémon auf dem Feld liegen, so ist dein Gegner kampfunfähig und du hast gewonnen
  • Decktot | Wenn dein Gegner keine Karten mehr ziehen kann, so hast du gewonnen


Wie läuft das Spiel ab?

Du und dein Gegner wechseln sich ab und spielen Karten aus der Hand. Einige dieser Pokémon Sammelkarten sind Basis-Pokémon-Karten, die meist die Grundstufe eines Pokémons dastellt. Andere Sammelkarten sind Evolutionskarten, die ein entwickeltens Pokémon zeigen. Die Energiekarten geben den Pokémon auf dem Feld die Energie um anzugreifen, diese Karten dominieren meistens ein einem Deck. Die letzte Art der Karten, sind die Trainerkarten, die verschiedene Effekte ausüben und sollen die Helfen, das Spiel zu gewinnen.
Du kannst mehrere Pokémon gleichzeitig auf den Tisch haben aber nur eines von Ihnen, dein aktives Pokémon, kämpft gerade für dich. Der Rest (maximal 5) sitzt, wie im Sport, solange auf der Bank. In jedem Zug hast du eine Gelegenheit, mit deinem aktiven Pokémon anzugreifen. Es fügt dem gegnerischen aktiven Pokémon (verteidigende Pokémon), wie im normalen Pokémon Spiel, entweder Schaden zu und/oder fügt ihm eine Statusveränderung zu. Solltest du dem gegnerischen Pokémon genügend Schaden zugefügt haben, sodass es kampfunfähig ist, darfst du eines deiner verdeckten Preise nehmen.

Beschreibung Pokémon Sammelkarte ElevoltekWelche verschiedenen Karten gibt es im Pokémon Sammelkartenspiel?

Basis-Pokémon – Sie gehören zu den wichtigsten Karten im Spiel. Sie kämpfen in erster Linie Zug um Zug gegen die gegnerischen Pokémon
Evolutionskarten – Sie werden auf Ihre Entwicklungsvorstufe gelegt und machen, wie bekannt deine Pokémon stärker
Trainerkarten – Es gibt verschiedene arten von Trainerkarten, wie die normalen Karten von denen du so viele du willst in einer Runde legen darfst, über die Unsterstützerkarten, die nur einmal die Runde gelegt werden dürfen, bis hin zu den Stadien, die dauerhafte Effekte auf alle ausüben und nicht zu vergessen Trainerkarten, die ein Pokémon Tragen kann wie im Spiel
Energiekarten - Sie geben deinen Pokémon die nötige Energie, damit diese auch Ihre Attacken ausführen können

 

Wie beginnt eine Partie?

Wie bei jedem Sammelkartenspiel, werden als erstes die Decks gemischt und dann darf jeder von seinem Deck sieben Karten ziehen. Sollte nach dem ersten Ziehen, keine Basis-Pokémon, auf der Hand des Spielers sein, muss er diese zeigen und darf nochmal mischen und ziehen. Sollten beide Spieler Basispokémon auf der Hand haben, so müssen sie so viele von diesen verdeckt auf Spielfeld legen. Das erste kommt als aktives Pokémon in die Mitte des Feldes, der Rest auf die Bank. Danach wird eine vorher ausgemacht Anzahl von Karten (in der Regel 6) verdeckt, als Preise auf die eigene Spielhälfte gelegt. Die Münze entscheidet dann, wer anfangen darf, danach werden alle verdeckten Basis-Pokémon aufgedeckt. Das Spielfeld zum Pokémon Sammelkartenspiel

 

Was kann ich während meines Zuges machen?

  1. Ziehe eine Karte von deinem Deck
  2. Führe Folgendes in jeder beliebiger Reihenfolge (und so oft du willst) durch:· Basis-Pokémon auf die Bank legen – Beachte du darfst nur maximal 5 Pokémon auf der Bank haben
  1. Pokémon im Spiel Entwickeln – Beachte hierbei die Entwicklungsstufen Schiggy -> Schillok -> Turtok und ein gerade erst gespieltes oder entwickeltes Pokémon darf nicht entwickelt werden
  2. Energiekarte auf ein Pokémon ablegen – dies ist die einzige Aktion die du nur einmal pro Runde einsetzten darfst
  3. Trainerkarte spielen – beachte dass du Stadien und Unsterstützungskarten auch nur einmal pro Runde spielen darft
  4. aktives Pokémon zurückziehen – achte hierbei auf die Rückzugskosten unten rechts, die in Form von Energiekarten zahlen musst
  5. Pokémon-Power einsetzten
  1. Angriff mit deinem aktiven Pokémon
  2. Dein Zug ist zu Ende

 

Passiert was zwischen den Zügen?

Ja, denn währenddessen wirken die Statusveränderung, die dir dein Gegner und anderherum den Pokémon zugefügt worden sind. Das heißt:
Schlaf: Es wird eine Münze geworfen. Bei Kopf wacht das Pokémon auf und bei zahl schläft es eine Runde weiter und kann auch nicht angreifen.
Verbrennen: Es wird eine Münze geworfen. Bei Zahl erleidet das Pokémon 20 KP Schaden. Bei Kopf erleidet es keinen schaden.
Vergiftung: Das betroffene Pokémon erleidet 10 KP schaden. Sollte es mehrfach vergiftet worden sein, so addiert sich der Schaden, mit jeder Vergiftung.

Pokémon Rakou Tin-BoxErweiterung, Boosterpacks und Co.Hülle Bosterpack Pokémon Sammelkarten

Die verschieden Karten können über verschiedene Wege käuflich erworben werden. Zum einen gibt es die Themendecks, denen immer alles für einen Anfang beigelegt wird. Zum einen liegt dem Themendeck eine ausführlich Anleitung zum Pokémon Sammelkartenspiel bei und zum anderen auch eine Münze, Schadensmarken und ein Starterdeck. Wer ein eigenes Deck erstellen möchte, greift dann auf die Boosterpacks zurück, denen bis zu 11 zufällige Karten, der Reihe und davon dann aktuell eine seltene (Rare) Karte dabei ist. Da aber die Karten zufällig sind, sind Boosterpacks zum erweitern des bestehenden Decks gedacht und weniger zum aufbauen eines komplett neuen Decks, gedacht. Des weiteren gibt es noch die Tin-Boxen, in denen dann eine Pokémon Sammelkarte außen sichtbar zu sehen ist und vier verschiedenen Boosterpackungen, in einer Metalldose, enthält. Neben diesen Möglichkeiten gibt es noch hier und da weiter Möglichkeiten Karten zu sammeln. Die beliebteste davon ist das tauschen mit Freunden und anderen Fans der Pokémon Sammelkartenspiel Reihe.

Was ist eine Promo-Karte?

Die sogenannten Promo-Karten (Abkürzung für Promotion Karte) sind meistens Karten die nur limitiert und über besondere Wege erhältlich sind. Z.B. das Teilnehmen an Karten-Turnieren oder das erwerben von besonderen Merchandise-Artikeln, wie das Kaufen von Filmen o.ä..

Gibt es Spiele zu dem Thema Pokémon Sammelkartenspiel?

Pokémon Trading Card Game

Im Jahr 2000 kam für den Game Boy Color, das Pokémon Trading Card Game raus, mit dem man die Regeln des Spieles beigebracht bekommen hat und auch gegen Computer Gegner spielen konnte.
Da die Vorlage das damals aktuelle Pokémon Spiel Pokémon Rote und Blaue Edition war, hatte man auch hier die Aufgabe, alle Acht Medallien (Orden) zu sammeln und so gegen die Top 4, der Kartenspieler zu spielen und auch den Champ zu schlagen um so die legendären Karten zu gewinnen. Wie auch im Hauptspiel hatte man einen Rivalen, der einem ab und zu im Spiel begenete und sich mit einem messen wollte. Auch die Wahl des ersten Decks war an die ersten Generation angelegt, denn diese hießen "Glumande & Freunde"-, "Schiggy & Freunde"- und "Bisasam & Freunde"-Deck.
Der Grundgedanke des Spieles war, dem Spieler die Regeln, des Pokémon Sammelkartenspiels beizubringen und so auch die Faszination für das analoge Spiel zu wecken. Auch bestand damals die Möglichkeit, mit Hilfe des Linkkabels gegen seine Freunde zu spielen.
Jedoch sorgten die geringen Verkaufszahlen dafür, dass der zweite Teil der Serie nur in Japan erschien. Heute kann man den ersten Teil auch auf der Virtual-Console des 3DS finden und so nochmal spielen.

Pokémon Sammelkartenspiel OnlinePokémon Sammelkartenspiel Online

Erst 11 Jahre später kam in Europa wieder ein digitales Spiel, welches sich mit dem Pokémon Sammelkartenspiel beschäfitgt. Das Computerspiel Pokémon Sammelkartenspiel Online, kann kostenlos auf der offiziellen Pokémon Seite heruntergeladen werden und ermöglicht einen nicht nur gegen KI-Genger, sondern auch gegen Freunde und Fremde zu spielen.
Besondere Karten mit Codes aus Boosterpacks, können in diesem Spiel gegen digitale Bosserpacks eingetrauscht werden. Jedoch erhält man durch regelmäßiges einloggen ins Spiel, nicht nur PokéChips, die auch gegen digitale Booster eingetauscht werden können, sondern in regelmäßigen Abstäden auch gratis digitale Booster. Des weiteren besteht die Möglichkeit Starterdecks durch 7-faches gewinnen mit Ihnen, freizuschalten und zu modifizieren.
Regelmäßig werden die neusten Inhalte aus dem Pokémon Sammelkartenspiel auch in das Pokémon TCGO hinzugefügt. So bietet einem das Spiel, verschiedene Spielmoduse, wie:

  • Turnier: Spiele mit bis zu 8 Spielern in einem Turnier - Einsätze werden benötigt, jedoch kannn man viel in dem Spiel gewinnen
  • Trainerherausforderung: Spiele mit einem vorgefertigtem Themendeck gegen 7 KI-Genger und schalte es für dich frei
  • Versus-Modus: Spiele gegen einen Computer, Freund oder Fremden, mit deinem eigenen Deck

Diese Spiel gibt es aktuell sowohl für den Windows PC, als auch für Mac und iPad - jedoch besteht für alle Versionen eine Onlineflicht, da alle Erfolge und Speicherstände mit dem Profil, auf Pokémon.com verknüpft ist.

Wo finde ich mehr zum Thema Pokémon-Sammelkartenspiel?

  • Schiggysboard - Selbstverständlich findest du auch vieles zu dem Thema in unserem Sammelkarten-Bereich
  • Carddex – Ein Lexikon zum Pokémon Sammelkartenspiel
  • Amigo – Die offizielle Seite zum Pokémon Sammelkartenspiel
  • Raupyboard – Ein Forum spezialisiert auf das Thema Pokémon Sammelkartenspiel

 

Wie finde ich Leute, mit denen ich tauschen und kämpfen kann?

Zum Tauschen findest du sicher beim Raupyboard viele Gleichgesinnten und wenn du Leute live treffen möchtest, dann schau dich mal in der Liste der Partnerstores zum Pokémon Sammelkartenspiel um.

Beliebte Themen in unserem Forum zum Pokémon Sammelkartenspiel

 

Die Karten Desings im Wandel der Zeit

Das Design der Pokémon Karten hat sich oft geändertDie verschiedenen Trainer KartenDie Pokémon Energiekarten