Die neuesten Themen
» 646 Pokemon - Zu viele?
von Sabbo Gestern um 14:01

» Komisches Coding in Beiträgen
von Chimney Gestern um 13:58

» Eure größten Fails in der Pokemongeschichte
von Sabbo Gestern um 13:44

» Pokemon Last Hope
von Haunted Ditto Gestern um 10:05

» Lieblingspokemonspiel-Musik
von Eyeless Mi 18 Okt 2017, 22:27

» News der Woche 41/2017
von Chimney Mi 18 Okt 2017, 18:42

» News der Woche 39/2017
von Sabbo Mi 18 Okt 2017, 15:46

» Ultrasonne & Ultramond, wer spielt?
von Sabbo Mi 18 Okt 2017, 15:43

» Zuletzt gesehener Film
von Sabbo Mo 16 Okt 2017, 00:26

» News der Woche 40/2017
von Sabbo Mo 16 Okt 2017, 00:16

Mitgliederstatistik
Mitglieder1890
Besucherrekord323
Neuestes Mitglied
Forengründung07. Juli 2009
Wer ist online?
Insgesamt sind 25 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 24 Gäste

AceKun

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 323 Benutzern am Di 22 Nov 2011, 17:54
Random

Regeln eines Sammelkartenspiels

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Regeln eines Sammelkartenspiels

Beitrag von Marvin am Fr 01 Apr 2011, 23:40

Im Spiel kannst du deinen Pokemon, um sie zu verstärken, Energiekarten geben oder, damit sie sich entwickeln, Trainerkarten. Zum Spiel braucht ihr eine Münze, Spielmarken und jeweils 60 Karten.

Zu Anfang des Spiels mischt du dein Deck und nimmst 7 Karten auf die Hand.
Du musst mindestens ein Basispokemon gezogen haben, deine Basispokemon legst du verdeckt vor dich.
Nun werft ihr eine Münze, der Gewinner des Wurfs fängt an.
Decke deine verdeckten Pokemon auf.


Nun wechselst du dich mit deinem Gegner immer ab, zuerst greifst du an, dann er.
Im Spiel machst du nichts weiter, als neue Pokemon aufzurufen, falls deine Alten kampfunfähig sind.

Wenn du dran bist, ziehst du eine Karte, nun kannst du:

  • Du kannst ein Basis Pokemon auf die Bank ablegen
  • Du kannst deine Pokemon entwickeln
  • Du kannst deinem Pokemon eine Energiekarte geben
  • Du kannst Trainerkarten spielen
  • Hole dein Aktives Pokemon in dein Deck zurück
  • Du kannst "Pokemon-Power" anwenden.
oder du kannst Angreifen:

  • Prufe nun ob dein Pokemon genug Energiekarten zum Angriff hat
  • Prüfe ob dein Pokemon effektiv gegen den Gegner ist
  • Lege Schadens-Marken auf das Gegnerische Pokemon
  • Prüfe ob dein Gegner besiegt ist.
  • Hole dir dein Preis (falls der Gegner besiegt ist)
Dann ist dein Zug vorbei.


Falls dein Pokemon durch einen Angriff: in Schlaf versetzt, verbrannt,
verwirrt, gelähmt oder vergiftet wird, reagierst du so:

Schlaf: Wenn dein Pokemon Schläft kann es weder Angreifen noch sich zur Bank begeben, die drehst die Karte waagerecht. Nun wirfst du eine Münze, wenn der Kopf nach oben guckt wacht dein Pokemon auf, wenn nicht schläft es weiter.
Verbrannt: Wenn dein Pokemon verbrannt ist, lege eine Verbrennungsmarke auf die Karte. Nun wirfst du wieder eine Münze, bei Kopf legst du 2 Schdens-Marken auf das Pokemon.
Verwirrt:Ein verwirrtes Pokemon drehst du einfach um, dann wirfst du die Münze und bei Kopf kann das Pokemon angreifen, auch kannst du das Pokemon auf die Bank holen, dort verliert es diesen Status.
Gelähmt: Ein gelähmtes Pokemon kann nicht Angreifen und nicht ausgetauscht werden, ist aber nach einer Runde wieder "normal".
Vergiftet: Lege auf das Pokemon eine Gift-Marke, solange es vergiftet ist, legst du nach jedem Zug eine Giftmarke mehr auf das Pokemon.

Zum Status ist noch zusagen, dass nur der neuste Zählt, also wenn ein Pokemon Vergiftet ist und dann von Hypnose angegriffen wird, fällt die vergiftung weg und das Pokemon schlägt nur.

Ich hoffe ich konnte euch ein bisschen helfen Lächeln
avatar
Marvin
Schiggysboard-Legende
Schiggysboard-Legende

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 5314

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten