Die neuesten Themen
» Was denkt ihr gerade?
von Lacus Do 29 Sep 2016, 23:02

» Zuletzt gelesenes Buch
von Elevoltek Di 27 Sep 2016, 22:11

» News der Woche 39/2016
von darki Di 27 Sep 2016, 20:35

» Fragen zum Forum
von Ayron Di 27 Sep 2016, 20:09

» Now Playing
von Elevoltek Di 27 Sep 2016, 20:04

» Eure Meinung zum bisherigen Pokemon-Design von Sonne & Mond
von Sabbo Di 20 Sep 2016, 23:06

» Lieblings-Serie
von Raichu_90 Di 20 Sep 2016, 21:16

» The Ayron Saga
von Ayron Di 20 Sep 2016, 11:55

» News der Woche 38/2016
von darki So 18 Sep 2016, 18:19

» Euer zuletzt durchgespieltes Spiel
von Sanchez619 Sa 17 Sep 2016, 21:44

Mitgliederstatistik
Mitglieder1859
Besucherrekord323
Neuestes Mitglied
Forengründung07. Juli 2009
Wer ist online?
Insgesamt sind 31 Nutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 31 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 323 Nutzern am Di 22 Nov 2011, 17:54
Random

Detektiv Conan

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Detektiv Conan

Beitrag von Gast am Mi 05 Dez 2012, 16:22

Ich finde es gar nicht mal so shlecht das einzige was mich verwirrt ist das Shinichi wieder kleiner Junge wird und die Fälle dann als Conan löst. ich kapier den Sinn dabei nicht das er dann die ganze Zeit über dieser kleine Junge ist. Ist das eigentlich später auch noch so oder ist er dann wieder Shinichi?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Detektiv Conan

Beitrag von Mirina am Mi 05 Dez 2012, 18:46

MarkEvans schrieb:Ich finde es gar nicht mal so shlecht das einzige was mich verwirrt ist das Shinichi wieder kleiner Junge wird und die Fälle dann als Conan löst. ich kapier den Sinn dabei nicht das er dann die ganze Zeit über dieser kleine Junge ist. Ist das eigentlich später auch noch so oder ist er dann wieder Shinichi?

Er bekommt doch Anfangs ein Gift von den Männern in Schwarz. Die denken, dass er sterben wird, allerdings schrumpft er nur. Er ist immer noch Shinichi, nur eben klein. Und weil er eben unentdeckt bleiben soll (wegen den Männern in Schwarz), nennt er sich Conan Edogawa, nicht Shinichi Kudo. Er kann somit weiterhin Fälle lösen, allerdings erntet die Loorbeeren Ran's Vater Kogoro. Es gibt ja keine Möglichkeit für ihn, wieder Shinichi zu werden, weil er das Gegengift nicht hat, bzw. es keines gibt und er noch nicht an das Gift herankommt. Deswegen kann er noch nicht in seinen alten Körper zurück.

Mirina
Koordinator
Koordinator

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 42

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Detektiv Conan

Beitrag von Kaifer am Mi 05 Dez 2012, 19:37

Man merkt wirklich, dass der Mangaka von Conan Detektivromane verschlungen hat. Die Parallelen zu Sherlock Holmes sind da und sehr gut eingesetzt (langjähriger Holmes Fan). Normalerweise kann ich Manga und Animes überhaupt nicht leiden. Aber Conan ist jedesmal wieder schön. Auch wenn mir in den ersten 120 Folgen zu viel Angelschnur vorkommt. Meine Lieblingsepisode ist "Das Haus der 200 Masken" weil ich da als ein zigen Fall keine Ahnung hatte, wie der Mörder das gemacht hat oder wer es war.....sonst wusste ich es immer.

Kaifer
Koordinator
Koordinator

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 48

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Detektiv Conan

Beitrag von Kaze Ashi am Mi 25 Sep 2013, 20:24

DC ist wohl einer der bekanntesten Animes überhaupt, fast jeder kennt und liebt ihn. Wie der junge Conan die rätselhaften Fälle lösr, begeistert viele viele Fans und Anhänger des Animes.

Ja, ja, ich liebe ihn auch. Die perfekte Mischung aus Action und Comedy. Zum totlachen und gleichzeitig soo spanned. Da kann man gar nicht mehr wegsehen Springen

Kaze Ashi
Professor
Professor

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 125

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Detektiv Conan

Beitrag von Professor Pine am Mi 25 Sep 2013, 21:29

Die Idee und Geschichte ist durchaus interessant. Die Umsetzung jedoch mehr als nur mangelhaft. Sich derart viele abstruse Mordvarianten auszudenken, zeugt zwar von einiger Kreativität, jedoch hätte ich es als erstrebenswerter erachtet, diese Kreativität in eine kompexere übergreifende Handlung zu investieren. Potential gab es da genug.

Nach den ersten Folgen war ich recht angetan, hab es dann aber auf Grund von Repititivität sehr schnell (<10 Episoden) in die Ecke gestellt, und komme jetzt alle Jahre wieder zurück, um ausschließlich die paar handlungsrelevanten Episoden zu sehen, die dazugekommen sind. Wenn man all den Balast weglässt, bleibt die Serie/idee an sich tatsächlich vergleichsweise unterhaltsam. Allerdings bin ich mir immernoch nicht im klaren, ob die Geschichte es wirklich am Ende wert ist, all den Aufwand zu betreiben, die interesanten Episoden aus dem ganzen Wust von Fillern herauszufriemeln.

[Edith sagt:]
Bei all der Kritik vergaß ich zu erwähnen, dass ich tatsächlich ein Freund der Filme bin, an denen ich vergleichsweise wenig auszusetzen habe.

Professor Pine
Professor
Professor

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 106

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Detektiv Conan

Beitrag von AceKun am Mi 25 Sep 2013, 21:48

Zu viel unnötige Folgen,hab bisjezt bis Folge 158 geschaut,und ganz ehrlich,das war es nicht wert,auch wenn die Fälle ansich sehr interresant sind,sind es einfach zu viele.
Muss jedoch hinzufügen dass ich gerne mal die ein oder andere Conan Folge im Fernsehen laufen lasse,einfach weil meistens nichts besseres läuft,und Conan durchaus Unterhaltungsfaktor hat.Außerdem ist Kaito Kid genial^^

AceKun
Pokémon-Legende
Pokémon-Legende

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1423

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Detektiv Conan

Beitrag von Schattenpuppe am Di 05 Nov 2013, 12:22

Ich find den Anime echt cool, eine Freundin von mir ist auch ganz verrückt danach ;d die Fälle sind alle auch echt genial ausgedacht, auf sowas muss man mal kommen aber ich find sie echt zu schwer, man kann sie ja gar nicht selber lösen Traurig

Schattenpuppe
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 643

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Detektiv Conan

Beitrag von Kazuki am Di 05 Nov 2013, 15:53

also mir hat der anime was ich so gesehn habe (300-500 folgen insgesamt) recht gut gefallen nur finde ich das viel zuwenig auf die hauptstory eingegangen wird weil auf 100 folgen vielleicht 5 folgen die hauptstory weiterbringen aber wenn es mal um die hauptstory geht finde ich ist es deutlich interessanter als in den anderen folgen
@Schattenpuppe schrieb:die Fälle sind alle auch echt genial ausgedacht, auf sowas muss man mal kommen aber ich find sie echt zu schwer, man kann sie ja gar nicht selber lösen 
also ich finde man kann schon einige lösen jetzt nicht alle aber wenige sind es aufjedenfall nicht

Kazuki
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 532

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Detektiv Conan

Beitrag von Conan4869 am Di 05 Nov 2013, 18:18

Naja siehe name ich finde es toll ich lese den manga regelmäßig aber bin auch genervt von den ganzen sinnlosen fällen die Haupthandlung könnte man meiner Meinung nach rinfach zusammenfassen und als dvds verkaufen ich fänds toll^^

Conan4869
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 873

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Forenbefugnisse:
Sie können in diesem Forum nicht antworten