Die neuesten Themen
» Deutscher Trailer erinnert euch an Pokémon EM in London
von Elevoltek Gestern um 22:11

» Eure Story Teams
von Bladrio Gestern um 16:29

» Kantoverbindungen in Sonne & Mond - Ehrung, Andeutung, Fanservice
von Sabbo Gestern um 00:21

» Was denkt ihr gerade?
von Sabbo Gestern um 00:17

» News der Woche 49/2016
von Elevoltek Mo 05 Dez 2016, 21:14

» Now Playing
von Pika95 Mo 05 Dez 2016, 17:29

» Pokémon Sonne und Mond - Euer ersten Eindruck - !ACHTUNG SPOILER!
von Sabbo Mi 30 Nov 2016, 19:21

» News der Woche 48/2016
von darki Mo 28 Nov 2016, 18:00

» Phoenix' Tauschecke
von ArcanePhoenix Sa 26 Nov 2016, 13:04

» Tauschpartner gesucht
von Paulus1980 Fr 25 Nov 2016, 23:52

Mitgliederstatistik
Mitglieder1861
Besucherrekord323
Neuestes Mitglied
Forengründung07. Juli 2009
Wer ist online?
Insgesamt sind 38 Benutzer online: 2 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 36 Gäste

Lacus, M.Jay

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 323 Benutzern am Di 22 Nov 2011, 17:54
Random

Jugendliche Straftäter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Jugendliche Straftäter

Beitrag von Bella am Mo 27 Jun 2011, 07:18

Nicht selten hört oder liest man, dass Jugendliche gewaltätig gegen Erwachsene wurden.
Sehr oft erleiden die Opfer auch schwere Verletzungen oder sterben sogar, doch die Strafen fallen nicht gerade selten sehr gering aus, weil die Täter teilweise unter 18 sind, bzw waren.

Was meint ihr dazu?
Würden viel härtere Strafen dazu führen, dass die Jugendlichen anfangen zu überlegen, bevor sie zuschlagen?


Bella
User des Jahres 2011
User des Jahres 2011

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 436

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jugendliche Straftäter

Beitrag von Raichu am Mo 27 Jun 2011, 14:44

Hmm. Ich kucke eigenglich kaum nachrichten aber ich habe sowas schonmal gehört. das ist echt übertrieben brutal. Ich denke das liegt an

-die meisten nehmen drogen
-vlt sind se betrunken
etc. bei mir in der nähe kenne ich auch so ein jungen. der ist glaube ich 14 jahre alt. er nimmt drogen und ist total gestört.

Raichu
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 325

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jugendliche Straftäter

Beitrag von Sammler46 am Mo 27 Jun 2011, 16:03

Mmh..jugendliche Straftäter waren schon immer ein Problem, aber meistens ist das so,weil wie Raichu schon sagte, sie Drogen nehmen oder betrunken sind(oder beides) das Problem ist , dass das Gedächnis noch nicht fertig ausgebildet ist und durch weitere Einflüsse(wie Alkohol) geschädigt werden kann. Und wenn man betrunken ist, weiss man eh nicht,was man tut. Also finde ich sollte man mehr gegen die Gründe als gegen die Täter tun.


Zuletzt von Sammler46 am Mo 27 Jun 2011, 16:12 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Sammler46
Professor
Professor

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 126

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jugendliche Straftäter

Beitrag von Leon-gebannt am Mo 27 Jun 2011, 16:07

Ja wenn sowas kommt kann ich nicht mal hinhören da war Letztes Jahr soeiner habt ihr besstimt gehört Ein Jugentlicher hat am Banhof einen Elteren Herren Getötet

Leon-gebannt
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 351

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jugendliche Straftäter

Beitrag von Julizi am Mo 27 Jun 2011, 17:35

Also höhere strafen wären da aschon angemessen also fürmord manchmal nur 5 jahre das ist ja schon wieder versagen des justizministerium.
Nja aber ich kann da ja nichts dran ändern.

Julizi
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 566

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jugendliche Straftäter

Beitrag von Daniel am Mo 27 Jun 2011, 19:40

Naja. Ich finde ein bisschen härter könnten die Strafen schon sein. Viele sind auch schon mit 14 betrunken oder unter Drogeneinfluss weil Sie eine schlechte Kindheit hatten. Also damit meine ich das sie es nicht gerade leicht hatten bzw. haben. Weil in einigen anderen Schulen geht es ziemlich hart zu, und dann entwickeln sich bei dieser Jugendlichen Rachegefühle. Also die meinen dann das sie sich sowas nicht gefallen lassen dürfen und werden Agressiv. Deswegen finde ich das die Strafen schon härter sein könnten, weil dann haben die Jugendlichen die Straftaten begehen Angst.

Daniel
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 658

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jugendliche Straftäter

Beitrag von Marvin am Mo 27 Jun 2011, 20:33

Ich finde aber nicht, dass das Argument "Ich hatte eine schlechte Kindheit" eine Ausrede sein darf. Der Grund ist ganz egal, der eine hatte den schlechten Tag, der andere ne schlechte Kindheit.. aber so was darf nicht passieren.

Außerdem muss man sich doch nicht immer so betrinken, dass man nicht mehr klar denken kann.. zumindest nicht immer^^ Und Drogen sollte man einfach gar nicht nehmen.

Marvin
Schiggysboard-Legende
Schiggysboard-Legende

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 5309

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jugendliche Straftäter

Beitrag von Bella am Di 28 Jun 2011, 11:13

@Marvin schrieb:Ich finde aber nicht, dass das Argument "Ich hatte eine schlechte Kindheit" eine Ausrede sein darf. Der Grund ist ganz egal, der eine hatte den schlechten Tag, der andere ne schlechte Kindheit.. aber so was darf nicht passieren.

Hätte ich nich besser ausdrücken können^^


Bella
User des Jahres 2011
User des Jahres 2011

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 436

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jugendliche Straftäter

Beitrag von Daniel am Di 28 Jun 2011, 13:24

@Marvin schrieb:Ich finde aber nicht, dass das Argument "Ich hatte eine schlechte Kindheit" eine Ausrede sein darf. Der Grund ist ganz egal, der eine hatte den schlechten Tag, der andere ne schlechte Kindheit.. aber so was darf nicht passieren.

Außerdem muss man sich doch nicht immer so betrinken, dass man nicht mehr klar denken kann.. zumindest nicht immer^^ Und Drogen sollte man einfach gar nicht nehmen.

Damit hast du absolut Recht.

Daniel
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 658

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jugendliche Straftäter

Beitrag von Pikaco am Di 28 Jun 2011, 19:04

@Marvin schrieb:
Außerdem muss man sich doch nicht immer so betrinken, dass man nicht mehr klar denken kann.. zumindest nicht immer^^ Und Drogen sollte man einfach gar nicht nehmen.
Wenn man gar keine Drogen konsumieren sollte, so könnte man sich (leider) gar nicht betrinken, da Alkohol nunmal als Droge gilt (genau für Coffein und Nikotin, für alle die es immernoch nicht wahrhaben wollen. Der große unterschied zu diesen ist, dass sie im Gegensatz zu anderen Drogen, wie z.B. Speed and stuff, in Deutschland legalisiert sind).

Zu den Strafen:
Ja, die sollten auf jeden Fall stärker ausfallen. Bei solchen Geschichten kommt es immer zu schwer Verletzten oder gar zu Toten, und nur weil man leicht unterbelichtigt ist, zu dem noch Alkohol konsumiert hat und jugendlich ist, heißt das noch lange nicht, dass hier ein all zu großer unterschied zu Volljährigen unterbelichtigten alkoholisieren Vollspackos gemacht werden sollte!
Ob das jetzt aber so ne abschreckende Wirkung hat, würde ich nicht behaupten, da die meisten dieser Täter a) eh zu blöd sind um jemals über überhapt irgendeine Konsequenz nachzudenken und b) in dem Zustand, in dem sie sich wahrscheinlich befinden, selbst ohne cognitive Einschränkungen, nicht darüber nachdenken würden.


zu den ach so tollen Ausreden:
Mal ehrlich, wer immernoch auf den Scheiß mit der schlechten Kindheit/ dem schlechten Tag reinfällt, selbst wenn besagter Grund wahr sein sollte, hat einen sitzen.
In diesem Sinne

Pikaco
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1682

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jugendliche Straftäter

Beitrag von Auroras am Mo 19 Sep 2011, 17:40

Aus aktuellem Anlass:

Einer der mittlerweile zahlreichen U-Bahn Schläger von Berlin wurde wegen versuchten Totschlages zu 2 Jahren und 10 Monaten Haft verurteilt. Das Opfer überlebte nur, weil ein Passant eingegriffen hat und leidet immer noch unter den Folgen des brutalen Angriffes.
Ich weiß auch nicht, was ich davon halten soll. Für das Opfer wird wahrscheinlich nie mehr alles so, wie es einmal war. Und der Täter bekommt "nur" drei Jahre. Also ein drakonisches Strafmaß ist meiner Meinung nach was anderes....

Auroras
Arenaleiter
Arenaleiter

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 160

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jugendliche Straftäter

Beitrag von Sasu am Mo 19 Sep 2011, 20:03

Also echt wisoo diskutieren man sollte was machen.Töten gehts noch das ist doch wohl das schlimmste okay verletzungen,aber ein einem tot eines menschens schuldig zu sein,grauenhaft was denken die sich.Das,das ist doch behindert.

Sasu
Professor
Professor

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 109

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jugendliche Straftäter

Beitrag von RainbowCookie am Mo 19 Sep 2011, 20:11

Und dann? Dann ist der Täter tot aber dem Opfer geht es dadurch such nicht wieder gut! Und damit wäre noch ein Mensch mehr auf dieser Welt grausam gestorben. Natürlich isr seine tat schrecklich, ja unverzeihbar aber ihn umzubringen hilft nicht.

RainbowCookie
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 457

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jugendliche Straftäter

Beitrag von Pikaco am Mo 19 Sep 2011, 20:45

@RainbowCookie schrieb:Und dann? Dann ist der Täter tot aber dem Opfer geht es dadurch such nicht wieder gut! Und damit wäre noch ein Mensch mehr auf dieser Welt grausam gestorben. Natürlich isr seine tat schrecklich, ja unverzeihbar aber ihn umzubringen hilft nicht.
Ich glaube, du hast den Beitrag von Sasu nicht richtig verstanden, was natürlich nicht direkt an dir, sondern eher an der fehlenden Gramatik liegt...

Pikaco
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1682

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jugendliche Straftäter

Beitrag von RainbowCookie am Di 20 Sep 2011, 20:04

@Pikaco schrieb:
@RainbowCookie schrieb:Und dann? Dann ist der Täter tot aber dem Opfer geht es dadurch such nicht wieder gut! Und damit wäre noch ein Mensch mehr auf dieser Welt grausam gestorben. Natürlich isr seine tat schrecklich, ja unverzeihbar aber ihn umzubringen hilft nicht.
Ich glaube, du hast den Beitrag von Sasu nicht richtig verstanden, was natürlich nicht direkt an dir, sondern eher an der fehlenden Gramatik liegt...

Hm ja ich habe den Beitrag wirklich nicht verstanden ;P
Aber ich bezog mich auch nicht auf irgendeinen Beitrag sondern eher etwas allgemein. Nundas ist meine Meinung zu dem ganzen Thema hier Razz oben steht schon warum ich die Todes Strafe oder dergleichen nicht gut finde, allerdings stimme ich euch zu das man die gestze für Drogen und Alkohol verschärfen sollte und auch die Strafen wenn man erwischt wird nämlich bevor diese die chankse haben Leute tot zu prügeln.

RainbowCookie
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 457

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jugendliche Straftäter

Beitrag von Pikaco am Mi 21 Sep 2011, 19:32

Als ob das mit der Verschärfung der Gesetze zum Thema Alkohol und so nur ansatzweise was bringen würde.. Wenn man wirklich drankommen will, dann schafft man das auch. Da helfen Gesetze wie "Erst ab 16 bzw. 18" nicht viel. Es gibt genug Leute, die das für Minderjährige beschaffen können, sei es nun ein älter FreundIn oder der große Bruder.
Problematisch ist das Erwischen von minderjährigen beim Drogenkonsum (jetzt mal verallgemeinert, damit mein ich auch Alc and stuff). Bei mir in B-Town wird freitags und samstags sehr oft vor altbekannt Vortrink-Treffpunkten vom Ordnungsamt kontrolliert, ob da auch nicht irgendwelche Sechszehnjährigen sich schön den Vokda pur reingießen. Was natürlich auch nur klappt, wenn die dich dabei erwischen, wie du das Zeug in der Hand hältst, bereit zum Wegexen. Wenn der hochprozentige Alc jedoch nur auf dem Boden steht, und sich in deiner Gruppe auch nen paar volljährige befinden, können die vom Ordningsamt nicht viel machen. Und sobald man das Zeug intus hat, ist es eh zu spät Zwinkern
Ansonsten wurde hier, so weit ich weiß, noch nie das Thema Todesstrafe aufgegriffen, von daher frag ich mich, wie du darauf kommst.. Aber ich bin mir sicher, dass es in Deutschland so schnell erstmal nicht zur Widereinführung der Todesstrafe kommt. Und falls doch, so würde sie bestimmt nur in sehr kranken Fällen angewandt werden.

Pikaco
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1682

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jugendliche Straftäter

Beitrag von RainbowCookie am Mi 21 Sep 2011, 19:39

Klar du hast recht. Minderjährige finden immer eine Möglichkeit das gesetzt zu umgehen und trotzdem an Alkohol etc zu kommen.
Das Wort "todesstrafe" ist jetzt vlt etwas hart ausgedrückt in meinem zweiten Beitrag. Aber ich wollte blos darauf eingehen das einige meinen das man die Strafen verschärfen soll. Lebenslängliche Haft? Nun könnte man, bringt aber meine meninug genauso wenig wie der tot.

RainbowCookie
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 457

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jugendliche Straftäter

Beitrag von Pikaco am Mi 21 Sep 2011, 20:15

@RainbowCookie schrieb:Aber ich wollte blos darauf eingehen das einige meinen das man die Strafen verschärfen soll. Lebenslängliche Haft? Nun könnte man, bringt aber meine meninug genauso wenig wie der tot.
Nja. Lebenslange Haft ist im demokratischen Sinne. Todesstrafe nicht. Obwohl die Todesstrafe natürlich um einges billiger ist, und in Anbetracht der Verschuldung der EU ... ich schweife ab Zwinkern
____
Natürlich ist eine Lebenslange haft (und besonders Todesstrafe) total ungerechtfertigt, in solchen Fällen, auch, da es sich meist um alkoholisierte Jugendliche handelt, und dies gleich zu zweifacher Strafmilderung führt.
Dennoch sollte für die lebensgefährliche Körperverletzung oder sogar (vorsätzliche, inwieweit das betrunken möglich ist) Tötung eines Menschen härter bestraft werden. Das Gegenargument "Die haben dadurch eh schon eine genug gestrafte Seele" zieht mMn in einer solchen Gesellschaft schon lange nicht mehr.
Es kann nicht sein, dass man für solche Gewalttaten nur eine Strafe von ca. 2 Jahren erhält.
Btw.: Für alle, die sich fragen, wieso in solchen Fällen (schwere) lebensbedrohliche Körperverletzung härter als die Tötung selbst bestraft wird, dem sei das so erklärt:
Wer immer und immer wieder auf jmd. einschkägt/tritt/whatevert geht mit jedem Schlag das Risiko (ist irgendwie das falsche Wort, mir fällts aber grad nicht besser ein, sry) ein, diesen jmd. zu töten.
Während bei "One-Hit-Kills" dieses Risiko nur einmal eingegangen wird.
Diese Information habe ich von der Polizei höchstpersönlich erhalten Zwinkern

Pikaco
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1682

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jugendliche Straftäter

Beitrag von RainbowCookie am Mi 21 Sep 2011, 20:39

Hm es wird oft von härteren maßnahmen gesprochen... Aber was genau meint ihr damit? Bitte um genauere erklärung Zwinkern

RainbowCookie
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 457

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jugendliche Straftäter

Beitrag von Pikaco am Mi 21 Sep 2011, 20:46

5 Jahre minimum sollten schon drinn sein. 2 Jahre für solche Vergehen sind einfach ends lächerlich.

Pikaco
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1682

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jugendliche Straftäter

Beitrag von RainbowCookie am Mi 21 Sep 2011, 20:52

@Pikaco schrieb:5 Jahre minimum sollten schon drinn sein. 2 Jahre für solche Vergehen sind einfach ends lächerlich.

Stimmt das klingt eigentlich ganz ok. Aber man sollte sich etwas einfallen lassen um diesen Menschen klar zu machen was sie getan Haben. Wenn das Opfer überlebt hat, dann leidet es nun vlt an einem Trauma oder einer Behinderung. Es gibt natürlich Leute, denen ist es wegen dem Alkohol passiert, die es sofort bereuen und den Finger von Alk bzw Drogen lassen wollen aber 1. Weis Man es nie genau. Und 2. Gibt es auch andere die sich nicht so leicht belehren lassen. Und was helfen diese fünf Jahre Haft wenn es nach der Freilassung eine weitere Tragödie gibt?
Und warum passieren solche Sachen fast immer an u-Bahn Stationen? Oder Bahnhöfen oder so?

RainbowCookie
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 457

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jugendliche Straftäter

Beitrag von Pikaco am Mi 21 Sep 2011, 21:05

Glaub mir, wenn ich dir sage, dass das wohl auch oft genug woanders passiert. Nur dort kann es nicht von Überwachungscams eingefangn werden. Und Anzeige gegen Unbekannt kann bekanntlich ja nicht so viel..

Im Übrigen bin ich der Meinung, dass man den Opfern auch ein gewissens Schmerzensgeld wenigstens als kleine Entschädigung auszahlen sollte. Daher währe ein Kompromiss von 2 Jahren Haft und darauffolgende Sozialstunden gar nicht mal so schlecht. Lächeln

Pikaco
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1682

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jugendliche Straftäter

Beitrag von Auroras am Mi 21 Sep 2011, 21:09

Ich persönlich bin ja der Meinung, man sollte die Eltern auch irgendwie bestrafen. Meistens liegt da auch was im Elternhaus im Argen. Viele Täter wurden sicher auch einmal Opfer häuslicher Gewalt. Und warum das so oft an Bahnhöfen geschieht? Tja, sicher passiert es woanders auch, aber es stimmt schon. Die Bahnhöfe müssen irgendeine Anziehungskraft haben. Jedenfalls würde ich in meiner Heimatstadt auch nicht alleine nachts am Bahnhof sein wollen. Da sind fast immer zwielichtige Gestalten.
Und das der Alkoholkonsum strafmildernd ist und die Täter dann sagen können, sie hätten nicht mehr gewusst, was sie da taten, das finde ich ganz schlimm.

Auroras
Arenaleiter
Arenaleiter

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 160

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Jugendliche Straftäter

Beitrag von Elevoltek am Sa 18 Aug 2012, 00:39

Manchmal denkt man, dass man die strafen zu schwach sind, aber dann muss man daran denken, dass es sich ja um Leute handelt, die den ernst der LAge nciht ganz geblickt haben.

Es ist schwer zu entscheiden, erst recht wenn man bedenkt, dass die Jugendlichen allen wegen sowas schnell Ihre Zukunft verbauen könnten.

Es ist ein kompliziertes Thema, aber für eine leichte Erhöhung der strafen wäre ich schon.

_______________________
Mit freundlichen Grüßen

Besucht unser Forum auch hier:

Elevoltek
Administrator
Administrator

Status :
Ist daaaa!
Unterwegs in geheimer Mission

Anzahl der Beiträge : 2543

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten