Die neuesten Themen
» Eure Lieblingsmusik in S/M (Spoiler)
von AceKun Heute um 00:24

» Hallo
von Chimney Gestern um 20:26

» Nintendo Switch auf der Tonight Show starring Jimmy Fallon
von Sanchez619 Do 08 Dez 2016, 09:43

» Was denkt ihr gerade?
von Sanchez619 Do 08 Dez 2016, 09:17

» Deutscher Trailer erinnert euch an Pokémon EM in London
von Elevoltek Di 06 Dez 2016, 22:11

» Eure Story Teams
von Bladrio Di 06 Dez 2016, 16:29

» Kantoverbindungen in Sonne & Mond - Ehrung, Andeutung, Fanservice
von Sabbo Di 06 Dez 2016, 00:21

» News der Woche 49/2016
von Elevoltek Mo 05 Dez 2016, 21:14

» Now Playing
von Pika95 Mo 05 Dez 2016, 17:29

» Pokémon Sonne und Mond - Euer ersten Eindruck - !ACHTUNG SPOILER!
von Sabbo Mi 30 Nov 2016, 19:21

Mitgliederstatistik
Mitglieder1862
Besucherrekord323
Neuestes Mitglied
Forengründung07. Juli 2009
Wer ist online?
Insgesamt sind 23 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 23 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 323 Benutzern am Di 22 Nov 2011, 17:54
Random

Team Bewertung Schwarz/Weiß

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Herz Team Bewertung Schwarz/Weiß

Beitrag von Honig am Sa 05 Mai 2012, 22:20

Dann zeige ich euch mal ein Team von mir, gebt einfach euren Senf dazu:


Hutsassa ist einfach mal zum ärgern mit Pilzspore und in Multikämpfen mit Wutpulver da
@Giftschleim
Kühn
KP252/-A0/+V128/SA0/SV128/I0
Fähigkeit: Belebekraft
Synthese Delegator/Wutpulver Gigasauger Pilzspore

Stahlos ist zum Tarnsteine legen, Donner resisten und Brüllen da
@Überreste
Sacht
252/0/4/-0/+252/0
Fähigkeit: Steinhaupt
Risikotackle Gyroball Brüller Tarnsteine

Pixi ist einfach Hammer nach ein paar mal Kosmik-Kraft, nach Einschläfern einswitchen, Mondschein wird bei Sonnenschein nochmal richtig übel heilen!
@Beulenhelm
Kühn
228/-0/+164/0/116/0
Fähigkeit: Magieschild
Flammenwurf Kosmik-Kraft Kraftvorrat Mondschein

Starmie ist einfach nur zum raushauen da, am besten für den krönenden Abschluss aufbewahren
@Leben-Orb
Scheu
4/-0/0/252/0/+252
Fähigkeit: Innere Kraft
Surfer Eisstrahl Donnerblitz Psychoschock

Snibunna macht jeden mit wenig Vert. schnell kaputt. Lawine bei Bizarroraum, Strafattacke bei Leuten die Drachentanz, Kosmik-Kraft oder so nutzen
@Fokus-Gurt
Hart
4/+252/0/-0/0/252
Fähigkeit: Langfinger
Lawine/Strafattacke Eishieb Nachthieb Durchbruch

Seedraking nutzt Regentanz zum schneller werden und Siedewasser zum Ang senken aus
@Prunusbeere
Mäßig
0/-0/128/+252/128/0
Fähigkeit: Wassertempo
Siedewasser Ampelleuchte DracoMeteor Blitzkanone

Honig
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 351

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Herz Re: Team Bewertung Schwarz/Weiß

Beitrag von gohan92 am So 06 Mai 2012, 03:10

Nettes Team. Mich würde es gerne interessieren in genau welchem Modus du es spielen würdest. Denn abgesehen von Starmie ist der Rest in UU und NU verteilt. Somit würdest du gewaltige Probleme gegenüber anderen OU Teams haben. Besonders ein brennendes Meistagrif nimmt dir mit Leichtigkeit 5/6 deines Teams (Starmie mit eingerechnet). Daher würde ich einen sicheren Meistagrif counter einbauen.
Naja ich fang dann mal mit der Verbesserung an.

Angefangen wird mit Pixi. Lachen
Ja gute Wahl. Wenn du Pixi schon spielst, würde ich den mit Heiß-Orb oder Toxic-orb spielen statt mit Beulenhelm. Denn durch Magieschild bekommt er keine Schäden und kann nicht paralysiert werden.
Oder du nimmst statt Pixi eben Piepi Lachen


Piepi (M) @ Evolution Stone
Trait: Magieschild
EVs: 252 HP / 140 Def / 116 SDef
Kühn Nature (+Def, -Atk)
- Kosmik-Kraft
- Weichei
- Kraftvorrat
- Ladestrahl

Ihr werdet zwar lachen, aber unterschätzen sollte man den lieber nicht. Denn damit habe ich ein ganzes Rain OU Team mit SpecsBoreos, LO-Quaxo und noch paar anderen viechern kaputtgemacht. Wie? Ganz einfach. Nach einigen Kosmik-Kräften ist es kaum aufzuhalten. Weichei sorgt für Recovery. Kraftvorrat ist klar und Ladestrahl hebt zusätzlich noch den Sp.Angriff.

Und damit du einen sicheren Counter für Meistagrif hast und der im gegen Satz zu Hutsassa auch noch richtig zuschlagen kann, würde ich dir Skorgro empfehlen. Skorgro ist mit einigen Abständen der sicherste Meistagrif-Counter.

Skorgro (M) @ Toxik-Orb
Trait: Aufheber
EVs: 248 HP / 164 Def / 96 SDef
Pfiffig Nature (+Def, -SAtk)
- Schwerttanz
- Akrobatik/ Eiszahn/ Erdbeben/ Fassade/ Steinkante
- Schleuder/ Eiszahn/ Erdbeben/ Fassade/ Steinkante
- Schutzschild

Dieses Set geht recht effektiv ab. EVs wurden so verteilt das es eine Kraftreserve Eis von einem physischen-mixed Demeteros überlebt. Item und Fähigkeiten stimmen überein. Schutzschild ist bei diesem Set sogar Pflicht. Akrobatik solltest du eigentlich meistens im Kombo mit Schleuder benutzen, da es sonst zu schwach ist. Eiszahn macht Demeteros, Zapdos Pflanzen und einigen anderen Schwierigkeiten. Erdbeben ist Stab und hat eine recht hohe Power. Fassade wird durch die Vergiftung verstärkt. Steinkante dagegen kann ebenfalls Flugpokemon noch härter als Eiszahn treffen, jedoch ist die Genauigkeit in dem Punkt bei den meisten entscheidend.

Stahlos solltest du nach Möglichkeiten lieber Forsch spielen, da es die Geschwindigkeit senkt und Gyroball mehr und mehr davon profitieren würde. Auch würden sich 0 DVs in der Initiative empfehlen. Statt Risikotackle würde ich lieber Erdbeben oder Erholung+Maronbeere spielen.

Starmie passt.Snibunna würde ich eher als Lead spielen. Lawine bringt nichts da es Minus Prio aufweist. Da würde ich lieber Schwerttanz spielen.
Seedrakings Moveset passt nicht ganz. Wo ist denn der Regentanz im Team? Wie dem auch sei. Wenn du einen Speziellen Drachen spielen willst, kannst du es gerne machen. Seedraking wird meistens entweder mit Leben-Orb oder Wahlglas speziell gespielt. Physisch mit Delegator Drachentanz Wutanfall und Kaskade.

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen. Lächeln

gohan92
Professor
Professor

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 96

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Herz Re: Team Bewertung Schwarz/Weiß

Beitrag von Honig am So 06 Mai 2012, 13:04

Mein Team sollte sich den Wetterbedingungen des Gegners anpassen, ich selber wollte keine verursachen...
Pixi beispielsweise profitiert, wenn der Gegner Sonnenschein macht
Genau so auch Hutsassa mit Synthese
Seedraking profitiert bei Regentanz
Und Stahlos kann halt vllt. noch in einem Sandsturm überleben...

Danke für den Tip mit dem Meistagrif Counter! Und auch wie man Stahlos besser spielt usw.
Du hast dir echt Mühe gemacht.
Kurze Erläuterung zur Lawine: "Erhält der Anwender während dieser Runde noch vor Einsatz von Lawine Schaden, verdoppelt sich die Angriffsstärke von Lawine auf 120."
Daher auch Fokus-Gurt und die niedrige Priorität.

Mein Team ist frei von jedem Gedanken eines Tiers... das sind einfach Pokemon die ich mag. Hab mir die ausgepickt und versucht das beste aus ihnen rauszuholen. Lächeln

Honig
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 351

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Herz Re: Team Bewertung Schwarz/Weiß

Beitrag von gohan92 am So 06 Mai 2012, 13:18

Ja dann solltest du Skorgro unbedingt nehmen. Denn den kann man in jedem Wetter spielen und wird einer zu den gefährlichsten Pokemon. Seedraking solltest du dann nach Möglichkeit eher mit LO oder Wahlglas spielen.

Seedraking (M) @ Leben-Orb
Trait: Wassertempo
EVs: 76 HP / 252 SAtk / 180 Spd
Scheu Nature (+Spd, -Atk)
- Surfer
- Eisstrahl
- Drachenpuls
- Regentanz

Bringt selber den Regen. Alternativ zu Drachenpuls kannst du auch Draco-Meteor verwenden. Es hat genug Bulk und durch das Wesen sollte er wichtige Pokemon überholen können. Surfer und Drachenpuls sind Stab und hauen rein. Eisstrahl trifft Pflanzen und Flufviecher hart. Alternativ zum Leben-Orb kannst du den auch mit einem Wahlglas spielen und dafür dann Regentanz für eine Kraftreserve des Typs Elektro ersetzen damit du Sachen wie Quaxo, Garados und co. sehr effektiv treffen kannst.

Edit.:
Wenn du Hutsassa spielen willst, würde ich dir dieses Set empfehlen.


Hutsassa (M) @ Giftschleim
Trait: Sporenwirt
EVs: 252 HP / 4 Def / 252 SDef
Still Nature (+SDef, -Atk)
- Schutzschild
- Toxin
- Gigasauger
- Synthese

Als spezieller Staller erfüllt er seine Aufgabe nahezu perfekt. Beleberkraft Hutsassa ist noch nicht draußen aber Sporenwirt dagegen kann man auch ausnutzen. Toxin+Schutzschild lässt den Gegner langsam aber sicher abkratzen. Synthese für die Recovery und Gigasauger ist da um Tauntern nicht zum Opfer fallen zu müssen.

gohan92
Professor
Professor

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 96

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Herz Re: Team Bewertung Schwarz/Weiß

Beitrag von Elevoltek am So 06 Mai 2012, 14:20

Ich kenne mich ja nur etwas mit Stautswerten EV DV etc aus, aber ist Stahlos nicht recht träge und kann mit der richtigen Attacke schnell One-Hit down gemacht werden?
Kenne ich jedenfalls von meinem Stahlos. Ohne Flinkklaue hat man dann nur die Chance die Tarnsteine zu setzen und dann in der zweiten Runde währe es down, wenn nicht sogar schon in der ersten Runde.
Bei Brüller greift man ja so schon als letztes an, wodurch man sich dir frage stellt, ob dann nicht eine verschwendete Runde ist.
Aber wenn ich da was übersehen haben sollte, dann sag mir bescheid, da ich ja immer gerne dazulerne Lachen

_______________________
Mit freundlichen Grüßen

Besucht unser Forum auch hier:

Elevoltek
Administrator
Administrator

Status :
Ist daaaa!
Unterwegs in geheimer Mission

Anzahl der Beiträge : 2543

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Herz Re: Team Bewertung Schwarz/Weiß

Beitrag von Honig am So 06 Mai 2012, 14:36

Bei manchen Pokemon ist Stahlos gut einzusetzen... der Stahl Typ hat gute Resistenzen.
Stimmt, Feuer- und Wasseranfällig ist schade.
Gyroball nutzt den langsamen Stahlos schon eher aus.
Die neue Attacke Rammboss ist auch schon eine Überlegung wert. Stahlos wiegt 400kg, damit ist die Attacke bei leichten Gegnern sehr stark, lest es euch mal durch ^^


Zuletzt von rocketastro am So 06 Mai 2012, 14:42 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Honig
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 351

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Herz Re: Team Bewertung Schwarz/Weiß

Beitrag von Crowned Clown am So 06 Mai 2012, 14:41

Wenn du jemanden für Tarnsteine brauchst solltest du auf z.b. Sumpex zurück greifen. Seine einzige Schwäche ist Pflanze und außerdem hält er relativ viel aus auch wenn du ihn auf ATK/SP.ATK machst.

Crowned Clown
Koordinator
Koordinator

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 53

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Herz Re: Team Bewertung Schwarz/Weiß

Beitrag von gohan92 am So 06 Mai 2012, 15:34

Stahlos kann eben nicht One-Hittet werden. Warum? Seine Fähigkeit Robustheit ist dafür da. Bei Voller KP bleibt beim Gegnerischen Angriff noch ein KP über und kann so problemlos die Tarnsteine raußhauen. Nur bei Verhöhner wird es blöd.
Wenn du Stahlos spielst, dann nutze doch bitte sein volles Potenzial welches in der physischen Verteidigung liegt.


Stahlos (F) @ Überreste
Trait: Robustheit
EVs: 252 HP / 4 Atk / 252 Def
Locker Nature (+Def, -Spd)
- Fluch
- Tarnsteine
- Gyroball
- Erdbeben

Achtung! O Dvs in der Initiative! Es sollte nach einmaligem Fluch in der Lage sein Gengar mit Gyroball zu onehitten oder auch ohne Fluch. Tarnsteine bringste sicher rauß. Erdbeben ist stab. Dieses Stahlos kann eig. nur von speziellen Mons besiegt werden, physisch kann man es nicht mal kurz mit 2 Treffern klein kriegen.

gohan92
Professor
Professor

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 96

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten