Die neuesten Themen
» Was denkt ihr gerade?
von ArcanePhoenix Heute um 00:49

» Zuletzt gelesenes Buch
von Elevoltek Di 27 Sep 2016, 22:11

» News der Woche 39/2016
von darki Di 27 Sep 2016, 20:35

» Fragen zum Forum
von Ayron Di 27 Sep 2016, 20:09

» Now Playing
von Elevoltek Di 27 Sep 2016, 20:04

» Eure Meinung zum bisherigen Pokemon-Design von Sonne & Mond
von Sabbo Di 20 Sep 2016, 23:06

» Lieblings-Serie
von Raichu_90 Di 20 Sep 2016, 21:16

» The Ayron Saga
von Ayron Di 20 Sep 2016, 11:55

» News der Woche 38/2016
von darki So 18 Sep 2016, 18:19

» Euer zuletzt durchgespieltes Spiel
von Sanchez619 Sa 17 Sep 2016, 21:44

Mitgliederstatistik
Mitglieder1859
Besucherrekord323
Neuestes Mitglied
Forengründung07. Juli 2009
Wer ist online?
Insgesamt sind 23 Nutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 23 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 323 Nutzern am Di 22 Nov 2011, 17:54
Random

wie findet ihr sword art online?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

wie findet ihr sword art online?

46% 46% 
[ 11 ]
33% 33% 
[ 8 ]
13% 13% 
[ 3 ]
4% 4% 
[ 1 ]
4% 4% 
[ 1 ]
 
Stimmen insgesamt : 24

wie findet ihr sword art online?

Beitrag von Daniel der Boss am So 03 Feb 2013, 06:17

wie der titel schon verrät würde ich gerne wissen ob euch der anime sword art online gefällt oder nicht
und
desweiteren würde ich gerne wissen was ihr an dem anime gut und schlecht findet
und
freue mich darauf was ihr schreiben werdet

Daniel der Boss
Koordinator
Koordinator

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 30

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: wie findet ihr sword art online?

Beitrag von Bahamut am So 03 Feb 2013, 11:32

Also in meinen Augen war SAO der beste Anime 2012, ganz ehrlich. Kein Anime hat mich mehr gepackt und geflasht als der. Ich saß jeden Samstag abend (naja sagen wir die ersten 14 Folgen) immer sehr gespannt und konnte es kaum erwwarten was passieren wird. Was ich schade finde, ist das SAO schwächer wird nach den ersten 14 epischen Folgen. Aber an sich finde ich, kann man SAO schon zu einem Meisterwerk zählen, wobei sich dies nur auf die 14 Folgen bezieht, da die Folgen danach in meinen Augen nicht mehr diese Klasse erreichen.

Ich denke Folge 9 wo Kirito seinen Ultra-Skill off Doom zeigt ist einfach das epischste ÜBERHAUPT Lachen

Bahamut
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1650

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: wie findet ihr sword art online?

Beitrag von Daniel der Boss am So 03 Feb 2013, 12:06

bahamut du hast es perfekt auf den punkt gebracht leider Traurig
weil ich gehofft hatte das es ab folge 14 noch besser wird oder wenigstens gleich gut
naja leider ist das ja nicht der fall und leider kann man daran auch nichts ändern Traurig
will aber nicht damit sagen das es schlecht ist nur damit du das weißt
und der move in folge 9 war wie du sagst einfach der der hammer Lachen

Daniel der Boss
Koordinator
Koordinator

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 30

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: wie findet ihr sword art online?

Beitrag von Diabel am Mi 18 Sep 2013, 00:11

Da geb ich Baha eigentlich in allen Punkten recht. Wirklich schade, dass es ab Folge 14 so nachlässt. Auch schade finde ich es, dass es nur wenige Folgen gibt. Es gibt 100 Ebenen, da hätte man ruhig näher auf die einzelnen eingehen können. Ich hätte zu gerne einige weitere Bosse gesehen.

Ich muss grade mal kurz überlegen... Am epischsten finde ich wohl den Bossfight auf Eben 74. Ich fand es einfach zu genial und gleichzeitig aufregend, als die sich in den Bossraum begeben haben und man weit und breit den Boss nicht sah. Wobei der Bossfight davor, bei dem Kirito ja auch seinen geilen Skill eingesetzt hatte, auch sehr sehr nice war.
Traurig fand' ich echt die Szene mit dieser einen Gilde. Wie hieß die nochmal? Ich glaube es war Episode 3. Es war echt heftig mit anzusehen, wie die da in die Falle reingelaufen sind und Kirito es nicht geschafft hatte ihnen zu helfen. Vor allem Sachi nicht... Mir sind echt die Tränen gekommen, als Kirito an Heiligabend die Nachricht von ihr erhält...

SAO war sowieso glaube ich der erste Anime, den ich wirklich bis zum Ende geschaut habe. Er hat mir echt Mut gegeben, mir weitere anzuschauen. Als nächstes wird wohl Shakugan no shana dran sein.


Zuletzt von Beppo am Mi 18 Sep 2013, 18:23 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet

Diabel
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1138

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: wie findet ihr sword art online?

Beitrag von Bahamut am Mi 18 Sep 2013, 08:50

@ Beppo, ja das war die 3 Folge, die war recht traurig, wenn nicht sogar die traurigste in der gesamten Serie. Hat mich doch auch damals sehr bewegt und wie sich Kirito aufgrund dessen verändert hat und erst durch Asuna wieder öffnete. Naja das der zu kurz war stimme ich auch, aber ich hab auch nix dagegen wenn er nur 25 Folgen, solange die Qualität des Animes erhalten bleibt. Wie gesagt SAO war in den ersten 14 Folgen einfach der Hammer, aber danach nahm es halt ab. Auch wenn ich den Endkampf in Folge 24 oder wo der war, ebenfalls gefeiert habe,weil dies eher einer Exekution gleichkam Lachen

Naja da du erst grad angefangen hast zu schauen, weiß ich nicht so genau was ich dir so empfehlen kann, da SAO schon einer der Animes sind die sehr geil sind und sich von anderen abhebt. Shakugan no Shana hab ich damals auch gesehen aber nur bis anfang staffel 2 weils mir i-wie zu langweilig und blöd wurde, hat mich nicht wirklich gepackt. Was ich da eher empfehlen könnte, wäre Zero no Tsukaima, da die Protagonistinnen die gleiche Synchronsprecherin haben^^, aber wie gesagt ka ob dir das so gefällt da sie sich doch etwas in ihrem Genre unterscheiden

Bahamut
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1650

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: wie findet ihr sword art online?

Beitrag von Chimney am Mi 18 Sep 2013, 12:39

Schlecht, weil die Liebe Leute die Liebe. Ich hasse dann einfach wie sich die Charaktere dann verhalten. Das find ich richtig anstrengend.

Chimney
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 990

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: wie findet ihr sword art online?

Beitrag von Adrian am Mi 18 Sep 2013, 12:52

Ganz ehrlich ich fand den Anime gut weil, Sword art online mit der Liebe deren Gefühle gezeigt hat und das wichtig war. Das einzige was etwas nervig war das es  etwas langweilig wurde in der 2 Staffel aber sonst war der Anmie sehr gut Lächeln

Adrian
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 953

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: wie findet ihr sword art online?

Beitrag von Kazuki am Mi 18 Sep 2013, 12:56

also ich fand den anime gut weil er mich die ersten 14 folgen sehr gefesselt hat schade fand ich das sword art online danach nachgelassen hat aber schlecht fand ich was nach den 14 folgen nicht nur nicht so gut wie die ersten 14 folgen

Kazuki
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 532

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: wie findet ihr sword art online?

Beitrag von Gast am Do 19 Sep 2013, 15:58

Ich fand von SAO die erste hälfte nur gut, das mit den Elfen fand ich derbe schwachsinnig und gab mir ein Gefühl das die Produzenten nur das weiterproduziert haben um Kohle zu geiern.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: wie findet ihr sword art online?

Beitrag von Ani am Do 19 Sep 2013, 16:11

[HOVA]Lacus Clyne schrieb:Ich fand von SAO die erste hälfte nur gut, das mit den Elfen fand ich derbe schwachsinnig und gab mir ein Gefühl das die Produzenten nur das weiterproduziert haben um Kohle zu geiern.
Stimmt so nicht ganz. Der Anime SAO basiert auf einem gleichnamigen Light Novel, insofern hat sich das Animationsstudio sehr wohl an die Vorlage gehalten.
Das ist auch der Grund, warum man den ersten Teil nicht mehr gestreckt hat. Sicher hätte man weitaus mehr Ebenen zeigen können, aber was im LN nicht ist, kann so nicht umgesetzt werden. Man könnte jetzt sagen, dass man eine Art Filler hätte einbauen können. Wäre aber zum einen blöd gewesen, wenn von 26 Folgen die Hälfte Non-Canon ist, zum anderen stelle ich es mir schwer vor, eine Ebene mit Gegnern zu basteln, die zum Rest passt.
Aber gut... bin ja eher auch gespannt, ob sie die nächsten Teile auch animieren oder nicht. Geht ja noch weiter.

Zum eigentlichen Thema:
SAO war sicherlich ein sehr guter Anime. Vor allem was die Animation betrifft war er fast schon genial. Die ersten 14 Folgen waren sicherlich ein Maßstab, an den die Folgen zu Alfheim nicht mehr rangekommen sind.
Trotzdem hat mir ein bisschen was gefehlt um ehrlich zu sein. Vom Spiel selbst hat man relativ wenig gesehen, was ich irgendwie Schade finde, aber was auch, wenn man den Hintergrund des Autors der LN kennt, auch irgendwie verständlich ist.
Letztendlich hat sich der Anime aber in meine Top 5 von 2012 eingereiht.

Ani
Pokémon-Legende
Pokémon-Legende

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1337

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: wie findet ihr sword art online?

Beitrag von Professor Pine am Fr 20 Sep 2013, 12:32

Was nicht besonders schwierig ist. Denn gerade die 2012er Seasons waren imho relativ schwach. Ich hab die Liste gerade vor mir, und da finden sich ganze drei Anime, die mir als recht gut in Erinnerung geblieben sind. SAO gehört sicherlich rein objektiv dazu, aber ich hatte zu dem Zeitpunkt die LN schon gelesen, und war daher (wie fast schon üblich bei Verfilmungen von Büchern) eher enttäuscht.

Professor Pine
Professor
Professor

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 106

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: wie findet ihr sword art online?

Beitrag von SkySlayor am Sa 21 Sep 2013, 12:15

SAO war echt packend aber ertwas kurz dennoch lohnt es sich es zu schauen, ein meisterwerk in der story

SkySlayor
Anfänger
Anfänger

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 3

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: wie findet ihr sword art online?

Beitrag von Chimney am Mo 28 Okt 2013, 19:15

Also ich muss jetzt was zu sword Art Online loswerden, dass mich echt aufregt und ich unerhört finde.
Sword Art Online ist einfach von .hack abgekupfert.
Ich meine Leute die in ein Online Game spielen, in .hack machen die das auch. Zwar sterben sie nicht, aber fallen ins Koma im prinzip ist das das Gleiche. Weil sie in diesem  Zustand auch irgendwie halb tod sind. Und die einzige Möglichkeit die Leute zuretten ist in dem man das Spiel praktisch gewinnt. Also man merkt die Unterschiede sind ziemlich klein. Ich bin nicht der große Animegucker und eigentlich interessiert es mich nicht, wenn sich Animes ähneln. Aber der unterschied zwischen den beiden ist einfach gering. Zu gering. Und als ich das erste mal von SAO erfahren habe und die beschreibung dazu las dachte ich auch: "Voll die Idee von .hack geklaut!"
Würde es euch gefallen, wenn ihr so eine Idee habt und dann nach 10 Jahren würde jemand kommen hier und da ws ändern es umändern und dann nach dem Motto: "hier ein neuer Anime für euch! Story und so alles von mir!" Also ich würde das nicht toll finden. Ja, sowas kommt heute einfach viel zu oft vor und eigentlich sollte man sich darüber net aufregen, aber ich musste das jetzt einfach mal sagen. Und viele andere .hack fans werden euch das sicherlich ebenfalls bestätigen, dass die idee sehr von .hack abgekupfert wurde.
  So das musste jetzt mal gesagt werden!!!

Chimney
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 990

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: wie findet ihr sword art online?

Beitrag von Bahamut am Mo 28 Okt 2013, 19:38

@Chimney schrieb:Also ich muss jetzt was zu sword Art Online loswerden, dass mich echt aufregt und ich unerhört finde.
Sword Art Online ist einfach von .hack abgekupfert.
Ich meine Leute die in ein Online Game spielen, in .hack machen die das auch. Zwar sterben sie nicht, aber fallen ins Koma im prinzip ist das das Gleiche. Weil sie in diesem  Zustand auch irgendwie halb tod sind. Und die einzige Möglichkeit die Leute zuretten ist in dem man das Spiel praktisch gewinnt. Also man merkt die Unterschiede sind ziemlich klein. Ich bin nicht der große Animegucker und eigentlich interessiert es mich nicht, wenn sich Animes ähneln. Aber der unterschied zwischen den beiden ist einfach gering. Zu gering. Und als ich das erste mal von SAO erfahren habe und die beschreibung dazu las dachte ich auch: "Voll die Idee von .hack geklaut!"
Würde es euch gefallen, wenn ihr so eine Idee habt und dann nach 10 Jahren würde jemand kommen hier und da ws ändern es umändern und dann nach dem Motto: "hier ein neuer Anime für euch! Story und so alles von mir!" Also ich würde das nicht toll finden. Ja, sowas kommt heute einfach viel zu oft vor und eigentlich sollte man sich darüber net aufregen, aber ich musste das jetzt einfach mal sagen. Und viele andere .hack fans werden euch das sicherlich ebenfalls bestätigen, dass die idee sehr von .hack abgekupfert wurde.
  So das musste jetzt mal gesagt werden!!!
 

Na wenn du schon so ankommst kannst direkt anfangen andere Animes ebenfalls als "Diebe" zu bezeichnen. Ehrlich gesagt muss ich zugeben,dass ich .hack nicht kenne, aber es reicht wenn ich z.b Accel World oder Log Horizon (welches grad läuft) ebenfalls viele Parallelen zu SAO hat und sich nicht so sehr unähneln. Lässt sich leider nicht ändern wird halt gern immer hier und dort mal geklaut. Ob das nun im Anime ist, oder im Fernsehprogramm wo Mittags auf allen Kanälen die gleiche scheiße läuft oder im Spiele oder Konsolenbereich. Geklaut wird letzten endes überall etwas. Genauso wie im Ecchi Anime Genre, viele gleichen sich sehr(finde ich) außer halt etwas andere Story und die ein oder andere Gegebenheit in den Animes. Ist mir aber auch ehrlich gesagt recht egal ob sich viele .hack fans darüber aufregen ich find SAO isn geiler Anime, auch wenn die Idee von einen anderen ANime abgekupfert worden mag. Dies wird aber letzten endes immer so sein, das mal hier oder dort mehr oder weniger stark kopiert wird. Mann kan zwar die Idee oder das Grundprunzip übernehmen, aber den Anime selber ja halt nicht, so sind dies doch 2 verschiedene Animes, auch wenn sie sich in vielen Pkt gleichen mögen, es wird aber halt Fans geben die sagen jo .hack FTW scheiß mal auf billige SAO kopie und andere werden sagen beide sind sehr gut auch wnen sie sich ähneln und vllt sagen auch manche, ich find SAO besser als .hack weil Grund XY.....usw

Soviel erstmal von meiner seite

Bahamut
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1650

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: wie findet ihr sword art online?

Beitrag von Ani am Mo 28 Okt 2013, 20:04

Ich hab mich jetzt mal ein bisschen belesen...

Den kompletten Anime bzw. Light Novel als abgekupfert zu betrachten würde ich einfach mal als falsch deklarieren (zumal .hack und der Light Novel von SAO, auf dem der Anime basiert, beide 2002 rauskamen).
Wenn ich mich richtig belesen habe, betrifft der komatöse Zustand, der es unmöglich macht, aus dem Spiel zu gelangen, nicht alle Spieler, sondern nur Vereinzelte (Unterschied Nummer 1 da ins SAO sämtliche 10.000 Spieler im Spiel gefangen sind). Der größte Teil kommt einfach wieder raus. Von den Folgen eines Game Overs will ich gar nicht erst Anfangen, dass hat Chimney ja schon gesagt. Das Spiel muss beendet werden, auch logisch. Insofern ist sich die Grundidee recht ähnlich.
So... Wie jetzt weiter? Weil mehr Gleichheiten fallen mir jetzt nicht auf. Die Story ist soweit ich jetzt mitbekommen hab, sehr unterschiedlich. In SAO geht es schlichtweg ums Überleben, wobei ziemlich schnell auch die Romanze der beiden Hauptcharaktere in den Mittelpunkt rückt. In .hack wiederum, so viel ich zumindest mitbekommen habe, helfen dem Hauptcharakter die anderen Mitspieler, um ihn aus dem Zustand rauszuholen.
Joa... Sorry, aber das war nötig xD

Zum anderen hat Baha recht. Ich könnte dir auf Anhieb mehrere Dinge nennen, die von den verschiedensten Animes/Mangas von nur einem, nämlich HunterxHunter, übernommen wurden (Kenner werden sicher wissen, was ich meine) und dass sogar ziemlich offensichtlich. Fakt ist auch, dass es immer schwerer wird, irgendwas neues zu produzieren. Es ist schon so ziemlich alles abgegrast wurden. Logisch, dass man da dann auf die ein oder andere Vorlage zurückgreift.
Sich deswegen jetzt so aufzuregen ist daher ist daher im Prinzip unnötig, da dass mittlerweile leider alltäglich ist. Da müsste ich ja fast jedes Mal, wenn ich was schaue, am rumragen sein. xD
Akzeptieren, es nicht schauen, wenn man blöd findet und denen, denen es gefällt, seinen Spaß dran lassen. So einfach kann Anime schauen sein.
 
EDIT:
@Baha | Das Accel World und SAO so viel gemeinsam haben, liegt schlichtweg daran, dass die Light Novels vom selben Autor stammen. xD

Ani
Pokémon-Legende
Pokémon-Legende

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1337

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: wie findet ihr sword art online?

Beitrag von Schattenpuppe am So 02 März 2014, 14:53

Hmmmm also meine Meinung zu SAO ist:

Der Anime ist ja ziemlich gepriesen und gefeiert worden, darum wollt ich ihn mir auch ansehen, gesagt, getan. Erstmal find ich die Story sehr gut, nicht jetzt etwas was nur einem Menschen einfällt, wie zB Death Note oder so etwas weltbewegendes aber es ist gut umgesetzt und die Idee ist gut.
Den Zeichenstil mag ich sehr und es gab bis zur Hälfte des Animes eigentlich auch keinen Charakter den ich nicht mochte.

Nur finde ich das manche doch sehr übertreiben und den Anime zu sehr lobpreisen. Ja, die Animation ist gut aber auch nur in den wichtigen Kämpfen, da sieht man das sie auf nebensächliche Kämpfe keinen Wert gelegt haben und mehr auf die Bosskämpfe etc. geachtet haben. Naja aber immerhin, geile Kämpfe Lachen

Ich mag SAo aber mir fehlt an der Geschichte trotzdem etwas. Soe müssen sich hochleveln und überleben um wieder in die reale Welt zu gelangen. Aber auch als eine gewisse Person auftaucht(ja ich bin so lieb und spoiler nichts Razz) fehlt mir diese Würze in der Story, das gewisse Etwas halt was den Anime zu meinen Lieblingen katapultiert hätte.

Schwer zu sagen was mir genau gefehlt hat aber irgendwie war das ganze dann doch etwas zu dünn für mich.
Und Alfheim ist nicht grad mein Liebling -.- Erstens kann ich Kiritos Schwester AUF DEN TOD nicht ausstehen und zweitens bekam man eigentlich nicht viel von der Welt Alfheim mit, es ging nur darum dass Kirito so schnell wie möglich Azuna rettet.

Also ja, vereinfacht gesagt, ich mag den Anime und irgendwie nicht, bei mir ist das total gespalten also ja, keine Ahnung Lachen

Lg ^^

Schattenpuppe
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 643

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: wie findet ihr sword art online?

Beitrag von Laiken am So 02 März 2014, 23:39

So um gleich ehrlich zu sein, ich hasse diesen Anime. Ich brauch keinen klischeehaften Protagonist der mit nem bissle Schwertfuchteln alles platt macht und die gerettete Person mal wieder ein hilfloses Mädchen mit Körpchengröße Doppel D ist. Wobei ich sagen muss das die ersten 14 Folgen garnit so schlimm waren wie erwartet. Aber ab da wurden auch mal eben alle mir sympatischen Chars über Bord gewurfen das hat dann doch den Vogel bei mir abgeschossen. Und ganz ehrlich bin ich auch nit auf die Grafik scharf die so gern gelobt wird. Denn für mich besteht nen Anime auch mal gern aus mehr als nur Busen und OP Chars.

Laiken
Top 4-Mitglied
Top 4-Mitglied

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 195

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: wie findet ihr sword art online?

Beitrag von ArcanePhoenix am Mo 03 März 2014, 03:09

SAO ist meinet Ansicht nach nicht so besonders. Sicher ist er nicht richtig schlecht aber er wäre besser wenn man nach der letzten SAO-Folge aufgehört hätte. Die AHO-Folgen waren dann einfach nurnoch unterirdisch.

Hauptprobleme:

1.Die Lücken zwischen den einzelnen Folgen, man kann eine Folge einzeln anschauen und man merkt (fast) nichts von fehlenden Hintergrundwissen. Es bilden sich einzelne Gruppen zwischen denen dann jedesmal ein Zeitsprung kommt.

2. Charakterentwicklung liegt (halb) tot im Graben. Kirito hat zwar eine, bei den anderen Charas ist (sogut wie) nichts damit los.

3. Es wirkt als wären mehrere Folgen einfach nur Filler bzw sie sind einfach nicht Story-Relevant.

4. Hauptcharakter MEGA-OP, Endboss von Ebene 70+ onehit ftw etc
 von Alfheim muss ich da garnicht erst anfangen.

Die letzten paar Folgen wurden eigentlich nur dadurch gerettet, dass das größte Arschloch im Anime einfach nur exekutiert wurde.

An meine Top-Animes reichts nicht mal annähernd an. Wobei bei mir Platz 1 Code Geass ist weil die Story gut ist und mal nen eher untypischer Hauptcharakter auftritt. Nix mit standard gutem Helden, Lelouch ist ein Arschloch, was man echt so sagen muss.
Die Themesongs sind da auch sehr gut, einen hab ich immernoch im Kopf wenn sich plötzlich die ganze Situation um 180 Grad dreht weil Lelouch seinen Gegner overpredictet hat.

ArcanePhoenix
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 773

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: wie findet ihr sword art online?

Beitrag von I ain't got time to bleed am Fr 30 Mai 2014, 23:43

SAO hat extrem viel Potenzial gehabt und hat dies einfach nicht vollständig genutzt.
Ich denke mal das schon viele der Kritikpunkte genannt wurden so wie zum Beispiel der unglaublich dumme zweite Part des Animes oder die teilweise uninteressanten Folgen, aber was mich mit am meisten aufregt ist wohl, dass sich da irgendwie keiner ein Dreck drum kümmert dass die Leute dort in Scharen sterben. Ich hatte nie das Gefühl das eine Bedrohung da war, da die Charaktere eine solche Leichtigkeit an die Sache gingen, nur die ersten Folgen stellten den Tod in den Spiel schlimm da.

Und AHO war so unglaublich schlecht mit seinen Pseudo Inzest und den Tentakel Soft Porn, dass ich mich zwingen musste den Anime bis zuende zu schauen.

I ain't got time to bleed
Anfänger
Anfänger

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 13

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: wie findet ihr sword art online?

Beitrag von Sanchez619 am Mi 13 Aug 2014, 23:12

Ich weiß, es ist sehr lange her, dass Leute hier geschrieben haben, aber ich will jetzt auch meine Meinung kundtun:
1. Ich mag den Anime sehr, auch wenn seine Story anscheinend nicht die Neuerfindung des Rades ist. Damit das nicht zu lange wird, mach ich es stichpunktartig:
- schöner Artstyle
- guter Soundtrack
- Plot sehr solide
- MMORPG-Elemente vom Feinsten
- solides Charakterdesign
- Kirito als einzig möglich gute Variante als qualitativ guter Protagonist für SAO
- Asuna ist sehr symphatisch
- sehr gute Antagonisten mit einer durchaus im Real-Life vorstellbaren Motivation

2. Es gibt allerdings viele Leute, die diesen Anime sehr schlecht finden, anscheinend hat sich selbst der Erschaffer der Serie gegen seine Kreation gewandt. Allerdings finde ich, dass sich ein Großteil deren Probleme aus zwei Gründen ableiten, die ich gut und gern akzeptieren kann.
2.1 Viele Kritiker behaupten, dass das Pacing sehr schlecht ist, also der zeitliche Storyverlauf nicht gut gemacht wurde. Dies liegt meiner Meinung nach darin, dass das Format für die Story viel zu kurz ist: Ein MMORPG hat so unglaublich viele Stunden Spielzeit, in denen viele wichtige Sachen passieren. Wenn ich aber so ein Idee auf 25 Folgen durchpresche, dann kann man unmöglich Timeskips vermeiden. Da ich dies jedoch sehr gut verstehen kann, habe ich damit kein Problem und deswegen finde ich auch, dass das Pacing-Argument für mich nicht zutrifft.
2.2 Sehr viel mehr Krititker zielen dagegen auf den Alfheim-Online Teil, der eine eindeutige Schwäche des Animes darstellt. JEDOCH finde ich auch diesen Teil recht gut, ABER nur AN SICH. In Kombination mit dem SAO-Teil des Animes macht er einfach zu wenig Sinn und baut Elemente ein, die sich mit dem ersten Teil beißen. Man braucht einfach keine "Geschwisterliebesstory", wenn man schon eine andere vollkommen aufgebaut hat. Man hätte den ALO-Teil mit neuen Charakteren als eigenen Anime, der parallel zu SAO existiert, machen sollen; dann hätte das Ganze Sinn gemacht. Durch diese kompletten Szenenwechsel in diesem ohnehin schon kurzen Streifen hat sich Sword Art Online eine einfach zu oberflächliche Erzählung erlaubt, deswegen kann ich es verstehen, wenn jemand den Anime nicht mag.

3. Oh, und noch etwas:
Wegen dieser "Haremszene" in ALO, wie sie Leute schon genannt haben:
Leute, werdet erwachsen! Es gibt eben Leute, die die Schönheit einer Frau (oder Mädchen) so vergöttern, dass sie zu solch extremen Mitteln greifen, vor allem, wenn es in diesem Fall ein Mädchen nicht nur von außerordentlicher Schönheit, sondern auch von hohem sozialem Status handelt. Wenn man dann auch noch auf dem Weg zu einer so großen Macht ist wie die Manipulation der menschlichen Erinnerung ist, ist dies sehr wahrscheinlich, denn: Macht korrumpiert Menschen. Das ist so und so wird es leider immer bleiben. Dies sollte eigentlich im Vordergrund stehen, nicht die Tatsache, dass Asuna von dem Typen missbraucht wird(sorry, bin recht schlecht im Namen merken). Das, was gezeigt werden soll, nämlich, dass der Antagonist aus ALO krankhaft nach Asunas seelischer und körperliche Liebe strebt, wird deutlich dargestellt, ohne den Bogen zu überspannen. Ich finde dies sogar recht gut inszeniert, weil dadurch man auch innerlich den Hass Kiritos empfinden kann, es soll ja abstoßend wirken. Und wer unreif genug ist, den Sinn dieser Szene nicht zu verstehen, dem kann ich nicht weiterhelfen(Verdammt, ist das lange geworden! Tut mir Leid, falls ich etwas sehr übertrieben habe...).

LG, Sanchez619.

_______________________
"You can kill me, but you cannot kill the spirit of Hoshido!"

Sanchez619
Moderator: Pokémon-Spiele
Moderator: Pokémon-Spiele

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1014

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Forenbefugnisse:
Sie können in diesem Forum nicht antworten