Die neuesten Themen
» Was denkt ihr gerade?
von Lacus Fr 23 Sep 2016, 16:19

» Fragen zum Forum
von Ayron Fr 23 Sep 2016, 10:03

» Eure Meinung zum bisherigen Pokemon-Design von Sonne & Mond
von Sabbo Di 20 Sep 2016, 23:06

» Lieblings-Serie
von Raichu_90 Di 20 Sep 2016, 21:16

» The Ayron Saga
von Ayron Di 20 Sep 2016, 11:55

» News der Woche 38/2016
von darki So 18 Sep 2016, 18:19

» Euer zuletzt durchgespieltes Spiel
von Sanchez619 Sa 17 Sep 2016, 21:44

» Anime/Manga Talk
von Sanchez619 Sa 17 Sep 2016, 21:33

» Neue Pokémon Web-Serie Pokémon Generationen
von Sabbo Sa 17 Sep 2016, 14:24

» Pokémon GO - Wie weit seid ihr?
von Bahamut Sa 17 Sep 2016, 12:48

Mitgliederstatistik
Mitglieder1859
Besucherrekord323
Neuestes Mitglied
Forengründung07. Juli 2009
Wer ist online?
Insgesamt sind 23 Nutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 23 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 323 Nutzern am Di 22 Nov 2011, 17:54
Random

Von welchen Typ sollte es mehr Pokémon geben und von welchen weniger?

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Von welchen Typ sollte es mehr Pokémon geben und von welchen weniger?

Beitrag von AceKun am Mo 04 Aug 2014, 18:13

Man sollte Eis pushen von den Resistenzen her.
Vtll Wasserresi oder sowas.
Eis suckt als defensiver Typ derbst.

Ansonsten mehr Pokemon mit neuen Typenkombis.^^

AceKun
Pokémon-Legende
Pokémon-Legende

Anzahl der Beiträge : 1423

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Von welchen Typ sollte es mehr Pokémon geben und von welchen weniger?

Beitrag von krummel am Mo 04 Aug 2014, 18:15

Nunja,ich finde es sollten mehr Elektropokemon auftauchen,die auch physisch etwas austeilen.
Da es ziemlich wenige Pokemon gibt,die irgendetwas physisch ausrichten könnten.

krummel
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 395

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Von welchen Typ sollte es mehr Pokémon geben und von welchen weniger?

Beitrag von Karatenutella am Mo 04 Aug 2014, 20:21

Also ich muss sagen das die Eispokémon sehr unverteilt sind. Davon könne es mehr geben.
Es könnte ein paar Drachenpokémon geben die keine Fee-Schwäche haben denn mit nerweile kann ja fast jedes 5. Pokémon ne Feen-Attacke.
Weniger an sich finde ich blödsinn denn wer hat gerne weniger. Hast du gerne weniger Geld als viel? Glaub ich net ;D.

MFG K.

Karatenutella
Top 4-Mitglied
Top 4-Mitglied

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 279

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Von welchen Typ sollte es mehr Pokémon geben und von welchen weniger?

Beitrag von Mega Lucario X am Mi 06 Aug 2014, 11:47

Ich finde es sollte einen Typ geben der Fee Pokemon wirklich hart trifft, weil Game Freak es mit dem Typ übertrieben hat.

Sonst sollten Geist und Eis Pokemon gepuscht werden und Wasser Pokemon in Ruhe gelassen werden.

Mega Lucario X
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 833

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Von welchen Typ sollte es mehr Pokémon geben und von welchen weniger?

Beitrag von Schattenpuppe am Do 21 Aug 2014, 11:29

Elektro-Pokeon!! :DD von denen kann es nie genug geben x3 ich liebe diesen Typen einfach, darum, je mehr desto besser^^

Aber es stimmt, von Drache gibt es nur wenige Pokemon, eigentlich schade :/ da sollten sie wirklich mal mehr machen..

Schattenpuppe
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 643

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Von welchen Typ sollte es mehr Pokémon geben und von welchen weniger?

Beitrag von Laiken am Do 21 Aug 2014, 12:03

Bessere Eis Mons ... sie habens nötig XD

Ach und Elektro einfach weil Elektro bescht ist

Laiken
Top 4-Mitglied
Top 4-Mitglied

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 195

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Von welchen Typ sollte es mehr Pokémon geben und von welchen weniger?

Beitrag von Hunat am Do 21 Aug 2014, 12:12

@Mega Lucario X schrieb:Ich finde es sollte einen Typ geben der Fee Pokemon wirklich hart trifft, weil Game Freak es mit dem Typ übertrieben hat.

Sonst sollten Geist und Eis Pokemon gepuscht werden und Wasser Pokemon in Ruhe gelassen werden.

stahl.
Mit dem Feentypen haben sie sicher nix übertrieben, schau dir die Usage der Pokemon an. Kaum Feenpokemon (Azumarill, Mawile als Ausnahme) sieht man in den Toplisten, in allen Tiers, liegt einfach daran das es kaum Feenpokemon gibt und diese selbst auch nicht soo super sind. Klar sind ein Feelinara zB eine richtig krasse Wall oder auch offensiv zu gebrauchen, insgesamt hat aber der Feentyp kein wirkliches OP Pokemon und auch vom (offensiven) Movepool her kann nur Knuddelluff wirklich alles tun. Der Typ mag vielleicht als Coveragemove ein Knuddler, aber die Pokemon selbst sind bis auf wenige Ausnahmen eher weniger ein Problem.


Ich hätte lieber mal mehr Typenkombinationen, coole Dinger wie Pflanze/Elektro, Stahl/Kampf oder Eis/Feuer. Dafür weniger von diesen ganzen Normaltypes und auch Käfer sehe ich zu viele, bzw. sind die Hälfte aller Käferpokemon eh gleich~

Hunat
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 738

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Forenbefugnisse:
Sie können in diesem Forum nicht antworten