Die neuesten Themen
» Eure Story Teams
von Bladrio Heute um 16:29

» Kantoverbindungen in Sonne & Mond - Ehrung, Andeutung, Fanservice
von Sabbo Heute um 00:21

» Was denkt ihr gerade?
von Sabbo Heute um 00:17

» News der Woche 49/2016
von Elevoltek Gestern um 21:14

» Now Playing
von Pika95 Gestern um 17:29

» Pokémon Sonne und Mond - Euer ersten Eindruck - !ACHTUNG SPOILER!
von Sabbo Mi 30 Nov 2016, 19:21

» News der Woche 48/2016
von darki Mo 28 Nov 2016, 18:00

» Phoenix' Tauschecke
von ArcanePhoenix Sa 26 Nov 2016, 13:04

» Tauschpartner gesucht
von Paulus1980 Fr 25 Nov 2016, 23:52

» -PSD- Kämpfe, die man zeigen will
von Pika95 Mo 21 Nov 2016, 18:36

Mitgliederstatistik
Mitglieder1861
Besucherrekord323
Neuestes Mitglied
Forengründung07. Juli 2009
Wer ist online?
Insgesamt sind 33 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 33 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 323 Benutzern am Di 22 Nov 2011, 17:54
Random

Das Geheimis der Sterne

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Stern Das Geheimis der Sterne

Beitrag von Kaze Ashi am Sa 13 Apr 2013, 17:34

Das Geheimnis der Sterne

                                           
                                               Bild Quelle

Herzlich Willkommen zur meiner ersten Fanfiction im Schiggy Board.

                              Worum geht es?

Die Geschichte erzählt
von dem Pokemonteam Moon, welches sich während der Geschichte zusammenfindet. Gemeinsam
versucht das Team die Pokemonwelt vor dem Untergang zu retten und erforschen
gleichzeitig das Geheimnis der Sterne.

                       
                                    Eigentum

Die Pokemon sind natürlich
nicht von mir und auch Schatzstadt und die eigentliche Idde mit Pokemon Mystery
Dungeon stammt nicht von mir. Ebenso gab es einige Figuren bereits vorher, wie  Gildenmeister Knudeluff, oder seine rechte
Hand Plaudagei. Die Story an sich und die meisten Figuren stammen aber von mir
und dürfen nicht ohne meine Erlaubnis verwendet werden!






                                        Wann? Und Wo?


Die Geschichte
spielt anfangs in Schatzstadt, weitet sich später jedoch aus. Einige Orte wird
man vielleicht aus den Spielen kennen, die meisten werden aber von mir erfunden
sein, es wird zu ihnen aber eine ausführliche Erklärung geben.
Die Geschichte
spielt 2 Jahre nach der Geschichte der Spiele Zeit und Dunkelheit. Es ist nicht
schlimm wenn man die Geschichte nicht kennt, es werden nur einige Charaktere
wieder vorkommen.  


                               Charaktere und Teams


Ich werde nur die
Teams nennen und kurze Infos über die Mitglieder geben, der Grund dafür ist das
ihr die Charaktere in der Geschichte kennen lernen sollt und nicht schon
vorher!  
Team Moon:
Team Moon ist das Hauptteam der Geschichte, sie begeben sich auf ein Abenteuer um die Welt zu retten!

Hater:




Hater ist ein
Bamelin-Mädchen. Sie ist die Anführerin von Team Moon und beschäftigt sich viel
mit den Sternen. Sie tritt dem Team Moon auf Geckos Anfrage bei.


Bild Quelle



Gecko:




Gecko ist ein
schon etwas älteres Reptain, er gründet das Team Moon, übergibt den Posten des Anführers
jedoch an Hater.  





Leon:




Leon ist ein
Sheinux-Junge. Er tritt dem Team Moon bei um Abenteuer zu erleben, er
entwickelt sich im Laufe der zu Luxio und danach zu Luxtra.
Bild Quelle


Night:




Night ist ein männliches
Absol, er tritt dem Team bei, um zu helfen.




Bild Quelle
Team Sun:
Team Sun ist der Gegner von Team Moon, immer wieder versuchen sie Team Moon zu besiegen!
Silver:




Silver der
Karnimani-Junge mag Hater nicht, er und Hater sind Feinde


Bild Quelle


Flame:




Flame ist ein
Panflam-Junge und will unbedingt der beste Erkunder der Welt werden!


Bild Quelle


Crasher:




Crasher das
Geckarbor Männchen will Gecko von Team Moon unbedingt im Kampf besiegen.
Bild Quelle


Team Mystery:
Das Team hat eigentlich keinen Namen, den Namen Team Mystery gibt ihm Team Moon weil das Team immer so plötzlich auftaucht und wieder verschwindet.Kein Mitglied des Teams besitzt einen Namen und so nennen sie alle beim Pokemon Namen. Team Moon glaubt es will ihnen nur das Leben schwer machen...

Simsala:




Simsala ist der Anführer
des Teams.



Bild Quelle


Lahmus:
Keiner hat Infos von diesem Pokemon

Bild Quelle
Hypno:
Auch von diesem Pokemon besitzt keiner Informationen

Bild Quelle
Andere Pokemon:
Es gibt auch Pokemon die nicht in einem Team sind.
Die Wald Pokemon:
Die Wald Pokemon



beschützen den
Wald der Ruhe vor Eindringlen. Zu ihnen gehören:


Raichu, Pikachu,
Bojelin, Voltenso, Vulnona und 10 Pichus


Knudeluff und Plaudagei:
Knudeluff ist Gildenmeister und Plaudagei sein Assistent.
     



Nun könnt ihr mit
meinem selbstgedichteten Prolog anfangen, viel Spaß noch beim Lesen




~Samtpfote

Prolog:





Es war in einer Sternenacht,


mit wunderschöner
Sternenpracht.


Der Tag war längst
vergangen,


der Mond schon
aufgegangen.


Es bemerkte zwar
keiner,


aber es
verschwand einer.


Es verschwand ein
kleiner Stern,


in der Galaxie so
fern.


Die Nacht ging vorbei
dann,

und damit fängt
die Geschichte an.



Zuletzt von Samtpfote am Sa 27 Jul 2013, 10:43 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Kaze Ashi
Professor
Professor

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 125

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Stern Re: Das Geheimis der Sterne

Beitrag von Kaze Ashi am Sa 27 Apr 2013, 21:03

1.Kapitel

Die Sonne ging auf und ihr Licht erstreckte sich über eine kleine Stadt am Meer, Schatzstadt. Die Stadt, welche auf einer Klippe gebaut war, erwachte. Die Pokemon wurden munter, standen auf und öffneten ihre Geschäfte, oder aber sie tummelten sich auf dem Platz um ihre neusten Ereignisse auszutauschen. Auch die Kecleon-Brüder hatten ihr Item-Geschäft geöffnet und hatten bereits die ersten Kunden, unter denen befand sich auch Gecko. Er wollte ein paar Items für die Knudeluff Gilde holen und hatte nicht damit gerechnet dadurch in ein Abenteuer gezogen zu werden.
Als er über den Platz ging hörte er aufgeregtes Gemurmel und entschied sich dazu herauszufinden was los war. Er fragte ein Sniebunna, das ihm antwortete:,, Man erzählt sich das ein Absol hier ist!" Ein Absol war ein sehr seltenes Pokemon, keiner wusste wo es sich aufhielt und man erzählte sich eine menge Legenden über das mysteriöse Pokemon. Man hatte noch nicht einmal gewusst ob es dieses Pokemon überhaupt gibt! ,,Das sind bestimmt nur Gerüchte!", meinte Gecko. ,,Und wenn nicht werde ich dieses Pokemon im Kampf besiegen!", sagte eine mutige Stimme. Gecko erkannte sie, es war Silvers Stimme und tatsächlich kam Silver mit dem Rest seines Teams auf Gecko zu, Silvers Team hieß Sun und arbeitete in der Knudeluff-Gilde so wie Gecko auch. ,,Oder besser gesagt wir!", verbesserte ihn Flame, Silver nickte zwar, aber Gecko merkte das er nicht vorhatte die anderen mitmachen zu lassen. ,, Mich interessiert das dumme Absol nicht!", mischte sich jetzt Crasher ein, er wollte noch etwas hinzufügen aber eine kräftige Stimme unterbrach ihn: ,,Ich bin also uninteressant?" Crasher drehte sich um und hinter ihm stand das berüchtigte Absol! Es hatte einen stolzen Blick, es hatte einen richtigen Löwenblick und stand anmutig vor Crasher, der kein Wort mehr herausbekam. ,,Nun, was soll ich mit dir machen?", fragte das mysteriöse Absol langsam und mit ruhiger Stimme, Crasher starrte das Pokemon an. ,, Wie wärs damit?!", rief das Absol mit böser Stimme und seine Augen funkelten böse, dann stellte er sich auf die Hinterbeine und holte zum Schlag mit seiner mächtigen Klinge aus, dann ging er mit seiner Klinge auf Crasher los, Crasher war wie gelähmt, er kam keinen Schritt vorwärts oder rückwärts. Absol war kurz davor gewesen Crasher zu verletzten, als Gecko mit seiner Laubklinge dazwischenging, es war ein unglaubliches Kräftemessen zwischen den Beiden, schließlich gewann Absol und warf Gecko einige Meter weit weg. Silver ging jetzt auf das mächtige Wesen los und grub seine Zähne in Absols Nacken, Absol schrie kurz auf, fasste sich aber wieder und warf Silver mit Schwung ab. Crasher hatte sich ebenfalls wieder gefasst und griff zusammen mit Flame an, aber Absol schlug beide mit seinen kräftigen Klauen zu Boden. Nun hatte keines der Pokemon mehr Kraft zum kämpfen, Gecko, Silver, Flame und Crasher lagen besiegt und ohnmächtig am Boden.
Snibunna war in der Zeit losgelaufen um Hilfe zu holen und war mit mehreren Pokemon zurückgekehrt. Sie fanden die 4 besiegten Pokemon, aber Absol war verschwunden...

Kaze Ashi
Professor
Professor

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 125

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Stern Re: Das Geheimis der Sterne

Beitrag von Kaze Ashi am Sa 27 Jul 2013, 10:55

Nach langer Zeit endlich das nächste Kapitel

Kapitel 2

Es war eine Woche vergangen seitdem Absol Gecko und die andern angegriffen hatte. Seitdem war es unruhig geworden, die Pokemon von Schatzstadt hatten Angst, das es wiederkommen würde. Aber es war nichts geschehen seitdem, die Stadt lag ruhig auf der Klippe und nicht eignete sich zu. 
So ging es zumindest eine Weile lang, dann aber tauchte in der Knudeluff-Gilde ein Pokemon namens Simsala auf...

,,Wer bist du?", fragte Gecko das fremde Pokemon, ,,und was willst du hier?" Es antwortete nicht auf seine erste Frage sondern sagte nur:,,Bald wird der Meister die Sterne vernichten nd dann beginnt ein neues Zeitalter, es wird das Zeitalter der Dunkelheit beginnen."
,,Was?", riefen einige Pokemon aus der Gilde die mitgehört hatten. Gecko fackelte nicht lange, er griff Das Pokemon mit Laubklinge an. ,,Du hast hier nichts zu suchen!", schrie er es an. Doch kurz bevor er es traf setzte Simsala Teleport ein und verschwand. 

,,Was sollen wir tun, Kundeludff?", fragte Gecko den Gildenmeister nachdem er die ganze Geschichte erzählt hatte. Anstelle von Kundeluff antwortete Plaudagei seine recht Hand:,,Am Strand soll ein Bamelin leben, das sich mit den Sternen beschäftigt. Suche es auf, es wird uns bestimmt helfen."

Kaze Ashi
Professor
Professor

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 125

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten