Die neuesten Themen
» Hallo
von Ash Ketchum1 Heute um 17:40

» Nintendo Switch auf der Tonight Show starring Jimmy Fallon
von Sanchez619 Gestern um 09:43

» Was denkt ihr gerade?
von Sanchez619 Gestern um 09:17

» Deutscher Trailer erinnert euch an Pokémon EM in London
von Elevoltek Di 06 Dez 2016, 22:11

» Eure Story Teams
von Bladrio Di 06 Dez 2016, 16:29

» Kantoverbindungen in Sonne & Mond - Ehrung, Andeutung, Fanservice
von Sabbo Di 06 Dez 2016, 00:21

» News der Woche 49/2016
von Elevoltek Mo 05 Dez 2016, 21:14

» Now Playing
von Pika95 Mo 05 Dez 2016, 17:29

» Pokémon Sonne und Mond - Euer ersten Eindruck - !ACHTUNG SPOILER!
von Sabbo Mi 30 Nov 2016, 19:21

» News der Woche 48/2016
von darki Mo 28 Nov 2016, 18:00

Mitgliederstatistik
Mitglieder1862
Besucherrekord323
Neuestes Mitglied
Forengründung07. Juli 2009
Wer ist online?
Insgesamt sind 31 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 31 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 323 Benutzern am Di 22 Nov 2011, 17:54
Random

Werden Spiele immer einfacher?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Idee Werden Spiele immer einfacher?

Beitrag von Marik Ishtar am So 05 Mai 2013, 19:06

Hey Leute!
Ich weiß nicht ob euch das auch schon aufgefallen ist, aber ich finde viele Konsolengames werden einfach immer leichter. Nach dem ich Pokemon Schwarz/Weiß sowohl auch Schwarz2/Weiß2 in einer woche fertiggespielt habe, hab ich einfach nur gedacht WOW ging das schnell. Normalerweise spiel ich nie ein Spiel so schnell durch. Und als ich dann auch noch Professor Layton und die Maske der Wunder gespielt habe,fand ich die Rätsel auch sehr einfach. Aber auch bei anderen games komme ich in der Story einfach nur schnell voran, obwohl ich schon auf schwer stelle. Meiner Meinung nach werden die Spiele einfacher. Was meint ihr? Bin ich einfach nur zu schnell?

Marik Ishtar
Professor
Professor

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 107

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Idee Re: Werden Spiele immer einfacher?

Beitrag von ALEX. am So 05 Mai 2013, 21:33

Jap, du bist zu schnell^^ Also bei Pokemon ist es mir unbegreiflich wie man das so schnell durchspielen kann, aber abgesehen davon hast du recht, die Spiele werden immer einfacher.
Das ist Marketing, um die Spiele auch jüngeren, schlechteren Spielern ans Herz zu legen, denn kein 9-Jähriger hat Bock ein scheißschweres Spiel zu zocken. Früher waren die Spiele halt noch ne Herausforderung

ALEX.
Koordinator
Koordinator

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 44

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Idee Re: Werden Spiele immer einfacher?

Beitrag von Pika95 am So 05 Mai 2013, 21:37

Also ich finde nicht, dass SW2 leichter sind als Gen1 oder Gen2. Auch ohne Challenge-Mode finde ich Einall deutlich schwerer als Kanto. Damals konnte man auch noch locker eine NFE-Challenge gewinnen ohne overlevelt zu sein. Das geht in Gen5 nicht mehr so einfach. Außerdem werden die Movesets von Zeit zu Zeit immer sinnvoller gestaltet und auch die KI ist klüger. Nicht zuletzt ist auch die Levelkurve der Gegner deutlcih steiler als in Johto, wo die Top4 nicht mal level 50 war.

Pika95
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 2134

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Idee Re: Werden Spiele immer einfacher?

Beitrag von Sabbo am So 05 Mai 2013, 23:28

Ich verschiebe das mal in den Videospiele-Bereich, da passt es imo besser hin, weil Du ja von Konsolenspielen sprichst...

Hmm weiß nicht, ich habe eher das Gefühl, dass sich das ausgleicht, bei Pokemon könnte ich sagen, dass ich einige Editionen schwieriger fand als andere aber eine bleibende Tendenz, dass es ansteigend einfacher wurde, könnte ich jetzt nicht ausmachen. Zuletzt fand ich S/W auch relativ leicht aber da muss man auch berücksichtigen, dass bei denjenigen, die schon sehr lange Pokemon spielen automatisch dieser Effekt eintritt, weil man sich auch etwas an die Spiele gewöhnt, bzw eben nicht mehr lange überlegen muss, welcher Typ gegen welchen effektiv ist usw. Das war ja anfangs noch mit im Lernprozess, bzw hat man da sicherlich mehr experimentiert.

Ansonsten spiele ich nicht so viele "aktuelle" Spiele, daher fehlen mir etwas die Vergleichsmöglichkeiten. Bei Silent Hill war es auch unterschiedlich bei mir, fand z. B. SH 3 schwieriger als SH 2, SH 4 dann aber wieder etwas leichter, z. B. den Endgegner.

Allgemein könnte ichs jetzt nicht sagen...

Ist glaube ich auch vom individuellen Spiele-Empfinden abhängig.

Sabbo
User des Jahres 2014
User des Jahres 2014

Status : back in black
Anzahl der Beiträge : 3340

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Idee Re: Werden Spiele immer einfacher?

Beitrag von Jasmin am Mo 06 Mai 2013, 12:26

Ich finde schon das die Spiele immer leichter werden...Ich habe Weiß2 in 3 Tagen durchgespielt,da war ich von mir selber überrascht. Ich fande die erste Generation schwerer. ._."

Jasmin
Arenaleiter
Arenaleiter

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 147

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Idee Re: Werden Spiele immer einfacher?

Beitrag von HPMunshcraft am Mo 06 Mai 2013, 14:41

Ich denke das mit dem einfachen Spielen hängt zum teil mit den Typ des Spieles oder dem Herrsteller zusammen... oder Natührlich auch ob der der es Spielt ein Anfänger ist oder schon Länger spielt.
Menschen die Schon länger Videospiele Spielen verstehen oft schneller wie ein Spiel Funktioniert, dadurch kommt er auch schneller und einfacher Vorran. Ein Anfänger dagegen hat natührlich größere Probleme.
Oder wie ich sagte vom Typ. Je nach dem welche Art das Spiel ist, ob RPG, Sport oder Shooter oder was weiß ich, ist das Spiel natührlich auch unterschiedlich schwer. Und auch die Bessere Technik und Steuerung bei Konsolen gibt ein Grund das die Spiele Leuchter erscheinen XD
Es gibt eigentlich so viele Gründe... Und wenn ihr ein Schweres Spiel haben wollt dann Macht eine Challenge, wie nicht zu Sterben oder stellt den Schwierigskeitsgrad höher XD

HPMunshcraft
Professor
Professor

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 103

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Idee Re: Werden Spiele immer einfacher?

Beitrag von Adrian am Mo 06 Mai 2013, 16:59

Ich finde die spiele schwarz und weiß sind leichter durch zu spielen ,weil die story recht schnell geht. Ich muss zum Beispiel zu geben das ich manchmal in gold beim 3 arenaleiter hängen geblieben bin (miltank) Lachen

Adrian
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 953

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Idee Re: Werden Spiele immer einfacher?

Beitrag von Pika95 am Mo 06 Mai 2013, 17:28

Also ich hatte mit den Leitern in SW und SW2 (vor allem Kamilla) deutlich mehr Probleme als in den Spielen zuvor. Und die Story in Gen5 is deutlich länger als in Gen1.

Pika95
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 2134

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Idee Re: Werden Spiele immer einfacher?

Beitrag von schnalkser am Mo 13 Mai 2013, 10:46

Ob Spiele immer leichter werden? Mhhh..
Wenn man nen Durchschnitt zieht dann bestimmt, ja.
Allerdings gibt es auch heutzutage immer noch seehr schwere Spiele.

Zuletzt hatte ich hitman gespielt, das ist auch ziemlich aktuell und ich hab schon beim Profimodus ewig und Drei Tage für gebraucht. Das Beste daran ist, dass es noch 2 höhere Schwierigkeitsgrade gibt :/ Aber an sich muss man einfach nur nach den richtigen Spielen gucken wenn man wirklich ne hHerausforderung will.

schnalkser
Picasso der Neuzeit
Picasso der Neuzeit

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1051

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Idee Re: Werden Spiele immer einfacher?

Beitrag von Elevoltek am Mo 13 Mai 2013, 20:14

Also ich finde schon, dass die meisten Spiele einfacher geworden sind.

Ich habe mal Maniac Mansion gezockt und fand das spiel sau schwer udn frage mich wie das die Leute früher geschafft haben Oô

Oder Final Fantasy 6 - Da gibt es eine Szene in der man für den kranken Cid Fische fangen muss. In den meisten heutigen Games müsste man nun einfach Fische fangen und ihm diese geben. Hier musste man zwar auch Fische fangen, aber auch darauf achten, dass man nur gesunde Fische fängt, was einem niemand sagt xD Und wenn er nur alte fische erhält, dass stirbt er (für immer in dem Spiel).

LoZ SS war im Vergleich zu LoZ OoT verdammt simple.

Naja, aber wie manche schon sagten, es kommt auf Spiel an.
So gibt es verdammt schwere Spiele heute noch, man muss sie nur finden. ^^

_______________________
Mit freundlichen Grüßen

Besucht unser Forum auch hier:

Elevoltek
Administrator
Administrator

Status :
Ist daaaa!
Unterwegs in geheimer Mission

Anzahl der Beiträge : 2543

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten