Die neuesten Themen
» Was denkt ihr gerade?
von Lacus Fr 23 Sep 2016, 16:19

» Fragen zum Forum
von Ayron Fr 23 Sep 2016, 10:03

» Eure Meinung zum bisherigen Pokemon-Design von Sonne & Mond
von Sabbo Di 20 Sep 2016, 23:06

» Lieblings-Serie
von Raichu_90 Di 20 Sep 2016, 21:16

» The Ayron Saga
von Ayron Di 20 Sep 2016, 11:55

» News der Woche 38/2016
von darki So 18 Sep 2016, 18:19

» Euer zuletzt durchgespieltes Spiel
von Sanchez619 Sa 17 Sep 2016, 21:44

» Anime/Manga Talk
von Sanchez619 Sa 17 Sep 2016, 21:33

» Neue Pokémon Web-Serie Pokémon Generationen
von Sabbo Sa 17 Sep 2016, 14:24

» Pokémon GO - Wie weit seid ihr?
von Bahamut Sa 17 Sep 2016, 12:48

Mitgliederstatistik
Mitglieder1859
Besucherrekord323
Neuestes Mitglied
Forengründung07. Juli 2009
Wer ist online?
Insgesamt sind 22 Nutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 22 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 323 Nutzern am Di 22 Nov 2011, 17:54
Random

Das kleine Kaumalat

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Das kleine Kaumalat

Beitrag von krummel am Mo 20 Mai 2013, 23:10

Vorwort:
Spoiler:
Dies ist eine kleine Geschichte von mir,ich bin nicht der große Schreibkünstler und würde mich sehr über ein Feedback freuen.
Hier handelt es hauptsächlich von einem Traum eines kleinen schwachen Pokemons,welches in einer Horde von starken überleben muss.
Ich würde deswegen einschätzen,dass die Story ein wenig Drama,Romanze und Action hat.
Nun denn,genug vom Vorwort und ich wünsche euch allen viel Vergnügen.

Das kleine Kaumalat

Kapitel 1: Der Traum des kleinen Koli

Im Drachenparadies,leidet der Drachenkönig unter einer Krankheit und lebt nicht mehr lange.Deswegen sucht er sich unter den kleinsten das stärkste aus wenn die Zeit gekommen ist.
In einer ganzen Horde von Drachen war ein kleines Kaumalat namens Koli.Er war das schwächste Drachenpokemon in seiner Gruppe.
Er hatte auch keine Freunde,er war immer alleine und hat nie mit einem anderem Kaumalat gespielt.
Koli sah,wie sich alle anderen Drachen vor ihm entwickelten und nur er blieb in kleines Kaumalat.
"Hey,sieht euch den kleinen Koli wieder an! Er ist immernoch ein Kaumalat! ",riefen sie und verhöhnten es.Immer und immer wieder.
Koli's Eltern gaben ihm nie ihren Schutz,er war immer allein.
Jeden Tag wurde er von den anderen Drachen verprügelt und ausgelacht.
Er fragte sich heulend selbst :,,Was hab ich falsch gemacht? Womit hab ich das verdient? "
Koli hat eine Sternschnuppe gesehen und fasste einen Entschluss,er will das stärkste Pokemon im Drachenparadies werden.
Er sagte zu sich selbst :,,Die werden sehen! Macht euch auf was gefasst,hier steht der neue König der Drachen!".
Mit neuem Mut trainierte Koli jeden Tag und lernte viel über sich selbst und seine Stärke wuchs.
Auch wenn Koli von anderen Drachen verprügelt wurde glaubte er fest daran,dass er bald über sie stehen wird.
Seitdem,ist eine Weile schon vergangen und er hat sich immernoch nicht entwickelt.
Langsam,zweifelte er an sich selbst und traf ein heulendes Dratini.
Das Dratini war genauso alt wie Koli,also sollte es schon ein Dragonir sein.
Er fragte :,,Was ist denn los?,du heulst ja".
Das Dratini sagte :,,Ach nichts. Ich bin einfach nur enttäuscht."
"Von was?",fragte Koli erneut.
Das Dratini erwiederte:,,Von meinen "Freunden" und meiner Stärke."
Koli versteht Dratinis Lage und er erzählte dem Dratini von sich selbst.
Das Dratini hat darüber gelacht.Dratini und Koli freundeten sich an.
"Ich heiße Lani",sagte sie während sie lächelnd Koli ansah.Koli entschied sich nochmal mit dem Training zu beginnen.
Als er bemerkte,dass nicht nur er solch ein Problem hat.Er will alles ändern wenn,er König der Drachen wird.
Plötzlich entwickelte sich Koli zu einem Knarksel.Lani freute sich sehr,dass er sich entwickeln konnte.
Aber,sie war auch traurig,da sie Angst hat noch einen Freund zu verlieren.
Koli sagte dann :,,Keine Sorge ich werde dich nicht verlassen,schließlich sind wir doch Freunde".
Sie sagte darauf :,,Danke".
Er trainierte noch härter und merkte,dass er stärker wurde.
Nun ist der Tag der Abrechnung gekommen,an dem Koli sich rächen wird für die Prügeleien.
"Hey ist das nicht der kleine Koli?",fragte das Alpha-Sharfax.
"Ja stimmt",antworteten ihm seine 3 Mitglieder. Koli ging zu ihnen hin.
Das Alpha-Sharfax sagte :,,Du kommst ja heute recht früh für deine Abreibung! Naja,egal dann haben wir früher Spaß."
Sharfax setzte Drachenklauen ein,Koli blockte diese lässig ab.
Lani schaut zu,aber sie fand die Idee nicht gut sich mit denen anzulegen.
Koli sagte darauf :,,War das wirklich alles was du zu bieten hast?".
Koli setzte seine neuste Attacke ein. Drachenstoß. Nicht viele erlernen diese Attacke so früh,wie er es getan hat.
Dieser Treffer war sein ganzes Herz,seine ganze Wut und Trauer.
Er besiegte das Alpha-Sharfax und die Mitglieder sind geflohen.
Koli war so glücklich wie noch nie und dann sagte das Alpha-Sharfax :,,Mein Name ist Sho".
Und es verschwand.
Plötzlich....

"ACHTUNG!ACHTUNG!
Der König veranstaltet im nächsten Monat ein Turnier um zu sehen wer ein würdiger Nachfolger ist,der Gewinner wird der neue Drachenkönig
und alle die sich anmelden wollen kommen bitte zum Herz der Insel",sagte ein Nachrichten-Altaria.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kapitel 2: Der erste Tag
Endlich ist der große Tag für Koli gekommen im letzten Monat trainierte er noch härter als sonst.
Aber nicht nur er,sondern auch alle anderen Drachenpokemon und Sho erst recht.
"Viel Glück",wünschte Lani ihm. Sie wurde kürzlich ein Dragonir und sehr beliebt bei den anderen Drachen,aber sie bleibt lieber bei Koli.
Mit einem nicken und einem selbstbewusstem Blick schritt er voran.
"Woah,hier sind alle schon voll entwickelt.",bewunderte Koli.
Er fragte sich selbst ob er überhaupt eine Chance hätte,aber er wird nicht aufgeben.
Der König kam raus! "Wie ihr alle wisst,werde ich bald nicht mehr da sein und dieses Turnier wird den stärksten Drachen als meinen Nachfolger bestimmen.
Dann lasst,die Kämpfe beginnen!",schrie der König in die Menge.
Die 1.Runde beginnt!
"Sho kämpft",ist Koli aufgefallen als er auf die Tafel blickte.
"K.O Sho gewinnt",sagte der Schiedsrichter schon nachdem der Kampf erst kürzlich begonnen hat.
Koli ist verwundert,er hat sich zwar gedacht,dass er ein Maxax wird. Aber,dass Sho so stark wird hat er nicht erwartet.
Sho schaute arrogant zu Koli,der immernoch ein Knarksel ist.
Der Diener des Königs fragte :,,War das wirklich eine gute Idee? Was wenn er nicht gewinnt?".
"Er wird schon gewinnen. Daran glaube ich.",sagte der König.
Die 1.Runde für Koli begann,er war sehr nervös.
"Beruhig dich du wirst es schaffen,daran glaube ich Koli",sagte Lani.
"Oh,ich muss raus. Danke Lani",sagte Koli.
**DING**DONG**
Der Kampf beginnt!
"Mein Gegner ist also ein Brutalanda.",sagte Koli.
Das Brutalanda flog schnell zu Koli.
Es setzt Knirscher ein!
Koli kriegt einen harten Treffer ab und Brutalanda fliegt mit ihm hoch in die Luft.
"Mist,das ist verdammt hoch!",dachte er sich.
Brutalanda ließ ihn fallen und flog mit Drachenstoß hinterher.
Koli setzt Schaufler ein und verkroch sich unter die Erde,während Brutalanda aufprallte und sich verletzte.
"Wo ist er!?",fragte sich Brutalanda.
Plötzlich tauchte Koli hinter ihm auf und landete einen gewaltigen Treffer mit seinem Drachenstoß.
"Ja,so will ich das sehen!",rief Sho und hoffte,dass sein Rivale nicht in der ersten Runde verliert.
Koli und Brutalanda waren erschöpft.
Brutalanda setzt Aero-Ass ein !
"Er ist verschwunden!?",fragte Koli sich und dann,tauchte Brutalanda wieder auf.
Der Treffer brachte Koli zum Fall,während dem Fall fragte er sich ob das,das Ende sein soll.
"Nein! Ich werde nicht verlieren,sonst ändert sich hier nichts!",sagte er zu sich selbst.
Brutalanda folgte ihm mit Drachenstoß doch dann,nutzte er den Boden um Steinkante einzusetzen.
Durch diesen Treffer brachte er Brutalanda zum Fall und gewann.
"Damit ist das Turnier für heute beendet!",kündigte der König an.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kapitel 3: Das Geheimnis des Königs

Koli und Sho kämpften sich durch die Runden,während sich der Zustand des Königs immer wieder verschlechtert.
*hust *hust*
"Ich hab wirklich nicht mehr so viel Zeit.",sagte der König während er Blut spuckte.
"Wie alt er wohl jetzt ist? Vielleicht ist er auch gerade am kämpfen? Oder er könnte schon verloren haben.Ich wollte nur,dass er stark wird. Ich dachte aber nicht daran,dass ich ihn verlieren würde.
Damals war ich so naiv. Nunja,mal sehen wer mein Nachfolger wird.",sagte der König während er in der Vergangenheit schwelkte.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kapitel 4: Die Halbfinalrunden!

-- Sho vs. Tsu--
-- Koli vs. Mii--

Das Halbfinale.
"Und nun beginnt das Halbfinale! Wir sind gespannt welche 2 Drachen in die Finalrunden kommen.
Auf Feld nr.1 Sho vs. Tsu und auf Feld nr.2 Koli vs. Mii",sagten die Nachrichten-Altaria.
"Viel Glück!",rief Lani. Koli schaut zu ihr rüber und schickt mit einem selbstsicherem Gesicht einen Gruß zurück.
Die Moderatoren Dragoran Zuzu und Kuki moderieren schnell und präzise.
"So,hier auf Feld nr.1 kämpft ein Maxax namens Sho gegen ein Shardrago namenns Tsu,dieses Shardrago hat eine gewaltige Stärke wie ein Golgantes!
Aber das Maxax Sho ist auch nicht zu unterschätzen mit der Power des Wutanfalls! Dies wird ein spannender Kampf,oh es geht los!
Sho greift mit Durchbruch an! Aber verletzt sich an der Rauhaut!
Shardrago kontert mit einem Giftschweif! Dies hat gesessen! Nun schauen wir mal auf Feld nr.2 wo der Kampf Koli vs. Mii läuft und ab jetzt wird Zuzu moderieren.",sagte Kuki.
"Hier spricht Zuzu! Wir sind hier über dem Feld nr.2 wo ein Knarksel namens Koli gegen ein Libelldra,Tsu.
Hier sieht es nicht gut für Koli aus! Und da wieder ein Feuerschlag!
Aber trotzdem ist es bewundernswert,dass es ein Knarksel in das Halbfinale geschafft hat.",sagte Zuzu.
"Oh nein,er verliert wenn es so weitergeht!",sagte Lani und befürchtete das schlimmste.
"Und wir haben einen Sieger!
Auf Feld nr.1 Sho! Es war ein harter Kampf und er wurde schwer verletzt!
Aber er hat es noch knapp mit Wutanfall geschafft! Diese Attacke ist nicht zu unterschätzen!
Wie sieht es auf Feld nr.2 aus? Nun kommt Zuzu!",sagte Kuki.
"Es ist unglaublich,mit einem Drachenstoß hat er Tsu besiegt! Durch einer eingesteckter Drachenklaue nutze er die Chance Tsu mit einem Drachenstoß zu
besiegen! Unglaublich,woher hat er diese Stärke? Nun neigt sich der 2. Tag zuende und wir haben unsere Finalisten!
Der Finalkampf wird sein : Sho vs. Koli!",moderierte Zuzu.
"Phew,war das knapp",sagte Koli und morgen werde ich wieder gegen ihn kämpfen.
"Ich hoffe du gewinnst",sagte Lani.
Bei Sho.....
"Hey Boss!",sagten seine Mitglieder.
"Ja,was ist?",fragte Sho.
"Bist du nervös? Naja bei dem braucht man keine Angst haben!",sagten die Mitglieder.
"Nicht wirklich,darauf habe ich gewartet! Endlich kann ich gegen ihn wieder kämpfen! Für diesen Tag habe ich die ganze zeit trainiert!",sagte Sho mit enthusiasmus.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kapitel 5: Der Finalkampf

"Möge das Finale beginnen! Aber davor möchte ich noch eins sagen,es war mir eine Freude und eine Ehre euer König gewesen zu sein.
Ich habe die Zeit genossen,aber es gibt auch Sachen die ich lieber rückgängig machen würde. Dazu komme ich wohl nicht mehr,ich wünsche den beiden Finalisten viel Glück!",sagte der König.
In der Halle des Königs....
Ich konnte meinen Sohn nicht mehr finden,es war aber auch meine Schuld. Ich habe ihn ausgesetzt als Ei,vielleicht ist er ein Gesetzloser geworden.
Man wird ihn erkennen,wenn die Insel den neuen König akzeptiert.",sagte der König.
"Nun beginnt das Finale diesmal nur mit mir,Kuki. Zuzu hat gestern zu viel gesprochen und deswegen ist sie heiser,aber das wird die Spannung dieses Kampfes nicht runtersetzten!",sagte Kuki.
"Du wirst gewinnen,darauf kann ich wetten.",sagte Lani.
"Ich werde nicht verlieren,wenn er gewinnt wird die Lage noch schlimmer wie sie jetzt schon ist.",sagte Koli.
Auf der anderen Seite....
"Ich werde nicht verlieren,Vater.",murmelte Sho und ging auf das Feld.
"Und das Finale beginnt! Niemand hätte erwartet,dass ein nicht voll-entwickeltes Pokemon es in das Finale schafft aber er hat es uns gezeigt!",sagte Kuki.
*DING*DONG*
"Koli!!!!",schrie Sho während er mit einer absurden Geschwindigkeit zu Koli rannte.
Koli versuchte zu blocken,aber er wurde zurückgeschleudert. Sho setzt Durchbruch ein und traf ihn hart.
Sho setzt steinhagel ein und Koli kontert mit Schaufler.
Dann aber setzte Sho Erdbeben ein,dessen Wirkung durch Schaufler verstärkt wurde.
"Verdammt!",sagte Koli. Während er auf dem Boden lag.
"Oh,ja Erdbeben wurde durch Schaufler verstärkt! Die Wirkung und den Schaden kann man Koli ansehen,es sieht aus als hätten wir einen Gewinner!",sagte Kuki.
"Du bist erle-?",unterbrach Sho als Koli wie durch ein Wunder wieder aufsteht.
Und dann kam blitzschnell ein Drachenstoß von Koli,dieser brachte Sho zum Fall.
"Das ist wie ein Kampf auf Leben oder Tod! Kurz zur Erklärung : Koli stand auf und nutzte den Moment der Überraschung um blitzschnell einen Treffer zu landen!",erklärte Kuki.
"Grrr,du verdammter....",sagte Sho als er wieder aufstand.
Sho setzt Wutanfall ein und dieser zerschmetterte Koli in den Boden.
"Das ist doch genauso wie früher,nostalgisch oder?",sagte er während er mit Wutanfall lachend auf Koli tritt.
Koli versinkt in Gedanken :,,Stimmt so war es doch immer,die ganze Zeit auf dem Boden liegend verprügelt zu werden."
Plötzlich erklang eine unbekannte Stimme :,,Willst du wirklich aufgeben?".
"Was kann ich denn tun? Er ist zu stark.",sagte er.
Die Stimme antwortete:,Wolltest du nicht alles ändern? Wolltest du nicht über ihnen stehen? Wolltest du nicht der Drachenkönig werden?".
"Schon aber,mir fehlt die Stärke. Ich bin nicht mal voll entwickelt.",sagte er.
"Erinnerst du dich,als du dich entwickelt hast? Was hast du gefühlt? Was war dein Ziel? Warst du da nicht im Begriff diese Insel zu ändern?",fragte ihn die Stimme.
Koli antwortete darauf : Ja,ich wollte dies ändern. Und ich werde nicht aufgeben,noch hab ich nicht verloren!".
"Na dann ist ja gut. Geh und gewinne!",sagte die Stimme.
"Hahahha,na was ist los kannst du dich nicht mehr bewegen? Ich glaub der Sieger steht fest!",sagte Sho.
"Steh auf Koli!"schrie Lani.
Koli stand auf und ein seltsames blaues Licht umhüllte ihn.
"Koli steht unerwartet auf und ein blaues Licht umhüllt ihn! ",sagte Kuki.
Der König schaute erstaunt auf die Bühne .
"Dieses blaue Licht kann es sein...",dachte er sich.
Koli hat sich zu einem Knakrack entwickelt und Sho schreckt erst zurück.
"Jetzt rechnen wir ab,Sho",sagte Koli mit einem fürchteinflößenden Blick in den Augen.
"D-Da-Das ist ja unglaublich! Eine Entwicklung im Finalkampf,könnte dies eine Wende sein?",sagte Kuki.
Sho wurde durch Wutanfall verwirrt und konnte sich kaum noch auf den Beinen halten.
Koli springt hoch in die Luft,Sho ist nicht mehr verwirrt und durch die Sonne konnte er Koli nicht sehen.
"Koli bereitet den Finalen Schlag vor!",sagte Kuki.
"Nicht mit mir,wenn ich nicht König werde wird meine Familie nur aus Räubern bestehen!",dachte sich Sho.
Koli setzt Drachenstoß ein und Sho versucht ihn mit Wutanfall zu kontern.
"Sho!" "Koli!",schrien beide und prallten aufeinander.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kapitel 6: Der Sieger steht fest!

"Und der Sieger ist.... Koli! Niemand hätte das erwartet,dass jemand der nicht voll entwickelt ist gewinnt!!!",sagte Kuki.
"Hmm,dass ich ihn doch eines Tages finden würde macht mich glücklich.",sagte der König.
"Du hast es geschafft! Herzlichen Glückwunsch Koli.",beglückwünschte Lani.
Am Abend bei der Krönung gab der König etwas bekannt :,,Ich habe vor Jahrzenten einen Fehler begangen und diesen wollte ich unbedingt rückgängig machen.
Ich habe meinen Sohn ausgesetzt,um ihn zu stärken. Ich dachte mir,dass er stark genug wäre sein Zuhause zu finden wenn er lernt alleine zu überleben.
Ich wollte immer ein Auge auf ihn werfen und nach ihm schauen,doch die Krankheit wurde zu mächtig und ich war nicht mehr dazu in der Lage.
Als ich dann einen meiner Diener geschickt habe,ist dieser jedoch verschwunden und mein Sohn ebenfalls.
Doch nun,habe ich ihn gefunden! Mein Sohn Koli!".
Koli war erstaunt,er hat doch eine Familie die sich um ihn sorgt.
Er war auch froh,dass er jemanden hatte und ohne dieses Pokemon wäre er nie so weit gekommen.
Die Insel hat Koli als neuen König akzeptiert und das Wappen des Königs bestätigt es.
"Aber,wer war dieser Diener?",fragte Koli.
"Er war ein Dieb.Nun,denn mir bleibt nicht mehr viel Zeit ich wünsche dir viel Glück. Mein Sohn.",sagte der alte König während er verstarb.
Sho verlässt das Drachenparadies und bereist den Rest der Welt.
"Naja ich konnte wohl unsere Familie nicht zum Glänzen bringen,Vater.Viel Glück neuer König",sagte er und verschwand.
Koli und Lani leben nun glücklich zusammen und bauen eine neue Zukunft auf.

Ende

Copyright by me und nur mit meiner Erlaubnis hochladen pls.

krummel
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 395

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das kleine Kaumalat

Beitrag von Hausii am Mo 20 Mai 2013, 23:45

nette Geschichte,wirklich, aber das Ende war so schnell ^^

Hausii
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 2083

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das kleine Kaumalat

Beitrag von SchicklgruberDieBanane am Di 21 Mai 2013, 17:23

Wie kann man nur eine so behinderte Geschichte schreiben XDDDDDD
du bist ja so ein lächerlicher Witzebold OMG DU EKELHAFTER MENSCH
IHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH

SchicklgruberDieBanane
Anfänger
Anfänger

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 2

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das kleine Kaumalat

Beitrag von Sabbo am Di 21 Mai 2013, 17:45

@SchicklgruberDieBanane schrieb:Wie kann man nur eine so behinderte Geschichte schreiben XDDDDDD
du bist ja so ein lächerlicher Witzebold OMG DU EKELHAFTER MENSCH
IHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH

Damit war es das für Dich, Account gebannt, sowas wollen wir hier nicht sehen...

Sabbo
User des Jahres 2014
User des Jahres 2014

Status : back in black
Anzahl der Beiträge : 3317

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das kleine Kaumalat

Beitrag von krummel am Di 21 Mai 2013, 17:46

@SchicklgruberDieBanane schrieb:Wie kann man nur eine so behinderte Geschichte schreiben XDDDDDD
du bist ja so ein lächerlicher Witzebold OMG DU EKELHAFTER MENSCH
IHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH

Dann bitte eine konstruktive Kritik,mein kleiner.
Wie wärs du machst mal eine richtige Kritik,anstatt einfach nur deine Meinung,ohne weiteres dort stehen zu lassen.
Außerdem,nobody cares,denn die hab ich rein aus Langeweile geschrieben.
Als ob man sich deshalb aufregen müsste.

krummel
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 395

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das kleine Kaumalat

Beitrag von Sabbo am Di 21 Mai 2013, 17:50

Einfach ignorieren, ist vermutlich auch ein Trollaccount, ist nun komplett gebannt, er wird also keine Kritik mehr geben können.

Sabbo
User des Jahres 2014
User des Jahres 2014

Status : back in black
Anzahl der Beiträge : 3317

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das kleine Kaumalat

Beitrag von Blitza am Mi 22 Mai 2013, 23:47

10/10 Top ^^

Blitza
Trainer
Trainer

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 85

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Forenbefugnisse:
Sie können in diesem Forum nicht antworten