Die neuesten Themen
» Hallo
von Chimney Gestern um 20:26

» Nintendo Switch auf der Tonight Show starring Jimmy Fallon
von Sanchez619 Do 08 Dez 2016, 09:43

» Was denkt ihr gerade?
von Sanchez619 Do 08 Dez 2016, 09:17

» Deutscher Trailer erinnert euch an Pokémon EM in London
von Elevoltek Di 06 Dez 2016, 22:11

» Eure Story Teams
von Bladrio Di 06 Dez 2016, 16:29

» Kantoverbindungen in Sonne & Mond - Ehrung, Andeutung, Fanservice
von Sabbo Di 06 Dez 2016, 00:21

» News der Woche 49/2016
von Elevoltek Mo 05 Dez 2016, 21:14

» Now Playing
von Pika95 Mo 05 Dez 2016, 17:29

» Pokémon Sonne und Mond - Euer ersten Eindruck - !ACHTUNG SPOILER!
von Sabbo Mi 30 Nov 2016, 19:21

» News der Woche 48/2016
von darki Mo 28 Nov 2016, 18:00

Mitgliederstatistik
Mitglieder1862
Besucherrekord323
Neuestes Mitglied
Forengründung07. Juli 2009
Wer ist online?
Insgesamt sind 20 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 20 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 323 Benutzern am Di 22 Nov 2011, 17:54
Random

Offensiv oder defensiv?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Offensiv oder defensiv?

Beitrag von Gast am So 02 Jun 2013, 21:25

Hi Leute, ich habe ein großes Problem, denn ich kann mich nicht entscheiden, welches der beiden folgenden Teams ich benutzen soll. Ich hab aktuell ein offensives und ein defensives Team und beide haben ihre Macken und Stärken. Hoffentlich könnt ihr mir helfen und die Teams vielleicht kurz bewerten. Da es 2 Teams sind, spoilere ich lieber:
Defensiv:
Spoiler:

Beko (Rotom-W) @ Wahlschal

Trait: Schwebe
EVs: 4 HP / 252 SAtk / 252 Spd
Scheu Nature (+Spd, -Atk)

- Trickbetrug

- Voltwechsel

- Hydropumpe

- Kraftreserve [Eis]

Mein spezieller gescarfter Scouter, hp Ice für Drachen und der Rest dürfte eigentlich klar sein



Hutsassa (F) @ Giftschleim

Trait: Beleberkraft

EVs: 224 HP / 180 Def / 76 SDef / 28 Spd

Still Nature (+SDef, -Atk)

- Pilzspore

- Gigasauger

- Klärsmog

- Stachelspore


Mein Annoyer, der mit Pilzspore und Stachelspore jedem auf die Nerven gehen kann. Die EV-Splits sind so, dass es sowohl physisch, als auch speziell was aushalten kann.


Scherox (F) @ Wahlband

Trait: Techniker

EVs: 252 HP / 252 Atk / 4 Spd

Hart Nature (+Atk, -SAtk)

- Patronenhieb

- Kehrtwende

- Kraftkoloss

- Verfolgung


Mein physischer Scouter, 252 Kps für mehr Switchs in Tarnsteine.


´
Nachtara (M) @ Überreste

Trait: Synchro

EVs: 252 HP / 132 Def / 116 SDef / 8 Spd

Pfiffig Nature (+Def, -SAtk)

- Wunschtraum

- Schutzschild

- Schmarutzer

- Vitalglocke


Mein Supporter und Mixed Staller zugleich. Dürfte eigentlich alles klar sein.



Tentoxa (M) @ Giftschleim

Trait: Kloakensoße

EVs: 108 HP / 136 Def / 252 SDef / 12 Spd

Still Nature (+SDef, -Atk)

- Schutzschild

- Turbodreher

- Giftspitzen

- Siedewasser


Mein Spezieller Staller und Spinner. Als Fähigkeit habe ich Kloakensoße gewählt, um es auch in Meistagrifs oder Hutsassas einzuswitchen.


Skorgro (M) @ Toxik-Orb

Trait: Aufheber

EVs: 252 HP / 152 Def / 64 SDef / 40 Spd

Pfiffig Nature (+Def, -SAtk)

- Tarnsteine

- Schutzschild

- Erdbeben

- Toxin


Mein physischer Staller. Deckt seine Schwächen mit Tentoxa perfekt ab, jedoch bräuchte ich etwas effektiveres gegen Drachen :/

Das war mein defensives Team, jetzt das offensive:
Spoiler:


Rotom-F (Rotom-W) @ Wahlschal

Trait: Schwebe


EVs: 4 HP / 252 SAtk / 252 Spd


Scheu Nature (+Spd, -Atk)


- Trickbetrug


- Voltwechsel


- Hydropumpe


- Kraftreserve [Eis]


Eigentlich das Selbe wie das obrige.




Lucario (M) @ Fokus-Gurt


Trait: Redlichkeit


EVs: 4 HP / 252 Atk / 252 Spd


Froh Nature (+Spd, -SAtk)


- Schwerttanz


- Nahkampf


- Knirscher


- Turbotempo

Nach einem SD jagt es jedem Gegner Angst ein.






Digdri (M) @ Wahlband


Trait: Auswegslos


EVs: 4 HP / 252 Atk / 252 Spd


Froh Nature (+Spd, -SAtk)


- Erdbeben


- Tiefschlag


- Aero-Ass


- Steinkante

Mein Trapper. Hat mich oftmals gerettet und mit Wahlband hats einfach die Power, die es mit dem Fokusgurt einfach nicht hat.






Psiana (M) @ Expertengurt


Trait: Magiespiegel


EVs: 4 HP / 252 SAtk / 252 Spd


Scheu Nature (+Spd, -Atk)


- Psychokinese


- Strauchler


- Kraftreserve [Feuer]


- Spukball

Mein Magic Bouncer. Und die meisten Hazards trifft es mit Hp Fire und Strauchler oftmals sehr effektiv.






Appoquallyp (M) @ Überreste


Trait: H2O-Absorber


EVs: 252 HP / 240 SDef / 16 Spd


Still Nature (+SDef, -Atk)


- Verhöhner


- Irrlicht


- Genesung


- Siedewasser

Meine spezielle Wall und mein Kampf-Pokemon Counter.






Tentantel (M) @ Überreste


Trait: Eisenstachel


EVs: 132 HP / 252 Def / 124 SDef


Locker Nature (+Def, -Spd)


- Egelsamen


- Tarnsteine


- Gyroball


- Schutzschild

Mein physischer Staller, der sich mit Appo kräftig versteht und sich gegenseitig die Schwächen neutralisieren. Und mit Überresten+Egelsamen+Schutzschild stellt man in einer Runde sehr viele KPs wieder her.

Das wars von meiner Seite und ich würde mich über eure Meinungen sehr freuen,da ich wirklich nicht mehr weiterweiß

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Offensiv oder defensiv?

Beitrag von ALEX. am So 02 Jun 2013, 22:35

Also ich stelle mir selten die Frage Offensiv oder Defensiv.
Ich verfolge immer das selbe Konzept und dann sieht man was sich daraus ergibt. Üblich fange ich mit Tarnstein leger bzw. Spinner an und gehe danach nach Typabdeckung.
Dein erstes Team gefällt mir sehr gut, auf den ersten Blick harmonierne die Pokemon perfekt. Schön nach der alten Gen4 Vorlage 1 phy. attker, 2 sp.atkker, 1 phy. wall usw. gearbeitet.
Was ich im ersten Team vermisse ist ein Booster, eine starke (Prio-) Eisattacke und ein defensiveres Stahl-Pokemon als Scherox. HP Ice rotom ganz nett aber +1 mence kann es nichts mehr anhaben, aber ein Pokemon extra dafür rausschmeißen, naja.
Nun auch was zum 2. Team, sofort ins Auge ist mir eine Gewaldro Weak gesprungen, Rotom kann es überholen ja, aber sonst zerpflückt es dein Team regelrecht. Mit Tentantel und Apo perfekten Defensiv-Core ausgewählt. WObei ich Apo physisch defensiv spielen würde um Scherox mehr zu entgegenzusetzen, Tentantel wiederum mit dem klassischen EV-Split 252 hp | 48 def | 208 Sp.def und forschem Wesen.
AUßerdem würde ich über Blattgeisel > Gyroball nachdenken, um Garados Subs brechen zu können und es so nicht in die Höhe boosten lassen. Ramoth mit Gigasauger, naja aber mal ehrlich, wer hat da nicht seine Probleme.
2 richtig gute Teams, lasa, mach dir weniger Sorgen was du spielen sollst, spiele einfach beide oder mach ein balanced Team

ALEX.
Koordinator
Koordinator

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 44

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Offensiv oder defensiv?

Beitrag von Gast am So 02 Jun 2013, 23:01

Beim defensiven Team,kannst du Mir Vllt ein eis-pokemon empfehlen,welches zu meinem ersten Team passt,Mir fällt da gar nichts ein :/.
Und beim 2.,wen soll Ich ersetzen,damit Ich einen Gewaldro-Counter habe?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Offensiv oder defensiv?

Beitrag von Piloufis am So 02 Jun 2013, 23:59

Zum defensiven kann ich nicht viel sagen, sieht sehr schön aus. Einzig vllt bei Umbreon Toxin > Schmarotzer um so auszustallen.

Tento braucht nur Kloakensoße - Regengenuss und Neutraltorso sind unnütz, weil du ja kein Quaxo spielst + Eisstrahl > Toxic Spikes weil Drachen sind überall und Toxin ist ja bereits bei Gliscor

Defensives Eis: Austos mit Skill Link (Also Eisspeer und Felswurf), Stachler und Surfer/Turbodreher

Piloufis
Pokémon-Legende
Pokémon-Legende

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1344

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Offensiv oder defensiv?

Beitrag von Diabel am Mo 03 Jun 2013, 11:57

@Piloufis schrieb:Zum defensiven kann ich nicht viel sagen, sieht sehr schön aus. Einzig vllt bei Umbreon Toxin > Schmarotzer um so auszustallen.

Würde ich von abraten. Wenn der Gegner etwas mit verhöhner hat, ist umbreon total nutzlos.

Ansonsten kann ich mich dem Rest und auch dem von Alex anschließen. Das Team sieht echt nervig aus.

Diabel
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1138

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Offensiv oder defensiv?

Beitrag von ALEX. am Mo 03 Jun 2013, 16:48

Eventeull Mamutel (mit rocks & Eissplitter) > Skorgro.
Falls du es defensvier möchtest kann ich Keifel mit Evolith empfehlen, macht ebenfalls eine super Arbeit. Ansonsten fällt mir sponatan "nur" Snibunna ein.
Gegen Choice Gewaldro einfaches Predicten, aber sobald es LO hat solltest du dich um eine special wall kümmern, Ei Chan z.B.
Oder ein Feuerpokemon kann es auch in die Schranken verweisen. Da es du es als Offensiv gekennzeichnet hast wäre hier mein Vorschlag, Scarf Rotom-H > Rotom-W, du hast ja bereits ein Wasser poke und ein scouter ist kein muss. Auch Flampivian und Ramoth (außer hp rock gewaldro) verrichten eine gute Arbeit.

ALEX.
Koordinator
Koordinator

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 44

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten