Die neuesten Themen
» Was denkt ihr gerade?
von Jummer Heute um 00:32

» Eure Story Teams
von Pika95 Gestern um 09:38

» Pokémon Sonne und Mond - Euer ersten Eindruck - !ACHTUNG SPOILER!
von Sabbo Mi 30 Nov 2016, 19:21

» News der Woche 48/2016
von darki Mo 28 Nov 2016, 18:00

» Phoenix' Tauschecke
von ArcanePhoenix Sa 26 Nov 2016, 13:04

» Tauschpartner gesucht
von Paulus1980 Fr 25 Nov 2016, 23:52

» -PSD- Kämpfe, die man zeigen will
von Pika95 Mo 21 Nov 2016, 18:36

» News der Woche 47/2016
von darki Mo 21 Nov 2016, 15:12

» Pokémon Sonne und Mond Wartezeit - Spoilerfrei oder News-Hunting?
von Pika95 Fr 18 Nov 2016, 17:13

» News der Woche 46/2016
von darki Mo 14 Nov 2016, 21:42

Mitgliederstatistik
Mitglieder1860
Besucherrekord323
Neuestes Mitglied
Forengründung07. Juli 2009
Wer ist online?
Insgesamt sind 19 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 19 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 323 Benutzern am Di 22 Nov 2011, 17:54
Random

Benötige Tipps zum Competetive Blättgrün/Feuerrot

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Benötige Tipps zum Competetive Blättgrün/Feuerrot

Beitrag von Blasdroy am So 07 Jul 2013, 21:36

Hallo liebes forum,

Zur Einführung: mein Freund und ich spielen blattgrün und feuerrot parallel mit nuzlocke challenge und nach jedem arenaleiter müssen wir uns battlen..

Da ich ein kadabra im Team hab und er nach dem 1. Kampf mein bisasam bekommen hat, muss ich den 2. Kampf gegen ihn gewinnen, damit er kein simsala bekommt Lachen

Mein Team besteht aus einem, knofensa, welches sich nach misty zu ultrigaria entwickelt, kadabra, smettbo, ibitak, tauboga und bibor

Mein Freund, hat ein schillok, rattikarl, bisaknosp, myrapla, vielleicht ibitak, vielleicht digda, vielleicht rettan

meine wichtigsten Fragen:

1. Mit welchem pokemon sollte ich beginnen?

2. Kugelsaat oder rankenhieb?

3. Was sagst ihr zu den Attacken, sandwirbel, puderattacken, energiefokus und Anziehung?

4. Wie weiß ich, dass eine Attacke normal ist und welche speziell?

5. Gibt es einen Typ, welcher sehr effektiv gegen Pflanze/gift ist?

Ich habe alle Daten + move Set hier liegen und würde mich sehr über eure Tipps und antworten freuen! Lächeln

LG benji <3


Zuletzt von Blasdroy am So 07 Jul 2013, 21:38 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet (Grund : tippfehler)

Blasdroy
Anfänger
Anfänger

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Benötige Tipps zum Competetive Blättgrün/Feuerrot

Beitrag von M.Jay am So 07 Jul 2013, 21:58

Hi Benji also zu deinen Fragen:

1.Ich würde an deiner Stelle mit Ibitak beginnen da dein Freund gegen den Rest einen Counter hätte und Ibitak zu dem Zeitpunkt stärker als Tauboga ist.

2.Ich würde Kugelsaat anstatt Rankenhieb empfehlen da du mit Kugelsaat wenn du Glück hast 5x triffst

3.Sandwirbel würde ich dir nicht empfehlen da dein Freund das Pokemon einfach austauschen könnte die Puderattacken würde Ich dir empfehlen.
Energiefokus wäre ein Glücksspiel also kommt drauf an ob du es riskieren willst.
Anziehung würde ich dir persönlich empfehlen da das Gegner sowas von nervt.

4.In der 3 Gen wars ja nach den Typen bedingt deswegen geh auf einer Seite wie Pokewiki oder Bisafans und gib es ein

5.Die Typen Eis,Feuer,Psycho und Flug ist gegen diese Typenkombination effektiv.

Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen.
MfG M.Jay

M.Jay
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 969

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Benötige Tipps zum Competetive Blättgrün/Feuerrot

Beitrag von Bahamut am So 07 Jul 2013, 22:00

Hm...also ich versuch mal auf alle deine Fragen so gut wie möglich zu antworten:

ALso mit welchem Pkmn solltest du beginnen, wenn du dir dein Team ansiehst und das mit von deinem Kollegen dan hättest du mögliche Optionen: Ich weiß ja nicht was die anderen so für attacken können, aber Ibitak/Tauboga als auch Ultragira würden sich als Start empfehlen, da du mit Ibitak/Tauboga seine beiden Pflanzen Pkmn besiegen kannst.
Wenn digda keine Gesteinsattacke kann hast du hier ebenfalls einen vorteil. Kritisch wirds nur bei Schillok, wenn das Eisstrahl können sollte. Genauso wenn er ebenfalls mit einem Flug Pkmn anfängt. Ich würd Kadabra als "Joker" behalten da er vermutlich dein schnellstes, als auch gut austeilen kann, aber leider nicht viel einstecken kann. 

Zu 2 Nunja also solange Kugelsaat nich mind 4 mal trifft lohnt sich Rankenhieb eher, da es stärker ist.

Zu 3 Ehrlich gesagt wenig, Sandwirbel kannst du drinne lassen um zu hoffen das er gar nicht mehr trifft, puderattacke als auch energiefokus machen wenig sinn, ersetze diese attacken lieber (außerdem weiß ich nichtmal von welchem Pkmn du hier sprichst XD)

4 Also in Gen 3 waren bestimmte typen speziell und bestimmte typen physisch...wenn ich mich nich ganz irre, galten psycho, wasser, feuer, elektro, pflanze und eis auf jeden fall speziell, während, Flug, Normal, Kampf, Stahl, Boden, Gestein auf jeden fall physisch sind. Bin mir aber leider nicht so ganz sicher bei dem Typen Geist und Unlicht und Käfer wie das dort so ist

zu 5 Nunja du musst einfach mal die schwächen der jeweiligen typen aufzählen Die schwäche von Pflanze sind Flug, Eis,Gift,  Käfer und Feuer. Typ: Elektro, Wasser, Pflanzen und Boden attacken machen nur halben Schaden ABER es hat ja noch gift. Die schwächen von Gift sind Boden und Psycho und Resistenzen gg Gift Pflanze, Käfer und Kampf. SOll heißen Pkmn die Flug, Eis, Psycho oder Feuer attackem können treffen Pflanze/Gift sehr effektiv, Boden, Käfer und Gift treffen normal während der rest nicht effektiv ist

Ich hoffe ich konnte helfen 
MfG
Bahamut

Bahamut
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1653

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Benötige Tipps zum Competetive Blättgrün/Feuerrot

Beitrag von M.Jay am So 07 Jul 2013, 22:07

Aber es gab eisstrahl doch nicht früh im spiel

M.Jay
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 969

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Benötige Tipps zum Competetive Blättgrün/Feuerrot

Beitrag von Macci am So 07 Jul 2013, 22:11

1. Ich würde mit Tauboga beginnen.
2. Kugelsaat
3. Ich geh mal davon aus, dass die Puderattacken bei Ultrigaria sind, richtig? Ich würde sie spielen. Sie treffen zwar nicht unbedingt immer, können aber verdammt hilfreich sein. Selbiges gilft für Sandwirbel und Anziehung. Energiefokus ist Müll.
4. kann ich dir grad leider nicht helfe, kann mir das auch nie merken. :x
5. Ich vermute Mal, dass es hier um Myrapla geht. Auf Myrapla sind Flug, Eis und Psycho sehr effektiv.
Edit: Das gilt auch für alle anderen Pokemon, die Pflanze und Gift als Typen in Kombination haben (falls es um Bisaknosp ging)

Macci
Pokémon-Legende
Pokémon-Legende

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1494

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Benötige Tipps zum Competetive Blättgrün/Feuerrot

Beitrag von Blasdroy am So 07 Jul 2013, 22:16

ok danke für die vielen Meinungen, ich gehe mal auf paar Sachen ein, da ihr ja doch sehr verschieden geantwortet habt im Bezug auf die Attacken.. also:

ich wollte tauboga als Starter benutzen, wegen sandwirbel Spam, da kann der Gegner ja gerne wechseln, da er seinem digda Wohl kein felsgrab gelernt hat und sandwirbel doch dann halt dem gewechselten pokemon schadet

so naja nun rankenhieb oder kugelsaat, wenn ich Pech hab troffts selten, mit Glück lande ich Volltreffer, also die Entscheidung was besser ist, gibts wohl nicht oder?

warum sollte ich auf schlafpuder verzichten?

eneegiefokus mit Kombination von furienschlag ist doch für ibitak gut oder nich?
hat ja ne gute Verteidigung

schillok kann auf keinen Fall eisstrahl

Anziehung bringt mir wohl wenig, da ich Depp es kadabra beigebracht Hab -.-

Blasdroy
Anfänger
Anfänger

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Benötige Tipps zum Competetive Blättgrün/Feuerrot

Beitrag von Macci am So 07 Jul 2013, 22:28

Naja ich würde mich nie auf einen Volltreffer verlassen. Da würde ich leiber auf 5 Treffer in Folge spekulieren und Kugelsaat wählen.

Er scheint gegen Tauboga und Ibitak nicht wirklich was zu haben, deshalb würde ich mit Tauboga starten.

Eisstrahl gibt es auf der Edition erst später als TM.

Naja zur Not kann der Gegner sich ja auch in Kadabra verlieben. Zwinkern

Macci
Pokémon-Legende
Pokémon-Legende

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1494

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Benötige Tipps zum Competetive Blättgrün/Feuerrot

Beitrag von Blasdroy am So 07 Jul 2013, 22:31

ja aba kadabra is halt echt mein 1-Hit-Joker Lachen
die Verteidigung is ja mega mies Lachen

Blasdroy
Anfänger
Anfänger

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Benötige Tipps zum Competetive Blättgrün/Feuerrot

Beitrag von Blasdroy am So 07 Jul 2013, 22:35

würde aba gern noch Meinungen zu den Attacken rankenhieb/kugelsaat, schlafpuder/stachelspore, sandwirbel und energiefokus sammeln Lächeln

was is besser?
warum hilfreich? warum nutzlos?

Blasdroy
Anfänger
Anfänger

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Benötige Tipps zum Competetive Blättgrün/Feuerrot

Beitrag von Macci am Mo 08 Jul 2013, 01:42

In Zukunft: Editiere das bitte in den anderen Beitrag, Doppelposts sind verboten. Zwinkern

Macci
Pokémon-Legende
Pokémon-Legende

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1494

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Benötige Tipps zum Competetive Blättgrün/Feuerrot

Beitrag von Hausii am Mo 08 Jul 2013, 08:34

also ich schalte mich auch mal ein als "experte" der 1. generation ^^

ibitak ist anfangs stärker als tauboga, wenn dann allerdings ein tauboss drauss geworden ist, kann ibitak einstecken.

ich würde rankenhieb kugelsaat vorziehen. ist stärker und ich glaube in FR/BG EP-Mäßig angepasst? korrigiere mich wenn ich falsch liege.


Sandwirbel verliert mit der Zeit an Reiz, es ist irgendwann nur noch ein Attackenklauer, Energiefokus ist Müll.
Ich finde persöhnlich, dass Stachelspore am fiesesten ist, da es nerviger ist als Schlafpuder.
Wenn du jedoch einschläfern willst, fang dir im Mondberg ein Paras, das kann ja ab einem relativ frühen Level Pilzpore Zwinkern

Zu den Typen: das weiß ich auch nicht, hab ich mich nie mit beschäftigt, ist m.M.n. in den Editionen auch nicht so die Wichtigkeit.

Zu Pflanze: Feuer und Psycho kommen immer gut an. Wenn du ein Kadabra hast, dann spiel dies auf jeden Fall dagegen. Es hält sicherlich eine Attacke aus.
----------------------
Je nachdem, wie weit du bist, ist Rattikarl mit Hyperzahn eine Maschine. Musste abwägen. Ab dem 4. Ordern allerdings ist es bei mir nie mehr im Team drin.

Auch stark am Anfang ist Ultrigaria/Duflor. Bis auf den Starter ist nämlich anfangs nicht viel mit Feuer-Mons.

Hoffe konnte wie die anderen helfen und Ideen geben.

Hausii
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 2084

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Benötige Tipps zum Competetive Blättgrün/Feuerrot

Beitrag von Blasdroy am Mo 08 Jul 2013, 08:39

ja muss ihn gleich battlen ich sag euch bescheid wies gelaufen ist Lächeln

so Kampf is gelaufen, hab gewonnen, die Taktik mit tauboga is nich gut gelaufen, sein rattikarl hat ziemlich aufgeräumt, danach Hab ich mit meinem ultrigaria alles eingeschläfert Lachen

ich hab kein pokemon genommen, sondern mit ihm ausgemacht, dass ich ein simsala bekomme Lachen

ich halt euch auf dem laufenden! Lächeln

und danke für all eure Tipps Lächeln


Zuletzt von Blasdroy am Mo 08 Jul 2013, 14:33 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet (Grund : Ergänzung)

Blasdroy
Anfänger
Anfänger

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Benötige Tipps zum Competetive Blättgrün/Feuerrot

Beitrag von Hausii am Mo 08 Jul 2013, 15:10

Ich hab ja gesagt rattikarl ist ne maschine Zwinkern

Hausii
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 2084

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten