Die neuesten Themen
» Was denkt ihr gerade?
von Nerymon Heute um 02:14

» Now Playing
von Elevoltek Gestern um 21:47

» Eure Story Teams
von Pika95 Sa 03 Dez 2016, 09:38

» Pokémon Sonne und Mond - Euer ersten Eindruck - !ACHTUNG SPOILER!
von Sabbo Mi 30 Nov 2016, 19:21

» News der Woche 48/2016
von darki Mo 28 Nov 2016, 18:00

» Phoenix' Tauschecke
von ArcanePhoenix Sa 26 Nov 2016, 13:04

» Tauschpartner gesucht
von Paulus1980 Fr 25 Nov 2016, 23:52

» -PSD- Kämpfe, die man zeigen will
von Pika95 Mo 21 Nov 2016, 18:36

» News der Woche 47/2016
von darki Mo 21 Nov 2016, 15:12

» Pokémon Sonne und Mond Wartezeit - Spoilerfrei oder News-Hunting?
von Pika95 Fr 18 Nov 2016, 17:13

Mitgliederstatistik
Mitglieder1860
Besucherrekord323
Neuestes Mitglied
Forengründung07. Juli 2009
Wer ist online?
Insgesamt sind 19 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 19 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 323 Benutzern am Di 22 Nov 2011, 17:54
Random

ordentlich oder unordentlich?

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

ordentlich oder unordentlich?

4% 4% 
[ 1 ]
4% 4% 
[ 1 ]
52% 52% 
[ 14 ]
40% 40% 
[ 11 ]
 
Stimmen insgesamt : 27

ordentlich oder unordentlich?

Beitrag von Sabbo am Di 23 Jul 2013, 18:10

Hehe, da ich das Thema als Kind öfters mal vertiefen musste, auch unfreiwillig, wenn meine Mutter mich dazu nötigte, mein Zimmer, von ihr liebevoll "Saustall" genannt, aufzuräumen.

Wie ist es bei euch, seid ihr Ordnungsfanatiker, gar penibel oder macht euch Unordnung in eurem Zimmer/eurer Wohnung nicht so viel aus?

Diskussionsthema, bitte keine Einzeiler/Spambeiträge!


Ich habe eine eigene Wohnung, würde den Zustand als "passabel" bezeichnen, also ich bin niemand, der auf lupenreine Sauberkeit besteht, bzw wo man mit einem weißen Tuch über den Boden wischen kann. Ich brauche eine gewisse Grundhygiene, soll heißen, keine Essensreste usw oder Berge von verdrecktem Geschirr oder Wäsche aber ich bin kein Ordnungsfanatiker.

Manchmal bleibt schon mal etwas liegen, wenn ich ein Bastelprojekt habe, da ich dafür keinen eigenen Tisch oder Raum besitze. Es gibt auch Tage, da habe ich nach der Arbeit einfach keine Lust, noch stundenlang zu putzen. Aber im Grunde achte ich schon darauf, es aufgeräumt zu haben. Nur eben nicht so perfekt wie z. B. bei meiner Mutter, geht auch kaum, da ich zuviel Zeugs sammle. Meine Mutter würde ich als penibel bezeichnen, das war dann in meiner Kindheit teils schon unangenehm, wenn sie ständig um einen herumgeputzt und gestaubsaugt hat. Vielleicht auch ein Grund, warum ich diese Eigenheit nicht übernommen habe.

Bisher hat sich mein Besuch aber auch noch nie wegen übermäßigen Chaos' beschwert. Als tiptop würde ich es bei mir nicht bezeichnen. Aber das macht doch auch eine gewisse Gemütlichkeit aus und eine persönliche Note, Dinge "herumstehen" zu haben.

Sabbo
User des Jahres 2014
User des Jahres 2014

Status : back in black
Anzahl der Beiträge : 3338

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ordentlich oder unordentlich?

Beitrag von Macci am Di 23 Jul 2013, 18:21

Ich bin da eigentlich eher der Chaostyp.
Mich stört Unordnung bei mir gar nicht, solang ich im Dunkeln ohne ernsthafte Verletzungen vom Bett zur Tür gehen kann. xD
Wenn ich weiß, dass ich Besuch bekomme, ist es bei mir aber eigentlich immer ordentlich.
Wenn ich woanders zu Gast bin, möchte ich mich da ja auch wohl fühlen. Und wenn ich da an so manche Räumlichkeiten meiner Kollegen denke.. manchmal wäre ne Gasmaske doch ganz nett.^^''

Macci
Pokémon-Legende
Pokémon-Legende

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1494

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ordentlich oder unordentlich?

Beitrag von Jummer am Di 23 Jul 2013, 18:26

ich wohne noch bei meinen eltern(bin ja auch erst 17 <.<) aber bei mir ist es bis auf den boden aufgeräumt xD. ne spaß bei seite. klar auf meinem nachttisch häufen sich portemonaie, brilen etouite(oder so) zeichenblöcke usw. vor meinem fernseher liegen controller und konsolen+headset. auf meinem schrankt steht eine burg aus energydrinkdosen(ja eine richtige burg xD) und hinter meinem bett/sofa liegt die bettwäsche aber sonst ist mein zimmer recht ordentlich(vor allem in dem schränken. mangas und vieospiele alle nach alphabet geordnet und so). das hört sich jetzt nach sau viel unordnung an aber das sin nur 3 kleine flecken wo es caotisch ist.

Jummer
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 627

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ordentlich oder unordentlich?

Beitrag von Eyeless am Di 23 Jul 2013, 18:30

Naja,bin eigentlich recht ordentlich,was mein Zimmer angeht,(nein,nicht meine Mutter säubert,sondern ICH xD)aber ein bisschen Unordnung schadet eigentlich nie,sprich nur sehr wenig,aber bei Schimmel wird mir schon übel,was Gott sei dank bei mir nicht der Fall war^-^

Eyeless
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1926

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ordentlich oder unordentlich?

Beitrag von Sabbo am Di 23 Jul 2013, 18:38

Lasagne schrieb:Naja,bin eigentlich recht ordentlich,was mein Zimmer angeht,(nein,nicht meine Mutter säubert,sondern ICH xD)aber ein bisschen Unordnung schadet eigentlich nie,sprich nur sehr wenig,aber bei Schimmel wird mir schon übel,was Gott sei dank bei mir nicht der Fall war^-^

 Uhh, das erinnert mich etwas an früher, meine Mutter hat sich in der Tat oft die Freiheit genommen, bei mir "aufzuräumen". Ich fands schrecklich, überhaupt mag ich es nicht, wenn jemand außer mir mein Zimmer eingerichtet oder aufgeräumt hat.

Hatte aber auch wenig Chancen damals, dem Einhalt zu bieten, weil ich ein ganz furchtbares Zimmer hatte, Durchgangszimmer zum Schlafzimmer meiner Eltern, also ist meine Mutter da zwangsläufig abends durch gegangen. Privatsphäre eher Fehlanzeige. Manchmal versucht meine Mutter es heute noch, wenn sie hier zu Besuch ist, sind dann Kleinigkeiten, dass sie das Bett machen möchte (ich mache mein Bett nie : X) aber da reagiere ich dann absolut allergisch.

Finde es ja schon schlimm, wenn die Eltern sich bei ihren Kindern da zu stark reinhängen...

Sabbo
User des Jahres 2014
User des Jahres 2014

Status : back in black
Anzahl der Beiträge : 3338

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ordentlich oder unordentlich?

Beitrag von Jummer am Di 23 Jul 2013, 18:40

Lasagne
aber bei Schimmel wird mir schon übel
 wtf schimmel? oO kennst du etwa jmd bei dem es im zimmer geschimmelt hat?

Jummer
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 627

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ordentlich oder unordentlich?

Beitrag von Sabbo am Di 23 Jul 2013, 18:43

Megaman schrieb:
Lasagne
aber bei Schimmel wird mir schon übel
 wtf schimmel? oO kennst du etwa jmd bei dem es im zimmer geschimmelt hat?

Ich glaube sie meint von Nahrungsmitteln...aber sowas gibt es leider auch so, also Schimmel in der Wohnung, war in meiner letzten Wohnung so. Da konnte ich aber nichts für, weil an der Außenwand ein Regenrohr war, das dann kaputt gegangen ist und die Feuchtigkeit ist dann nach innen gekommen...

Muss kein Zeichen von mangelnder Hygiene oder Unsauberkeit sein, da reicht es schon, wenn eine Wohnung nicht ausreichend gedämmt ist oder die Fensterrahmen undicht sind.

Sabbo
User des Jahres 2014
User des Jahres 2014

Status : back in black
Anzahl der Beiträge : 3338

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ordentlich oder unordentlich?

Beitrag von Jummer am Di 23 Jul 2013, 18:49

es ist bloß merkwürdig wenn es nur in deinem zimmer schimmelt und keine regenrinne in der nähe ist xD (wie bei mir)

Jummer
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 627

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ordentlich oder unordentlich?

Beitrag von Kazuki am Di 23 Jul 2013, 18:57

ich bin eigentlich sehr unordentlich werde aber 1 mal im monat dazu gebracht mein zimmer aufzuräumen und da ich eh nur den schreibtisch aufraümen muss passt das aber selbst das dauert <.<

Kazuki
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 532

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ordentlich oder unordentlich?

Beitrag von Diabel am Di 23 Jul 2013, 19:09

Ich glaube ich bin eher so ein Mittelding. Was  Zimmer aufräumen betrifft, dass mach ich total selten und ich find es auch nicht schlimm wenn 'n paar Sachen auf dem Boden liegen. Bei Nahrungsmitteln bin ich sehr ordentlich. Ich kann es nicht haben wenn das ganze Zimmer nach Essensresten riecht...
Seitdem ich über die Sommerferien mal mein Butterbrot vergessen habe aus der Frühstücksbox zu nehmen, hab ich auch von Schimmel genug. xD

Diabel
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1138

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ordentlich oder unordentlich?

Beitrag von Nightmare am Di 23 Jul 2013, 20:41

Also,ich bin eigentlich nicht der ordentliche Typ.Doch seitdem ich eklige Käfer in meinem Zimmer gesehen hab und andere sachen UND mir halb die Beine gebrochen hab',räume ich pro woche 1-2mal auf(was ich nicht sehr gern mache,aber ich will nicht noch eine begegnung mit eklgen Käfern)Seitdem ist mein Zimmer durchgangs ordentlich.Der schreibtisch aber nicht,der sieht aus wie ein Schlachtfeld xD

Nightmare
Top 4-Mitglied
Top 4-Mitglied

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 195

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ordentlich oder unordentlich?

Beitrag von Marvin am Di 23 Jul 2013, 20:47

@Sabbo schrieb:
 Uhh, das erinnert mich etwas an früher, meine Mutter hat sich in der Tat oft die Freiheit genommen, bei mir "aufzuräumen". Ich fands schrecklich, überhaupt mag ich es nicht, wenn jemand außer mir mein Zimmer eingerichtet oder aufgeräumt hat.
Dam, dam, daaaaa. Zum Glück wohne ich momentan auf einer eigenen Etage im Haus, so habe ich drei Zimmer. Seit dem macht das meine Mutter nicht mehr. Als ich aber noch direkt neben dem Schlafzimmer meiner Eltern "gewohnt" habe, kam sie öfters mal rein und hat "aufgeräumt". So kam ich dann aber gar nicht mehr im Zimmer zurecht.

In einem Ankleidezimmer liegen mal Schuhe rum, 2, 3 - das aber nur, weil ich die ja eh am nächsten Tag wieder anziehe.. in meinem "Schlaf"-Zimmer liegen mal Wasserflaschen und das Laptop-Ladekabel auf dem Boden, auf dem Schreibtisch lagern Hefte und Bücher, das aber relativ aufgeräumt.

Mit Staubsaugen und Staubwischen.. da überkommts mich manchmal.. wenn mir beim arbeiten am Schreibtisch zu langweilig wird, schmeiß ich den Staubsauer an und putze los xD .. achso, auf dem Schreibtischstuhl liegen meistens noch die Sachen, also Hosen, T-Shirts vom Vortag.. nach 2-3 Tagen räume ich das aber auch weg, spätestens räume ich aber auf, wenn nen Kumpel kommt.

Im Groben: "Langzeitaufräumer" bin ich, aber Sachen, die ich am nächsten oder übernächsten Tag brauche, räume ich nicht extra weg.

Marvin
Schiggysboard-Legende
Schiggysboard-Legende

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 5309

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ordentlich oder unordentlich?

Beitrag von Flo. am Di 23 Jul 2013, 22:08

Bei mir kommt es drauf an...
Mein Zimmer ist meist aufgeräumt,meine Schultasche nie.
nur so als beispiele..
Ich hätte es aber dennohc lieber immer aufgeräumt xD

Flo.
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1018

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ordentlich oder unordentlich?

Beitrag von Glacio am Mi 24 Jul 2013, 03:05

Naja.. ich gehöre eindeutig in die Gruppe 'unordentlich'..
 Das Aufräumen wird so lange aufgeschoben bis es entweder kein Geschirr zum Essen,  keine Unterwäsche zum Tragen gibt oder ein komischer Geruch aufkommt. Solange ich einen freien Gang von der Tür zu meinem Pc/Bett hab, ist es für mich ok.. Ich habe mir aber vorgenommen das abzugewöhnen wenn ich in ca. 2 Monaten ausziehe, ich habe die Hoffnung noch nicht verloren Lächeln  ( Im Gegensatz zu meiner Mum + meinen Schwestern <.< )

Glacio
Professor
Professor

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 98

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ordentlich oder unordentlich?

Beitrag von Sabbo am Do 25 Jul 2013, 19:25

@Marvin schrieb:
@Sabbo schrieb:
 Uhh, das erinnert mich etwas an früher, meine Mutter hat sich in der Tat oft die Freiheit genommen, bei mir "aufzuräumen". Ich fands schrecklich, überhaupt mag ich es nicht, wenn jemand außer mir mein Zimmer eingerichtet oder aufgeräumt hat.
Dam, dam, daaaaa. Zum Glück wohne ich momentan auf einer eigenen Etage im Haus, so habe ich drei Zimmer. Seit dem macht das meine Mutter nicht mehr. Als ich aber noch direkt neben dem Schlafzimmer meiner Eltern "gewohnt" habe, kam sie öfters mal rein und hat "aufgeräumt". So kam ich dann aber gar nicht mehr im Zimmer zurecht.

 Lol, Zufälle gibt es...erging mir genauso, habe mich in meinem Zimmer dann auch nicht mehr wohl gefühlt, weil alles eher so aussah, wie meine Mutter es gut fand. So eine eigene Etage ist natürlich toll, auch wenn man Freunde da hat und man nicht ständig seine Eltern dazwischen haben möchte (meine waren z. B. sehr neugierig)

Momentan räume ich meine Wohnung etwas um, weil ich mir nächsten Monat ein E-Piano kaufe und da ein Plätzchen brauche (auf 30 Quadratmetern schon eine Herausforderung), dabei habe ich festgestellt, dass ich noch eine ziemlich nervige Angewohnheit habe und zwar Sachen, für die ich keine Verwendung habe, temporär unters Sofa oder unter die Schränke zu schieben.

Da kam jetzt so einiges zum Vorschein, von dem ich nicht mal mehr wusste, dass es existiert. Irgendwie sträube ich mich davor, Dinge wegzuwerfen, wenn sie keine Mängel aufweisen aber dafür hatte ich jetzt, nachdem ich das Sofa verschoben habe und einen Schrank einen ganzen Haufen seltsamen Zeugs gefunden.

Dadurch, dass man das so nicht gesehen hat, habe ich den Kram völlig vergessen und mittlerweile ist alles zugestaubt. Ich nehme mir mal vor, in Zukunft alles, was ich so nicht brauche, direkt wegzuwerfen. Dumm ist nur, dass ich meist, wenn ich etwas bewusst wegwerfe, diese Sache irgendwann wieder gebraucht hätte...

Was das betrifft würde ich schon von Unordnung sprechen, auch wenn sie nicht sichtbar ist...

Sabbo
User des Jahres 2014
User des Jahres 2014

Status : back in black
Anzahl der Beiträge : 3338

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ordentlich oder unordentlich?

Beitrag von Schattenpuppe am Sa 19 Okt 2013, 19:53

Ich bin wohl einer der unordentlichsten und chaotischsten Menschen überhaupt XD Ich LIEBE Chaos!! Es ist so schön und heimlich, desshalb ist mein Zimmer auch der reinste Saustall, will mich doch wohlfühlen LachenÜberall kullern Socken, alte Sachen, Bücher, Unterwäsche, Klamotten, Schulsachen und Kritzelein rum und überall fliegt der Staub und Katzenhaare herum xD Manche mögen dass nicht und meine Mom regt sich immer voll auf aber so bin ich XD

Schattenpuppe
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 643

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ordentlich oder unordentlich?

Beitrag von Elevoltek am So 20 Okt 2013, 17:39

Das ist bei mir ganz unterschiedlich, währen in meinem Zimmer überall Kabel rumliegen und ich zu wenig Staubsauge, halte ich auf Arbeit an meinem Arbeitsplatz Ordnung. ^^

_______________________
Mit freundlichen Grüßen

Besucht unser Forum auch hier:

Elevoltek
Administrator
Administrator

Status :
Ist daaaa!
Unterwegs in geheimer Mission

Anzahl der Beiträge : 2539

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ordentlich oder unordentlich?

Beitrag von Kiwi am Do 07 Nov 2013, 21:19

Ich bin einfach nur der mega kopflose Chaot.... und das als Mädchen  Peinlich 

Allerdings kommt das davon das ich meiner Ma sagte das ich nicht aufräume bevor wir umziehen oder der Rest der Wohnung auch ordentlich ist! Da wir zu wenig Platz haben um alles irgendwo ordentlich rein zu verstauen und sie sich sträubt nach anderen Wohnungen zu suchen... siehts halt chaotisch aus xD klar räume ich schon auf, aber es kommt auch immer wieder was dazu.

Kiwi
Koordinator
Koordinator

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 56

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ordentlich oder unordentlich?

Beitrag von Chii am Do 07 Nov 2013, 21:48

Ich bin faul. <- Das sagt doch schon das meiste aus, oder? Lachen
Habe meistens nicht großartig Lust mein Zimmer aufzuräumen. ^^
Das ist mir zu langweilig. xD
Obwohl ich es zu unordentlich auch nicht mag. '-'
Liegt da ein Buch auf'n Boden, liegt da ne Tüte auf'n Boden, Bett ist unordentlich..
Da muss ich einfach aufräumen. <- Was dem da oben wiederspricht. xD
Joa..bei mir isses mal so, mal so^^"

Chii
Anfänger
Anfänger

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ordentlich oder unordentlich?

Beitrag von Sabbo am Mi 20 Nov 2013, 14:56

An der Schule hält sich meine Ordnung zur Zeit doch in Grenzen...ich halte zwar meine eigenen Unterlagen sauber und organisiert aber als ich heute mein Fach im Lehrerzimmer gesehen habe, hätte ich fast eine Herzattacke bekommen. Das quillt richtig über, weil ich in letzter Zeit nicht dazu gekommen bin, mich darum zu kümmern, bzw überhaupt reinzusehen. War einfach zu viel anderer Kram, ich werds aber morgen aufräumen, nicht dass mir noch etwas Wichtiges entgeht...

Aber momentan ginge es als entartete Kunst durch x D Also Unordnung aus Zeitmangel kommt bei mir schon mal vor, sind dann aber meist bestimmte Bereiche wie der Schreibtisch oder eben ein Ablagefach...

Sabbo
User des Jahres 2014
User des Jahres 2014

Status : back in black
Anzahl der Beiträge : 3338

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ordentlich oder unordentlich?

Beitrag von Conan4869 am Mi 20 Nov 2013, 16:37

So geil xDDDD 

Ich bin auch eher der unordentliche ich mags nicht unordentlich aber bin letztendlich zu faul um aufzuräumen ^^

Conan4869
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 874

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ordentlich oder unordentlich?

Beitrag von °Chelast° am Fr 17 Jan 2014, 21:31

Ich finds nicht so schlimm, wenns unordentlich nicht. Nur wenn sich in meinem Zimmer so langsam Hefte, Bücher etc. anfangen zu stapeln, denk ich mir schon, ich sollte langsam mal anfangen etwas aufzuräumen^^ Aber letztendlich ist es mir egal. Bin am Ende sowieso zu faul ums aufzuräumen und schieb einfach alles woanders hin xD

°Chelast°
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 458

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ordentlich oder unordentlich?

Beitrag von Chimney am Sa 18 Jan 2014, 09:25

Also bei mir ist es immer unordentlich. Ziemlich sonderbar. Ich Räume auf und paar Tage später merkt man das gar nicht mehr. Ich mag Unordnung gar nicht. Ich bin irgendwie nur nicht fähig Ordnung zu halten und ich bin zu faul aufzuräumen. Zurzeit ist es aber NOCH ordentlich hier. Vielleicht kann ich das irgendwie aufrecht halten.

Chimney
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 996

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ordentlich oder unordentlich?

Beitrag von ArcanePhoenix am Sa 18 Jan 2014, 10:28

Mein Zimmer ist naja.... ein perfektes Beispiel für die Entropie. Chaos überall.

ArcanePhoenix
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 785

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: ordentlich oder unordentlich?

Beitrag von AceKun am Sa 18 Jan 2014, 12:13

Bei mir ist es in etwa so wie bei Chimney,wobei die Unordung vom ganzen Haus her kommt,
und sich heimlich auf´s Zimmer überträgt,oder so.

AceKun
Pokémon-Legende
Pokémon-Legende

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1433

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten