Die neuesten Themen
» Eure Lieblingsmusik in S/M (Spoiler)
von AceKun Heute um 00:24

» Hallo
von Chimney Gestern um 20:26

» Nintendo Switch auf der Tonight Show starring Jimmy Fallon
von Sanchez619 Do 08 Dez 2016, 09:43

» Was denkt ihr gerade?
von Sanchez619 Do 08 Dez 2016, 09:17

» Deutscher Trailer erinnert euch an Pokémon EM in London
von Elevoltek Di 06 Dez 2016, 22:11

» Eure Story Teams
von Bladrio Di 06 Dez 2016, 16:29

» Kantoverbindungen in Sonne & Mond - Ehrung, Andeutung, Fanservice
von Sabbo Di 06 Dez 2016, 00:21

» News der Woche 49/2016
von Elevoltek Mo 05 Dez 2016, 21:14

» Now Playing
von Pika95 Mo 05 Dez 2016, 17:29

» Pokémon Sonne und Mond - Euer ersten Eindruck - !ACHTUNG SPOILER!
von Sabbo Mi 30 Nov 2016, 19:21

Mitgliederstatistik
Mitglieder1862
Besucherrekord323
Neuestes Mitglied
Forengründung07. Juli 2009
Wer ist online?
Insgesamt sind 14 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 14 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 323 Benutzern am Di 22 Nov 2011, 17:54
Random

Pokemon X & Y cheatfrei?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Pokemon X & Y cheatfrei?

Beitrag von Sabbo am Mo 14 Okt 2013, 16:19

Ich bin da auf eine interessante These gestoßen und zwar, dass es für Pokemon X & Y keine Cheats geben wird, bzw es unmöglich wäre, das Spiel zu hacken oder Spielstände zu manipulieren.

Nun braucht man ja die SD-Karte für das Spiel, könnte man da nicht theoretisch den Spielstand verändern?

Also ich fände es gut, wenns nicht möglich wäre, auf irgendeine Weise Pokemon zu ercheaten. Kann man dem Glauben schenken? Ich bin im Internet bereits auf Screenshots gestoßen, die alle drei Starterpokemon als Shiny zeigen. Ich mein', wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass direkt der Starter ein Shiny wird? Vllt wurden die softreseted aber es könnte doch genauso gut sein, dass jemand einen Weg gefunden hat, Shinys zu ercheaten...

In anderen Foren heißt es dann, dass 3DS-Software bisher noch nicht gehackt wurde oder es noch niemandem gelungen ist, die Spiele zu manipulieren...

Ich wundere mich nur, ob es tatsächlich diesmal einen Schutz gibt?

Sabbo
User des Jahres 2014
User des Jahres 2014

Status : back in black
Anzahl der Beiträge : 3340

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Pokemon X & Y cheatfrei?

Beitrag von Jindujun93 am Mo 14 Okt 2013, 17:12

Naja, der Erfinder von Pokegen meinte auch schon in einem Statement, das es diese Generation sehr schwer sein wird. Das liegt ja auch daran, das ständig Firmware-Updates kommen von Nintendo, was das ganze nicht leichter macht.

Allerdings kann man ja immer noch gecheatete Pokemon, die man so in der Kombination legal erhalten könnte, per Pokebank rüberholen sobald es zur Verfügung steht, also wird es wohl nicht 100% cheatfrei bleiben.

_______________________

Jindujun93
Moderator: OFF-Topic-Bereich
Moderator: OFF-Topic-Bereich

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1156

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Pokemon X & Y cheatfrei?

Beitrag von AceKun am Mo 14 Okt 2013, 17:40

Man könnte höchstens gecheatete Gen 5 Pokes rübertauschen,also bis die Bank öffnet,ist wohl jedes getauschte Pokemon cheatfrei.

AceKun
Pokémon-Legende
Pokémon-Legende

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1434

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Pokemon X & Y cheatfrei?

Beitrag von Elevoltek am Mo 14 Okt 2013, 19:32

Cheatfreie Spiele gibt es nicht und wird es nie geben.

Man sagte auch, man kann den Kopierschutz der PS3 nicht knacken, aber nach zwei Jahr haben die es doch geschafft.

Und da Nintendo zwar auch auf das Thema aufpasst, aber da nicht so starke Erfahrungen hat wie andere Produzenten.

Sicher wird es immer wieder den Moment geben, dass Cheats veröffentlicht werden und Nintendo diese Patchet, aber cheatfrei wird ein Spiel nie.

_______________________
Mit freundlichen Grüßen

Besucht unser Forum auch hier:

Elevoltek
Administrator
Administrator

Status :
Ist daaaa!
Unterwegs in geheimer Mission

Anzahl der Beiträge : 2543

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Pokemon X & Y cheatfrei?

Beitrag von JiguZagu am Di 15 Okt 2013, 11:21

Ich denke auch, dass X/Y nicht "cheatfrei" sein werden. Im Moment gibt es vielleicht noch keine Optionen, aber das wird noch kommen, denke ich. Spätestens mit der Pokémon Bank, denn ich denke auch, dass es mindestens möglich ist so, gecheatete Pokémon anderer Versionen zu übertragen, was dann natürlich nicht für Gen 6 selbst zutrifft, z.Bsp. die hier genannten Kalos-Starter als Shiny.

Im Übrigen kann ich so viel sagen:
Die Bilder der Shiny-Starter die im Netz kursieren sind nicht echt.
Ich habe es nämlich mit der Masuda-Methode bereits geschafft ein Shiny Igamaro und 2x Shiny Fynx zu züchten und die "echten" Shinys sehen anders aus als die auf diesen Bildern - Somit: Fake.

Allerdings fände ich es auch nicht schlecht, wenn das Spiel an sich nicht "gehackt" werden könnte, also es keine Cheats direkt für X/Y gäbe, aber das wird wie gesagt früher oder später noch kommen.

JiguZagu
Trainer
Trainer

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 78

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Pokemon X & Y cheatfrei?

Beitrag von Bahamut am Di 15 Okt 2013, 11:37

Auch wenn das leider grad etwas Off Topic is, tauscht du dein shiny Fynx? Würd dir mein Gefangenes Shiny Wingull anbieten Lächeln

Zum Thema Selber wie es eig schon angesprochen wurde denke ich auch das es leider nicht cheatfrei sein wird, da es immer wieder neue Methoden gibt i-wie das Spiel auszutricksen. Damit müssen wir uns einfach abfinden und akzeptieren und hoffen das es sehr viele ehrliche Spieler gibt die sich dran halten nicht zu cheaten bzw die cheats nicht zu vertauschen, da ich gg cheats eig nix habe, sofern man ercheatete pkmn nicht vertauscht oder zu krass gecheatete Pkmn mit überall max werten, soll heißen überall 999.

Bahamut
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1653

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Pokemon X & Y cheatfrei?

Beitrag von JiguZagu am Di 15 Okt 2013, 11:46

Ich züchte noch fleißig und ab 3 Shinys biete ich den Tausch an. Lächeln Eines habe ich nämlich meiner Schwester versprochen.
Mein "Glücks-Zucht-Team" ist ein männl. Fynx aus Spanien und ein weibl. aus Korea. Mit meinem japanischen Ditto habe ich nicht so Zuchterfolg, obwohl mir das empfohlen wurde.


Ich hoffe wirklich, dass es einem bei X/Y nicht so leicht gemacht wird. Dass es keinen 3DS-Emu gibt, gibt ein bisschen Hoffnung, dass es zumindest mit den Hacks nicht soooo einfach wird, den Roms sind ja auch immer gerne voll cheatbar.
Die Zucht ist nämlich das, was mach mir nach der Pokémon Liga noch Spaß am Spiel bringt. Lachen

JiguZagu
Trainer
Trainer

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 78

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Pokemon X & Y cheatfrei?

Beitrag von AceKun am Di 15 Okt 2013, 12:12

Wie sie alle Shinys haben,ich  glaub mein Schwein pfeift..

AceKun
Pokémon-Legende
Pokémon-Legende

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1434

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Pokemon X & Y cheatfrei?

Beitrag von JiguZagu am Di 15 Okt 2013, 13:24

Naja, gefangen hab ich noch keins. Mein Freund und meine Schwester haben schon eins gefangen. Meine Shiny's stammen bisher einzig und allein aus meiner Zucht. Razz

JiguZagu
Trainer
Trainer

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 78

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Pokemon X & Y cheatfrei?

Beitrag von Sabbo am Di 15 Okt 2013, 16:56

@JiguZagu schrieb:Ich denke auch, dass X/Y nicht "cheatfrei" sein werden. Im Moment gibt es vielleicht noch keine Optionen, aber das wird noch kommen, denke ich. Spätestens mit der Pokémon Bank, denn ich denke auch, dass es mindestens möglich ist so, gecheatete Pokémon anderer Versionen zu übertragen, was dann natürlich nicht für Gen 6 selbst zutrifft, z.Bsp. die hier genannten Kalos-Starter als Shiny.

Im Übrigen kann ich so viel sagen:
Die Bilder der Shiny-Starter die im Netz kursieren sind nicht echt.
Ich habe es nämlich mit der Masuda-Methode bereits geschafft ein Shiny Igamaro und 2x Shiny Fynx zu züchten und die "echten" Shinys sehen anders aus als die auf diesen Bildern - Somit: Fake.

Allerdings fände ich es auch nicht schlecht, wenn das Spiel an sich nicht "gehackt" werden könnte, also es keine Cheats direkt für X/Y gäbe, aber das wird wie gesagt früher oder später noch kommen.
 
Interessant...hätte nie gedacht, dass selbst da gefaked wird, erschien mir auch iwie seltsam. Die gezeigte Farbe von Fynx, dieses seltsame lila oder blau fand ich ohnehin merkwürdig, also hätte einen solchen Farbwechsel nie vermutet. Bei Igamaro hätte ichs noch eher geglaubt, bei Froxy hätte ich vermutet, dass es violett als Shiny ist...

Hmm, Du machst mich nun echt neugierig, magst Du mal Bilder der echten Shinys zeigen?

Danke btw für die ausführlichen Antworten, war für einen Moment schon verunsichert aber wie man ja auch bei den Shiny-Fakes sieht, muss nichts echt sein, so glaubwürdig es auch dargestellt wird...

Sabbo
User des Jahres 2014
User des Jahres 2014

Status : back in black
Anzahl der Beiträge : 3340

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten