Die neuesten Themen
» Nintendo Switch auf der Tonight Show starring Jimmy Fallon
von Sanchez619 Gestern um 09:43

» Was denkt ihr gerade?
von Sanchez619 Gestern um 09:17

» Deutscher Trailer erinnert euch an Pokémon EM in London
von Elevoltek Di 06 Dez 2016, 22:11

» Eure Story Teams
von Bladrio Di 06 Dez 2016, 16:29

» Kantoverbindungen in Sonne & Mond - Ehrung, Andeutung, Fanservice
von Sabbo Di 06 Dez 2016, 00:21

» News der Woche 49/2016
von Elevoltek Mo 05 Dez 2016, 21:14

» Now Playing
von Pika95 Mo 05 Dez 2016, 17:29

» Pokémon Sonne und Mond - Euer ersten Eindruck - !ACHTUNG SPOILER!
von Sabbo Mi 30 Nov 2016, 19:21

» News der Woche 48/2016
von darki Mo 28 Nov 2016, 18:00

» Phoenix' Tauschecke
von ArcanePhoenix Sa 26 Nov 2016, 13:04

Mitgliederstatistik
Mitglieder1861
Besucherrekord323
Neuestes Mitglied
Forengründung07. Juli 2009
Wer ist online?
Insgesamt sind 20 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 20 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 323 Benutzern am Di 22 Nov 2011, 17:54
Random

Eure Privatsphäre im Internet

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Eure Privatsphäre im Internet

Beitrag von Schattenpuppe am Mo 04 Nov 2013, 16:09

Wollte mal von euch wissen wie ihr so im Internet mit eurer Privatspähre umgeht. Wieviel gebt ihr von euch Preis? Redet ihr schnell mit anderen über persönlicheres? Gebt ihr falsches Alter an?

Ich geb oft viel von mir Preis, ich hab keine Angst vor so Stalkerfotzen XD Nur manchmal geb ich falsches Alter an, kommt aber bei mir auch eher aufs Forum oder auf die leute dort an.

Freu mich auf eure Antworten -^_^-
LG, Püppchen

Schattenpuppe
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 643

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eure Privatsphäre im Internet

Beitrag von Sabbo am Mo 04 Nov 2013, 16:39

Ui, heikles Thema, ich bin in der Regel sehr darauf bedacht, nicht alles zu mir im preis zugeben, zumal ich damit ein berufliches Risiko eingehen würde. Ich muss schon mit Bedacht vorgehen, wenn es um Berufliches geht, z. B. was Namen anbelangt, ich würde nie einen Namen, der mit mir und meiner Arbeitsstelle in Verbindung steht, öffentlich machen. 

Ich musste mir auch erst einige "Nischen" suchen, in denen ich freier reden kann, weil es vorher oft so war, dass Schüler im Internet Kontakt zu mir gesucht haben oder mit mir schreiben wollten, was ich privat natürlich nicht möchte. 

Ansonsten habe ich natürlich auch viel Privates, das ich so im Internet nicht schreiben würde, angefangen mit meinem richtigen Namen, Adresse usw oder gar Telefon-Nummer. Gibt auch auf der familiären Ebene immer Dinge, von denen ich denke, dass sie Leute im Netz nichts angehen. 

Ich pflege hauptsächlich den Austausch über gleiche Interessengebiete, deswegen bin ich unter anderem auch in diesem Forum aktiv. Natürlich lässt es sich nicht vermeiden, dass Berufliches mit einfließt aber da bleibt alles in einem bestimmten Rahmen. Würde ich hier. z. B. die Namen von Schülern nennen von Kollegen oder sonstige Interna, wäre ich meinen Job sicherlich sehr schnell los.

Generell ist mir da eine Distanz zu meinem RL schon wichtig. Ich schätze mich auch so ein, dass ich erst ein Maß an Vertrauen empfinden muss, ehe ich "offener" werde.

Sabbo
User des Jahres 2014
User des Jahres 2014

Status : back in black
Anzahl der Beiträge : 3340

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eure Privatsphäre im Internet

Beitrag von AceKun am Mo 04 Nov 2013, 18:03

Meine Adresse gebe ich nicht an,höchstens Bundesland und Kreis.
Telefonnummer gebe ich eigl. recht selten raus (bis jetzt 1mal).
Meinen Namen gebe ich selten heraus,wenn dann auch nur den Vornamen.
Alter gebe ich meistens richtig an,abgesehen von Seiten wie Youtube oder diversen Animewebsites,einfach weils da Stoff gibt,den du unter 18 nicht gucken darfst xD.
Ansonsten gehe ich recht offen mit meinem Leben um Razz

AceKun
Pokémon-Legende
Pokémon-Legende

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1433

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eure Privatsphäre im Internet

Beitrag von Schattenpuppe am Mo 04 Nov 2013, 18:05

Ich habe schon oft meinen Vornamen preisgegeben, in sehr kleinen, sehr sympathischen Foren mit Gleischaltrigen kann es auch schon mal vorkommen dass ich ein Foto von mir herzeige ^^ Aber an Telefonnummer würd ich nie denken.

Schattenpuppe
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 643

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eure Privatsphäre im Internet

Beitrag von Marvin am Mo 04 Nov 2013, 18:06

Hm, da ich nur auf zwei Foren, neben diesem nur noch ein weiteres, bin, stellt sich hier gar nicht so die Frage. In diesem Forum werden die meisten, mit denen ich nicht zusammen arbeite(n muss) nichts privates von mir erfahren. Generell dürften alle, die nicht mindestens ein Jahr hier sind, nichts weiteres wissen, als dass ich "Marvin" heiße.
Früher war ich da offener, wonach ein ehemaliger Moderator meine gesamten Daten ausplauderte (nachdem wir uns bei Facebook hinzufügten).
Facebook habe ich natürlich auch, hier sind auch persönlichere Daten angegeben, wobei mich das nicht sonderlich stört, da Informationen auch regelmäßig auf der Homepage unserer Tageszeitung sind und ich eigentlich nur Bilder von mir einstelle, die eh schon im Netz sind.
In dem anderen Forum sind wir nur zu sechst und neue Mitglieder müssen immer erst freigeschaltet werden, was die meisten nicht werden (seit einem Jahr kam genau 1 User dazu^^). Außerdem ist das Inhalt nur einsehbar, wenn man angemeldet ist. Diese 6 Personen kenne ich inzwischen auch relativ gut, wobei ich immer noch knausrig mit Daten umgehe. Auch muss nicht unbedingt jeder meiner Facebook-Freunde wissen, dass ich Admin eines Pokemon Forums bin oder Mitglied in betreffendem anderen Forum.
Ansonsten haben alle anderen Dienste keinerlei Daten von mir und dort kommen auch keine rein, da ich mich dort zum Teil mit Leuten und Personengruppen anlege, die mich sonst wahrscheinlich mal besuchen kommen würden... und das nicht um freundlich Hallo zu sagen.Was für ein Gesicht

Marvin
Schiggysboard-Legende
Schiggysboard-Legende

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 5309

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eure Privatsphäre im Internet

Beitrag von Chimney am Mo 04 Nov 2013, 18:17

Kommt darauf an. Wenn ich eine Person mag sage ich gerne was über mich. Wenn mir eine Person aber komisch oder dubios verkommt dann lieber nicht. Dann spielt es auch noch eine Rolle wie es mir momentan so geht. Und natürlich wie lange man sich schon kennt und befreundet ist, wenn jemand zu mir kommt den ich grad mal ne Woche kenne und mich dann fragt wo ich wohne sag ich es erst recht nicht.

Chimney
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 996

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eure Privatsphäre im Internet

Beitrag von Diabel am Mo 04 Nov 2013, 19:35

Ein ziemlich umstrittenes Thema...
Was und wie viel sollte man von sich preisgeben? Ich denke mal das sollte jeder für sich selber wissen. 
Ich gebe auf Anhieb rein gar nichts von mir preis. Wenn ich jemanden etwas näher kennenlerne, dann ist das erstes was ich preisgebe mein Alter. Ich finde das sagt nicht allzu viel von einem aus. Schließlich sind manche sehr reif für ihr Alter, andere widerrum nicht.
Danach kommen dann mein Name und mein Bundesland.
Das wars aber auch. Nur wenn ich jemanden richtig gut kenne und das dauert schon wirklich lange, dann tausche ich auch gerne mal 'n Bild aus oder erzähle in welcher Stadt ich wohne. 
Natürlich sollte man immer vorsichtig sein. Man weiß ja nie mit wem man da eigentlich schreibt. Deswegen telefoniere ich auch gerne mit Leuten über Skype, da man schon gut über die Stimme sagen kann mit welcher Altersklasse man es hier zu tun hat. So kann man ja auch gut einschätzen, ob die Angaben die die Person über sich gemacht haben, höchstwahrscheinlich stimmen.
Früher bin ich damit viel lockerer umgegangen, aber mittlerweile bin ich da doch ziemlich pinkelig geworden. Keine Ahnung worans liegt. Ist vielleicht auch besser so.

Diabel
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1138

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eure Privatsphäre im Internet

Beitrag von Sabbo am Di 05 Nov 2013, 20:36

@Diabel schrieb:Das wars aber auch. Nur wenn ich jemanden richtig gut kenne und das dauert schon wirklich lange, dann tausche ich auch gerne mal 'n Bild aus oder erzähle in welcher Stadt ich wohne.
Ergeht mir ähnlich. Zumal ich auch warte, wie sich manche Kontakte im Netz entwickeln, bzw ob sie wirklich ernsthaft und von Dauer sind. Nicht, dass dann im Falle eines Streits persönliche Infos weiter gegeben werden, um mir eines reinzuwürgen. Ich möchte mir da schon sicher sein, bzw mich darauf verlassen, dass vertrauliche Dinge auch vertraulich bleiben. 

Eine Garantie dafür hat man natürlich nie. Deshalb schaue ich mir Leute im Internet immer sehr genau an, falls die Bekanntschaft über das übliche "man kennt sich flüchtig" hinaus geht.

Ich habe bereits sowohl positive als auch negative Erfahrungen in dieser Richtung gehabt, meinen besten Freund lernte ich damals auch im Internet kennen und wir sind nun seit guten 6 Jahren im RL befreundet.

Sabbo
User des Jahres 2014
User des Jahres 2014

Status : back in black
Anzahl der Beiträge : 3340

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eure Privatsphäre im Internet

Beitrag von Macci am Di 05 Nov 2013, 21:05

Ich bin da ehrlich gesagt nicht so "pingelig" wie andere.
Ich bin aber auch schon 20, da ist das schon ne ganz andere Hausnummer als mit 15 oder so, finde ich.
Meine Namen, Alter, Wohnort kann sofort jeder wissen. Was will man damit auch schon anfangen?
Je nachdem, wie eng das Verhältnis dann mit Internetbekanntschaften ist, ist die Ausgabe persönlicher Informationen natürlich unterschiedlich.
In meiner Skype-Konfi dürften die meisten fast alles über mich wissen. xD
Aber das sind Leute, mit denen ich echt jeden Tag spreche, denen ich vertraue, und von denen ich ebenso viel weiß.
Man sollte da also immer etwas abwägen.
Für alle Jugendlichen gilt jedoch - Man kann nicht vorsichtig genug sein.
Eine Paranoia sollte man aber auch nicht aufbauen.
Ich denke, dass man das nach Intuition entscheiden muss. Es geht schließlich immer darum, wie wohl man sich dabei fühlt.

Macci
Pokémon-Legende
Pokémon-Legende

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1494

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eure Privatsphäre im Internet

Beitrag von Kiwi am Do 07 Nov 2013, 21:49

Ich bin Hobbyfotografin und habe eine HP. Auf Homepages herrscht Impressumspflicht. Ich habe allerdings alles angegeben bis auf meine Straße+ Hausnummer, bekommen Kunden aber auf Anfrage, das steht auch dabei (auf Anfrage) um rechtliche probleme zu vermeiden. Auch steht dort mein ganzer Name, das st bei Fotografen so üblich. Trotzdem findet man mich nicht wenn man googelt und auf Facebook habe ich nicht mein korrekten Namen angegeben. Zudem kein Wohnort und keine Schule etc. ich bin schon vorsichtig, aber es ist schon zwiespältig.

Aber ich denke immer: "Wenn mich jemand wirklich staken will schafft er das auch so, wenn jemand wirklich jemand hacken will (mit entsprechenden Fähikeiten) dann schafft er das auch." Diese Gefahr geht an IMMER ein wenn man sich auf die Straße oder in's Internet begibt, davor ist niemand sicher.

Kiwi
Koordinator
Koordinator

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 56

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten