Neueste Themen
» Was denkt ihr gerade?
von Chimney Di 18 Sep 2018, 17:17

» News der Woche 37/2018
von Chimney Di 18 Sep 2018, 17:16

» News der Woche 36/2018
von Chimney Mo 17 Sep 2018, 12:01

» Freundescodes Pokemon Go
von Chimney Mo 17 Sep 2018, 11:59

» Eure Turniervorschläge!
von Dana Sa 15 Sep 2018, 14:12

» News der Woche 35/2018
von darki Mo 03 Sep 2018, 21:05

» News der Woche 34/2018
von darki Do 30 Aug 2018, 20:53

» News der Woche 32/2018
von Jummer Do 30 Aug 2018, 03:20

» News der Woche 33/2018
von darki Mo 20 Aug 2018, 19:31

» Sonnt ihr euch noch oder brutzelt ihr schon?
von Dana Mo 13 Aug 2018, 13:28

Mitgliederstatistik
Mitglieder1900
Besucherrekord323
Neuestes Mitglied
Forengründung07. Juli 2009
Wer ist online?
Insgesamt sind 12 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 12 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 323 Benutzern am Di 22 Nov 2011, 17:54
Random

Neuer Patch 1.2 für Pokemon X und Y

Nach unten

131213

Beitrag 

Neuer Patch 1.2 für Pokemon X und Y




Hallo liebe Schiggyboardler!
Wie einige von euch sicher erfahren haben, wurde von Hackern ein Programm names Battle Analizer kreiert, welches in Wifi-Kämpfen schon zu Beginn der Runde die vom Gegner ausgewählte Attacke und auch sein gesamtes Team anzeigte.



Pokémon Global News gab kurz daraufhin bekannt, dass die bewerteten Onlinekämpfe deaktiviert sind. Einen offiziellen Grund nannten sie nicht, aber es liegt ja auf der Hand, dass das auf die Exitenz des Battle Analyzers zurückzuführen war.



Dies ist ab heute nicht mehr der Fall, denn GameFreak hat heute den Patch 1.2 für die beiden neuen Pokemon-Editionen im E-Shop zur Verfügung gestellt, welcher den Gebrauch des Battle Analizers unterbindet.



Ebenfalls unterbindet er das nicht ganz so lästige Hacktool "Instacheck", mit welchem sich DVs und Shiny-Pokemon ercheaten ließen.


Seit heute ist also nun ein neuer Patch im E-Shop verfügbar, welcher laut Beschreibung folgendes beeinhaltet:

  • "Der Bug, der den Spieler daran gehinder that, nach dem Speichern in bestimmten Abschnitten von Illumina City das Spiel fortzusetzen, wurde behoben. (Selbst wenn beim Spieler bereits diese Problematik auftaucht, stellt das Update die einwandfreie Funktionalität wieder her.
  • "Der Bug, der zu Fehlern geführt hat, während bestimmte Funktionen der GTS verwendet wurden, wurde behoben."
  • "Das Problem, dass Techniken, die Pokémon bei der Entwicklung nach einem Wundertausch lernt, nicht angezeigt werden, wurde behoben.
  • "Das Problem, das eineige Spieler Trainer-Promo-Nachrichten bei dem Event in Illumina City nicht erhalten, wurde behoben."
  • "Geringfügige Änderungen an der Methode zur Herrstellung einer Internetverbindung."


Unter dem letzten Punkt versteckt befindet sich also die Unterdrückung des Battle Analizers. Dies stellt nicht nur eine Vermutung meinerseits dar, sondern wurde von Pokémon Global News offiziell bekanntgebeben.

Wir können uns nach dem Update nun also wirklich furchtlos in bewertete Wifi-Kämpfe wagen.


LG,
Macci
avatar
Macci
Pokémon-Legende
Pokémon-Legende

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1495

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Diesen Eintrag verbreiten durch: diggdeliciousredditstumbleuponslashdotyahoogooglelive

Neuer Patch 1.2 für Pokemon X und Y :: Kommentare

avatar

Beitrag am Fr 13 Dez 2013, 18:25 von Jindujun93

Schade dass Instacheck mitgestorben ist, da es sehr hilfreich war, wenn man auf größeren Tauschboards wie denen von gamefaqs mal DV-Zuchtprodukte gegen DV-Zuchtprodukte tauschen wollte, und mit Instacheck dabei das Betrugsrisiko senken konnte (da die DVs durch das Tool einsehbar waren). Das Battle Analyzer sterben musste ist klar, aber bei Instacheck sah ich da keine wirkliche Notwendigkeit. Aber naja, in zwei Wochen wird die GTS eh wieder mit gecheateten/ge-RNG-ten Pokemon geflutet, also wird's die meisten anderen User von Instacheck, die damit nur Shinies etc wollten, wohl kaum kratzen.

Und bevor mir jemand was andichtet, ich habe nie Instacheck benutzt. Ich schaue lediglich über den Tellerrand hinaus und betrachte, welchen Nutzen das Programm durch seine Funktionen hatte.

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten