Die neuesten Themen
» News der Woche 29/2017
von darki Mi 19 Jul 2017, 20:23

» Was Zockt ihr gerade?
von Sabbo Mi 19 Jul 2017, 10:58

» Was denkt ihr gerade?
von Sabbo Mi 19 Jul 2017, 10:55

» Pokémon GO Erfahrungsthread
von Sabbo Mi 19 Jul 2017, 10:53

» Grüße aus Bayern!
von Sabbo Mi 19 Jul 2017, 10:49

» Tilten verhindern, böse Niederlagenserie verhindern?
von AceKun Sa 15 Jul 2017, 01:22

» Suche Wolwerock-Codes
von Primory Do 13 Jul 2017, 13:23

» News der Woche 28/2017
von darki Mo 10 Jul 2017, 22:51

» Hallo
von Ash Ketchum1 So 09 Jul 2017, 12:19

» News der Woche 27/2017
von darki So 02 Jul 2017, 15:07

Mitgliederstatistik
Mitglieder1886
Besucherrekord323
Neuestes Mitglied
Forengründung07. Juli 2009
Wer ist online?
Insgesamt sind 20 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 20 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 323 Benutzern am Di 22 Nov 2011, 17:54
Random

Google-Maps Aktion mit Pokémon "Pokémon Challenge"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

010414

Beitrag 

Google-Maps Aktion mit Pokémon "Pokémon Challenge"




Wie in den letzten Jahren bereits schon mehrmals bewiesen, hat sich auch dieses Jahr Google etwas kreatives für den April einfallen lassen.
Letzten Jahr präsentierte Google Maps eine Map in 8-Bit und versteckten Sprites von Blue Dragon.

Dieses Jahr haben Sie ein Minispiel in das App, von Google Maps eingebaut. Wenn man die aktuellste Version, von Google Maps auf seinem Android-Gerät oder Iphone hat, erscheint unter seinem Suchfeld einen ein Icon, welches das Spiel startet.

Der Rest des Spieles läuft unter dem Titel: Gotta Catch 'em All!

Man muss nun verschiedene 150 Pokémon auf der Weltkarte suchen und seinen Pokédex vervollständigen, indem man die gefundenen Pokémon mit einem touch markiert und dann auf dem erschienen Fenster auf Fangen klickt:


Diese 150 Pokémon stammen aus den verschiedenen Generationen und werden in einem PokéDex gespeichert.
Nach Google, besteht dieses Minispiel bis zum 2. April 2:00 Uhr und angeblich, bekommt der beste ein Stellenangebot bei Google.

Aber unabhängig davon ob und was es für den Meister in "Pokémon-Maps" gibt, ist diese Idee eine tolle Umsetzung, auch wenn es etwas friemelig ist, da man sehr nah ranzoomen muss um die Pokémon zu finden.

Dieses ganze Projekt läuft unter dem Namen Pokémon Challenge und in dem Präsentationsvideo wird erklärt, wie Augmented Reality die Zukunft verändern kann.


_______________________
Mit freundlichen Grüßen

Besucht unser Forum auch hier:
avatar
Elevoltek
Administrator
Administrator

Status :
Ist daaaa!
Unterwegs in geheimer Mission

Anzahl der Beiträge : 2557

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Diesen Eintrag verbreiten durch: Lesezeichen erzeugenDiggRedditDel.icio.usGoogleLiveSlashdotNetscapeTechnoratiStumbleUponNewsvineanzeigenYahooSmarking

Google-Maps Aktion mit Pokémon "Pokémon Challenge" :: Kommentare

avatar

Beitrag am Di 01 Apr 2014, 17:56 von Piloufis

<- Macht mit

Nach oben Nach unten

avatar

Beitrag am Di 01 Apr 2014, 18:20 von AceKun

Hab kein Handy ;-;

Nach oben Nach unten

avatar

Beitrag am Di 01 Apr 2014, 18:36 von Schattenpuppe

Hahaha das ist ja mal eine witzige Idee! XD

Nach oben Nach unten

avatar

Beitrag am Di 01 Apr 2014, 23:19 von DarkBloddy

Schöne Idee, übrigens können verschiedene Pokémon auf andere Pokémon sitzen, es ist also keine Extra-Störung.

Nach oben Nach unten

avatar

Beitrag am Mi 02 Apr 2014, 10:07 von Piloufis

Ist es normal das ich meine Pokemon nur in Genf fangen kann? Maps schickt mich immer dahin

Nach oben Nach unten

avatar

Beitrag am Mi 02 Apr 2014, 13:04 von DarkBloddy

Die Pokémon sollten eig fast überall auf der Welt verteilt sein.

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten