Die neuesten Themen
» Kantoverbindungen in Sonne & Mond - Ehrung, Andeutung, Fanservice
von Sabbo Heute um 00:21

» Was denkt ihr gerade?
von Sabbo Heute um 00:17

» News der Woche 49/2016
von Elevoltek Gestern um 21:14

» Eure Story Teams
von Elevoltek Gestern um 20:42

» Now Playing
von Pika95 Gestern um 17:29

» Pokémon Sonne und Mond - Euer ersten Eindruck - !ACHTUNG SPOILER!
von Sabbo Mi 30 Nov 2016, 19:21

» News der Woche 48/2016
von darki Mo 28 Nov 2016, 18:00

» Phoenix' Tauschecke
von ArcanePhoenix Sa 26 Nov 2016, 13:04

» Tauschpartner gesucht
von Paulus1980 Fr 25 Nov 2016, 23:52

» -PSD- Kämpfe, die man zeigen will
von Pika95 Mo 21 Nov 2016, 18:36

Mitgliederstatistik
Mitglieder1861
Besucherrekord323
Neuestes Mitglied
Forengründung07. Juli 2009
Wer ist online?
Insgesamt sind 24 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 24 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 323 Benutzern am Di 22 Nov 2011, 17:54
Random

Clan tags in Pokemon Online

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Clan tags in Pokemon Online

Beitrag von Rage. am So 20 Apr 2014, 20:41

[SB] existiert btw nimmer  Zwinkern

Rage.
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Anzahl der Beiträge : 518

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Clan tags in Pokemon Online

Beitrag von Macci am So 20 Apr 2014, 21:32

Guter Beitrag, Hunat.
Dem von dir Gesagtem kann ich zu 90% zustimmen und im Endeffekt gibt dein Text auch meine Meinung zu den ganzen "sinnlosen SB-Clans" (ich setzte das in Anführungszeichen, weil ich diese Clans eigentlich nicht abwerten möchte. Im Endeffekt ist es jedem selbst überlassen, was er vor seinen Namen schreiben möchte. Und wenn man sich da mit ein paar anderen Spielern auf einen eigentlich bedeutungslosen Begriff einigt, um Zuneigung zueinander zur Schau zu stellen, dann sehe ich daran nichts verwerfliches; bin aber der Meinung, dass eben jene User dann auch damit leben müssen, dass sie für diese Entscheidung belächelt werden. x:) wieder.

Ich stimme dir, Hunat, aber nur zu 90% zu, weil sich dein Post ausschließlich auf Ladderclans bezieht. Es gibt durchaus zahlreiche vernünftige Clans mit solider Leitung, Forum und allem was dazu gehört, ohne dass sie Wert auf die Ladderscores ihrer Mitglieder legen, weil sie einfach nur ein eigenes Projekt auf die Beine stellen und sich eine kleine Scharr von freundlichen Usern um sich herum versammeln möchten, um gemeinsam den Spielspaß noch zu steigern.

Nehmen wir beispielsweise mal "Macci's Elite." Kann man sogesehen schon fast als Clan bezeichnen, nur dass wir keinen Clantag auf PO tragen. ;D Wir sind einfach nur eine Gruppe von Spielern, die über eine Skype-Gruppe (in der sowohl pokemonbezogener Stuff als auch RealLife-Zeugs und andere Themen Gegenstand von Unterhaltungen werden) in Kontakt bleibt. Ich persönlich lad dann immer Leute in die Konfi ein, mit denen ich persönlich sehr gut zurecht komme oder für die ich mich interessiere und von denen ich denke, dass es interessant wäre, sie kennen zu lernen. Der Rest der Gruppe stimmt dann ab, ob sie für oder gegen die Aufnahme des Vorgeschlagenen sind und joa. Wir haben jeden Tag mehrere Calls laufen und unterhalten uns über alles Mögliche.
Ladderscores interessieren vielleicht den einen oder anderen von uns im Einzelnen, die Gruppe an sich allerdings absolut nicht. Ladderclans sind gut, wenn man sich mit erfahrenen Spielern austauschen und messen will; aber mir persönlich sind dann doch Clans lieber, die sich deshalb zusammenschließen, weil man einander gut leiden kann und Spaß am Spiel teilt. Lächeln


PS: Ich hab wohl heute n Faible für Bandwurmsätze o_o

Macci
Pokémon-Legende
Pokémon-Legende

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1494

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Clan tags in Pokemon Online

Beitrag von Hausii am So 20 Apr 2014, 21:55

[ME] ist fast schon eine kleine Familie geworden Lächeln

Hausii
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 2084

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Clan tags in Pokemon Online

Beitrag von Hani am So 20 Apr 2014, 22:42

Mist xD

Der Kern von Pandirwalk verständigt sich ausserhalb von PO; zu den anderen kann ich nichts sagen.
Okay SB war ne Schnapsidee xD
Skype hab Ich vorgestern gelöscht wegen Speicherplatz XDDDDDD
Aber trotzdem kommuniziere ich mit vielen, die fast auf PO sind, regelmäßig.

Man kann sich mit einem angesehenen Clan einen Namen machen oder man beweist ab und an sein können.
Für mich sind ladderpunkte nix großes und Bäume nix kleines, bevor ich nicht selbst gekämpft habe.

Hani
Professor
Professor

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 137

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Clan tags in Pokemon Online

Beitrag von Hani am Di 22 Apr 2014, 05:23

Ich habe nachgedacht.

Viele kommen auf SB, sagen sie sind neu und waren nie wieder gesehen...
Als ich neu war hatte ich den Vorteil, ich war nicht allein, Lion war bei mir, 'n Kumpel, dann haben wir Noah eingesammelt und ein paar andere, Akatsuki gegründet und sind stärker geworden...
Okay es war ein Random Clan, vlt nicht besser als Baum und so, und wir hatten halt wie alle unseren Channel auf'm Main...
Aber wir sind echt gut geworden.
Und einige sind ya noch unter dem alten Clannamen bekannt (Pain, Deidei falls man ihn wegen Abwesenheit nicht lange vergessen hat)...
Nya man hat sich halt getroffen und trainiert. Und beim derzeitigen Klima auf SB (sry wenn das zu verallgemeinert is) sind es die Clans, welche unsere Besucher und Anfänger halten.

Vlt ist SB noobig geworden, aber immer noch besser als leer.

Hani
Professor
Professor

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 137

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Clan tags in Pokemon Online

Beitrag von Ani am Di 22 Apr 2014, 08:33

Das SB noobig geworden ist, würde ich so nicht unterschreiben wollen.
Klar haben wir hin und wieder viele Anfänger dabei die noch nicht so viel Erfahrung haben, aber das lässt sich alles aufbauen.

Wenn ich mir den Mainchat so ansehe, würde ich sogar meinen, dass SB vom Level her als auch vom Spielerniveau deutlich besser geworden ist.
Wo früher meist die ganze Zeit über irgendwelche random Sachen geschrieben wurde beherrschen mittlerweile wirklich angestrengte Diskussionen über das Meta den Mainchat. Und auch wenn man mal so durch die Spielerliste geht bzw. sich mal diverse Kämpfe anschaut, merkt man, dass da durchaus enorm viele Spieler sind, die Ahnung von dem haben, was sie da machen.

Was die Clans betrifft: Siehe Hunat.
Ich bin selbst in noch keinem gewesen (ok, sollte man [ME] als solchen zählen wäre ich wohl grad in einem) und hatte es eigentlich auch nicht vor, auch wenn ich schon paar Anfragen mal hatte ([Balkan] zum Bleistift, da wollte ich aber a) nicht auf den Hype-Zug mit aufspringen und b) war da nichts, was ich mit mir hätte assoziieren können).
Ladderclans und solche wo allgemein ein über PO hinausgehendes gemeinsames Interesse bzw. Verbundeheitsgefühl herrscht, finde ich persönlich weitaus ernster zu nehmen als diverse Andere (Namen nenne ich nicht), weil da einfach etwas mehr dahinter steht.
Von Aktionen a la "Komm, wir gründen einen Clan! *Clantag vor Namen klatsch*" halte ich dagegen wenig. Das ist meistens ohne Konzept und eigentlich (bei den meisten) nur darauf ausgelegt, so viele "Member" wie möglich zu "sammeln".

Leider passiert das irgendwie immer häufiger und es springen auch Leute drauf an. Ich sehe den Grund ehrlich gesagt unter anderem an dem Konzept von den Ladderclans. Du brauchst eine gewisse Punktzahl um rein zu kommen. Das ist schön und gut, auch nichts verwerfliches denn es sichert ein Niveau innerhalb des Clans. Aber das ist das Problem. Viele kommen nicht rein, wollen aber in einem sein weil so viele auch in einem sind und gründen kurzerhand selber einen. Das hat schon was von einer eigenen Dynamik die sich da entwickelt.

Die Clantags und somit seine Zugehörigkeit zu einer Gruppe zu zeigen ist ja dann an sich nichts schlimmes. Es ist dann halt immer nur das, was hinter dem Tag steht, wo man sich manchmal einen gigantisches Facepalm verpassen könnte.

Ani
Pokémon-Legende
Pokémon-Legende

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1341

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Clan tags in Pokemon Online

Beitrag von Hani am Di 22 Apr 2014, 08:44

Morgen Ani^^

Zum Glück weiss man ya welcher Tag eine Auszeichnung ist und was falsche Federn sind um Anfänger zu beeindrucken...

Sicher haben Anfänger das Potenzial sich zu verbessern ^^
Ich meine nur, es sind immer die selben an denen ich zum Fun Themeteams teste und immer die selben die ich ernst nehme...
Wenn ich nicht nachlässig werde wird das wohl so bleiben.

Hani
Professor
Professor

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 137

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Clan tags in Pokemon Online

Beitrag von Sankarea am Di 22 Apr 2014, 11:20

Huhu Lächeln

Da ich leader von Pandirwalk bin steh ich natürlich vollkommen hinter der Grundidee eines Clans wir nehmen mittlerweile auch viele Anfänger auf jedoch auch mit gewissen Aufnahmetests viele denken denoch nicht viel über Pandirwalk beleidigen öfters unsere Anfänger als noobs oder beleidigen den ganzen Clan ...

Ich möchte keinen Proclan sondern eine Gemeinschaft von Pokemonfans die gemeinsam sich über ihr Hobby unterhalten anderen helfen etc ... Wir blödeln viel über ts und bleiben immer im Kontakt... Wir konnten so auch viele helfen die über PO beleidigt wenn nicht sogar gemobbt wurden ...
Die bedingung bei uns ist nicht wie gut du bist sondern wie teamfähig du bist wie gut du gelaunt bist und wie viel spaß du hast ... Leute die mobben und sich als die besten ausgeben werden direkt rausgeworfen oder kommen erst garnicht rein.

Natürlich achten wir auch hin und wieder auf die Kompetenzen im Kampf Teambuild usw ... bsp Rayu, Pensi, Sinada und auch Crunch mit den ich viel in Ts rumalbere diskutiere und denoch etwas drauf haben...

Zu unseren Anfängern ... GEBT NICHT AUF !!! Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.. Wir helfen euch geben euch Tips (so weit es möglich ist)

Ich hoffe ihr denkt jetzt wenigstens ein bischen anderster über unseren Clan und versteht das nicht nur ein Clantag dahinter steckt sonderen eine Gemeinschaft die ich versuche immer weiter aufzubauen Lächeln

______________________________________________________
LG SANKAREA

Sankarea
Koordinator
Koordinator

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 42

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Clan tags in Pokemon Online

Beitrag von Hani am Di 22 Apr 2014, 12:39

Da haben wir es doch, fast wie Bürgertum und Adel...
Bei den einen geht es um Status und Profit, bei den anderen um Freundschaft und Spaß^^

Darum is nicht eines besser oder schlechter...
Aber Clankriege wie zwischen Gen und Freeze is sinnlos imo aber wenn sie ihren Spaß haben...



@Sanka melde dich mal wieder wir müssen was besprechen (:


Hani
Professor
Professor

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 137

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Clan tags in Pokemon Online

Beitrag von schnalkser am Di 22 Apr 2014, 12:51

Mir persönlich geben Clans nichts was ich brauche.
Dass ich in nem Clan besser werde bezweifle ich da ich bisher auch niemanden brauchte der mir hilft o.Ä.
Und die Leute zu denen ich Kontakt haben will suche ich mir selbst aus, da brauche ich auch keinen Clan für^^

Aber ich seh schon dass es einige gute Gründe Leute gibt in Clans zu gehen. Also revidiere ich meine Aussage dass Clans auf PO eher sinnlos sind Lächeln

schnalkser
Picasso der Neuzeit
Picasso der Neuzeit

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1051

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten