Die neuesten Themen
» Deutscher Trailer erinnert euch an Pokémon EM in London
von Elevoltek Di 06 Dez 2016, 22:11

» Eure Story Teams
von Bladrio Di 06 Dez 2016, 16:29

» Kantoverbindungen in Sonne & Mond - Ehrung, Andeutung, Fanservice
von Sabbo Di 06 Dez 2016, 00:21

» Was denkt ihr gerade?
von Sabbo Di 06 Dez 2016, 00:17

» News der Woche 49/2016
von Elevoltek Mo 05 Dez 2016, 21:14

» Now Playing
von Pika95 Mo 05 Dez 2016, 17:29

» Pokémon Sonne und Mond - Euer ersten Eindruck - !ACHTUNG SPOILER!
von Sabbo Mi 30 Nov 2016, 19:21

» News der Woche 48/2016
von darki Mo 28 Nov 2016, 18:00

» Phoenix' Tauschecke
von ArcanePhoenix Sa 26 Nov 2016, 13:04

» Tauschpartner gesucht
von Paulus1980 Fr 25 Nov 2016, 23:52

Mitgliederstatistik
Mitglieder1861
Besucherrekord323
Neuestes Mitglied
Forengründung07. Juli 2009
Wer ist online?
Insgesamt sind 26 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 25 Gäste

Dana

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 323 Benutzern am Di 22 Nov 2011, 17:54
Random

[XY OU] How to wallbreak easily

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Herz [XY OU] How to wallbreak easily

Beitrag von ysl qwily am Sa 26 Apr 2014, 05:16

Hey, dies ist mein erstes RMT hier. Das Team wurde vor kurzem gebaut und daher noch in der ''Testphase''. Das Team wurde um einen der besten Wallbreaker des Spiels gebaut (wie der Titel schon sagt), nämlich um Mega-Medicham. Die Idee war eigentlich, ein VoltTurn Team zu bauen, so das Medicham gut reinkommen kann und so Druck ausübt. Genug kommen wir zum Team:


Medicham (M) @ Medichamite
Trait: Pure Power
EVs: 4 HP / 252 Atk / 252 Spd
Jolly Nature (+Spd, -SAtk)
- Fire Punch
- Zen Headbutt
- Ice Punch
- High Jump Kick

Der Kern des Teams, Mega-Medicham. Mit der Trait Pure Power (die den Angriff verdoppelt) und der recht guten Coverage, teilt es stark aus. Zen Headbutt ist STAB und hat eine 30%ige Flinch-Chance (was mir schon geholfen hat), Ice Punch ist für Gliscor und Lando-T, High Jump Kick denke ich ist klar und mit Fire Punch trifft man mehr als mit Bullet Punch. Nur defensive Psychos wallen das Set (Slowbro und Mew besonders) und der Speed ist auch leider nicht der beste.


Rotom-W @ Choice Scarf
Trait: Levitate
EVs: 4 HP / 252 SAtk / 252 Spd
Timid Nature (+Spd, -Atk)
- Volt Switch
- Hydro Pump
- Thunderbolt
- Trick

Was fehlt in nem VolTurn Team? Richtig, der VoltTurn! Und da kam Rotom ins Spiel. Rotom checkt durch seinen guten defensiven Typen
und seinen guten Bulk unglaublich viele Mons. Ich habe mich für ein Scarf Set entschieden weil, ich damit zum einen mit Trick Walls und Booster verkrüppeln kann und ich schneller als sowas wie Greninja (hat mir eh ein Check gefehlt) bin. Ist eigentlich das Standard Set aus Gen 5 Lächeln


Landorus-T (M) @ Leftovers
Trait: Intimidate
EVs: 252 HP / 4 Atk / 252 Def
Impish Nature (+Def, -SAtk)
- Stealth Rock
- Stone Edge
- U-Turn
- Earthquake

Landorus ist der 2te Teil meiner VoltTurn Core und ergänzt sich mit Rotom-W perfekt. Außerdem bietet es mir Rocks, die in einem offensiven Team sehr wichtig sind. Das Set dürfte jedem klar sein (EQ als starke STAB, Stone Edge gegen Flug Mons gegen die EQ nicht wirkt und U-Turn für das Momentum).


Aegislash (M) @ Spooky Plate
Trait: Stance Change
EVs: 184 HP / 72 Atk / 252 SAtk
Quiet Nature (+SAtk, -Spd)
- Shadow Ball
- King's Shield
- Flash Cannon
- Shadow Sneak

Aegi ist wohl eins der besten Mons in Gen 6, Es steck gut ein und teilt stark aus, auch der Typ ist sehr gut. (Fast) Alles was keine Geist Resi hat wird ge2koed und Spooky Plate als Item damit der schon starke Shadow Ball noch stärker wird. Shadow Sneak um angeschlagene Mons zu finishen und Flash Cannon als Triple STAB und Coverage. Die 72 Atk EVs spiel ich damit Shadow Sneak auch reinhaut.


Greninja (M) @ Life Orb
Trait: Protean
EVs: 4 Atk / 252 SAtk / 252 Spd
Hasty Nature (+Spd, -Def)
- Hydro Pump
- Ice Beam
- Dark Pulse
- U-turn

Greninja ist mein spezieller Sweeper. Schnell und stark versteht sich Razz. Mit der Trait Protean kriegt auf jede eingesetzte Attacke STAB und nimmt den Typ an. Mit dem wunderbarem Speed überholt es Sachen wie z.B. Gengar oder Garchomp und kann diese besiegen. Zum Set: U-Turn zum Scouten / für Momentum, Ice Beam ist gegen Drachen, Flug Mons und gegen Pflanzen (Eis ist so ein schöner Offensivtyp), Dark Pulse killt Gengar und trifft Aegi hart. Hydro Pump ist wieder einfach nur strong (Wasser ist auch ein cooler Offensivtyp lol)


Latias (F) @ Leftovers
Trait: Levitate
EVs: 252 HP / 4 SAtk / 252 Spd
Timid Nature (+Spd, -Atk)
- Defog
- Healing Wish
- Draco Meteor
- Psyshock

Latias wurde als letztes dem Team hinzugefügt und soll das Team mit Defog ünterstützen da Hazards ein Problem sein würden, Healing Wish ist auch ganz cool, da ich Latias abwerfen kann (natürlich wenn ich es nicht mehr brauche) und ein anderes Teammitglied vollheilen kann. Die anderen Attacken sind STAB und eigentlich nur als Filler da.


Joa. das wars auch. ich hoffe euch hats gefallen und ihr könnt mir Feedback zum Team geben (nehme Verbesserungvorschläge an!)
edit: https://www.youtube.com/watch?v=ul7WUa_riec ein guter kampf mit hunat wo ich das Team benutze, WERBUNG *hust*

ysl qwily
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 739

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Herz Re: [XY OU] How to wallbreak easily

Beitrag von Kampfkoloss Funky am Sa 26 Apr 2014, 05:54

hy. Wenn du was um Mega-Medicham bauen willst, dann solltest du versuchen seinen besten Konter, Durengard, zu luren. Das Team hier aber hat nur einen Switch-In für Spukbälle, nämlich Greninja. FirePunch auf Mega-Medicham zählt für mich nicht als Lure, weil ohnehin jedes Durengard zuerst Königsschild einsetzt. -2 FirePunch ist lediglich ein 4HKO auf Durengard. High Jump Kick kanns du auch nicht einsetzten, um Königsschild zu umgehen.
Greninja kann nur 2 Mal einwechseln, eventuell nur 1 Mal wegen indirekten Schaden wie z.B Tarnsteine oder LO. Aufgrund dieser Tatsachen hat das Team seinen Ziel verfehlt. Mega-Medicham wird auch keine soliden Stall-Teams besiegen. Zum einen ist SubToxic-Aegie so ein neuer, schwuler Trend in Stall ist und zum Anderen wird es von Clefable und Zapdos gecheckt.

Neben Durengard kann auch Bisharp durchaus sweepen. Es bekommt von Latias durch Defog +2 und nochmal +2 durch SD, weil Latias ihm nichts entgegenzusetzen hat. Aegie ist auch ein Setup-Fodder. Lando schenk ihm +1. Nur mit Rotom-W kannst du es möglicherweise umspielen, wenn der Gegner Sucker Punch statt Knock Off einsetzt.

DD Mega-TTar oder Banded TTar mit IcePunch bereiten dir große Probleme. Ersteres landetet auf jedes Pokémon 1/2HKO und Zweiteres nimmt bei jedem Switch-In Etwas mit oder schwächt es stark. Setup-Fodder ist hier ebenfalls Latias und in Trick gelocktes Rotom-W. Aegie auch bedingt.

Als letztes fällt mir noch eine große Volc-Weak auf. Latias ist auch hier wieder das Setup-Fodder. Nach einem Quiver Dance kannst du "gg" sagen, weil es 4/6 deines Teams 1HKOd mit Fire Blast. Rotom-W und Greninja sterben an Bug Buzz. Rotom-W kann aber überleben, wenn es nicht unter 90% ist.

Kampfkoloss Funky
Top 4-Mitglied
Top 4-Mitglied

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 244

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Herz Re: [XY OU] How to wallbreak easily

Beitrag von Sankarea am Sa 26 Apr 2014, 06:09

Umbreon oder mandybuzz :)ganz easy duren tötet sonst
besonders wenn dein quajutsu unter so viel druck steht einmal sancto klinge mit duren predicted auf quajutsu und verloren aua aua :Ddu vestehen :Dmandybuzz countert duren easy going ^^ und du hast defog :3
umbreon und medicham arbeiten auch relativ gut alleine wegen dem psycho typ ^^ meistagriff hasst medicham ^^

Sankarea
Koordinator
Koordinator

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 42

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Herz Re: [XY OU] How to wallbreak easily

Beitrag von Sankarea am Sa 26 Apr 2014, 06:11

ach und hau den schwulen turmkick raus drainpunch ftw ^^

Sankarea
Koordinator
Koordinator

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 42

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Herz Re: [XY OU] How to wallbreak easily

Beitrag von Kampfkoloss Funky am Sa 26 Apr 2014, 06:19

Dann verfehlt es einige sehr wichtige 2HKO z.B den auf Hippo. Mega-Medicham kann dann nicht einmal sweepen, wenn die Counter beseitigt wurden. Mandibuzz und Umbreon helfen dem nur geringfügig. Sie checken nicht alle Schwächen des Teams und rauben dem Team wichtiges Momentum, das besonders in offensiven Teams (wie es hier der Fall is) wichtig ist. Bisharp benutzt beide als Setup-Fodder. TTar ebenfalls - ohne Toxic und Volc wird vom seltenen BraveBird Mandibuzz oder von Toxic besiegt, anosten kann es ruhig paar QDs einsetzen. In offensiven Teams sollte man grundsätzlich versuchen, Schwächen mit offensiven Pokémon abzudecken.

Kampfkoloss Funky
Top 4-Mitglied
Top 4-Mitglied

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 244

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Herz Re: [XY OU] How to wallbreak easily

Beitrag von schnalkser am Sa 26 Apr 2014, 10:20

Warum soll Durengard nen Counter für MMedi sein? Feuerschlag zieht doch 60-70%. Er hat auf jeden Fall 2 Mons die es safe im 1on1 besiegen können. In Rotom kann Durengard zwar reinswitchen, allerdings Voltswicht das eh all day long. Durengard in Durengard reinzuwechseln ist ziemlich sinnlos. Und wenns tatsächlich mal passiert dass der Gegner es auf Latias reinbringen kann und man nur noch wenig HP auf Quajutsu hat, dann macht man halt Healing Wish. Ich seh keine Durengardschwäche ~

Was allerdings stimmt ist dass ein Revenger fehlt. Rotom W ist so lala, da es auch mit Scarf nicht das allerschnellste ist. Und das durchschlagskräftigste schon gar nicht. Volc wurde angesprochen, und das ist mir auch aufgefallen. Das macht sehr große Probleme.
Gengar ist auch son Fall: Das Ding kann gegen LandoT relativ leicht nen Sub bekommen, es sei denn man hat vorher ne Ladung Glückskekse gefressen und SE trifft 5 Mal in Folge. Normalerweise geht man aber für UTurn. Hinterm Sub wirds dann Assi: Scarf Rotom muss den Sub erstmal brechen, wobei du auch dein Set revealest, falls das nicht schon passiert ist, und dann hast du die Qual der Wahl ob er nun Focus Blast oder Spukball geht. Focus OHKOed Greninja und Spukball tut dem Rest extrem weh.
Bisharp ebenfalls nen großes Prob, aber damit haben offensive Teams ja fast immer ihre Schwierigkeiten. Vllt mal HP Fighting auf Latias probieren, hat ne gute Chance zu OHKOen.

Team sieht aber gut aus. Der Kampf war auch gut^^

schnalkser
Picasso der Neuzeit
Picasso der Neuzeit

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1051

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Herz Re: [XY OU] How to wallbreak easily

Beitrag von Hunat am Sa 26 Apr 2014, 11:04

Na klar is da ne Aegi Schwäche, zwar nicht so extrem wie Funky es sagte, aber jedes mal wenn Aegi reinkommt kriegt es nen kill - oder ein safe 2hit ABER: es ist ein offensives Team, die werden alle von Aegi gekillt, also meiner Meinung nach eine Schwäche die jedes solcher Teams hat, desweiteren meinte Qwil ja das es ein Wallbreaker Team ist, und das ist es auch.


Ein großes Problem des Teams: Ist Medicham einmal weg, ist es gelaufen gegen viele Mons: AssConk killt dann das Team, denn alles was noch was ausrichten kann ist weak gegen Knock Off und Landorus kann maximal einen EQ raushauen und wird dann selbst von IcePunch gekillt. Auch lustig wird es gegen Mega Gyarados mit DD + Sub, einmal DD + Sub rausbekommen killt es das Team und nimmt 2-3 Mons mit. Greninja kommt rein, kriegt einen Kill und du kannst nur drauf hoffen das der Gegner kein Scarfrotom erwartet und noch im Wassertyp ist, sonst siehts auch hier mau aus. CroCune kann das Team ausstallen und die CMs hochbekommen und sweept dann. 

Kyurem-B zerstört alles, vor allem wenn es Scarfed ist. Dragonite kann 1-2 Mons mitnehmen, Garchomp sogar noch mehr wenn man zB MegaChomp mixed mit Sub spielt. Special Lucario freut sich. Mega Charizard-X kriegt nen DD gegen Greninja oder Rotom und sweept von da. Mega Mawile Playrough. Banded/Belly/Assault Vest Azumarill. Specs Latios mit Draco Meteor - killt das ganze Team, Aegi is 3hit und hat keine Recovery etc etc


Vom Wallbreaken her gibts nichts wirkliches was da groß heraus sticht, defensive Teams sollten dagegen verlieren aber gegen offensive wirst du es schwer haben. Der Split auf Landorus ist veraltet, es braucht zumindest ein wenig atk und spe invest, scarfrotom ist zwar schnell, raubt dem Team aber ne Menge Momentum wenns mal ned für VoltSwitch geht, eine Gratisrunde gegen so ein Team wie deines kann eine Niederlage bedeuten, gesamt sehe ich die Schwachstellen bei Latias, Rotom und eventuell auch Landorus, da sie nicht genug offensive Präsenz zeigen.


Das Team ist Mega Aboma weak.

Hunat
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 738

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Herz Re: [XY OU] How to wallbreak easily

Beitrag von Hausii am Sa 26 Apr 2014, 16:52

warum kann man denn nicht ein RMT auf deutsch machen? zu schwer? 

es wurde mal extra ein guide eingerichtet, indem stand, dass die RMTs bitte auf deutsch sein sollen...

Hausii
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 2084

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Herz Re: [XY OU] How to wallbreak easily

Beitrag von Kampfkoloss Funky am Sa 26 Apr 2014, 17:03

Weil deutsche Ausdrücke bei jedem ernstzunehmenden CP'ler Augenkrebs bewirken. Außerdem erschließt sich mir der Sinn von deutschen RMTs nicht. Anfänger, die nichts mit englischen Begriffen anfangen können, können auch keinen  hilfrechen Rate schreiben. Deswegen ist "damit Anfänger alles verstehen" kein Argument.

Kampfkoloss Funky
Top 4-Mitglied
Top 4-Mitglied

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 244

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Herz Re:[XY OU] How to wallbreak easily

Beitrag von xXFettfußHDXx am Sa 26 Apr 2014, 17:15

1.Umbreon oder Mandibuzz rauben das Team sehr viel Momentum und dieses Momentum braucht dieses Team also sind Umbreon oder Mandibuzz fehl am Platz.
2.Aegilslash ist auch nicht eine so große weak wegen Healing Wish Latias auf Greninja oder mit M-Medicham F-Punch predict in Durengard.
3.Gegen Bisharp kannst du versuchen Keldeo in das Team ein zu bauen aber dann musst du auch das Team bisschen umbauen.
4.Gegen die M-Abomasnow könntest du dein Aegislash mit mehr KP evs Spielen das es kein 2Hit von EQ ist.

Sonst sieht dein Team ganz ordentlich aus.Man kann ja nicht erwarten das ein Test Team sofort kaum weaks hat^^.

xXFettfußHDXx
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 371

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Herz Re: [XY OU] How to wallbreak easily

Beitrag von Rage. am So 27 Apr 2014, 08:12

Imo liegt weder gegen Dragonite noch Charx eine Weak vor, da Lando-T sie, bzw Nite nach brechen der Multiscale, solide mit SE bzw EQ aufhält. Übrigens ist Rotom auch mit Scarf eher ein Pivot imo, auf diesem sollte man eigentlich immer WoW unterbringen, das einfach viel besser ist um zB sowas wie Bisharp oder gegnerische MMedicham zu verkrüppeln, für Thunderbolt geht man nie, weil dieser schwächer ist als der eines Ballon-Jolteon (sprich einfach nicht in der Lage zu sweepen) und man mit Volt Switch zumindest scouten kann, wovon dein Team ja auch lebt. ;D Zapdos will btw ein Wort mit dir reden, bezüglich Aegi und Geistresi. Ich würde evtl SDef Rotom spielen (auch mit Anti-Bisharp bzw TTar-Speed, btw haste dann auch en gen5 standardset), um Aegis Shadow Balls besser zu checken, das gleiche kannst du gegen Greninja machen, da es alles außer HP Grass recht gut wallt und auch diese diese in Kombo mit einer anderen Attacke den 2hko verfehlt. Mit Burn + LO damage kommt das nicht dazu, dein Team zu zerstören, bestenfalls musst du ein Pokemon abwerfen, was du mit Scarfrotom auf Dauer eigentlich zwangsläufig musst, und dann bekommt Greninja weniger recoil und killt dir bis zu 4 mons. Da Rotom nun kein so guter Revenger mehr für Mega-Pinsir ist, kannst du probieren, Life Orb auf Latias zu spielen, damit du dem Kneifkäfer auch guten Damage drückst.
(+2 Return von Jolly Pins macht 76,6-90,4% Schaden auf SDef Rotom, imo matchabhängig ob Rotom gegen Pins reicht)
Wie Schnalkser schon gesagt hat, fehlt dir ein guter Revengekiller, deine einzige Prio ist Aegis Shadow Sneak, die höchstens ein Gengar oder Chandy revengt. CB Talonflame würde gut reinpassen, hat auch U-turn, weiß aber atm nicht über was, über Landorus wäre ne Option, wenn du die Rocks woanders unterkriegst. Das würde auch besagte Volcarona Weak fixen.

Das mit der Sprache der RMTs hat Funky übrigens gut auf den Punkt gebracht :] Kommt bald auch n RMT von mir :]

Rage.
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 518

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten