Die neuesten Themen
» Was denkt ihr gerade?
von Lacus Fr 23 Sep 2016, 16:19

» Fragen zum Forum
von Ayron Fr 23 Sep 2016, 10:03

» Eure Meinung zum bisherigen Pokemon-Design von Sonne & Mond
von Sabbo Di 20 Sep 2016, 23:06

» Lieblings-Serie
von Raichu_90 Di 20 Sep 2016, 21:16

» The Ayron Saga
von Ayron Di 20 Sep 2016, 11:55

» News der Woche 38/2016
von darki So 18 Sep 2016, 18:19

» Euer zuletzt durchgespieltes Spiel
von Sanchez619 Sa 17 Sep 2016, 21:44

» Anime/Manga Talk
von Sanchez619 Sa 17 Sep 2016, 21:33

» Neue Pokémon Web-Serie Pokémon Generationen
von Sabbo Sa 17 Sep 2016, 14:24

» Pokémon GO - Wie weit seid ihr?
von Bahamut Sa 17 Sep 2016, 12:48

Mitgliederstatistik
Mitglieder1859
Besucherrekord323
Neuestes Mitglied
Forengründung07. Juli 2009
Wer ist online?
Insgesamt sind 21 Nutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 21 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 323 Nutzern am Di 22 Nov 2011, 17:54
Random

Neue Generation - neue Pokémon?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Neue Generation - neue Pokémon?

Beitrag von darki am Sa 12 Jul 2014, 18:02

Moin Leute.

Sollte die 7. Generation erscheinen, wovon ich mal ausgehe, was hieltet Ihr dann von neuen Pokémon?
Wäre die Anzahl dann endgültig zu viel des Guten oder braucht Ihr für jede neue Generation auch neue Pokémon?

Jeder hat da seine eigene Meinung. Es gibt bestimmt einige unter uns, die sich über neue freuen würden oder für die eine neue Generation ohne neue Pokémon keine "wirkliche" neue Generation wäre (kein aufkommendes Feeling von etwas Neuem).

Mir reicht die Anzahl der Pokémon eindeutig, für mich braucht die neue Generation keine neuen Pokémon. Zumal das eh ne nette Idee wäre: neue Generation, alte Pokémon! Am besten aus jeder Gen welche. Das hätte dann noch so ein bisschen was von Nostalgie vermischt mit dem Gegenwärtigen.

Was meint Ihr?


Zuletzt von darki am Sa 12 Jul 2014, 18:21 bearbeitet, insgesamt 3 mal bearbeitet

darki
Administrator
Administrator

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1018

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neue Generation - neue Pokémon?

Beitrag von Sepina am Sa 12 Jul 2014, 18:17

Es ist ja nicht so das in neuen Generationen keine alten Pokemon auftauchen. Neue Generationen sollten meiner Meinung nach neue Pokemon haben aber bei einer solchen Menge nicht sooo viele. Eben das haben die Macher in Gen 6 gut gemacht, nicht plötzlich 150 neue Pokemon sondern nur 71. Das zeigt das auch weniger Pokemon kommen damit auch wieder alte Pokemon auch wieder ne Rolle spielen. Und neue Regionen mit alten Pokemon wäre vorstellbar in Spin-Offs. (Siehe Pokemon Colosseum und XD) Aber eine ganz neue Generation mit alten Pokemon wäre ein bissle dämlich. Einfach ein Spin-off mit neuer Region machen und gut ist. Ich meine was ist anderes wenn Gen 7 keine neuen Pokemon hat? Neue Charas und Städte und fertig. Das bringt deshalb auch nichts.

Sepina
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1126

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neue Generation - neue Pokémon?

Beitrag von hydranit am Sa 12 Jul 2014, 19:29

für mich hat Sepina alles gesagt, was ich auch denke

hydranit
Top 4-Mitglied
Top 4-Mitglied

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 210

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neue Generation - neue Pokémon?

Beitrag von Sabbo am Mo 15 Dez 2014, 19:09

Ich muss sagen, dass mir die neuen Pokemon inzwischen nicht mehr das Wichtigste sind...anfangs war das anders, da waren vor allem die neuen Monster ein Anreiz für mich, mir das Spiel zu kaufen, der Schwerpunkt hat sich dann nach und nach verlagert.

Ich würde mich über einen grunderneuerten Storyverlauf, bzw eine deutliche Variation der Story freuen, in ORAS fand ich das mit der Deltaepisode ganz gut gemacht, sowas darf ruhig noch etwas länger ausfallen. Überhaupt interessiert mich die Mythologie hinter einzelnen Pokemon sehr, hätte da gerne mehr Tiefgang, wobei es dann auch wieder sein kann, dass das Spiel dann nicht mehr für Kinder als Zielgruppe geeignet ist.

Dennoch würde ich mir gerade bei den Spielelementen, die seit Editionen unverändert geblieben sind, Neuerungen wünschen. Dann wäre es für mich nicht schlimm, dass nicht 100 neue Pokemon hinzu kämen. Ich bin sowieso jemand, der inzwischen etwas den Überblick verloren hat, mein Namensgedächtnis hat nachgelassen und oft vergesse ich auch, welches Pokemon zu welcher Generation gehört. Mir sind keine neuen Pokemon auch lieber als einfallslose Designs.

Sabbo
User des Jahres 2014
User des Jahres 2014

Status : back in black
Anzahl der Beiträge : 3317

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neue Generation - neue Pokémon?

Beitrag von Ravier am Mo 15 Dez 2014, 21:12

^^ Da muss ich Sabbo recht geben ..
In Gen. 4. - 5. wusste ich noch ~ 100% der Namen ..
Jetzt schätze ich so ~ 80% weis ich noch.
Natürlich wäre eine Neue Gen. mit alten Pokemon langweilig,
aber es sind langsam "zu viele".
Ich wünsche mir wircklich so etwas wie Proto Milotic ( Als Beispiel )
Oder wieder was ganz anderes.
Ich nenns mal Fusion : D .. 2. Pokemon fusionieren und daraus eins machen..
Wie mit dem DNS Keil : D .. fand ich sehr gut als Idee, halt nur mit noch ein paar
mehr Pokis.

Sonst noch find ich können sie noch ca. 5 Megas machen ..
Dann reicht das aber auch wircklich.
Also mal etwas neues rein bringen : D ..

Zusammenfassung was ich mir Wünsche:
Keine neuen Pokis mehr.
nurnoch max. 10 neue Megas.
Etwas wie in der Art der DNS Keil, nur mit mehr Pokis. 
Und neuen Schwung in Pokemon.

Ich denke aber bald hat es sich aus gepoket.
Satoshi hat echt viele Kinder glücklich gemacht, nur wird es mit jeder
neuen Gen. zwar cool, aber auch langweilig ..
Mit neuen Schwung wünsche ich mir ein neues Spiel der Art.
Halt so ähnlich wie Pokemon ..

Nochmal ein kompletten neu Start : D ..

Ravier
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 753

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neue Generation - neue Pokémon?

Beitrag von Pensius am Di 16 Dez 2014, 16:57

Ich persönlich finde schon das es neue Pokemon geben sollte. Ich meine irgendwo gehört es doch auch dazu die ganzen neuen Viescher kennen zulernen. Ich persönlich finde aber auch viele neue Designs weit weniger einfallslos als ältere *hust* Voltoball *hust* Ich denke ein guter Schritt wurde mit X und Y gemacht. Es wurden nicht zuviele neue gemacht, dafür viele alte durch Megaentwicklungen aufpoliert und ich glaube das 70 - 100 der richtige Maßstab ist für ne neue Pokemonanzahl. Im Gegensatz zu Ravier und Sabbo hab ich auch kein Problem jeden deutschen Namen, die wichtigsten Englischen Namen + Typ, großteils Werte und Fähigkeiten mir zu behalten was aber auch dadurch kommen kann, dass ich mich entsprechend viel damit auseinandersetze wofür andere womöglich nicht die Zeit haben. Eine Grundlegende Storylineänderung würde ich mich allerdings auch mal wünschen. Auch hab ich das Gefühl das langsam die Zielgruppe angehoben wird und GameFreak wesentlich mehr auf WiFi-Spieler etc zugeht durch das z.B. das einfache bekommen von Glücks-Eier oder das schnelle EV-Training durch die Horden.

Pensius
Arenaleiter
Arenaleiter

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 149

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neue Generation - neue Pokémon?

Beitrag von Bladrio am Di 16 Dez 2014, 18:01

Wir werden 20 Jahre später noch sagen "Langsam werden es zu viele" 

Mir persönlich machen neue Pokemon nichts aus. Es hat einen reiz immer wieder neue Pokemon zu finden und einen Weg zu finden sie richtig zu verwenden. Zusätzlich... von jedem Pokemon die Namen, Typen, Fähigkeiten, wichtigen Attacken etc. zu kennen fällt mir ebenfalls nicht schwer und wirklich viel damit beschäftigen musste ich mich bei den meisten von denen auch nicht.

Was man aber wirklich anders machen sollte sind Features mal beibehalten. Es nervt mich immer noch sehr, dass man seinen Trainer in ORAS nicht selbst designen kann.

Bladrio
Top 4-Mitglied
Top 4-Mitglied

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 261

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neue Generation - neue Pokémon?

Beitrag von Macci am Di 16 Dez 2014, 19:32

Ich finde, dass die Anzahl der Pokémon, die wir im Moment kennen, durchaus ausreichend ist. Man hat eigentlich ziemlich vieles dabei. Dennoch wäre ich neuen Pokémon nicht abgeneigt, sofern sie den bekannten in nichts nachstünden.

Solltes es jemals um die Frage "Mehr Pokémon oder noch zig (Mega-)Formen von Altbekannten?" dann wäre ich für weitere 10.000 neue Pokémon.

Macci
Pokémon-Legende
Pokémon-Legende

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1494

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neue Generation - neue Pokémon?

Beitrag von Sabbo am Di 16 Dez 2014, 20:29

@Macci schrieb:
Solltes es jemals um die Frage "Mehr Pokémon oder noch zig (Mega-)Formen von Altbekannten?" dann wäre ich für weitere 10.000 neue Pokémon.

Ja, ist bei mir ähnlich, fürchte nur ernsthaft, dass gerade die Megaformen noch weiter ausgeschlachtet werden, bis so gut wie jede Weiterentwicklung eine hat : x Vermutlich kommen dann die Gigapokemon x D

Wird Zeit, dass der Ansatzpunkt für Neuerungen im Spiel verlagert wird...die Pokemon selbst finde ich gut so wie sie sind muss ich sagen. Irgendwo geht mir dann auch der Wiedererkennungswert verloren, vielleicht wird deswegen im Marketing immer Pikachu genommen =pp Ist aber schon so, dass ich mich, wenn ich einen Namen höre oder ein neueres Pokemon sehe frage, welches Viech das nochmal war...

Sabbo
User des Jahres 2014
User des Jahres 2014

Status : back in black
Anzahl der Beiträge : 3317

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neue Generation - neue Pokémon?

Beitrag von Bahamut am Di 16 Dez 2014, 22:12

Ich stimme mit den meisten Aussagen hier überein. Ich habe auch nichts gegen neue Pokemon, ist immer toll wenn es immer wieder neue Pokemon gibt die man ins Herz schließen kann. 

Stimme ebenfalls dazu, dass man nun das System der Mega Evo nicht ausschlachten braucht. 
Ansonsten muss ich sagen sind die Spiele bisher immer gut und werden immer ein Stück besser und besser. Hier und da machen die kleine Rückschläge wo man sich denkt...WTF, aber ansonsten ist das solide. Ich kann nur hoffen das sie einige Features aus ORAS beibehalten, was ich aber nicht so wirklich glaube :/

Bahamut
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1650

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neue Generation - neue Pokémon?

Beitrag von darki am Di 16 Dez 2014, 22:24

Eine mögliche Lösung bei einer neuen Generation wäre auch, einfach eine reduzierte Anzahl neuer Pokémon zu implementieren. Es müssen ja nicht immer 50-100 oder so sein.
Wenn es jetzt nur 25 neue sind, die dafür aber echt gelungen sind und zusätzlich dann noch eine gute Auswahl alter Pokémon enthalten ist, finde ich das auch mal einen guten Ansatz.

Ich gehe nicht davon aus, dass dieser Schritt gegangen wird, wäre aber für mich persönlich eine annehmbare Lösung.
Neue Megas brauche ich ebenfalls nicht wirklich...

_______________________

darki
Administrator
Administrator

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1018

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neue Generation - neue Pokémon?

Beitrag von Sabbo am Di 07 Apr 2015, 23:17

Naja, wenn ich nochmal drüber nachdenke, hätte ich gegen ein paar interessante, neue Typenkombis nichts, also vereinzelt neue Pokemon mit Typenkombis die noch nicht da waren oder eher selten sind. Volcanion hat ja auch den Typen Feuer/Wasser, da gibt es ja noch etliche Möglichkeiten...

Sabbo
User des Jahres 2014
User des Jahres 2014

Status : back in black
Anzahl der Beiträge : 3317

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neue Generation - neue Pokémon?

Beitrag von Pika95 am Mi 08 Apr 2015, 00:04

Gegen neue Typen-Kombos hätte ich auch nichts, im Gegenteil.
Ich will unbedingt ein Elektro/Unlicht Mon haben (Mega Luxtra am besten Traurig), und auch Elektro/Psycho oder Käfer/Unlicht fänd ich sehr interessant. Und natürlich fehlen noch so einige Kombinationen mit Feen, da hatte ich mit Gen6 deutlich mehr erwartet.

Pika95
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 2123

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neue Generation - neue Pokémon?

Beitrag von Sabbo am Mi 08 Apr 2015, 00:07

@Pika95 schrieb:Gegen neue Typen-Kombos hätte ich auch nichts, im Gegenteil.
Ich will unbedingt ein Elektro/Unlicht Mon haben (Mega Luxtra am besten Traurig), und auch Elektro/Psycho oder Käfer/Unlicht fänd ich sehr interessant. Und natürlich fehlen noch so einige Kombinationen mit Feen, da hatte ich mit Gen6 deutlich mehr erwartet.
Ja, da hast Du recht mit den Feen, definitiv...vielleicht ist man da aber gerade deswegen so sparsam mit umgegangen, um noch etwas für spätere Generationen aufzuheben. Was ich nicht wüsste ist, ob ich unbedingt einen ganz neuen Typen würde haben wollen, da finde ich das, was es derzeit gibt genug...

Sabbo
User des Jahres 2014
User des Jahres 2014

Status : back in black
Anzahl der Beiträge : 3317

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Neue Generation - neue Pokémon?

Beitrag von Sanchez619 am Sa 05 Sep 2015, 21:21

Ich schließe mich hier der Allgemeinheit an. Zwar bin ich jemand, der das Gefühl, neue Pokemon zu entdecken, sehr genießt, aber bei 722 Pokemon zurzeit sollten die neuen Teammitglieder schön nach der Reihe kommen. Bei alternativen Formen bin ich mittlerweile immer sehr suspekt, da GameFreak bewiesen hat, damit immer das Metagame zu ruinieren (Mega Rayquaza, Mega Brutalanda...).

Generell wäre eine Änderung in Story oder Ähnlichem ein neuer Wind. Man hat in Generation 5 oder in OR/AS schon Grundlagen gelegt. Es muss nicht komplett das Rad neu erfinden, aber etwas anderes als die gewöhnliche Prozedur könnte Pokemon frisch halten...

_______________________
"You can kill me, but you cannot kill the spirit of Hoshido!"

Sanchez619
Moderator: Pokémon-Spiele
Moderator: Pokémon-Spiele

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1014

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Forenbefugnisse:
Sie können in diesem Forum nicht antworten