Die neuesten Themen
» Was denkt ihr gerade?
von Lacus Fr 23 Sep 2016, 16:19

» Fragen zum Forum
von Ayron Fr 23 Sep 2016, 10:03

» Eure Meinung zum bisherigen Pokemon-Design von Sonne & Mond
von Sabbo Di 20 Sep 2016, 23:06

» Lieblings-Serie
von Raichu_90 Di 20 Sep 2016, 21:16

» The Ayron Saga
von Ayron Di 20 Sep 2016, 11:55

» News der Woche 38/2016
von darki So 18 Sep 2016, 18:19

» Euer zuletzt durchgespieltes Spiel
von Sanchez619 Sa 17 Sep 2016, 21:44

» Anime/Manga Talk
von Sanchez619 Sa 17 Sep 2016, 21:33

» Neue Pokémon Web-Serie Pokémon Generationen
von Sabbo Sa 17 Sep 2016, 14:24

» Pokémon GO - Wie weit seid ihr?
von Bahamut Sa 17 Sep 2016, 12:48

Mitgliederstatistik
Mitglieder1859
Besucherrekord323
Neuestes Mitglied
Forengründung07. Juli 2009
Wer ist online?
Insgesamt sind 28 Nutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 27 Gäste

Chimney

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 323 Nutzern am Di 22 Nov 2011, 17:54
Random

Verknallt! Was tun?

Seite 8 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Verknallt! Was tun?

Beitrag von Pikaco am Di 11 Jan 2011, 19:09

wäre ja gut Lächeln

Pikaco
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Anzahl der Beiträge : 1682

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Verknallt! Was tun?

Beitrag von JasminWasTaken am Mi 12 Jan 2011, 18:57

Jo zwar kenne ich mich mit liebe kaum aus aber naja...glückwunsch (wenn es stimmt Zwinkern )

JasminWasTaken
User des Jahres 2012
User des Jahres 2012

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1217

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Verknallt! Was tun?

Beitrag von Max am Sa 15 Okt 2011, 18:20

Also ich bin gerade in eine 17 jährige verknallt. Wir verstehen uns super schreiben jeden Tag SMS uns so was und sie mag mich... Ich habe sie auch gefragt ob wir nicht mal was zusammen machen wollen. Sie hat zugestimmt weis aber noch nicht wann, weil ihre eletern noch was mit ihr machen wollen. Wenn wir was zusammen machen weis ich aber noch nicht genau was hat jemand vllt. eine Idee oder soll ich sa fragen was sie machen will?

Max
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 730

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Verknallt! Was tun?

Beitrag von Gast am Sa 15 Okt 2011, 18:59

Also Grundsätzlich solltest du sie fragen was sie machen will. Wenn sie aber nach mehrmaligen nach harken immer noch nichts weis schlag solche sachen wie ins Kino gehen vor...Eis essen, ist für mich eher eine Sache die sich nach mehr wollen anhört. Schwimmbad wär eigentlich auch nicht schlecht. Überleg dir was du mit dienen Kumpels machen würdest. Okay vor der Playstation zu hocken und baller spiele zu spielen ist jetzt nicht unbedingt was gutes....
Am besten fragst du sie wenn du einen Vorschlag gemacht hat und sie zu gestimmt hat ob sie das auch wirklich will, manchmal stimmt man auch einfach nur so zu ^.^
LG

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Verknallt! Was tun?

Beitrag von RainbowCookie am Sa 15 Okt 2011, 20:59

Zum Kino: da ist Auch die Frage des Filmes, gehe dann wenn möglich mehr auf ihren Wunsch ein Zwinkern
Bei dem Herbst Wetter macht eislaufen auch viel Fun. Aber ich weis ja nicht was du/ihr in eurer Gegend für möglichkeiten habt/hast.

RainbowCookie
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 457

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Verknallt! Was tun?

Beitrag von Pikaco am So 16 Okt 2011, 01:08

@Max schrieb:Wenn wir was zusammen machen weis ich aber noch nicht genau was hat jemand vllt. eine Idee oder soll ich sa fragen was sie machen will?
Shoppen! Zwinkern
Falls dir das allerdings zu langweilig sein sollte, gönn dir Kino oder so.
Sowas wie Eisessen kann man vllt noch bei 12-jährigen (pedobear is watching u) bringen, aber allein schon wie sich das anhört "Ey, lass mal zusammen Eisessen gehn"... Das wird bestimmt sehr weit führen.
Kino ist ja einfach der Klassiker, weil man 1. keine peinlichen Pausen hat (man guckt ja nen Film) und danach garantiert ein Thema hat, über das man reden kann (den Film z.B.).
Shoppen ist ja mein persönlicher Favorit, drückt zwar etwas mehr auf den Geldbeutel als Kino, aber hey.
Hier kommt es aber ganz darauf an, was du für ein Typ bist bzw sie. Wenn sie und bestenfalls du einfach nur Mainstreamer seid, sollte das eig ganz gut laufen, vorrausgesetzt, man(n) kann gut mit Frauen/ seinen Mitmenschen.
Wenn man jetzt aber ein sehr ausgefallen Stilrichtung angehört, ist das insofern ok, wenn ihr das beide tut.

Aber 2 unterschiedliche Stilrichtungen zweier Menschen, die sich mehr oder weniger lieben, gibt es ja in der heutigen Gesellschaft eh nicht Lächeln

Pikaco
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1682

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Verknallt! Was tun?

Beitrag von Max am So 16 Okt 2011, 11:35

Naja Kino hatte ich mir schon so gedacht das problem ist jetzt nur sie war gestern erst mit ihren freundenin im Kino und ich bin mir ni sicher ob sie 2 mal in einer woche gehen will

Max
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 730

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Verknallt! Was tun?

Beitrag von RainbowCookie am So 16 Okt 2011, 11:42

dann bleibt dir wohl als erste Möglichkeit einfach das fragen Zwinkern besser als wenn du sie irgendwo hin schleppt wo sie nicht hin möchte.

RainbowCookie
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 457

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Verknallt! Was tun?

Beitrag von Max am So 16 Okt 2011, 14:46

Ok ich werde das mal in angriff nehmen

Max
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 730

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Verknallt! Was tun?

Beitrag von Max am Di 18 Okt 2011, 14:09

So ich habe herausgefunden das sie gerne Fahrrad fährt. Also bin ich heute gleich mal mit ihr Fahrrad gefahren und das war ganz lustig und wir haben auch viel geredet. Lächeln

Max
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 730

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Verknallt! Was tun?

Beitrag von °Chelast° am Mi 05 Nov 2014, 21:42

Hier hat zwar schon lange keiner mehr geschrieben, aber ich hab da ne Sache, bei der ich vll nen Rat oder so gebrauchen könnte.

Ich glaube ich habe mich in einen Jungen aus meinem Jahrgang verliebt. Mir ist schon seit längerem bewusst, dass ich schwul bin. Damit hab ich kein Problem, is ja nix schlimmes dran. Die Sache ist nur ich weiß ehrlich gesagt nicht, was ich jetzt tun soll. Geoutet hab ich mich vor meinen Freunden etc. noch nicht und wenn ichs tu, werd ichs auf jedenfall nicht groß irgendwo auf FB oder WA rumposaunen (Wie manch andere...)^^ Ich weiß jetzt nicht was ich tun soll. Er ist erst seit kurzem in unserem Jahrgang und er sieht mich wohl einfach nur als normalen Mitschüler, mehr nicht. Ich bin viel zu schüchtern, um ihn anzusprechen (Generell bin ich schüchtern Leute anzusprechen xD). Ich weiß auch nicht, wie er reagieren würde. Darüber mache ich mir zur Zeit viele Gedanken. Momentan sind noch Ferien und ich sehe ihn nicht. Ich wollte mir einfach nur schauen, ob irgendwer von euch mir vielleicht nen Rat oder nen Tipp geben kann, was ich jetzt tun soll.

°Chelast°
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 458

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Verknallt! Was tun?

Beitrag von Hausii am Mi 05 Nov 2014, 22:10

puh, schwieriges thema. 

ich würd dir erstmal raten dich irgendwann deinen freunden und so zu outen. weil die sollten das ja wissen. wirste ja sehen wie die damit umgehen. - sollten diese zumindest, wenn es richtige freunde sind.
und bei der anderen person erstmal schauen, ob er schwul ist oder nicht. findet man ja relativ schnell heraus, wenn man sich kennen lernt. ihm das direkt zu sagen "du ich mag dich sehr" wäre meiner meinung nach das falsche. erstmal gut kennen lernen. wer weiß, was dann passiert. das kann nur die zeit sagen.

Hausii
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 2083

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Verknallt! Was tun?

Beitrag von Sanchez619 am Mi 05 Nov 2014, 22:17

Ich bin jetzt kein Liebesexperte, den Teil meines Egos hab ich aufs Parkett verschoben. Aber ich kann mal erzählen, was ich selber erlebt habe, als ich noch an der Schule war zu diesem Thema (ich war bei den Domspatzen = reine Jungsschule):

Während den Tagen der Orientierung, als ich in der 11.Klasse war, hatte sich einer unserer Kameraden in einem kleineren Kreis dazu geäußert, aber die Gemeinschaft war so nah beieinander, dass es alle am Ende des Tages erfahren hatten. Und es hat sich auch keiner schlimm über ihn geäußert, derjenige war schon ein kleiner Paradiesvogel, aber er war ganz in Ordnung(und bei uns auch sehr beliebt).
So würde ich es an deiner Stelle auch machen: Oute dich, wenn du es dann mal tun willst, in einem kleineren, bekannten Kreis, die allerdings dann aufgrund ihres Freundeskreises die Nachricht dann sehr schnell an die anderen weitergeben. So sollte das geringste Risiko sein, dass du dumm aufgrund der Tatsache, dass du schwul bist, blöd angemacht bist und die größte Chance, dass es ganz normal akzeptiert und respektiert wird.
Außerdem ist das auch wichtig, dass dein "Schwarm" (sag ich jetzt einfach mal) das auch mitbekommt, das sollte er auf keinen Fall aus heiterem Himmel erfahren, dann ist er meist zu perplex, um dir eine vernünftige Antwort zu geben.
Wenn sich das dann nach einiger Zeit mal rumgesprochen hat, verbring ein bisschen einfach nur kumpelmäßig die Zeit mit ihm, sofern er auch einverstanden ist. Dann kann er dich und du ihn auch menschlich kennen lernen, denn er wird kaum in diesem Bezug eine oberflächliche Beziehung führen wollen. Wenn du dann das Gefühl hast, dass es mit eurer Freundschaft soweit ist, dass er auf deine Gefühle wirklich aufrichtig und ehrlich antworten kann, solltest du es ihm sagen...

Tja, soviel zum Thema Theologen akzeptieren keine Homosexualität Lächeln (wobei ich diese Debatte in der Kirche richtig dumm finde. Ich meine: Wozu hat denn der Vatikan historische Bibelexegeten???)
Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Glück, hol dir noch weitere Vorschläge von anderen Usern, Freunden etc. und hoffentlich bringen dir meine Vorschläge auch etwas.

LG, Sanchez619.

_______________________
"You can kill me, but you cannot kill the spirit of Hoshido!"

Sanchez619
Moderator: Pokémon-Spiele
Moderator: Pokémon-Spiele

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1014

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Verknallt! Was tun?

Beitrag von Sabbo am Mi 05 Nov 2014, 23:54

Die Thematik kenne ich auch aus meinem Freundeskreis, einer meiner besten Freunde ist schwul und hat Jahre gebraucht, bis er sich zu einem "Coming-Out" durchgerungen hat, ich war mit die Erste, die davon erfahren hat, es hat ihn Überwindung gekostet, mir das im Vertrauen zu erzählen aber danach ging es ihm viel besser, er hat sich unheimlich erleichtert und befreit gefühlt. 

Ich denke, wenn die erste Hürde genommen ist, dass man den Mut aufbringt, sich einem engen Freund zu öffnen, wird es nach und nach leichter, für wirkliche Freunde wird sich nichts ändern, sie werden Dich nach wie vor als Persönlichkeit schätzen...und ich könnte mir auch vorstellen, dass Dir ein unheimlicher Stein vom Herzen fällt, wenn Deine guten Freunde bescheid wissen, im Vertrauen natürlich. 

Bei Deinem Schwarm sehe ich das ähnlich wie Hausii, lerne ihn erst einmal etwas näher kennen, vielleicht gibt es ja auch Aktivitäten (Sport, Kinobesuche, zocken, was auch immer), die ihr gemeinsam ausüben könnt, womöglich könnt ihr euch mal dazu verabreden, ganz unverbindlich. Nach und nach wirst Du dann auch herausfinden, wie er ist und ob es Sinn macht, sich ihm gefühlsmäßig zu öffnen...

Ich könnte mir vorstellen, dass er auf eine unverbindliche Anfrage zu einem Treffen positiv reagiert, das wäre schon mal ein guter Anfang, dann merkst Du ja auch, wie seine Interessen liegen und wie ihr euch generell versteht, vielleicht trefft ihr euch ja dann wieder und lernt euch beide nach und nach besser kennen, ich würde es auch langsam angehen...

Ansonsten, wenn Dir ein "Privat Treffen" für den Anfang zu heikel ist, lädst Du noch einen guten Freund mit ein und ihr macht zu dritt etwas, auch in der Gruppe oder im Kontakt mit anderen erfährt man ja schon mal etwas über eine Person...

Sabbo
User des Jahres 2014
User des Jahres 2014

Status : back in black
Anzahl der Beiträge : 3317

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Verknallt! Was tun?

Beitrag von °Chelast° am Do 06 Nov 2014, 00:23

Wow, danke für die netten Kommentare und die ganze Hilfe, das weiß ich wirklich zu schätzen Lächeln

Es hat mich schon wirklich Mut gekostet das erstmal hier im Forum zu sagen und ich bin jetzt ziemlich erleichtert, dass ich es überhaupt irgendwem gesagt hab Lachen Ich weiß nur noch nicht recht, wie ich es bei meinen Freunden anstellen soll. Früher oder später werden es eh alle wissen. Auf meiner Schule haben sich bereits 2 dazu bekannt. Der eine war zwei Wochen lang das Gesprächsthema Nummer 1 der gesamten Schule und über den anderen wird bis heute noch gelacht (Gut, der hats allerdings auch auf eine ziemlich bescheuerte Art und Weise öffentlich gemacht. Is nicht mehr auf der Schule...). 

Ich denke, dass die meisten das gut aufnehmen werden, auch bei meinen Klassenkameraden sehe ich da keine Bedenken. Trotzdem macht mich das schon nervös. Ich bin einfach nicht der Typ, der sich vor vielen Leuten präsentiert und einfach so offen mit denen über sowas spricht. Und schon gar nicht der, der Leute anspricht, die er nicht gut kennt, weil ich da einfach zu nervös bin. Meine besten Freunde hab ich dadurch kennengelernt, dass sie mich wegen irgendwas angesprochen haben ("Hey, kennst du das Spiel? Ja? Geil, lass ma zusammen zocken." etc.) und dann hat sich das so entwickelt. Oder halt durch ne Gruppenarbeit hab ich meine beste Freundin kennengelernt.

Ich wüsste auch gar nicht, wie ich es sagen sollte. Gute Freunde hab ich nicht, in meinem Jahrgang. Leute, mit denen ich mich gut verstehe schon, aber bisher noch keinen, dem ichs anvertrauen würde (Beste Freundin weg von der Schule, Bester Freund Ausland, Anderer ziemlich guter Kumpel auch weg).

Und vor allem hab ich keine Ahnung, wie ich ihm irgendwie näher kommen soll. Es sind einige neue Leute in unserem Jahrgang und die bleiben ständig unter sich. Ich hab bisher nur einmal mit ihm reden können, wegen ner Gruppenarbeit aber das war's auch schon. Da waren noch 3 andere dabei. Er kennt mich sonst gar nicht. Und ihn einfach anrempeln, "Oh sorry" sagen und ins Gespräch kommen... Weiß auch nicht, ob das so gut klappt...

°Chelast°
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 458

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Verknallt! Was tun?

Beitrag von °Chelast° am Fr 07 Nov 2014, 02:31

Hey, ähm, ich hab (wieder) ein kleines Problem. Ich wollte eben meiner besten Freundin sagen, dass ich schwul bin. Ihr solltet wissen, dass ich das gestern das erste Mal überhaupt jemandem gesagt habe. Zuerst auf ner anderen Website und dann hier im Forum. Vor allem die Reaktionen haben mir echt Mut gemacht, und ich dachte mir also, dass ich es auch jemandem sagen könnte, den ich gut kenne. Und zwar meiner besten Freundin. Wir kennen uns nicht lange, haben uns aber sofort super verstanden. Sie ist echt nett, lustig drauf und unglaublich tolerant und verständnissvoll und da bin ich mir sicher: Hat nichts gegen Homosexuelle. Also hatte ich vor es ihr zu sagen, per WA-Sprachnachricht. Als ersten Schritt, um zu gucken, wie es eine gute Freundin aufnehmen würde. Aber nach etlichen Anläufen habe ich es dann sein gelassen. Ich konnte es irgendwie nicht. Ich weiß nicht warum. Sie ist wahrscheinlich der ehrlichste Mensch, dem ich je begegnet bin und ich vertraue ihr sehr, aber aus irgendeinem Grund, konnte ich den Mut nicht aufbringen, es ihr zu sagen. Und wenn ich es bei ihr nicht kann, wie soll ich es dann meinem besten Freund sagen? Oder meinen Mitschülern? Und wie soll ich dem Jungen jemals sagen, dass ich ihn liebe? Wenn ich schon bei der nettesten und verständnissvollsten Person versage, wie kann ich es jemals irgendwem sagen? Und ich muss es irgendwann sagen, so beschissen das auch ist. Leider ist es zur heutigen Zeit so, dass man sowas nicht einfach nebenbei sagen kann und alle akzeptieren dass sofort.

Vielleicht mache ich mir da gerade zu viel Sorgen. Vielleicht ist das auch noch alles zu früh. Aber ich kanns auch nicht ewig rausschieben und alle Leute um mich herum anlügen. Ich hab einfach keinen Bock mehr, mich hinter einer Maske zu verstecken und allen was vorzumachen, vor allem den Personen, die mir besonders wichtig sind. Aber ich schaffs einfach nicht. Ich will auch nicht, dass ich dann auf der ganzen Schule das Gesprächsthema werde. Ich hab zwar nicht vor, das groß raus zu posaunen und es als große Erkenntnis meines Lebens abzustempeln (lacht nicht, das hat einer auf meiner Schule gemacht, er ist heute noch ein Gespött bei uns), aber egal wie ichs mache, es geht kein Weg dran vorbei. Wieso kann es nicht einfach jeder ganz normal aufnehmen? Wieso muss man daraus heutzutage so ein Riesenthema draus machen? Diejenigen, die sich bei uns... "geoutet" haben (besch*ssenes Wort), über die wurde gelacht, die wurden schief angeguckt und ich merke, dass ich dafür nicht bereit bin. Aber ich kann mich nicht länger verstecken.

Ich schäme mich nicht. Ich frage mich nicht, ob was falsch mit mir ist. Ich bin froh und dankbar, der zu sein, der ich bin und ich finde es schlimm, dass ich mir wegen der normalsten Sache der Welt, einer Sache, die eigentlich niemanden interessieren sollte, einer Sache, die nur mich was angeht solche Sorgen mache. Ich finde es schlimm, dass ich mich verstecke und Angst habe anderen zu öffnen, ganz normal drüber zu reden. Das ist momentan echt schwierig und ich weiß ehrlich gesagt nicht weiter Traurig

So, das musste ich mir jetzt einfach mal von der Seele schreiben. Ich hab im Moment keine Ahnung, was ich machen soll.

°Chelast°
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 458

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Verknallt! Was tun?

Beitrag von Ravier am Fr 07 Nov 2014, 08:19

Hmm, ja … 
Da kann man eigentlich nur sagen, dass jeder Mensch.. In so einer Sache, anders beschaffen ist. Daher kannst du dich halt nur überwinden und es Sagen, wenn du dafür bereit
bist, und heute, kann man eigentlich nur Sagen, das das Schwul sein, 2014/15 eigentlich
etwas ganz normales es. 

Selbst wenn du dich outest und viele es so annehmen, wird es immer welche geben die das
nicht aktzeptieren. 
Und da sieht man wieder, wie unreif manche sind .-. .
Ich wünsch dir jedenfalls viel Glück und hoffe, das du das packst >_^ .

_______________________

Nagato ^~^ , Normaler-Arbeitsloser-Genitaler-Angesteller-(der)-Toten-Organisation. 

Ravier
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 753

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Verknallt! Was tun?

Beitrag von Sepina am Fr 07 Nov 2014, 17:46

Ehrlich gesagt bin ich der Meinung, dass du es ihr persönlich sagen solltest. Eine solche wichtige Nachricht sollte man schon direkt sagen denn, ich kenne ja deine Freundin ja nicht...ist ja klar, aber mich persönlich würde eine solche Nachricht schon traurig machen, wenn man es über WhatsApp erfährt. Das zeigt nicht so viel Vertrauen...hart gesagt. Du musst es ihr persönlich sagen, denn wenn du es deiner besten Freundin nicht mal direkt sagen kannst, der du doch so vertraust, wie willst du es denn Anderen direkt sagen?

Sepina
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1126

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Verknallt! Was tun?

Beitrag von °Chelast° am Fr 07 Nov 2014, 22:49

@Sepina schrieb:Ehrlich gesagt bin ich der Meinung, dass du es ihr persönlich sagen solltest. Eine solche wichtige Nachricht sollte man schon direkt sagen denn, ich kenne ja deine Freundin ja nicht...ist ja klar, aber mich persönlich würde eine solche Nachricht schon traurig machen, wenn man es über WhatsApp erfährt. Das zeigt nicht so viel Vertrauen...hart gesagt. Du musst es ihr persönlich sagen, denn wenn du es deiner besten Freundin nicht mal direkt sagen kannst, der du doch so vertraust, wie willst du es denn Anderen direkt sagen?
Stimmt, da hast du recht. Wird mir erst jetzt klar, wo du's gesagt hast... Nur wir sehen uns leider nicht sehr häufig, das ist das Problem. Stattdessen kommunizieren wir wirklich sehr viel per Sprachnachrichten etc. Und sie wäre wirklich die erste Person, der ichs sagen würde.

@Ravier schrieb:Selbst wenn du dich outest und viele es so annehmen, wird es immer welche geben die das
nicht aktzeptieren. 
Und da sieht man wieder, wie unreif manche sind .-. .
Ich wünsch dir jedenfalls viel Glück und hoffe, das du das packst >_^ .
Danke Lächeln Tja, geht halt kein Weg dran vorbei. Nur mich dazu durchzuringen wird ziemlich schwer...

°Chelast°
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 458

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Seite 8 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Forenbefugnisse:
Sie können in diesem Forum nicht antworten