Die neuesten Themen
» Eure Story Teams
von Bladrio Heute um 16:29

» Kantoverbindungen in Sonne & Mond - Ehrung, Andeutung, Fanservice
von Sabbo Heute um 00:21

» Was denkt ihr gerade?
von Sabbo Heute um 00:17

» News der Woche 49/2016
von Elevoltek Gestern um 21:14

» Now Playing
von Pika95 Gestern um 17:29

» Pokémon Sonne und Mond - Euer ersten Eindruck - !ACHTUNG SPOILER!
von Sabbo Mi 30 Nov 2016, 19:21

» News der Woche 48/2016
von darki Mo 28 Nov 2016, 18:00

» Phoenix' Tauschecke
von ArcanePhoenix Sa 26 Nov 2016, 13:04

» Tauschpartner gesucht
von Paulus1980 Fr 25 Nov 2016, 23:52

» -PSD- Kämpfe, die man zeigen will
von Pika95 Mo 21 Nov 2016, 18:36

Mitgliederstatistik
Mitglieder1861
Besucherrekord323
Neuestes Mitglied
Forengründung07. Juli 2009
Wer ist online?
Insgesamt sind 33 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 32 Gäste

Bladrio

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 323 Benutzern am Di 22 Nov 2011, 17:54
Random

FR/BG: Gelungene Remakes?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

FR/BG: Gelungene Remakes?

Beitrag von darki am Fr 15 Aug 2014, 14:36

Wir alle kennen sie, die meisten werden sie gespielt haben - es geht um die beiden Remakes Feuerrot und Blattgrün.
Konzipiert wurden sie für den damals aktuellen GBA. Doch was war sonst noch neu?

Zum einen natürlich die Grafik, die einen deutlich Aufstieg im Vergleich zu den Originalen gemacht hat und nun auf dem Level von R/S/S ist.
Aber nicht nur das. Fähigkeiten, Wesen, Geschlechter - alles Merkmale, die es in R/B/G noch nicht gab, doch jetzt in den Remakes vorhanden sind.
Ebenso sind nun auch die Sevii Eilande vorzufinden, auf denen Pokémon aus Hoenn und Johto ihr Heim gefunden haben.
Neben neuen enthaltenden, nach der ersten Generation erschienenden, Attacken und Items sind noch weitere kleine Änderungen und Neuerungen enthalten, doch sämtliches aufzuzählen würde zu viel.

Doch nun zur Frage aller Fragen: Haben die Neuerungen diese Spiele zu gelungenen Remakes gemacht oder doch eher zu einem mittelklasse-halbspaßiges Remake?
Zu erwähnen ist natürlich noch, dass es sich hierbei um das erste Remake der Pokémon-Reihe handelt.


Zuletzt von darki am Fr 15 Aug 2014, 15:05 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

darki
Administrator
Administrator

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1029

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: FR/BG: Gelungene Remakes?

Beitrag von Hausii am Fr 15 Aug 2014, 14:57

Ich denke es ist ein gelungenes remake für die damalige zeit gewesen. Das mit den Eilands finde ich gut, mehr Story, mehr Spielspaß.

Allerdings ist schade, dass man die Pokes der anderen Gens erst nach der Liga fangen konnte. Diese waren schwer aufzuleveln und leider erst spät verfügbar. Hätte gerne eher viele von denen gehabt.

Hausii
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 2084

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: FR/BG: Gelungene Remakes?

Beitrag von Sanchez619 am Fr 15 Aug 2014, 16:20

Meiner Meinung mach sind die Remakes rein qualitativ betrachtet wesentlich besser als R/B/G.  Ich will jetzt mal eine Vergleichstabelle aufführen zu einigen Punkten, die in FR/BG besser sind als im Original:
Rot/Blau/GelbFeuerrot/Blattgrün
schlechte und veralterte Spritesordentliche und zeitgemäße Sprites
Bugs ohne Endekeine relevanten Programmierfehler
unausgebalanctes Gameplaybalanciertes Gameplay
teils unangenehme Audiodurchgehend angenehmer Sound
kaum Content zum WeiterspielenSevii Islands(Kampfturm)
......
Versteht mich nicht falsch, ich mag die erste Generation, aber es gibt für mich keinen Grund die alten Editionen zu nehmen, wenn ich Zugang zu den Remakes habe. Sie enthalten das, was R/B/G so ikonisch gemacht hat und haben Änderungen hinzugefügt, die die damaligen Entwickler falsch gemacht haben.


Zuletzt von Sanchez619 am Fr 15 Aug 2014, 16:21 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet (Grund : Rechtsschreibfehler)

_______________________
"You can kill me, but you cannot kill the spirit of Hoshido!"

Sanchez619
Moderator: Pokémon-Spiele
Moderator: Pokémon-Spiele

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1020

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: FR/BG: Gelungene Remakes?

Beitrag von darki am Fr 15 Aug 2014, 21:23

@Sanchez619 schrieb:Versteht mich nicht falsch, ich mag die erste Generation, aber es gibt für mich keinen Grund die alten Editionen zu nehmen, wenn ich Zugang zu den Remakes habe. Sie enthalten das, was R/B/G so ikonisch gemacht hat und haben Änderungen hinzugefügt, die die damaligen Entwickler falsch gemacht haben.
Da mag jeder seine eigene Ansicht haben.
Für mich sind die originalen Spiele auch immer ein Schritt in die Vergangenheit. Dann kommen alte Erinnerungen hoch, tolle Erlebnisse und nicht zu vergessen die Erinnerung an den ersten Tag, an dem ich es spielte.

Pokèmon Rot war damals mein erstes Spiel. Die Grafik ist zwar kein Vergleich zu heute, aber ausschließlich Grafik macht ein Spiel ja auch nicht aus.

Vor allem die Fehler und markanten Dinge, die behoben und geändert wurden, machen dieses Spiel praktisch unvergessbar und episch.
Das ist das pure und originale Pokèmon-Erlebnis, die Grundidee von Pokémon.

darki
Administrator
Administrator

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1029

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: FR/BG: Gelungene Remakes?

Beitrag von Sanchez619 am Fr 15 Aug 2014, 22:14

@darki schrieb:...
Für mich sind die originalen Spiele auch immer ein Schritt in die Vergangenheit. Dann kommen alte Erinnerungen hoch, tolle Erlebnisse und nicht zu vergessen die Erinnerung an den ersten Tag, an dem ich es spielte.

...

Vor allem die Fehler und markanten Dinge, die behoben und geändert wurden, machen dieses Spiel praktisch unvergessbar und episch.
Das ist das pure und originale Pokèmon-Erlebnis, die Grundidee von Pokémon.
Das stimmt und es ist immer schön zum Ursprung dieser Serie zurückzugehen; dagegen ist nichts einzuwenden.
ABER: 
Diese Gründe dafür, R/G/B so zu verehren sind auch oft der Grund für viele Leute, nicht mit der Entwicklung von Pokemon mitzugehen. "Ich komm bei ALL DIESEN NEUEN Pokemon nicht mit!" ; dieser Satz, meist von Genwunnern benutzt, die sich als Pokemon-Fans bezeichnen, aber dann alles nach der ersten/zweiten Gen verteufeln.
Wenn es etwas gibt in der Pokemon-Welt gibt, was mich WÜTEND macht, sind diese Leute.
Deswegen will ich keiner Edition aus Nostalgie einen Immunitätsstatus geben: R/G/B sind genauso Editionen wie X/Y und deswegen muss ich sie genauso kritisch bewerten können. Sind Programmierfehler drin, ist das für mich ein Schwachpunkt. Hat ein Pokemon ein dummes Design, ebenfalls.
Ich verstehe komplett, warum diese Fehler die erste Generation so einzigartig machen und dass sie wie "Narben auf dem Gesicht eines Schwertmeisters sind(#schlechterVergleich). JEDOCH dürfen wir bei solchen Sachen nicht voreingenommen sein und sie in den frühen Stadien ausblenden und erst bei den späteren Editionen an den Pranger stellen.

PS: Zur Grafik noch: Ich will niemand sein, der rein auf Grafik achtet; solche Leute regen mich auch auf. Jedoch braucht jedes Spiel ein angemessenes Design und das wir zwar zum Großteil, aber nicht komplett von der Grafik bestimmt.

_______________________
"You can kill me, but you cannot kill the spirit of Hoshido!"

Sanchez619
Moderator: Pokémon-Spiele
Moderator: Pokémon-Spiele

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1020

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: FR/BG: Gelungene Remakes?

Beitrag von darki am Fr 15 Aug 2014, 22:36

Nur muss man R/B/G auch unter dem Hintergrund bewerten, dass da ein kleines Entwicklerteam hinterstandt (bei X/Y über 200 Arbeiter an der direkten Entwicklung, über 500 mit Übersetzer usw.) und damals viel weniger Möglichkeiten zur Verfügung standen als das heute der Fall ist.
Du kannst zwei Spiele nicht unter ungleichen Bedingungen einer Bewertung mit gleichen Kriterien unterziehen.
Tut man dies, so ist heute in der Konsequenz immer besser als früher.

_______________________

darki
Administrator
Administrator

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1029

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: FR/BG: Gelungene Remakes?

Beitrag von Sanchez619 am Fr 15 Aug 2014, 23:57

Ja UND Nein. Wenn es darum geht, die reine objektive Qualität eines Spiels zu bewerten, ist die Ausgangslage vollkommen irrelevant. Denn ein Spiel bleibt ein Spiel, egal wie viele Leute daran arbeiten. 
Aber Spielspaß wird nicht vom absoluten Qualitätslevel geprägt. Wenn die großen Faktoren das Spiel gut machen, dann kann man über die Fehler hinwegsehen und die Fehler ausbügeln. Es darf nur nicht so weit gehen, dass man die sachlichen Faktoren aus dem Spiel lässt und nur sich auf sein Gefühl verlässt.
Um zu R/G/B zu kommen: Das Spiel ist deswegen so ikonisch, weil es diese Spiele geschafft haben, ihre revolutionären Ideen richtig in Szene zu setzen und auf meisterliche Art zu verewigen. Aber diese Sachen blenden die Leute oft und sehen nicht die Fehler, die das Spiel hat. Dies macht die erste Generation für mcih aus: Sie hat einen neuen Trend gesetzt und da dieser neu war, war man nicht darüber im Klaren, was davon gut oder schlecht war. Jedoch reduziert es in keinster Weise das, wofür es steht. Es wird bloß in falschen Relationen zu anderen Editionen und Generationen gemessen.

_______________________
"You can kill me, but you cannot kill the spirit of Hoshido!"

Sanchez619
Moderator: Pokémon-Spiele
Moderator: Pokémon-Spiele

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1020

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: FR/BG: Gelungene Remakes?

Beitrag von Elevoltek am Sa 16 Aug 2014, 19:57

Für mich war das Remake gelungen und zwar so gelungen, dass ich mir sowohl FR als auch BG geholt habe. (Meine Oma, hatte mich kritisiert, dass ich mein Taschengeld so schnell ausgegeben habe, war mir aber egal)
Ich liebte ja die alten Teile mehr, als die 3. Gen und es war für mich super, mit den beiden Spielen wieder in Erinnerungen zu schwelgen ^^

Toll fand ich, dass Bill nach dem 7. Orden nochmal aufgetaucht ist und einen zu neuen Inseln geführt hat. Denn damals war der Übergang zwischen 7. und 8. Orden viel zu kurz und mit den Inseln gab es Abwechslung.

Also für waren die Spiele Top ^^

_______________________
Mit freundlichen Grüßen

Besucht unser Forum auch hier:

Elevoltek
Administrator
Administrator

Status :
Ist daaaa!
Unterwegs in geheimer Mission

Anzahl der Beiträge : 2542

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten