Die neuesten Themen
» Nintendo Switch auf der Tonight Show starring Jimmy Fallon
von Sanchez619 Heute um 09:43

» Was denkt ihr gerade?
von Sanchez619 Heute um 09:17

» Deutscher Trailer erinnert euch an Pokémon EM in London
von Elevoltek Di 06 Dez 2016, 22:11

» Eure Story Teams
von Bladrio Di 06 Dez 2016, 16:29

» Kantoverbindungen in Sonne & Mond - Ehrung, Andeutung, Fanservice
von Sabbo Di 06 Dez 2016, 00:21

» News der Woche 49/2016
von Elevoltek Mo 05 Dez 2016, 21:14

» Now Playing
von Pika95 Mo 05 Dez 2016, 17:29

» Pokémon Sonne und Mond - Euer ersten Eindruck - !ACHTUNG SPOILER!
von Sabbo Mi 30 Nov 2016, 19:21

» News der Woche 48/2016
von darki Mo 28 Nov 2016, 18:00

» Phoenix' Tauschecke
von ArcanePhoenix Sa 26 Nov 2016, 13:04

Mitgliederstatistik
Mitglieder1861
Besucherrekord323
Neuestes Mitglied
Forengründung07. Juli 2009
Wer ist online?
Insgesamt sind 39 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 39 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 323 Benutzern am Di 22 Nov 2011, 17:54
Random

X/Y: Neue Fortbewegungsmittel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

X/Y: Neue Fortbewegungsmittel

Beitrag von darki am Di 19 Aug 2014, 19:49

Mit Pokèmon X & Y wurden neue Fortbewegungsmittel eingeführt. So ist es nun erstmals möglich, die Kalos-Region mittels Rollerskates zu erforschen. Dafür steht auch ein Skatepark zur Verfügung, auf dem verschiedene Tricks angewandt werden können.

Ebenso neu: auf Pokèmon reiten. Mit ihnen können zudem gewisse Hindernisse überwunden werden, die ohne nicht möglich wären.
Auch möglich ist nun die Fahrt mit Taxis, die bestimmte Ziele anfahren können sowie dem Chevrumm-Taxi in Illumina City für 200 Pokèdollar.

Wie gefielen Euch die neuen Fortbewegungsmöglichkeiten? Welches habt Ihr besonders oft oder gern genutzt? Lächeln


Zuletzt von darki am Di 19 Aug 2014, 20:14 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

darki
Administrator
Administrator

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1029

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: X/Y: Neue Fortbewegungsmittel

Beitrag von PanfernO am Di 19 Aug 2014, 19:55

Ganz einfach die Rolllerskates

@darki was ist mit dem Cheverum Taxi ?

Edit by darki: Habs ergänzt; bin wohl irgendwie darüber hinweggekommen. Zwinkern

PanfernO
Koordinator
Koordinator

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 48

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: X/Y: Neue Fortbewegungsmittel

Beitrag von darki am Mi 03 Sep 2014, 17:43

Mir gefallen die neuen Möglichkeiten zur Fortbewegung ziemlich gut. Irgendwann mussten mal neue hinzugekommen.
Auf Pokèmon reiten war naheliegend und ist auch ein nettes Feature. Ich gehe mal davon aus, dass man zukünftig auch eigene Pokémon zu jeder Zeit reiten kann.
Die Rollerskates finde ich besonders gelungen, auch besser als Fahrradfahren. Kann meinetwegen ruhig in kommenden Spielen übernommen werden.
Taxis, gut, kann mit rein, muss aber nicht. Soo überragend war dieses Feature nicht, dass ich es mir weiterhin wünsche.

_______________________

darki
Administrator
Administrator

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1029

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: X/Y: Neue Fortbewegungsmittel

Beitrag von CrunCh am Mi 03 Sep 2014, 21:40

Ich persönlich finde die Skates schon ziemlich stylisch, aber ich benutze trotzdem eher das Fahrrad. Das Pokemonreiten ist auch eine ziemlich lustige und putzige Idee, vor allem wenn man auf einem Mamutel durch die Tundra streift und beinahe Botogels zertritt :3

CrunCh
Top 4-Mitglied
Top 4-Mitglied

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 181

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: X/Y: Neue Fortbewegungsmittel

Beitrag von Elevoltek am Mi 03 Sep 2014, 23:58

Also ich fand die Idee, Rihorn zu reiten ganz nett, aber für mach war es zu langsam und zeitraubend.

Die Skates, waren zwar ganz ok, aber nicht notwendig und schienen mir nur dafür da den Analogstick eine Funktion zu geben.

Ich bin meistens lieber beim Fahrrad geblieben, da es für mich zu Pokémon gehört, wie der Kürbis zu Halloween.

_______________________
Mit freundlichen Grüßen

Besucht unser Forum auch hier:

Elevoltek
Administrator
Administrator

Status :
Ist daaaa!
Unterwegs in geheimer Mission

Anzahl der Beiträge : 2543

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: X/Y: Neue Fortbewegungsmittel

Beitrag von Pensius am Do 04 Sep 2014, 19:06

Ich hab die Inliner hart gefeiert. Ich benutz das Fahrrad sehr selten und mit den Inlinern muss man halt kein B gedrückt halten und sie sind schneller als laufen. Reiten war ne coole Idee die schlecht umgesetzt wurde meiner Meinung nach. Chevrumtaxi war unnötig, Rihorn und Mamutel einfach nur verdammt lahm und das Mähikel war halt zu eingezeunt.

Pensius
Arenaleiter
Arenaleiter

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 149

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: X/Y: Neue Fortbewegungsmittel

Beitrag von Sabbo am Fr 05 Sep 2014, 17:54

Das Reiten hat mich nicht so vom Hocker gehauen, habe mir davon schon mehr versprochen. War dann doch ein eher "zaghaftes" Feature, machte den Eindruck, als sei es nur darum gegangen, das überhaupt ins Spiel mit einzubinden. Als ernsthaftes Fortbewegungsmittel, das auch im Spiel nützt kann man es imo eher nicht bezeichnen. Gut, man hat Stellen eingebaut, die man nur reitend passieren kann aber da enttäuscht dann eben, dass es so langsam geht und selbst durch die Gegend reiten, was für mich auch einen Reiz ausmachen würde, ist ja eher nicht. Schade dass man nur in einem eingezäunten Bereich etwas herum probieren konnte. Gut, ich habe mich auch auf das Rihorn ganz am Anfang gesetzt aber das schüttelt ja vor dem Gartentor dann leider den Kopf, iwie witzig, wie es dann wieder zurück an seinen Platz geht. 

Die Inliner finde ich dagegen ganz bequem, bin auch gerne damit durch die Gegend gefahren, auch wenn ich anfangs überall vor gefahren und wie alkoholisiert herumgeeiert bin. Hat schon Spaß gemacht. Die Taxen usw habe ich weniger genutzt nur wenn ich etwas beim besten Willen nicht gefunden habe und zu genervt war, danach zu Fuß zu suchen.

Sabbo
User des Jahres 2014
User des Jahres 2014

Status : back in black
Anzahl der Beiträge : 3340

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten