Die neuesten Themen
» Zuletzt gelesenes Buch
von Elevoltek Gestern um 22:11

» News der Woche 39/2016
von darki Gestern um 20:35

» Fragen zum Forum
von Ayron Gestern um 20:09

» Now Playing
von Elevoltek Gestern um 20:04

» Was denkt ihr gerade?
von Sabbo Gestern um 19:12

» Eure Meinung zum bisherigen Pokemon-Design von Sonne & Mond
von Sabbo Di 20 Sep 2016, 23:06

» Lieblings-Serie
von Raichu_90 Di 20 Sep 2016, 21:16

» The Ayron Saga
von Ayron Di 20 Sep 2016, 11:55

» News der Woche 38/2016
von darki So 18 Sep 2016, 18:19

» Euer zuletzt durchgespieltes Spiel
von Sanchez619 Sa 17 Sep 2016, 21:44

Mitgliederstatistik
Mitglieder1859
Besucherrekord323
Neuestes Mitglied
Forengründung07. Juli 2009
Wer ist online?
Insgesamt sind 29 Nutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 28 Gäste

Pika95

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 323 Nutzern am Di 22 Nov 2011, 17:54
Random

Das Ende von Naruto (Manga)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Das Ende von Naruto (Manga)

Beitrag von MuzuHD am Do 04 Sep 2014, 13:46

Also..
Der Manga von Naruto endet sehr sehr bald wie ihr sicherlich schon gemerkt habt und ich würde gerne wissen was ihr davon haltet wie euch der Manga gefallen hat.
Ich frage mich was passieren wird von wegen Hokage und ob es noch einen Kampf zwischen Naruto und Sasuke geben wird.

MuzuHD
Koordinator
Koordinator

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 36

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Ende von Naruto (Manga)

Beitrag von Conan4869 am Do 04 Sep 2014, 14:52

Ich geb maximal noch 10 Kapitel da der Kampf zwischen Sasuke und Naruto definitiv stattfinden wird hat Kishi fest versprochen.

Conan4869
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 873

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Ende von Naruto (Manga)

Beitrag von AceKun am Do 04 Sep 2014, 15:09

Dachte Saske und Naruto hätten sich nach 30000 Kapiteln (und 4000 Fillern) vertragen. xD
Ansonsten, ja, cool, ich verfolge Naruto nicht, aber ich freue mich immer wenn ein ewiger Manga mal zuende ist.

AceKun
Pokémon-Legende
Pokémon-Legende

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1423

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Ende von Naruto (Manga)

Beitrag von Sanchez619 am Do 04 Sep 2014, 15:15

Das muss immer noch nichts heißen, wir sprechen ja immer noch von dem berühmt berüchtigten Autor von Naruto, da kann immer noch alles passieren(was nicht heißt, dass ich nicht an das baldige Ende von Naruto glaube). Außerdem: Sollten  Naruto und Sakura tatsächlich zusammenkommen, flieg ich rüber nach Japan und geig dem ganzen Team von diesem Manga mal gehörig die Meinung...

_______________________
"You can kill me, but you cannot kill the spirit of Hoshido!"

Sanchez619
Moderator: Pokémon-Spiele
Moderator: Pokémon-Spiele

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1014

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Ende von Naruto (Manga)

Beitrag von Conan4869 am Do 04 Sep 2014, 15:33

WUAAAAAS NEIN Hinata und Naruto !!! Traurig
Naja Kishimoto ist in seinen versprechungen um einiges untrolliger als z.B Gosho Aoyama ich denke sie werden noch kämpfen^^.

Conan4869
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 873

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Ende von Naruto (Manga)

Beitrag von Ravier am Fr 24 Okt 2014, 00:14

Ich finds Traurig : ( * schnulzen musik * .
Ich will nicht das er aufhört : ( . Und Sakura die Olle Trulla ist viel zu Arrogant
um mit Naruto zusammen zukommen.

Conan4869: WUAAAAAS NEIN Hinata und Naruto !!! 

Du hast völlig recht, die beiden passen viel besser zusammen als Trulla und Naruto : o .
Hab sogar Beweise ! >: D .

Ausschlaggebende Bewiese:
Ausschlaggebende Bewiese:


_______________________


1 + 1 = 3 , 3 - 1 = 2 , 3 - 2 = 1 .

Ravier
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 753

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Ende von Naruto (Manga)

Beitrag von Horror Kid am Mi 29 Okt 2014, 20:07

Ich finds schade aber auch gut weil Naruto war und ist mein lieblings anime und  manga 
aber seit das ganze  mit den göttern mochte ich dann auch nicht so sehr

Horror Kid
Anfänger
Anfänger

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 17

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Ende von Naruto (Manga)

Beitrag von Bahamut am Mi 29 Okt 2014, 20:27

Ehrlich gesagt kann ich es fast nicht glauben. Naruto hat mich einfach als erster Anime sooo lange begleitet, mehr als es die ganzen Old school von anderen Animes taten. Ich bin quasi mit Naruto aufgewachsen. Es hat mich all die Jahre begleitet sowie in guten und schlechten Zeiten. Es ist da doch sehr schade, auch wenn ich es persönlich doch wieder gute finde, dass es endet, da so mega lange Mangas wie OP oder Bleach da dann doch zu sehr an die "Ausdauer" des Mangas zehren und gegen ende dann irgendwie doch nicht mehr so gut werden bzw sind. 

Es freut mich macht mich aber auch letzten endes traurig das wohl nächste Woche die letzte Woche ist wo ein Naruto Kapitel kommt....naja bin daher gespannt wie es den enden wird...

Bahamut
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1650

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Ende von Naruto (Manga)

Beitrag von Sanchez619 am Mi 29 Okt 2014, 20:47

Na ja. Immerhin besser, als wie wenn kein Ende in Sicht zu sein scheint(hust OnePiece hust...).
Allerdings scheint Narutos und Sasukes finaler Kampf echt richtig episch zu enden. Da bin ich mal auf das Ende gespannt.
Und wie gesagt: Wenn Naruto und Hinata nicht zusammenkommen, dann gibt es nur zwei Worte:
DEATH CANNON!!!
(#FalscherAnime...Neutral)

_______________________
"You can kill me, but you cannot kill the spirit of Hoshido!"

Sanchez619
Moderator: Pokémon-Spiele
Moderator: Pokémon-Spiele

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1014

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Forenbefugnisse:
Sie können in diesem Forum nicht antworten