Die neuesten Themen
» Nintendo Switch auf der Tonight Show starring Jimmy Fallon
von Sanchez619 Gestern um 09:43

» Was denkt ihr gerade?
von Sanchez619 Gestern um 09:17

» Deutscher Trailer erinnert euch an Pokémon EM in London
von Elevoltek Di 06 Dez 2016, 22:11

» Eure Story Teams
von Bladrio Di 06 Dez 2016, 16:29

» Kantoverbindungen in Sonne & Mond - Ehrung, Andeutung, Fanservice
von Sabbo Di 06 Dez 2016, 00:21

» News der Woche 49/2016
von Elevoltek Mo 05 Dez 2016, 21:14

» Now Playing
von Pika95 Mo 05 Dez 2016, 17:29

» Pokémon Sonne und Mond - Euer ersten Eindruck - !ACHTUNG SPOILER!
von Sabbo Mi 30 Nov 2016, 19:21

» News der Woche 48/2016
von darki Mo 28 Nov 2016, 18:00

» Phoenix' Tauschecke
von ArcanePhoenix Sa 26 Nov 2016, 13:04

Mitgliederstatistik
Mitglieder1861
Besucherrekord323
Neuestes Mitglied
Forengründung07. Juli 2009
Wer ist online?
Insgesamt sind 20 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 20 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 323 Benutzern am Di 22 Nov 2011, 17:54
Random

Antrag - RMT's

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Antrag - RMT's

Beitrag von Fokus am So 16 Nov 2014, 17:21

Heyho SB Lächeln

da dieses Thema ja in letzter zeit schon häufiger kritisiert worden ist, will ich mal meinen Vorschlag hierlassen:
Es gibt bisher die Regel, dass alle RMT's auf deutsch zu schreiben sind.
Gut und sinnvoll, wenn man bedenkt, dass wir eine deutschsprachige community sind und generell möchten, dass man verstanden wird. Nun gibt es aber den konfliktpunkt (ich denke das ist offensichtlich), dass RMT's in letzter zeit auch auf englisch geschrieben werden, da dies einfach die bevorzugte CP-Sprache mancher Spieler ist. Ich persönlich finde das in Ordnung, da ich selber das englischen CP-Vokabular beherrsche, auch, wenn ich damit natürlich nicht für die Allgemeinheit sprechen kann. Mein Antrag läuft also auf eine Regeländerung hinaus, die es dem User erlaubt, die RMT's in jeder Sprache zu verfassen, die er nutzen möchte.
Er muss sich dann darüber im klaren sein, dass er nur eine gewisse Zielgruppe mit dem RMT erreicht (Anfänger/geübte CPer/Spanier/Japaner/wasweißich), was man aber sicher der Verantwortung des Users überlassen kann, da dieser selber am besten weiß, von wem und wievielen Menschen sein beitrag gelesen werden soll.

Pro/Contra Argumente erwünscht und einen guten Abend noch Lächeln
Fokus


Zuletzt von Fokus am So 16 Nov 2014, 17:23 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet (Grund : Meh)

Fokus
Trainer
Trainer

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 84

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Antrag - RMT's

Beitrag von Hausii am So 16 Nov 2014, 17:24

Hallo Fokus und danke für den Beitrag.

ich werde es aufnehmen und in der leitungssitzung zur ansprache bringen.

Hausii
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 2084

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Antrag - RMT's

Beitrag von Piloufis am So 16 Nov 2014, 17:29

Dann geb ich mal meinen Senf dazu:

Mir persönlich ists egal, wenn jemand ein RMT auf Deutsch oder Englisch schreibt. Was einfach nur schlecht ist, wenn Abkürzungen wie SR, TR, EQ* usw. benutzt werden. Spieler, die sich grade erst ins Competitive reinlesen werden damit nicht viel anfangen können und vor solchen Threads und Teams eher zurückschrecken.

Ich schreibe meine RMTs immer auf Deutsch, spiele XY und bald auch ORAS auch auf Deutsch, beherrsche dennoch die meisten engl. Begriffe, auch wenn ich sie sehr selten benutze. Meistens in hecktischen Situationen wenn ich schnell schreiben muss.

Zum eigt Punkt: Man kann und darf nicht von jedem erwarten, dass er/sie sich alle Abkürzungen einprägt, deshalb: Sprache auf Deutsch und Engl. okay, aber keine Abkürzungen

In dem Sinne
Pilou

*:

SR = Stealth Rock = Tarnsteine
TR = Trick Room = Bizarroraum
EQ = Earthquake = Erdbeben

Piloufis
Pokémon-Legende
Pokémon-Legende

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1344

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Antrag - RMT's

Beitrag von Eyeless am So 16 Nov 2014, 17:33

Pilo, eben weil man erwartet, dass nur die besseren Spieler wissen, was mit SR, EQ usw gemeint ist, macht man das ja, weil rates von Anfängern einem nicht wirklich weiterhelfen...

Achja: Falls der Antrag durchgesetzt wird, wäre es supaa dupaa x)

Eyeless
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1926

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Antrag - RMT's

Beitrag von Lord Deidara am So 16 Nov 2014, 17:37

-Beitrag wegen persönlichen Angriffes entfernt-

- Macci

Lord Deidara
Usersprecher
Usersprecher

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1150

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Antrag - RMT's

Beitrag von Eyeless am So 16 Nov 2014, 17:41

Welche Kindergartenshow meinst du denn?

Und nein, wir sind sogar so geil, dass wir hier raten! :]

Eyeless
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1926

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Antrag - RMT's

Beitrag von xXFettfußHDXx am So 16 Nov 2014, 17:43

das ist glaub net auf hunat bezogen sondern weil einfach generell diese unschlüssigkeit besteht mit der Sprache der RMT's.

also meine meinung dazu ist: mir ist die sprache egal ich beherrsche das deutsche und auch das englische vokabular. ich spreche zwar nicht so fließend englisch aber wenn es um CP begriffe geht und attacken verstehe ich alles. finde auch die sprache sollte jedem überlassen sein welche er mehr mag und geiegneter findet. aber man muss auch bedenken das man mit nem englischen RMT weniger feedback bekommt innem deutschen forum als mit nem deutschen RMT. also sollte jedem überlassen sein.


edit:schöner thread fokus Zwinkern

xXFettfußHDXx
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 371

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Antrag - RMT's

Beitrag von Pika95 am So 16 Nov 2014, 18:01

Mir isses eigentlich auch komplett egal, ob die RMTs auf deutsch oder englisch sind, solange man sie lesen kann und sie nicht in Abkürzungskauderwelsch enden.
Als abschreckendes Beispiel mal etwas von Rage aus dem Tierlist-Thread im SE-Forum, so solle man bitte nicht schreiben, auch wenn es die regelmäßigen CP-Spieler verstehen würden:
Spoiler:
Da haben wir wieder die Gen5-Gen6 Usage Sache. Der klare Sinn von Lower Tiers ist damit die im OU "schwächeren" Pokemon Usage finden. Scarf Garchomp > Scarf Mence weils auch Base 100 revengen kann (ja auf dem main sieht man jolly zardx sogar weil naive kiddos es auf deod setuppen obwohls twave hat), bulkiger ist und Stab EQ + Outrage ist sehr gefährlich für HO. CB Talonflame > Scarf Mence, keine Frage hittet härter und hat Prio. Desweiteren haben HO teams nur Revengekilling wenn SR up sind als Option gegen Talon das sich nicht mal in Outrage o.ä. lockt, Scarfmence verkackt an Azumarill, Ballonaegislash und Chomp / Terrak als Revenger die eig recht common sind (ok ballonaegi is ein stopp ggn alle 3 wenn sie nicht predicten). DD Zard X / DD Dragonite > DD Mence, Nite is nicht weak gegen Talonflame dank Espeed und kann auch mehr setuppen, Multiscale ftw. Zard X hat Tough Claws aka kein LO Recoil, ein sehr gutes Typing und guten Bulk. Stab Flare Blitz kommt auch an den meisten Feen vorbei, Mence hat Iron Tail aber DD kriegt 4MSS wenn es das usen will und Scarf isses viable, aber auch das hat 4MSS weils Outrage, EQ, Fire Blast, bedingt Hydro Pump, Iron Tail und meist noch Dragon Claw spielen will. Mixmence kann man mmn noch spielen ohne outclassed zu werden. Tail / DM / Outrage / EQ / Fire Blast... owait smh wieder 4MSS, Vote UU werdet sehen was mit den anderen passiert, keine usage im UU heißt es kommt RU (wobei man dann das ganze RU meta etwas ändern muss, ka ob die op wären so wie es jetzt is)

Pika95
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 2134

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Antrag - RMT's

Beitrag von Ravier am So 16 Nov 2014, 18:33

Ich kann da Pika auch zustimmen, jedoch sollte es wircklich nur auf English,
btw. Deutsch sein.
Weil es nützt ja nichts, wenn ich jetzt mein RMT auf Japanisch mache x D .
Versteht eh keiner oder nur wenige.

Dies bezüglich auch wie Pilou meinte, sollte man dann aber ausschreiben, und
ohne Abkürzungen, da das doch sehr nervig werden kann wenn da z.B. steht :
Ich nutze EQ um zu verwirren und ST als Stan. sowie ist mein TR Team sehr stark.
( Waren jetzt die Beispiele von Pilou ^^ ) .
Wenn man zufaul ist, für einen schönes RMT auszuschreiben, kann man denke ich
es gleich sein lassen.
Denke da sind sich alles einig : D .

_________________


Nagato ^~^ : Normaler - Arbeitsloser - Angestelter - (der) - toten - Organisation. 
~ Schiggy: Durch deinen Hart verdienten Sieg, hast du ebenfalls noch ein Rave mit Rave gewonnen 
TF: Preis Vorschläge nehme ich gerne entgegen : D
Ravier: -.-
Ravier: Alta !

Ravier
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 753

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Antrag - RMT's

Beitrag von Flo. am So 16 Nov 2014, 18:40

Stellt euch nicht so an. Es ist schreibt eure Sets doch einfach auf deutsch.
Macht nicht viel Mühe und geht schnell. 


Mir isses egal. Ich folg einfach regeln.

Flo.
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1018

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Antrag - RMT's

Beitrag von ArcanePhoenix am So 16 Nov 2014, 19:02

Regel ändern und gut ist, sie war eh nie besonders nützlich. Argumente größtenteils bereits geliefert.

ArcanePhoenix
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 785

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Antrag - RMT's

Beitrag von Macci am So 16 Nov 2014, 19:27

Ich bin grundlegend immer und in jeder Situation dagegen, irgendwelche Leute auszuschließen.
Man nimmt allerdings einigen Usern die Möglichkeit, sich genauso gut mit RMTs beschäftigen zu können, wie andere, wenn man die Sets auf englisch dahinschreibt. Nicht jeder befasst sich mit CP-Englisch und nicht jeder sollte dazu gezwungen sein. Ihr wollt was für die Neueinsteiger tun und anfängerfreundlich arbeiten. Das funktioniert so aber nicht, da man nicht vorraussetzen kann, dass jeder sich bereits mit den englischen Begriffen des Strategischen Spielens beschäftigt hat.

Gerade für Neueinsteiger kann es eine sehr gute Hilfe sein, anhand von RMTs nachzuvollziehen, wie ein Team aufgebaut ist, an welche Dinge es zu beachten gibt, welche Coremöglichkeiten man hat und wie synergetischer Teambau funktioniert.
Ich hätte als Neuling wenig Lust, erst alle Attacken und Fähigkeiten oder sonst was nachzuschlagen, um ein RMT vernünftig verstehen zu können.

Man bedenke auch, dass die Lerngeschwindigkeit bei jedem Menschen unterschiedlich ist und es darüberhinaus noch User gibt, die sich einfach zu Beginn nicht mit den englischen Begriffen beschäftigen sondern erst einmal in ihrer (hier mit hoher Wahrscheinlichkeit deutschen) Muttersprache die Grundlagen verinnerlichen wollen. Sollte diesen Usern der Zugang zu allen Inhalten hochwertiger RMTs verwährt bleiben, nur weil es den bereits erfahreneren Spielern egal ist?

Fokus' Argument der Selbstbestimmung im Startpost halte ich für das wichtigste Argument für freie Wahl bei der Sprache eines RMTs. Meiner Meinung nach geht Rücksicht auf andere allerdings immer noch über dem Selbstbestimmungsrecht. Wir sind ja schließlich ein Sozialstaat. Zwinkern

Was ich hier immer wieder lese ist "Mir ist's egal" oder "Ich kann sowohl deutsch als auch englisch." Schön, mag ja sein; das gilt allerdings nicht für jeden, der im Begriff sein könnte, diese RMTs aufzurufen. Wenn man ein RMT schreibt, dann will man, dass es gelesen wird. Ich sehe keinen Sinn darin, die Lesbarkeit dann für bestimmte Personengruppen einzuschränken und sorry - Aber dafür habe ich hier noch kein einziges sinnvolles Argument gelesen. Ihr schließt Leute aus unter dem Motto "Ich, und nach mir die Sinftlut" und das finde ich abolut indiskutabel! Jeder User hat hier die gleichen Rechte und dementsprechend sollet auch darauf geachtet werden, alle relevanten Inhalte des Forums für jeden User uneingeschränkt zugänglich und verständlich zu machen und somit zu gewährleisten, dass absolut jeder die gleichen Möglichkeiten hat, sich zu informieren und am Forengeschehen aktiv oder auch nur passiv teilnehmen zu können.

@Piloufis schrieb:Zum eigt Punkt: Man kann und darf nicht von jedem erwarten, dass er/sie sich alle Abkürzungen einprägt, deshalb: Sprache auf Deutsch und Engl. okay, aber keine Abkürzungen
Man kann und darf allerdings genauso wenig davon ausgehen und vorraussetzen, dass sich jeder User mit den englischen CP-Begriffen (die ja durchaus Fachbegriffe sind und durchaus nochmal vom normalen englischen Sprachvokabular, das ein Großteil der User allein von der Schule her beherrschen könnten) auseinandersetzt und sie lernt.

Purple Twist. schrieb:Pilo, eben weil man erwartet, dass nur die besseren Spieler wissen, was mit SR, EQ usw gemeint ist, macht man das ja, weil rates von Anfängern einem nicht wirklich weiterhelfen...
Damit hast du durchaus recht und ich verstehe natürlich auch, dass Spielern eher durch Feedback erfahrener Spieler geholfen ist. Will man allerdings nur die Meinung einer elitären Zielgruppe, muss man seine Teambewertungen wohl oder übel privat abhalten, denn in einem Forum ist es nunmal so, dass jeder registrierte User erstmal das Recht und die Möglichkeit hat, auf alle öffentlichen Threads zu antworten und seine Meinung in ihnen zu vertreten. Sollet man also wirklich nur Antworten von erfahrenen Spielern wollen, ist man im RMT-Bereich dieses Forums ohnehin an der falschen Adresse (zumal wir ja kürzlich noch themaitisiert haben, dass wir kein reines CP-Forum sind).


So viel meinerseits zu diesem Thema.
Bitte - entkräftet meine Argumente. Lächeln

Macci

Macci
Pokémon-Legende
Pokémon-Legende

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1494

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Antrag - RMT's

Beitrag von Pika95 am So 16 Nov 2014, 19:36

Das eigentliche Ziel des RateMyTeams ist es doch aber, selbst Verbesserungsvorschläge für sein Team zu erhalten und nicht, Anfängern ein Team zum Nachbauen hinzustellen. Von daher sehe ich kein Problem, wenn jemand sein RMT hier lieber mit englischen Sets (und logischerweise deutschen Beschreibungen) machen will, weil englisch nunmal unbestreitbar die CP-Sprache #1 ist.

Pika95
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 2134

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Antrag - RMT's

Beitrag von Hausii am So 16 Nov 2014, 19:45

besser hätte ich es nicht ausdrücken können, pika!

Hausii
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 2084

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Antrag - RMT's

Beitrag von AceKun am So 16 Nov 2014, 19:48

Ich gebe Pika 120% recht.

AceKun
Pokémon-Legende
Pokémon-Legende

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1433

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Antrag - RMT's

Beitrag von Jindujun93 am So 16 Nov 2014, 19:48

@Pika95 schrieb:Das eigentliche Ziel des RateMyTeams ist es doch aber, selbst Verbesserungsvorschläge für sein Team zu erhalten und nicht, Anfängern ein Team zum Nachbauen hinzustellen. Von daher sehe ich kein Problem, wenn jemand sein RMT hier lieber mit englischen Sets (und logischerweise deutschen Beschreibungen) machen will, weil englisch nunmal unbestreitbar die CP-Sprache #1 ist.

Das hier sollte zu 100% unterstrichen werden. Entschuldigung wenn ich mich jetzt wie ein arroganter Elitist anhöre, aber -wenn- ein Spieler sich ein RMT anschauen will, um seinen eigenen Skill aufzupolieren, dann wird er auch kein Problem damit haben, einmal schnell ein Glossar für ein paar wenige Abkürzungen zu öffnen, und an die deutschen Attackennamen kommt man auch ziemlich schnell ran. Wo liegt also das Problem?

Wenn der komplette Text in Englisch wäre, also direkt in Beschreibungen - ja, das könnte vielleicht für manche Leute zum Problem werden. Nur die Sets? Um Gottes Willen, nein. Einsteigerhilfe in Ehren, aber -alles- muss man nicht auf dem Silberteller präsentieren. Ich bin immer dafür, das Leute Einstiegshilfen erhalten (ich selbst hab's ja auch damals gekriegt, als ich angefangen habe), aber bei englischen Sets ist beim besten Willen die einzige Einstiegshürde die einzelne Faulheit, mal schnell ein paar Attacken nachzuschlagen.

_______________________

Jindujun93
Moderator: OFF-Topic-Bereich
Moderator: OFF-Topic-Bereich

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1156

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Antrag - RMT's

Beitrag von ArcanePhoenix am So 16 Nov 2014, 19:50

Hilft ihnen sogar weil sie danach wissen was wir im Chat labern xD

ArcanePhoenix
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 785

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Antrag - RMT's

Beitrag von xXFettfußHDXx am So 16 Nov 2014, 19:51

pika trifft für mich den nagel genau auf dem punkt, besser kann man sowas nicht sagen.
good job c:

xXFettfußHDXx
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 371

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Antrag - RMT's

Beitrag von Ani am So 16 Nov 2014, 19:53

Punkt für Pika.
Zumal auch Anfänger sich so langsam an die Begriffe gewöhnen und verinnerlichen. Außerdem, wenn sich das Englische auf Attacken, Items und Fähigkeiten beschränkt ist es ein leichtes sich das ins Deutsche zu übersetzten (ohne Pokewiki zu Rate zu ziehen). Die meisten guten und sehr guten RMTs verfügen über Importables, also kann man sich das Team einfach in den Simulator laden und die Sprache umstellen (Falls das Gegenargument kommen sollte: Wenn sich jemand PO herunter lädt, sollte er doch schon nach kurzer Zeit wissen, wie das geht, also ist das kein Hindernis). (Was nicht heißt, dass ich hier Teamklau promote. xD Es ist halt einfach der einfachste Weg.)

Eine freie Wahl der Sprache halte ich daher für sinnvoll. Spieler, die eher am Anfang stehen und dementsprechend noch auf einen weiten Kreis an Ratgebern zurückgreifen können, werden ihre RMTs auf Deutsch schreiben, ist ganz klar. Aber Spieler, die bereits ein gewisses Niveau haben, sollten schon auf das Englische zurückgreifen können, um auch nur eine gewisse Zielgruppe als Berater ansprechen zu können.
Ich meine, dass das eigentlich eine ideale Lösung ist und so auch schon etwas "sortiert".

Edit: Und.... Ein RMT zu schließen und somit eine Übersetzung zu erzwingen.... Ernsthaft?! Das hat schon fast was diktatorisches.

Ani
Pokémon-Legende
Pokémon-Legende

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1341

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Antrag - RMT's

Beitrag von Jummer am So 16 Nov 2014, 20:19

ich würds eher so sehen:
Ein RMT ist für Anfänger eine wunderbare Möglichkeit,sich anzusehen,warum bessere Spieler was machen,um Strategien auf zu schnappen und selbst dadurch etwas zu lernen.
Wenn man sich allerdings partout dagegen stellt und zwanghaft Abkürzungen benutzen muss und alles auf englisch dann noch,dann nimmt man den Anfängern diese Möglichkeit der Fortbildung weg,was wohl nicht grade im Interesse der User liegt,welche dies immer machen.
Grade diese Leute sind es nämlcih,die im Thread für die Abschaffung von NL damit argumentieren,dass NL negativ für CL-willige Anfänger ist,stellen sich durch diese Widerwilligkeit jedoch den CP-Neulingen selber in den Weg.

PS:ich hab mir fast keinen der vorherigen posts durchgelesen,also sry für wiederholungen.

Jummer
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 627

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Antrag - RMT's

Beitrag von xXFettfußHDXx am So 16 Nov 2014, 20:24

mhh ich glaube irgendwie RMT und anfänger sind 2 verschiedene welten. pika sagte warum RMT und anfänger net zusammenpassen. wenn anfänger was ein teams lernen wollen dann sollten wir sowas wie ein Teambuilding-Guide machen anstatt von RMT was zu reden. für ein teambuidlign guide kann ich auchn kleinen guide machne zu ou wenn das nach ner idee klingt^^

xXFettfußHDXx
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 371

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten