Die neuesten Themen
» Was denkt ihr gerade?
von Lacus Fr 23 Sep 2016, 16:19

» Fragen zum Forum
von Ayron Fr 23 Sep 2016, 10:03

» Eure Meinung zum bisherigen Pokemon-Design von Sonne & Mond
von Sabbo Di 20 Sep 2016, 23:06

» Lieblings-Serie
von Raichu_90 Di 20 Sep 2016, 21:16

» The Ayron Saga
von Ayron Di 20 Sep 2016, 11:55

» News der Woche 38/2016
von darki So 18 Sep 2016, 18:19

» Euer zuletzt durchgespieltes Spiel
von Sanchez619 Sa 17 Sep 2016, 21:44

» Anime/Manga Talk
von Sanchez619 Sa 17 Sep 2016, 21:33

» Neue Pokémon Web-Serie Pokémon Generationen
von Sabbo Sa 17 Sep 2016, 14:24

» Pokémon GO - Wie weit seid ihr?
von Bahamut Sa 17 Sep 2016, 12:48

Mitgliederstatistik
Mitglieder1859
Besucherrekord323
Neuestes Mitglied
Forengründung07. Juli 2009
Wer ist online?
Insgesamt sind 35 Nutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 35 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 323 Nutzern am Di 22 Nov 2011, 17:54
Random

Pokemon-Namen Aussprache

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Pokemon-Namen Aussprache

Beitrag von Sabbo am Mo 16 Feb 2015, 12:44

Habe mir gerade auf Pokewiki noch ein paar der Namen in der Aussprache angehört und wollte mal fragen, ob es für euch auch Pokemon-Namen gibt, bei denen ihr euch mit der Aussprache nicht sicher seid oder die ihr anders aussprecht, als die deutsche Vorgabe...

Bei mir ist das zum einen Arceus, da tu' ich mich mit der deutschen Aussprache, die "Arke-us" lautet ziemlich schwer. Ich habe bisher immer "Arzeus" gesagt, eben weils für mich gut passt, dass da "Zeus" drin steckt, der griechische Obergott...

Heatran finde ich im Deutschen auch recht seltsam, "He-a-tran", habe tatsächlich bisher immer "Hietran" gesagt, vom Englischen Heat eben...

Falsch ausgesprochen habe ich immer Regice, ich habe daraus immer "Regiice" gemacht, weils dann für mich besser zu den anderen beiden gepasst hat von der Aussprache.

Sabbo
User des Jahres 2014
User des Jahres 2014

Status : back in black
Anzahl der Beiträge : 3317

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Pokemon-Namen Aussprache

Beitrag von Lord Deidara am Mo 16 Feb 2015, 13:09

Hab Yveltal immer mit Ü am Anfang ausgesprochen...

Und iwie alles was du aufgezählt hast genauso gemacht Lachen


Fleknoil War ich mir auch lange unsicher ob Flek-noil oder Flek-no-il ._.

Lord Deidara
Usersprecher
Usersprecher

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1150

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Pokemon-Namen Aussprache

Beitrag von Bahamut am Mo 16 Feb 2015, 13:20

Hm ein Fall is Kyogre. Ich sprech es eig mit ü aus also Küjogre aus aber manche wiederrum sprechen es Kaijogre aus...also ka wie ich das nun so richtig aussprechen soll.

Selbiges gilt für Meistagrif und Ramoth. Nach der deutschen Rechtschreibung müsste man das grif am ende ja lang aussprechen, aber ich spreche es wie Griff aus also quasi Meistagriff. Bei Ramoth wiederrum weiß ich nicht ob ich es Ramot aussprechen soll oder doch eher die engl art Ramoth bzw Ramos oder halt so ähnlich, halt dieses th von den Engländern ^^

Bahamut
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1650

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Pokemon-Namen Aussprache

Beitrag von Eyeless am Mo 16 Feb 2015, 13:23

Mir fällt spontan Tentacha ein. Ich spreche das halt wie es geschriehen wird, aber ein Bekannter sagt immmer "Tentascha"
Dasselbe gilt für Machollo, nur, dass ich es dann auch wirklich "Maschollo" spreche^^

Eyeless
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1922

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Pokemon-Namen Aussprache

Beitrag von Sepina am Mo 16 Feb 2015, 14:14

Fynx ich bin NIE sicher wie man dat ausspricht xD Fünx oder Finx keine Ahnung D:

Sepina
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1126

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Pokemon-Namen Aussprache

Beitrag von Pika95 am Mo 16 Feb 2015, 14:28

Also ich hab generell keine Ahnung, welche Silben man bei Trikephalo betont. :/

Pika95
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 2123

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Pokemon-Namen Aussprache

Beitrag von Macci am Mo 16 Feb 2015, 14:35

Tentascha? xDDDD
Geil!

Bei Arceus habe ich auch ewig "Arze-us" bzw. "Arse-us" gesagt, bis ich mal bei Dr. House gehört habe, dass es dort "Arke-us" ausgesprochen wurde. Habe ich mir dann auch so angewöhnt.

Heatran spreche ich einfach komplett englisch aus. 

Fynx spreche ich auch "Finx" aus; wie die Sphinx halt. xD

Ziemlich albern finde ich, wie man angeblich die drei kugelrunden Feen aussprechen soll:
Azurill - Märill - Azumarill. Why the heck?
Bei Machollo habe ich immer "Mach-ollo" gesagt, statt es wie beim Macho auszusprechen. Liegt aber wohl daran, dass ich das Wort Macho mit 5 oder wann auch immer ich RBG gespielt habe, nicht kannte. Lachen

Bei Kyogre war es für mich schon immer "Ki-o-gre".

Bei Meistagrif ist es klar, dass es wie "Griff" ausgesprochen werden soll und da nur ein 'Wortspiel' der Übersetzer drin steckt. 

Bei einigen Pokémon würde mich aber echt mal interessieren, wie ihr die Namen so aussprecht. Razz
Nämlich bei Meganie und Lanturn. Bei Lanturn hatte sind meine beste Freundin und ich bis heute unterschiedlicher Meinung. Ich spreche es so aus, wie man es lesen würde; sie sagt "Läntörn", was angelehnt an das englische "Lantern" ja auch irgendwo schlüssig wäre.

Nervig finde ich immer die französisch angehauchten Namen wie Morbitesse, Parfinesse oder Floette, was für mich immer Flöte heißen wird.


Ganz schlimm ist auch Diancie, welches ich immer als "Di-an-zi" ausspreche, obwohl es wohl "Dian-schi" heißen soll..

Je nach Betonung kommen auch immer ganz andere lustige Sachen zustande, wie wir bei Skype oder Teamspeak schon öfters festgestellt haben. Beispiele wären da Trikephalo (Tri-ke-pha-lo / Tri-ke-pha-lo) oder Ariados (A-ri-a-dos / A-ri-a-dos)

EDIT: Grüße an Pika, dass er das auch gerade angesprochen hat. xD

Eine kritische Sache bei mir sind auch immer Aerodactyl und Aeropteryx. Ich weiß natürlich, dass das an das lateinische Wort "Aero" (="Äro") angelehnt ist, aber ich werde ewig "A-ero-dac-tyl" sagen. Lachen


Zuletzt von Macci am Mo 16 Feb 2015, 14:38 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet (Grund : Zu früh auf Senden gekommen xD)

Macci
Pokémon-Legende
Pokémon-Legende

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1494

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Pokemon-Namen Aussprache

Beitrag von AceKun am Mo 16 Feb 2015, 14:41

Ich finde Rayquaza da am schlimmsten.. xD

Früher Rei-kweiza, heute Rai-kwaza bei mir. 

Arceus ist bei mir Ar-keus und Ar-zeus, je nachdem.

Heatran ist Hea-tran bei mir.. xD

Kyogre ist bei mir Kai-ogre .. xD

Diancie -> Dei-än-cie

AceKun
Pokémon-Legende
Pokémon-Legende

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1423

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Pokemon-Namen Aussprache

Beitrag von Sabbo am Mo 16 Feb 2015, 14:45

@Bahamut schrieb:Bei Ramoth wiederrum weiß ich nicht ob ich es Ramot aussprechen soll oder doch eher die engl art Ramoth bzw Ramos oder halt so ähnlich, halt dieses th von den Engländern ^^
 Ramos klingt wie ein spanischer Liebhaber x D Ich sage immer Ra-Mott, also ignoriere das th wie im Englischen, unnötige Zungenakrobatik = p

@Bahamut schrieb:Hm ein Fall is Kyogre. Ich sprech es eig mit ü aus also Küjogre aus aber manche wiederrum sprechen es Kaijogre aus...also ka wie ich das nun so richtig aussprechen soll.
Ich spreche es auch mit "ü", ich bin dann eher bei Groudon etwas unsicher, habe bisher ein "u" aus dem "ou" gemacht. 

@Macci schrieb:Ganz schlimm ist auch Diancie, welches ich immer als "Di-an-zi" ausspreche, obwohl es wohl "Dian-schi" heißen soll..


Word, ich sage auch immer Dianzi, habe ich mir jetzt schon so angewöhnt, Dian-schi? Omg...das hört sich in meinen Ohren seltsam an...

Ich sage auch Lanturn, wie man es liest.

Purple_Twist schrieb:Mir fällt spontan Tentacha ein. Ich spreche das halt wie es geschriehen wird, aber ein Bekannter sagt immmer "Tentascha"
Tentascha x D Ich stolpere aber auch ewig pber das "ch", ich sage immer Tentatscha, wie bei "antatschen" x DDDDD. 

Bei den Betonungen variiert es bei mir auch ziemlich, habe mir da einiges noch mal bei Pokewiki angehört. 

Sabbo
User des Jahres 2014
User des Jahres 2014

Status : back in black
Anzahl der Beiträge : 3317

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Pokemon-Namen Aussprache

Beitrag von Macci am Mo 16 Feb 2015, 14:52

Rayquaza ist auch schlimm, definitiv. xD


Ich muss gestehen (obwohl es geht bestimmt jedem so) - Ich habe früher auch gern einige Namen komplett falsch gesagt. xD Wenn man sich einmal verlesen hat, dann muss man das manchmal erst einmal wieder raus kriegen.. Ich habe zum Beispiel ewig "Lumpentas" statt "Lepumentas" gelesen und es dementsprechend auch so genannt. Lachen

Rayquaza war bei mir ganz früher immer (haltet euch fest!) : "Rai-quax-a" xDD Keine Ahnung, wo ich das X hergenommen habe. Heute sage ich "Rai-qua-sa" mit summendem S, und das halte ich auch eigentlich für die korrekte Aussprache ^^

Macci
Pokémon-Legende
Pokémon-Legende

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1494

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Pokemon-Namen Aussprache

Beitrag von AceKun am Mo 16 Feb 2015, 14:59

Ramoth ist Ramoffh bei mir xD 
Aeropteryx kann ich erst garnicht aussprechen xD


Ps wie sprecht ihr Sumpex aus? xD

AceKun
Pokémon-Legende
Pokémon-Legende

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1423

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Pokemon-Namen Aussprache

Beitrag von Sabbo am Mo 16 Feb 2015, 14:59

@Macci schrieb:Rayquaza ist auch schlimm, definitiv. xD


Ich muss gestehen (obwohl es geht bestimmt jedem so) - Ich habe früher auch gern einige Namen komplett falsch gesagt. xD Wenn man sich einmal verlesen hat, dann muss man das manchmal erst einmal wieder raus kriegen.. Ich habe zum Beispiel ewig "Lumpentas" statt "Lepumentas" gelesen und es dementsprechend auch so genannt. Lachen

Rayquaza war bei mir ganz früher immer (haltet euch fest!) : "Rai-quax-a" xDD Keine Ahnung, wo ich das X hergenommen habe. Heute sage ich "Rai-qua-sa" mit summendem S, und das halte ich auch eigentlich für die korrekte Aussprache ^^

Jaaaa, ich habe eine zeit lang Raikassa gesagt, lol...ansonsten eine zeitlang "Myrapala" aber daran hat meine Sis Schuld, wir haben zu Rot/Blau-Zeiten darüber gestritten, ob das Pokemon "Myrapla" oder "Myrapala" heißt, haben am nächsten Tag auf ihrer blauen Edition nachgesehen und da stand tatsächlich "Myrapala" bei den Teampokemon...aber nur, weil meine Sis es vorher darin umbenannt hat, wurde ich schön getrollt...
Sie hat es aber dann aufgelöst x D. 

Habe den klassischen Fehler mit Machollo gemacht, wie "Matsch" ausgesprochen und anfangs "Entai" gesagt statt "Ente-i"

Ein Freund von mir hat zu "Ho-Oh" immer "Oh-Oh" gesagt x D.

Sabbo
User des Jahres 2014
User des Jahres 2014

Status : back in black
Anzahl der Beiträge : 3317

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Pokemon-Namen Aussprache

Beitrag von Pika95 am Mo 16 Feb 2015, 15:06

Jaja, Grüße an mich ... immer rein in die Wunde Lachen

Naja, zu meinen Aussprachen:

Ar-ke-us
Heatran (englisch)
Finx
Kai-ogre
Meistagriff
Ramott
Machollo (komischwerweise aber Maschomei xD)
Di-an-sie (mit scharfem S)
Flek-noil
Iyeltal
Rai-kwa-sa
Lanturn
A-ri-A-dos
Aer-op-ter-yx, aber A-ero-dac-tyl xD
Regice immer anders, da kann ich mich selbst iwie nicht einigen
Sumpex ebenfalls, das is bei mir mal deutsch und mal englisch
Azumärill (scheiß auf Pokéwiki xD)
Und Tentascha hab noch nie gehört Lachen

Pika95
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 2123

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Pokemon-Namen Aussprache

Beitrag von Sabbo am Mo 16 Feb 2015, 15:27

@AceKun schrieb:Ramoth ist Ramoffh bei mir xD 
Aeropteryx kann ich erst garnicht aussprechen xD


Ps wie sprecht ihr Sumpex aus? xD

Ich spreche Sumpex wie man es liest, Betonung auf der ersten Silbe. Ich kenne aber auch Leute, die "Sampex" sagen.

Sabbo
User des Jahres 2014
User des Jahres 2014

Status : back in black
Anzahl der Beiträge : 3317

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Pokemon-Namen Aussprache

Beitrag von Ani am Mo 16 Feb 2015, 18:00

Ich kann mich noch erinnern, dass ich immer "Pi-i" gesagt habe als ich kleiner war. Rückblickend klingt das ziemlich... komisch. xD

Bis heute betone ich Icognito falsch: Icognito, also Betonung auf dem I und den letzten 3 Buchstaben. Hab ich mir irgendwann angewöhnt und geht auch nicht mehr raus.

Selbiges gilt für Reptain, Magnayen und Muntier. Die haben von mir einen englischen Touch abbekommen. Wüsste gerade nicht, wie ich es aufschreiben sollte, damit es nachvollziehbar ist. xD

Krebscorps ist auch so ein Fall. Das "s" am Ende bleibt ja eigentlich stumm, ich spreche es aber meistens mit.
Was ich komischerweise nicht bei den franz. angehauchten Namen mache, die Macci genannt hat. Da bleibt das stumme "e" wirklich stumm.

Bei den ganzen Pokemon die auf "th" enden muss ich zugeben (wer hätte es gedacht), dass ich wirklich das englische "th" spreche. Sprich zum Beispiel bei Anorith oder auch bei Ramoth.

Ansonsten zu denen, die schon genannt wurden:
Heatran - engl.
Kai-ogre
Üveltal
Regi-ze (nur weil GF kein Doppel-I machen wollte >.>)
Azumärill (ernsthaft... wer spricht es anders? xD)
Rai-kwa-sa
A-ero -opterix; -dactül
Di-an-kie (mit "s" klingt das doch blöd : x)


und: Swampert Razz

Ani
Pokémon-Legende
Pokémon-Legende

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1337

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Pokemon-Namen Aussprache

Beitrag von Conan4869 am Mo 16 Feb 2015, 18:23

Dann bekommt ihr mal meine Fassung xD:
AR-sois
HIIträn 
Fünx
KiOgre
MEIstagriff
RAmottt
MachOllo (Wie wa->ch<-), MaschOck, MAchomei
DiÄnsi (mit scharfem S)
IVELtal
Rai-KWA-sa (Summendes s)
LANturn
AriAdos
AeROPteryx
Regi-Eis
SUMpex wie geschrieben
AZUmärill 


Was sagt ihr eigentlich zu Caesurio?
Bei mir ists ZäSUrio^^

Conan4869
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 873

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Pokemon-Namen Aussprache

Beitrag von AceKun am Mo 16 Feb 2015, 18:39

Zä-su-rio

Übrigens sprech ich Azumarill tatsächlich wie es geschrieben wird. Ä klingt komisch irwi.

AceKun
Pokémon-Legende
Pokémon-Legende

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1423

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Pokemon-Namen Aussprache

Beitrag von Ravier am Mo 16 Feb 2015, 18:47

Ich bin mir nicht so sicher wie ich Zobiris sprechen soll.
Ich spreche es eigentlich Zubiris.

Genauso wie, Wie-Shu .... Keine Ahnung wie man es ausspricht, 
ich spreche es Wie Schuh.


Zuletzt von Ravier am Mo 16 Feb 2015, 21:14 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Ravier
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 753

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Pokemon-Namen Aussprache

Beitrag von Elevoltek am Mo 16 Feb 2015, 19:45

@Bahamut schrieb:Hm ein Fall is Kyogre. Ich sprech es eig mit ü aus also Küjogre aus aber manche wiederrum sprechen es Kaijogre aus...also ka wie ich das nun so richtig aussprechen soll.[...]

Ich spreche es auch immer als Küjogre aus und bin mir nie sicher, was stimmt xD

Dann habe ich etwas Probleme mit dem Pokémon Sumpex. Ich spreche es normalerweise so aus, wie es da steht. Im Anime habe ich aber einmal gehört, wie sie das Pokémon Sampex nennen.

Das gleiche gilt auch für Deoxys. Hier bin ich mir nie sicher obe es Deoxis, De-oxis oder Dioxis heißt.

_______________________
Mit freundlichen Grüßen

Besucht unser Forum auch hier:

Elevoltek
Administrator
Administrator

Status :
Ist daaaa!
Unterwegs in geheimer Mission

Anzahl der Beiträge : 2521

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Pokemon-Namen Aussprache

Beitrag von Chimney am Mo 16 Feb 2015, 21:06

Hmm das ist schon eine schwere Geschichte, weil gibt es eigentlich eine Aussprache der deutschen Pokemonnamen die offiziell ist?
Bei Pokewiki ist es doch auch nur von Fans für Fans oder nicht?

Und an den Anime kann man sich auch nicht halten, da ich da schon weiß, dass die Pokemon falsch auspesprochen werden. Celebi wurde im 4. Film anders ausgesprochen als im 13. Film (Ja, ich achte auf sowas) und da muss man schon schmunzeln. Vor allem weil das für Verwirrung führt. 

Ich persönlich spreche es so aus wie es da steht und für mich sinnvoll erscheint und für mich einen 'Klang' aufweist. Im 7.Kinofilm wurde Rayquaza mehr wie ein Rai-KA-sa ausgesprochen, was mir nicht gefällt. Ich sag wohl auch Rai-kwa-sa.

Ich glaub am Ende liegt es dann beim Fan selber wie das Pokemon nun ausgesprochen wird, so lange man sich gegenseitog verständigen kann xD

Übrigens sag ich auch nicht Fynx sondern Fennekin.

Chimney
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 990

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Pokemon-Namen Aussprache

Beitrag von Ravier am Di 17 Feb 2015, 07:14

Was mir gerade noch einfällt ist UHaFnir ..
Ich spreche es so aus : U-HaF-Nir.


Jemand da der es anders ausspricht ?

Ravier
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 753

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Pokemon-Namen Aussprache

Beitrag von Lord Deidara am Di 17 Feb 2015, 10:33

Sprech ich auch so aus Rave

Mir is gestern noch Meditie eingefallen.
Wie sprecht ihr das aus?

Lord Deidara
Usersprecher
Usersprecher

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1150

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Pokemon-Namen Aussprache

Beitrag von Dana am Di 17 Feb 2015, 11:34

Me-di-tie

Ein Freund von mir sagt immer Lahm-us und Rayq-uaza.
Ich spreche es eher Lah-mus und Ray-quaza aus. 
Und ihr?

Dana
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 938

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Pokemon-Namen Aussprache

Beitrag von Pika95 am Di 17 Feb 2015, 11:40

Was Pokéwiki betrifft ... klar ist das von Fans für Fans, aber wenn GameFreak ein Mon entwirft, wird diesem Mon auch gleich ein Name gegeben und die offizielle Aussprache des Namens von GameFreak selbst festgelegt. Insofern ist das, was auf Pokéwiki steht, schon die eigentlich einzige richtige Aussprache. Trotzdem kann es natürlich weiterhin jeder so betonen, wie er will. Sieht man ja an den ganzen Szenen in Film, Anime, etc., die werden sich ja auch nie einig.

P.S.: U-haf-nir, Me-di-ti, Lah-mus

Pika95
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 2123

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Pokemon-Namen Aussprache

Beitrag von Eyeless am Di 17 Feb 2015, 12:00

Achja...Sonnfel... Früher habe ich es immer Son-Fehl ausgesprochen, aber mittlerweile Solrock, ich kann den dt. Namen einfach nicht q.q
Wie spricht ihr des denn aus? :X

Eyeless
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1922

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Forenbefugnisse:
Sie können in diesem Forum nicht antworten