Die neuesten Themen
» Kantoverbindungen in Sonne & Mond - Ehrung, Andeutung, Fanservice
von Sabbo Heute um 00:21

» Was denkt ihr gerade?
von Sabbo Heute um 00:17

» News der Woche 49/2016
von Elevoltek Gestern um 21:14

» Eure Story Teams
von Elevoltek Gestern um 20:42

» Now Playing
von Pika95 Gestern um 17:29

» Pokémon Sonne und Mond - Euer ersten Eindruck - !ACHTUNG SPOILER!
von Sabbo Mi 30 Nov 2016, 19:21

» News der Woche 48/2016
von darki Mo 28 Nov 2016, 18:00

» Phoenix' Tauschecke
von ArcanePhoenix Sa 26 Nov 2016, 13:04

» Tauschpartner gesucht
von Paulus1980 Fr 25 Nov 2016, 23:52

» -PSD- Kämpfe, die man zeigen will
von Pika95 Mo 21 Nov 2016, 18:36

Mitgliederstatistik
Mitglieder1861
Besucherrekord323
Neuestes Mitglied
Forengründung07. Juli 2009
Wer ist online?
Insgesamt sind 31 Benutzer online: 2 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 29 Gäste

Chimney, CrunCh

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 323 Benutzern am Di 22 Nov 2011, 17:54
Random

Anime/Manga Talk

Seite 1 von 7 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Anime/Manga Talk

Beitrag von Bahamut am So 26 Apr 2015, 12:28

Hallo liebe Schiggys,

da ja auch hier viele Anime Fans unterwegs sind und dann auch gern mal die neusten Sachen aus den Kapiteln oder Anime Folgen gequatscht werden kann habe ich gedacht ich eröffne mal einen Thread hier für, da der sonstige Thread "Was denkt Ihr" nicht zwingend immer dafür missbraucht werden muss. 

Ich denke es ist auch besser wenn man ein Bereich hat wo man generell alles zu solch nen Thema frei posten kann.
Daher könnt ihr hier, nach Lust und Laune alles raushauen und ausdiskutieren. Ihr könnt hier selber entscheiden ob ihr Infos in nen Spoiler packt oder nicht.

Nun ja ich fange einfach mal an und an die die noch nicht die neusten OP oder Bleach chapter gelesen haben..denen rate ich dann am besten hier aufzuhören zu lesen.


Nun ja erstmal Zu Ruffys G4. Muss halt sagen ist vom aussehen her eher gewöhnungsbedürftig für mich....bringt aber nette Techniken mit ^^. Die Kong Gun fand ich z.b sehr nice, aber auch das "fliegen" ist auch sehr interessant. Mal gucken was da noch alles mit kommt bzw ob es noch andere Variationen dessen gibt. Ich hoffe doch sehr das aber nun Flamingo ordentlich geklatscht wird, ist einer meiner Hass-Chars aus OP.


Nun zu Bleach..nun ja am ende des Kapitels war ich halt überrascht wer sich den hat wieder blicken lassen. Der gute alte Grimmjow ist wohl wieder am Set. Nun frage ich mich aber ob auch die ganzen ehemaligen Gegner doch noch am Leben sind.


Zuletzt von Bahamut am Do 07 Mai 2015, 18:48 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

Bahamut
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1653

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anime/Manga Talk

Beitrag von Sanchez619 am So 26 Apr 2015, 12:58

Gut, dass hier mal jemand mitdenkt!Lächeln

Leider kann ich keine Antworten auf deine Fragen liefern. Seitdem ich mir FMA:Brotherhood angeschaut bin ich davon abgesprungen, mir ewig lange Serien wie One Piece, Bleach oder sowas anzuschauen. Ist zwar dann schade für Serien wie HunterXHunter(2011) aber ich will lieber viele gute Serien sehen als eine, die sich hinzieht wie Kaugummi....

Nun, was sehe ich denn zurzeit? Na ja, ich bin gerade auf dem Hypetrain von Fate / Stay Night: Unlimited Blade Works. Das Original ist für mich ein unglaublich schönes Erlebnis gewesen und die Neuauflage erkundet die Story nochmal mit einem neuen Flare(und einem scheinbar endlosen Budget...). Leider leiden dadurch einige Charaktere, die ich aus dem Original sehr gemocht habe(Rin, Saber,...).

Zudem hab ich mir mal gedacht, dass ich mal Gurenn Lagann nachholen muss. Bin noch nicht sehr weit, aber das OverTheTop-Gimmick des Animes hat eine wundervolle Umsetzung und vor allem bin ich froh, dass sie Yoko (wie auch alle anderen Hauptcharas) mit dem nötigen Respekt behandeln, obwohl ihr "Outfit" kaum Fantasien zu wünschen übrig lässt.Lachen

Weitere Serien in Bearbeitung sind Higurashi no Naku Koro Ni sowie Princess Tutu(ja ich weiß, das klingt sehr kitschig...). Beide Serien sind auf ihre Weise extrem gut, aber ich muss in einer bestimmten Stimmung sein, um den jeweiligen Anime wirklich genießen zu können. Ansonsten kann ich mich sehr schlecht auf sie konzentrieren...

_______________________
"You can kill me, but you cannot kill the spirit of Hoshido!"

Sanchez619
Moderator: Pokémon-Spiele
Moderator: Pokémon-Spiele

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1020

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anime/Manga Talk

Beitrag von Sepina am So 26 Apr 2015, 13:19

Gute Idee für den Thread, Baha Lachen

Zu Bleach kann ich nicht viel sagen, aber zu OP umso mehr!


Ich finde Gear 4 schon sehr cool. Besonders man hat schon einen Vorgeschmack seiner neuen Kräfte bekommen. Seine soweit gezeigten Angriffe glänzten schon mit großer Kraft und hoher Geschwindigkeit, aber diese waren nur die Spitze des Eisberges. Besonderes hat mir Gomu Gomu no Culverin gefallen. Er konnte mitten im Angriff, die Richtung seines Angriffes ändern ohne den Angriff zu pausieren oder zu stoppen. Ich weiß nicht, ob Doflamingo jetzt einfach so fertiggemacht wird. Es wird wahrscheinlich noch einen heftigen Kampf geben...heftiger eher für Flamingo als für Luffy aber dennoch. Zwinkern

Sepina
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1126

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anime/Manga Talk

Beitrag von ArcanePhoenix am So 26 Apr 2015, 13:21

Die langen Serien lese ich nur noch, geht schneller, ist besser.
Kurze Serien die ich empfehle:
Spice and Wolf 1 und 2
FMA: Brotherhood
Code Geass 1 und 2
Black Lagoon

ArcanePhoenix
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 785

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anime/Manga Talk

Beitrag von Dana am So 26 Apr 2015, 13:52

Das Luffy mitten im Angriff die Richtung ändern kann, ist wirklich cool, somit hat auch das observationshaki keine Wirkung mehr. Das er jetzt auch wie die CP 9 und Sanji Moon walk kann, ist auch ganz nett. Der Kampf zwischen Flamengo und Luffy wird noch heftig, da ja Flamengo noch nicht ernst gemacht hat und sicher noch paar ganz nette Attacken hat.^^

Dana
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 950

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anime/Manga Talk

Beitrag von Bahamut am So 26 Apr 2015, 14:00

Bist du sicher Dana das mit dem Angriff nun das O-Haki dann nicht mehr so richtig funzt? 
Hab eher das Gefühl das es halt nur schwerer ist ^^ aber nicht unmöglich solch nen Angriff zu stoppen.

Joah kanns eig auch kaum erwarten zurzeit find ich OP am spannendsten und interessantesten Mangas die ich verfolge^^.

Naja ich hab auch Naruto Gaiden gesehen....aber ist ja erst der 1 Chapter also bis sich da irgendwas entwickelt dauert das. 

Ach btw ich habe den letzten Naruto Film gesehen....in crappy Engl sub und Korean Dub..und ich rate euch tut euch das nicht an..außer ihr habt keine Geduld und langweile. War bei mir zumindest so. An sich setzt der Film keine krassen Maßstäbe, jedoch fande ich doch sehr viel besser als die anderen, was wohl auch daran liegt das es sich mehr mit Hinata befasst und Hinata sich zu einer meine lieblingschars in Naruto gemausert hat ^^

Bahamut
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1653

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anime/Manga Talk

Beitrag von Dana am So 26 Apr 2015, 14:48

bin mir eigentlich schon sicher Baha, Enel konnte es ja auch nicht erahnen und sein Haki war sehr fortgeschritten.

Dana
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 950

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anime/Manga Talk

Beitrag von Lacus am So 26 Apr 2015, 22:30

Das Opening von Kekkai Sensen ist echt nicht schlecht Lächeln 
https://vimeo.com/125366431

Lacus
User des Jahres 2015 & Ranggrafik-Designer
User des Jahres 2015 & Ranggrafik-Designer

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 2163

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anime/Manga Talk

Beitrag von Bahamut am So 26 Apr 2015, 23:19

So...mal ne frage an euch..was schaut ihr aus dieser Season so an ? Könnt gern bei dem ein oder anderen nen Grund angeben. Ich für meinen Teil muss sagen das ich diese Season wirklich viele schaue...aber ich bin gespannt was ich wieder liegen lassen werde. Ich droppe meist welche Animes im Laufe der Zeit. Naja nicht wundern meine Liste enthält auch crap stuff..but egal wenn es mich unterhält dann is es ja gut Lächeln

Arslan Senki: Hatte mal wieder Lust auf so nen Anime Genre und bisher finde ich ihn ganz solide, jedoch bin ich mir nicht sicher ob ich ihn wirklich bis zum Ende schauen werde, bisher sieht es aber gut aus.

Shougeki no Soma: Food Porn...mehr muss man dazu nicht sagen, und ne nette Mischung Comedy dazu, mir gefällts.

Denpa Kyoshi: Mich hat hier die Beschreibung des Animes neugierig gemacht und nun ja...verfolge es zurzeit. Ist ganz nett aber bin mir nicht sicher ob ich den auch bis zum ende schauen werde.

Plastic Memories: Hm...ich weiß nicht ich wollte dem Anime mal ne Chance geben...habe aber ich werde das Gefühl nicht los das ich es wohl droppen werde...

Grisaria no Rakuen: Ist die 2 Staffel von diesem Anime und da ich die 1 ziemlich gut fand, habe ich auch natürlich vor die 2 Staffel anzusehen. Mich hat hier in diesem Falle die Story sehr angesprochen und denke das es mit S2 auch gut hinhauen könnte.

Yahari no Seishun: Habe auch hier die 1 Staffel gesehen die mich angesprochen hat und daher auch S2 anschaue und hoffe das es auch gut wird.

Dungeon ni Deai: Keine Lust den vollen Namen auszuschreiben. Nun ja hatte hier auch mal wieder Lust auf Fantasy Anime mit SAO touch. Ich finde es bisher ganz okay, nicht wirklich super gut, aber auch nicht soo grottig. Mal schauen ob es sich noch mausert.

Kekai Sensen: Habe ich heute angefangen zu schauen und es hat mich direkt überzeugt es weiterhin zu verfolgen. Mich spricht hier sowohl der Plot als auch das Setting an. Die Charaktere finde ich auch gut.

Highschool DXD Born: Ja...ich kann mir schon denken das ich dafür von anderen nun geächtet werde...ja es ist ein Fanservice Anime der Extra klasse...ich habe auch die beiden Staffeln davor gesehen also wollte ich auch die dritte sehen. Muss aber zugeben das die 3 Staffel bisher sehr düster ist und bisher nicht wirklich viel Fanservice mit sich gebracht hatte als in den Staffeln davor.
 
Yamada-kun to 7 nin no Majo: Ist einer meiner Lieblinge dieser Season...warum naja find ich die Idee eig ganz nett, auch wenn es die in anderen Anime schon gab. Des weiteren sagt mir auch der Comedy Part da zu.

Bahamut
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1653

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anime/Manga Talk

Beitrag von ArcanePhoenix am Mo 27 Apr 2015, 00:01

Mit dem großen Unterschied das die Streuung bei Enel gewaltig war und nicht von Ruffy beeinflusst wurde.

Grisaria no Rakuen <- hat mir die erste staffel auch gefallen, werds mir auch anschaue
Denpa Kyoushi <- wirkt recht interresant

ArcanePhoenix
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 785

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anime/Manga Talk

Beitrag von Bladrio am Mo 27 Apr 2015, 02:08

Diese Season:


Arslan Senki: Gleiche Zeichnerin wie FMA, also gebe ich dem anime mal ne Chance. Bisher... Akatsuki no Yona in weißen Haaren.

Dungeon ni keiner will dich aussprechen: Ich habe keine Ahnung wieso ich das verfolge. Das ist genauso Stumpf wie SAO.

Owari No Seraph: Eh... Keine Ahnung... Nicht gut, nicht grottig, aber auch nicht gut.

Kekkei Sensen: Bisher zusammen mit dem nächsten Anime der beste der Season und dazu mit Abstand das beste Opening und Ending.

Denpa Kyoushi: Einfach göttlich der Anime bisher, streitet sich bisher noch mit Sensen welcher besser ist Razz

Vampire Holmes: Bisher nur 2 Folgen angetan und keine Ahnung ob ichs mehr weiter antun soll... Bisher wurde der Name "Holmes" nur in den Dreck gezogen.

Bladrio
Top 4-Mitglied
Top 4-Mitglied

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 261

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anime/Manga Talk

Beitrag von AceKun am Mo 27 Apr 2015, 06:32

An Airing guck ich momentan Kuroko no Basket S3, Danna ga Nani wo Itteiru ka Wakaranai Ken 2 Sure-me und Ore Monogatari


Kekkai Sensen und Denpai Kyoushi schau ich mir die Tage an~

AceKun
Pokémon-Legende
Pokémon-Legende

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1433

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anime/Manga Talk

Beitrag von Sanchez619 am Sa 02 Mai 2015, 21:28

Sooo, dass muss ich jetzt einfach mal schreiben, weil es mich doch gerade sehr reizt :

Ich schau mir gerade neben dem anderen Zeug, was ich vorher aufgelistet habe noch "Shigatsu wa Kimi no Uso" an. Klassische/Romantische Musik... oh yeah! Doch warum dann so was am Ende? Ich bin zwar erst zur Hälfte durch, aber leider habe ich mir ein klein wenig vom Ende "spoilern" lassen, wenn man es überhaupt als Spoiler bezeichnen kann. Foreshadowing FTW, sage ich nur!

Diskussion zum Ende von "Your Lie in April":
Warum muss eigentlich in jedem Romance-Anime jede weibliche "Hauptliebespartnerin" sterben? Das regt mich tierisch auf, weil es nichts in der Geschichte zweier junger Musiker zu spielen hat! Für jemanden, der nicht in klassischer Musik bewandert ist, mag es ja herzzereißend sein, aber mich lenkt es von dem eigentlichen Drama des Pianisten, der seinen Klang nicht mehr hören kann, ab! Außerdem hatten wir so ein Ende schon in "Clannad: After Story", der "Mother's Rosario" Sidestory von SAO, etc. und es wirkt dadurch ziemlich überladen. 

Auch wenn man nicht immer für einander da sein kann, muss man nicht gleich so einen abrupten Abschied nehmen! Nicht wahr, Charlie Brown? Weinen

Trotzdem hat der Anime das Potential, unter meine Top 3 zu kommen gerade wegen meiner Erfahrung als Knabenchorsänger. Macht euch gefasst, Soul Eater, Sword Art Online und Code Geass! Ein neuer Rivale erscheint am Horizont und er reitet auf dem Gefühlszug der majestätischsten Art: 
Der von Mozart, Beethoven und Liszt!Sonne
(und Chopin! Hätte den fast vergessen, obwohl seine Klaviersonaten ja ziemlich vorherrschend in der Serie sind...)


Zuletzt von Sanchez619 am Sa 02 Mai 2015, 22:56 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

_______________________
"You can kill me, but you cannot kill the spirit of Hoshido!"

Sanchez619
Moderator: Pokémon-Spiele
Moderator: Pokémon-Spiele

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1020

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anime/Manga Talk

Beitrag von Jummer am Sa 02 Mai 2015, 21:43

Ich muss hier ja mal ein Machtwort sprechen,ihr mit euren schlechten Animes hier.-.
Hier kommen mal ein paar wirkliche Perlen:
Nr3:Kämpfer:
Eine tragische Geschichte über einen Jungen,der zu einem Kampf auf Leben und Tod gezwungen wird und seine große Liebe bekämpfen muss
Nr2:B Gata H Kei:
Die Geschichte eines Jungen,der auf herzerwärmende Art und Weise die Liebe seines Lebens kennen lernt und über die Story hinweg immer wieder den Versuchungen des Lebens entsagen muss um bei ihr sein zu können
Nr1:Boku no Pico:
Ein junges Liebespaar,welches sich seiner Liebe hingibt,trotz Verspottungen und der Missgunst seines Umfeldes.
etwas weiter unten sind dann noch KissxSis,Chaos;Head und Mars of Destruction,aber zu denen vllt später mehr °L°

Jummer
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 627

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anime/Manga Talk

Beitrag von Sanchez619 am Sa 02 Mai 2015, 21:54

@Jummer schrieb:Ich muss hier ja mal ein Machtwort sprechen,ihr mit euren schlechten Animes hier.-.
Hier kommen mal ein paar wirkliche Perlen:
Nr3:
Eine tragische Geschichte über einen Jungen,der zu einem Kampf auf Leben und Tod gezwungen wird und seine große Liebe bekämpfen muss
Nr2:
Die Geschichte eines Jungen,der auf herzerwärmende Art und Weise die Liebe seines Lebens kennen lernt und über die Story hinweg immer wieder den Versuchungen des Lebens entsagen muss um bei ihr sein zu können
Nr1:
Ein junges Liebespaar,welches sich seiner Liebe hingibt,trotz Verspottungen und der Missgunst seines Umfeldes.
etwas weiter unten sind dann noch KissxSis,Chaos;Head und Mars of Destruction,aber zu denen vllt später mehr °L°

Ich lass das jetzt einfach mal als Troll stehen, mein lieber Jummer.Lachen

Mal nochmal eine Frage an die Experten: Zankyou no Terror; ja oder nein? Es hat ja anscheinend ein richtig gutes Premise mit einer interessanten Umsetzung, aber ist es wirklich so "oberflächlich", wie es viele meinen?

_______________________
"You can kill me, but you cannot kill the spirit of Hoshido!"

Sanchez619
Moderator: Pokémon-Spiele
Moderator: Pokémon-Spiele

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1020

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anime/Manga Talk

Beitrag von Bahamut am Sa 02 Mai 2015, 22:53

@Sanchez

Ja mir hat "Your Lie in April" auch sehr gut gefallen, hat sich auch zu meinen Top Animes gemausert. Es ist wirklich verdammt gut und kann es auch hier nochmal allen anderen empfehlen die auf solch nen Genre stehen. Generell hat es mich echt sehr fasziniert und auch der musikalische Aspekt gefiel mir sehr, wo ich generell eher Abstand zu anime mit dem Genre Musik halte. 

Nun ja...seit dem ich mir den Anime Yamada-kun to 7 nin no Majo gegeben habe, ist es einer meiner neuen Lieblinge geworden...und naja da mich dann sowas schnell sehr gut packen kann habe ich mir angefangen mir den Manga zu geben und habe nun auch n neues Anime/Manga Paar was ich sehr gern habe und ich merke grade das wieder wohl die Fanboy schiene zu Tage kommt....meh das sollte lieber zurück gehen wo es hergekommen ist...

Bahamut
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1653

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anime/Manga Talk

Beitrag von Jindujun93 am Di 05 Mai 2015, 22:49

Hab mich ja ziemlich lange diesem Thema enthalten, oder? Ich hatte eigentlich am Wochenende schon einmal vor, einen ellenlangen Post in diesem Topic zu schreiben, aber beim erneuten drüberlesen kam mir der dann doch zu shittig vor, und ich hab das ganze wieder verworfen. Also geb ich nur ein paar Eindrücke von dem durch, was ich diese Season so schaue, und sage noch ein paar Worte zu den älteren Titeln, die ich in den letzten Tagen geschaut habe. Wenn jemand mehr von meinem Gerede sehen will oder Bock hat, dass ich hier im Thread ein paar Animes als Empfehlung vorschlage, soll das bitte auch so sagen. Dann würde ich da nämlich ein paar nachlegen, die nicht unbedingt ganz frisch sind.

Jedenfalls, zur aktuellen Season und so.

Kekkai Sensen: Anime of the Season, kein wenn und aber. Die Story ist zwar bislang noch nicht wirklich vorhanden, aber es gleicht das ganze einfach mit allem anderen aus - extrem sympathische Charaktere, extrem gute (und in meinen Augen bessere als F/SN) Animation, göttlicher Soundtrack, sehr gutes Setting, und vor allem: Die Rule of Cool ^11. Nightow weiß einfach, was in der Hinsicht klappt, und Matsumoto ist da als Director eine extrem gute Wahl gewesen. Zapp for best character of the season!

Arslan Senki: Ich habe hohe Hoffnungen im Vorfeld gehabt, da der Autor schon für Legend of the Galactic Heroes verantwortlich war, und sie wurden zum größten Teil erfüllt. Okay. Das Opening ist shittig, das sage ich gleich vorweg. Und die Animation ist manchmal auch nicht die hübscheste. Aber von der Story her? Tadellos bislang. Brutal, ohne in den Schockfaktor zu fallen, und gleichzeitig intelligent in der Art und Weise, wie der Anime den Krieg beleuchtet. Nicht ganz so gut wie Kekkai Sensen, aber es macht Spaß. Dürfte was für die Game of Thrones-Fans sein.

Denpa Kyoushi: Es ist GTO meets Otaku. Wer an dem Punkt noch nicht mitbekommen hat dass so eine Mischung nur nach hinten losgehen kann, tut mir leid. Hält sich für witzig, ist an sich aber einfach nur träge. Der typische Neet-verherrlichende Anime, Finger weg.

Diamond no Ace 2: Hat sich für die ersten paar Wochen den Titel Diamond no Recap eingeheimst, da nur Wiederholungen liefen. Jetzt wo der Maincontent allerdings da ist, kann ich endlich wieder sagen - Daumen hoch. Zwar fokussieren sie sich momentan noch auf dem langweiligsten der Hauptcharaktere, aber das wird sich ja dann eh in Kürze ändern. Den Manga schon zu kennen hat seine Vorurteile.

Fate/stay night - Unlimited Blade Boredom Works 2: Macht den selben Fehler wie Season 1. Versucht einfach einen ansonsten total mittelmäßig bis langweiligen Anime hinter guter Animation zu verstecken, was bei mir aber nicht funktioniert. Ich bin mittlerweile nach 5 Folgen 4 Mal eingeschlafen. Und damit meine ich wirklich physisch eingeschlafen, weil nichts von Konsequenz passiert. Nein, Schockfaktor zählt nicht.

The Disappearance of Yuki Nagato: Öhm... wo fange ich da an... ist eigentlich auch ein Titel von dem ihr wegbleiben solltet, insbesondere falls ihr Yuki Nagato im Originalfranchise mochtet. Oder falls ihr Kyon mochtet, dann auch. Ist zum größten Teil Moe-Yuki Fanservice, aber wirklich was passieren tut nichts.

Ghost in the Shell ARISE - Alternative Architecture: Es ist Arise. Finger weg. Ich wiederhole mich: Es ist Arise. Finger weg. Weil alle guten Dinge drei sind: Es ist Arise. Finger weg. Wer diese Verunstaltung von Ghost in the Shell schaut ist selber Schuld. Ich gehe auf Nummer sicher: Es ist Arise. Finger weg.

JoJo's Bizarre Adventure - Stardust Crusaders 2: Technisch gesehen noch von letzter Season, aber ebenfalls extrem gut momentan. JoJo betritt dabei die heiße Endphase, und demzufolge gibt es bald ZA WARUDO umhergeworfene Dampfwalzen mehr vom besten Vampir der Animegeschichte, DIO. Aber vorher noch einmal zuschauen, wie die Helden Videospiele gegen einen Antagonisten spielen. F-Mega and OH, IT'S A BASEBALL!!. Und dann war ja noch die Doppelfolge mit dem Terminator in Vogelform. Bei der Runde Poker will ich erst gar nicht anfangen. Der Anime heißt nicht umsonst Bizarre Adventure, Leute. Trotzdem sehr empfehlenswert. Schaut vorher aber die vorherigen Seasons.


Ansonsten hab ich halt letztes Wochenende noch ein paar Titel aufgeholt. Erst Top wo Nerae! Gunbuster, dann Top wo Nerae! 2 Diebuster, gestern dann Haibane Renmei und mittlerweile bin ich bei Gungrave angekommen. Mal ein paar kleine Gedanken zu denen.

Gunbuster: Extrem alt. Soll heißen von 1989, wo der Großteil von euch vermutlich noch nicht mal auf der Welt war (mich mit eingeschlossen). Und ich glaube genau das macht es irgendwie auch gut. Ich liebe diese alte Optik, es hat nicht diese Klischees die man heutzutage viel zu oft sieht... obwohl Gunbuster so eine der Geburtsstunden des Fanservice der Brust-Physik war. Aber man kann ja nicht alles haben. An sich ein sehr cooler, wenn auch alter Mecha, und man merkt dass Evangelion auch ein paar Ideen von Gunbuster genommen hat. Sind nur 6 Folgen, also hat man es in 3 Stunden durch. Außerdem hat's den besten Sprecher in der Industrie - Norio Wakamoto. Zu gut, der Mann.

Diebuster: Fortsetzung von Gunbuster, aber eher lose, da locker 15 Jahre zwischen der Produktion lag. Ähnelt auch mehr FLCL oder Gurren Lagann als Gunbuster. Ist es trotzdem spaßig? Joa. Auch wenn es mehr Fanservice hat. Und generell im Vergleich zu Gunbuster ein wenig flach fällt. Würde es trotzdem noch empfehlen, da es halt nach wie vor ein spaßiger Mecha ist. Und gerne mal die Dinge überspitzt. Jup, man merkt eindeutig den Einfluss von Gurren Lagann...

Haibane Renmei: Hab's eigentlich zuerst nur aus zwei Gründen angefangen. Zum einen weil es der letzte Titel der Abe-Trilogie war, der mir noch gefehlt hat (Abe-Trilogie: Serial Experiments Lain, Haibane Renmei, Texhnolyze. Manche zählen gelegentlich NieA Under 7 auch noch dazu, aber den hebe ich mir für eine andere Gelegenheit auf). Zum anderen weil's eine persönliche Empfehlung von 'nem Freund war, dessen Geschmack ich extrem vertraue. Was kann ich sagen? Haibane Renmei ist gut. Es ist sehr, sehr gut. Nicht so gut wie Texhnolyze, aber es ist trotzdem verdammt gut. Ich glaube den meisten von euch dürfte das zu langsam sein, da der größte Teil der ersten Hälfte Slice-of-Life und Worldbuilding ist, während erst die zweite Hälfte den richtigen Konflikt hat, aber für mich war alles irgendwo einfach nur gut. Sympathische Charaktere (insbesondere Rakka), und vor allem auch ein sehr guter OST. Top-Material, kann es nur empfehlen.

Gungrave: Kekkai Sensen begeistert mich gerade. Trigun ist einer meiner Alltime-Favoriten. Was ist also am naheliegendsten? Genau, den dritten Titel von Nightow anzufangen, nämlich Gungrave. Ich bin noch nicht durch - momentan bei Folge 11 von 26, wobei ich die erste Episode übersprungen habe (wird von jedem empfohlen, da Folge 1 und 18 eigentlich identisch sind und man es lieber als die 18 schaut, da es sonst unnötig spoilert). Bislang muss ich sagen - top. Die Geschichte von zwei Männern aus den Slums, die sich nach und nach in der Mafia hocharbeiten - einer der immer mehr nach Macht giert, einer der einfach bloß die Freundschaft aufrecht erhalten will. Hat eine Menge Potential, auch wenn ich gehört habe dass es im letzten Drittel zusammensacken soll. Bislang hab ich aber massiven Spaß damit - genau meine Art von Setting.

_______________________

Jindujun93
Moderator: OFF-Topic-Bereich
Moderator: OFF-Topic-Bereich

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1156

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anime/Manga Talk

Beitrag von Lacus am Di 05 Mai 2015, 22:53

Ey Jindu hast du Plastic Memories gesehen? Ich weiß nicht ob ich mir das ankucken soll...

Lacus
User des Jahres 2015 & Ranggrafik-Designer
User des Jahres 2015 & Ranggrafik-Designer

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 2163

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anime/Manga Talk

Beitrag von Jindujun93 am Di 05 Mai 2015, 22:59

Plastic Memories schaue ich nicht, da es mich persönlich nicht wirklich anspricht. Hab von vielen Leuten denen ich vertraue gehört dass es eher enttäuschend ist, allerdings weiß ich nicht was die breite Masse darüber denkt. Der Durchschnittsscore auf MAL ist momentan 7.72. Im Normalfall ist das schlecht, allerdings gibt es auch viele richtig gute Anime die ähnliche Scores haben und wesentlich besser sind als viele andere Titel, die bei MAL oben stehen - Texhnolyze hat zum Beispiel auch nur 7.79 oder so, obwohl es deutlich besser als das ist. Nicht zu vergessen dass Kekkai Sensen momentan auch nur bei 7.70 steht. Beste Empfehlung wäre wohl die 3-Folgen-Regel. Soll heißen, schau in die ersten drei Folgen rein und schaue dann, ob du es droppen willst oder nicht. Falls du so wie ich bist und aus Prinzip nicht droppst, dann warte lieber bis zum Ende der Season und schaue dir Reviews von Personen durch, denen du vertraust.

Ansonsten, weil es weiter oben noch im Thread angesprochen wurde:
@Sanchez619 schrieb:Mal nochmal eine Frage an die Experten: Zankyou no Terror; ja oder nein? Es hat ja anscheinend ein richtig gutes Premise mit einer interessanten Umsetzung, aber ist es wirklich so "oberflächlich", wie es viele meinen?

War eher enttäuschend für einen Watanabe-Titel. Man kann es sich für die sehr schöne Optik und den extrem guten Soundtrack antun, allerdings ist der Plot nicht wirklich gut. Die ersten vier Folgen sind ein wenig ziellos, und mit der Einführung eines neuen Charakters in Folge 5 versinkt die Story in ein absolutes Chaos. Schade eigentlich.

_______________________

Jindujun93
Moderator: OFF-Topic-Bereich
Moderator: OFF-Topic-Bereich

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1156

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anime/Manga Talk

Beitrag von Bahamut am Di 05 Mai 2015, 23:23

Meine Meinung zu Plastic Memories:

Ich schaue es mir an, aber mit mäßiger Freude. Mann kann es sich geben, aber mann kann sehr gut auch ohne ankommen. Ich merke jetzt schon wie sich manche Tendenzen bei mir entwickeln wo ich dann sage...ich glaub den dropp ich.

Naja rate dir aber in diesem Falle die 3 Folge Regel. Ich denke da wirst du dir selber besser ein Bild machen können

Bahamut
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1653

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anime/Manga Talk

Beitrag von Sanchez619 am Di 05 Mai 2015, 23:29

OK, danke für deine Meinung, Jindu. Meine Güte, hast du mal ein Review geschrieben über all die Serien! Meinen Respekt hast du! Aber meinst du nicht, dass das ein klein wenig zu viel ist?Lachen


Aber ich sehe schon, wir kommen auf keinen gemeinsamen Nenner, was den Geschmack angeht. Ich bin zum Beispiel ziemlich beeindruckt von Fate / Stay Night: 2014/15. Hier hat sich Ufotable hingesetzt und ein graphisches Meisterwerk erschaffen, an das kein anderer Anime rankommt. Du merkst richtig, wie jeder einzelne Frame mit Hingabe und Sorgfalt animiert wurde. Und obwohl die Story nicht wirklich komplex ist, hat die Show denselben Flare wie das Original, was für mich nur wenige Serien haben. Ich würde ja gerne mich von deinem Wissen überzeugen lassen, aber seitdem ich mir mal "Space Dandy" angeschaut habe, habe ich es gelassen. Die Story ist so absurd und weltfremd, dass selbst Gurenn Lagann wie eine wissenschaftliche Abhandlung erscheint, die Charaktere sind aus meiner Sicht sehr eindimensional und wenn das Skript "B**bies" als Überschrift stehen hat, ist das einfach nur flach aus meiner Sicht...

Da muss ich dann doch ernsthaft passen. Ich bin dann doch jemand, der nicht jedes Detail nach Storyqualität durchschaut, sondern lieber ein schön präsentierte Geschichte genießt. Und sowas können auch Serien wie SAO in meinen Augen. Tut mir echt leid, Jindu, aber dein Anspruch würde mir das verderben, was ich an diesem Genre so liebe. Leider...Traurig

Na ja, um zurück auf Spur zu kommen:
"Your Lie in April" ist auf dem besten Wege, an die Spitze meiner Lieblingsanimes zu klettern. Code Geass hat es schon übertrumpft, nun sind nur noch Sword Art Online und Soul Eater davor...Lachen

_______________________
"You can kill me, but you cannot kill the spirit of Hoshido!"

Sanchez619
Moderator: Pokémon-Spiele
Moderator: Pokémon-Spiele

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1020

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anime/Manga Talk

Beitrag von Lacus am Di 05 Mai 2015, 23:34

Jaaa! Your Lie in April fand ich auch ziemlich cool.
Ich schaue mir gerade Mushishi an. Ziemlich coole Folgen. Das mit den Augen in der zweiten Folge war aber mega gruselig.

Lacus
User des Jahres 2015 & Ranggrafik-Designer
User des Jahres 2015 & Ranggrafik-Designer

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 2163

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anime/Manga Talk

Beitrag von Jindujun93 am Di 05 Mai 2015, 23:41

@Sanchez619 schrieb:OK, danke für deine Meinung, Jindu. Meine Güte, hast du mal ein Review geschrieben über all die Serien! Meinen Respekt hast du! Aber meinst du nicht, dass das ein klein wenig zu viel ist?Lachen

Aber ich sehe schon, wir kommen auf keinen gemeinsamen Nenner, was den Geschmack angeht. Ich bin zum Beispiel ziemlich beeindruckt von Fate / Stay Night: 2014/15. Hier hat sich Ufotable hingesetzt und ein graphisches Meisterwerk erschaffen, an das kein anderer Anime rankommt. Du merkst richtig, wie jeder einzelne Frame mit Hingabe und Sorgfalt animiert wurde. Und obwohl die Story nicht wirklich komplex ist, hat die Show denselben Flare wie das Original, was für mich nur wenige Serien haben.

Zu viel? Ich hatte am Wochenende erst vor einen ellenlangen Text zu schreiben, hab es dann aber nach knapp 4 oder 5 Seiten im OpenOffice-Dokument vorzeitig aufgegeben, da mir dass doch ein wenig zu verquirlt vorkam. Ich hab eher den Eindruck dass ich mich da kurz gefasst habe. Wenn's um Anime geht, schreibe ich öfter längere Texte, also gewöhn dich dran, schätze ich mal.

Was Fate/stay night betrifft - jein. Die Animationsqualität ist gut, ja, aber sie ist nicht so überragend wie das Internet sie darstellt. Das liegt insbesondere daran, dass ufotable gerne ein wenig mit den Perspektiven schummelt. Wenn du dir mal die Zeit nimmst und genauer hinschaust, wirst du trotzdem erschreckend viele Offmodel-Momente finden. Als Durchschnittszuschauer sollte einem dass nicht so sehr ins Auge fallen, aber mich stört sowas schon weil ich es mitkriege. Da habe ich lieber Konsistenz drinnen.

@Lacus schrieb:Ich schaue mir gerade Mushishi an. Ziemlich coole Folgen. Das mit den Augen in der zweiten Folge war aber mega gruselig.
Sehr gute Wahl, mit Mushishi kann man nichts falsch machen. Wenn du die Folge mit den Augen schon so fandest... es gibt später doch schon einiges, was noch unangenehmer ist. Warte mal ab, bis du die Folge mit dem Schlammgras siehst - was aber auch die vorletzte Folge der letzten Season ist. Falls du es noch nicht weißt, die empfohlene Reihenfolge ist: Mushishi -> Mushishi Special: Hihamukage -> Mushishi Zoku Shou -> Mushishi Zoku Shou Special -> Mushishi Zoku Shou 2 -> Mushishi Zoku Shou Movie (letzterer lief noch nicht und wird wahrscheinlich im Dezember rum gesubbt).

EDIT: Na eben. Da dass so schön in den Thread passt, würde ich gleich mal gerne einen Beitrag verlinken, den ich vor nicht allzu langer Zeit mal im Bisaboard verfasst habe. Auch eine Anime-Empfehlung. Die Länge von dem Beitrag ist normalerweise meine Minimallänge für Reviews, bevor man mir was unterschieben will, haha. Generell ist der Anime den ich da in dem Beitrag empfohlen habe auch so richtig gut, also lohnt sich das reinschauen mal.

EDIT²: Ansonsten um es noch als Frage in die Runde zu werfen - wer hier auf SB nutzt Seiten wie MyAnimeList oder Hummingbird, also wo ihr das eintragen und bewerten könnt was ihr gesehen habt? Ich finde es immer interessant durch solche Listen durchzublättern, also wenn hier jemand hat, kann er oder sie das gerne verlinken. Die Leute die ich von Skype kenne brauchen nicht, von denen kenne ich die Listen eh schon.

_______________________

Jindujun93
Moderator: OFF-Topic-Bereich
Moderator: OFF-Topic-Bereich

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1156

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anime/Manga Talk

Beitrag von Bahamut am Do 07 Mai 2015, 18:16

So die neuen Bleach, OP, AoT und Naruto Gaiden Chapter sind draußen?

Habt ihr euch die angesehen? Wenn ja dann haut mal so eure Gedanken soweit raus.

OP:


Jo was OP angeht...naja ich muss sagen suckt etwas das Ruffy G4 wohl nur kurzzeitig aufrecht erhalten kann...aber offenbar reicht das wohl (fast) aus um Flamingo ordentlich zu klatschen Lachen Muss aber zugeben das ich nicht denke das der gute Down ist, da wird noch gut was nachkommen

Bahamut
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1653

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Anime/Manga Talk

Beitrag von Ani am Do 07 Mai 2015, 18:28

Du solltest vllt. den Titel zu "Manga/Anime-Talk" ändern, sonst bist du mit Manga-Diskussionen etwas Off-Topic. xD

Naja, zu dem OP-Chapter:
Spoiler:

Wer bei Gear 4 erwartet hat, dass die Fähigkeit lange dauern würde, hatte leider einen Wunschgedanken.
Man konnte eigentlich von Anfang an davon ausgehen (nachdem man gesehen hat, was Gear 4 wirklich ist), dass das Ganze ziemlich heftig für Luffy sein würde. Er strapaziert die Dehnbarkeit seiner Muskeln bis aufs äußerste und muss Haki aufrecht erhalten - dürfte vermutlich in einer Art Paralyze enden, sobald der Effekt weg ist. Überrascht bin ich jedenfalls nicht.
Und Mingo dürfte auch nicht down sein. Ich wäre ziemlich enttäuscht, wenn es das war für ihn.

Weitaus spannender in diesem Kapitel als Gear 4 (der Hype lässt das Wichtige irgendwie unter den Tisch fallen) waren die Aussagen von Mingo bezüglich der Teufelskräfte: Das "Erwachen".
Gab es ja schon in Impel Down mit den 4 Zoan-Nutzer, danach nie wieder erwähnt. Daher dachte ich, könnte vielleicht etwas mit Vegapunk zu tun haben. Scheint aber nicht der Fall zu sein. Seine Umgebung seiner Teufelkraft entsprechend manipulieren zu können? Wow, recht heftig. Mich interessiert, wie sich das auf das Gleichgewicht bezüglich Teufelskräften und Haki auswirkt. Hoffentlich kommt da mal mehr dazu.

Und zu Narutard - Gaiden:
Spoiler:
... Mir fehlen die Worte. Bezüglich der Kinder. Ernsthaft. ....Was ist das bitte?

Ani
Pokémon-Legende
Pokémon-Legende

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1341

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 7 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten