Die neuesten Themen
» Was denkt ihr gerade?
von Lacus Fr 23 Sep 2016, 16:19

» Fragen zum Forum
von Ayron Fr 23 Sep 2016, 10:03

» Eure Meinung zum bisherigen Pokemon-Design von Sonne & Mond
von Sabbo Di 20 Sep 2016, 23:06

» Lieblings-Serie
von Raichu_90 Di 20 Sep 2016, 21:16

» The Ayron Saga
von Ayron Di 20 Sep 2016, 11:55

» News der Woche 38/2016
von darki So 18 Sep 2016, 18:19

» Euer zuletzt durchgespieltes Spiel
von Sanchez619 Sa 17 Sep 2016, 21:44

» Anime/Manga Talk
von Sanchez619 Sa 17 Sep 2016, 21:33

» Neue Pokémon Web-Serie Pokémon Generationen
von Sabbo Sa 17 Sep 2016, 14:24

» Pokémon GO - Wie weit seid ihr?
von Bahamut Sa 17 Sep 2016, 12:48

Mitgliederstatistik
Mitglieder1859
Besucherrekord323
Neuestes Mitglied
Forengründung07. Juli 2009
Wer ist online?
Insgesamt sind 16 Nutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 16 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 323 Nutzern am Di 22 Nov 2011, 17:54
Random

Lieblingsanimecharaktere

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Lieblingsanimecharaktere

Beitrag von Lacus am Do 04 Jun 2015, 19:35

Hey Schiggysboard! Anime Charaktere. Wir kennen sie alle. Manchmal lieben und manchmal hassen wir sie. Jeder hat seine persönlichen Lieblingscharaktere in der Anime Welt! In diesem Thread geht es darum seine persönliche Top 5 zu posten. Man kann natürlich auch mehr als 5 posten! Ein kleiner Text zum Anime Charakter/in wäre auch nicht schlecht. Also man sollte erklären warum man genau diesen Charakter so besonders mag. Vielleicht noch hinzufügen welche Rolle dieser Charakter/in im Anime spielt. Zwei bis drei Zeilen Text müssten eigentlich reichen. Sonst wünsche ich euch noch viel Spaß beim posten. Bevor ich es vergesse. Man sollte vermeiden Stellung zu den anderen Top 5 zu nehmen da jeder Mensch eine andere Meinung hat. Kommen wir mal zu meiner Liste.

Platz 5




Auf Platz 5 befindet sich bei mir Hei aus "Darken than Black". Hei ist ein Charakter der mich besonders mit seiner Art beeindruckt hat. Er ist ein fantastischer Schauspieler und kann sich ziemlich gut der Gesellschaft anpassen. Erhält er jedoch einen Auftrag kann sich seine Miene ganz schnell ändern. Seine Fähigkeit Elektrizität zu erzeugen ist auch wundervoll. Dank seiner athletischen Künste und seiner Fähigkeit ist er ein gefürchteter Gegner. Die Maske die er immer bei seinen Aufträgen trägt macht ihn noch geheimnisvoller.

Platz 4




Platz 4 hat sich bei mir ganz klar Lacus Clyne verdient. Lacus ist ein Coordinator (eine Person die Immun gegen Krankheiten ist und eine höhere Leistungbereitschaft besitzt) und hat in ihrem Anime eine ziemlich harte Rolle. Sie ist sehr klug und ist in der Lage ihre Entscheidungen präzise und gut zu treffen. So weiß sie immer was am besten ist und fällt ihre Entscheidungen ohne die Konsequenzen zu beachten. Hochverrat ist ihr eigentlich egal. Ihre Prioritäten hat sie in den Weltfrieden gesetzt. Man könnte also sagen sie weiß was sie will!

Platz 3




Auf Platz 3 hat Shizuo Heiwajima aus Durarara seinen Platz gefunden. Im Anime kennt man ihn auch als "The stongest man in Ikebukuro"! Shizuo hat eine sehr unique Persönlichkeit da ihn alles anpisst ist er fast immer sauer. Genau das macht ihn so lustig und das ist auch genau das was ich an ihm mag. Ein ziemlich cooler Badass Charakter mit Aggressionen die ihn immer ausrasten lassen. Was will man mehr? Sein Feind Izaya ist auch einer der eher coolen Charaktere. Die beiden zusammen kämpfen zu sehen ist A+!

Platz 2



Auf Platz 2 befindet sich Kururu Sumeragi aus Air Gear. Kururu ist die Tunerin der Gruppe Kogarasumaru. Ihre Fähigkeiten sind makellos und erfüllen jeden anderen Tuner mit Neid. Kururu hat eine ganz wundervolle Persönlichkeit. Sie ist immer hilfsbereit und nimmt jedes Problem der Gruppe ernst. Doch auch sie kann ziemlich lustig sein wenn es darauf ankommt. Im Anime kommt sie nicht so oft zum Vorschein, doch im Manga sieht das ganze echt anders aus. Sie hat sich auf jeden Fall den Platz 2 bei mir verdient.

Platz 1



Auf Platz 1 befindet sich selbstverständlich Roy Mustang aus Fullmetal Alchemist: Brotherhood. Mustang, auch Flame Alchemist genannt, ist ein hoher Offizier des Militärs. Er wird von allen respektiert aufgrund seiner Position und Stärke. Naja eher von fast allen. Seine eigene Crew tut das nicht und das lässt manchmal ziemlich lustige Diskussionen hervorrufen. Wenn er jedoch ernst macht ist er furchterregend. Man sollte besser vermeiden ihn wütend zu machen. Die meiste Zeit ist er aber ziemlich lustig und cool drauf.

Lacus
User des Jahres 2015 & Ranggrafik-Designer
User des Jahres 2015 & Ranggrafik-Designer

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 2161

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lieblingsanimecharaktere

Beitrag von Ani am Do 04 Jun 2015, 21:45

Mehr als 5 möglich? Na dann... Overkill incoming. Lachen

Zur Erklärung, was folgt:
Da ich für MAL (MyAnimeList) schon 3x3s für meine männlichen und weiblichen Lieblingscharaktere angefertigt habe, werde ich die auch gleich für diesen Thread verwenden. Es folgen also gleich 18 Charaktere, zu denen ich mir wegen der Menge größere Beschreibungen spare.
In diesem Sinne. Viel Vergnügen.

3x3 - weibliche Charaktere:
1. Revy - Black Lagoon:
Tja... F*** it.
Black Lagoon, einer meiner Favorites und Revy so ziemlich meine unangefochtene Nummer 1. Wer nach einer Kettenraucherin und Trinkerin sucht, die Lara Croft nur allzu gerne in den Hintern treten würde (und es auch locker schaffen würde): Glückwunsch, sie haben ihren Kandidaten gefunden.
2. Akatsuki - Log Horizon:
Nach Revy habt ihr jetzt bestimmt was anderes erwartet, oder?
Akatsuki aus Log Horizon hatte nach S1 noch einen ziemlichen Vorsprung vor dem Rest, der zwar mit S2 etwas geschrumpft ist, aber immer noch ausreicht. Assassinen wären auch meine erste Wahl in so einer Art RPG, daher Instant-Bonus + ihr Umgang mit diversen anderen Charakteren katapultieren sie auf Rang 2.
3. Jennifer Satou - C:
Der Anime mag nicht so besonders sein... Aber wenigstens ein Charkter ist es... irgendwie.
Jennifer Satou, immer irgendwas essbares dabei, und wenn es ein Lolli ist. Bei ihr mag ich irgendwie das Gesamtpaket. Und: Frau in Anzug *Daumen hoch*
4. Levy McGarden - Fairy Tail:
Bei Fairy Tail hätten einige jetzt sicher Erza erwartet...

Aber: Nope. Levy McGarden ist und bleibt mein Liebling aus Fairy Tail, einfach aus dem Grund weil wir einiges gemeinsam haben (können). Mehr braucht es nicht als Erklärung.
5. Torogai - Seirei no Moribito:
Hier muss ich vielleicht etwas ausholen... oder ich verlinke Seirei no Moribito einfach.
Hach ja... die alte Lady ist einfach nur episch. Nicht nur bewohnt ein Kaninchen ihren Hut (welches sie ohne zu zögern Geistern als Snack anbietet, um nicht selbst als Snack zu enden), nein, ihre spirituellen Talente sind auch noch toll anzusehen.
6. Setsuko Iwai - Octave:
Oh je... wie erkläre ich jetzt diesen Charakter. o.o
Ähm... Überspringen wir das an der Stelle mal und begnügen uns mit der Answesenheit dieses Charakters. xD
7. Celty Sturluson - Durarara!!:
Die kopflose Reiterin.
So schnell auf dem Handy tippen würde ich auch gerne. Und generell auch die anderen Skills wären nicht schlecht. Außer das mit dem Kopf... das muss nicht sein.
8. Nico Robin - One Piece:
Musste ja früher oder später jemand aus dem Franchise auftauchen.
Nico Robin ist mit Abstand mein liebster Strohhut. Trockener Humor, eine unglaublicher Wissensdurst, ein wenig süchtig nach Kaffee, geschichtlicher Hintergrund... Könnte fast ich sein. Aber auch nur fast.
9. Misaka Mikoto - To Aru Kagaku no Railgun:
Biri Biri strikes back.
Leider fällt mir hier nichts fetziges ein. Also belassen wir es mal dabei, bis mir was einfällt.

Das waren die weiblichen Charaktere. Was also jetzt kommt, dürfte klar sein.


3x3 - männliche Charaktere:
1. Shiroe - Log Horizon:
Der Verbrecher mit der Brille eröffnet diese Runde.
Unglaublich guter Stratege, hin und wieder ein bisschen verpeilt und ein Brillenträger. Instant win.
2. Kurapika - Hunter x Hunter:
Der Meister mit den Ketten.
Zugegeben, auf den ersten Blick sieht Kurapika's Nen nicht spannend aus. Aber auf den zweiten Blick... bitte einmal in Deckung gehen. Sein Nen gehört für mich mit zu den spannendsten (nicht unbedingt wegen den Ketten) der ganzen Serie, seine Hintergrundgeschichte zerreißt einem das Herz... man muss den Kerl mögen (eigentlich den ganzen Main-Cast von HxH, aber ihn am meisten).
3. Izaya Orihara - Durarara!!:
Wer ermutigt schon ein Mädchen, sich vom Dach zu stürzen?
Richtig, Izaya! Er mag hin und wieder etwas creepy sein, aber gerade das macht den Reiz aus. Und er wirft keine Laternen durch die Gegend...
4. Trafalgar Law - One Piece:
The surgeon of death.
Er hatte wohl einen der epischten ersten Auftritte in One Piece. Im Manga. Nicht im Anime (dumme Zensur...). Ebenfalls ein unglaublich guter Stratege, dazu eine der interessantesten (wenn nicht auch eine der mächtigsten) Paramecia und ebenfalls eine trauruge Hintergrundgeschichte - Er hat einen festen Platz in der Top 10.
5. Kyon -  Suzumiya Haruhi no Yuuutsu:
Der arme Tropf...

Ich liebe seine inneren Monologe. Vor allem während Suzumiya Haruhi no Shoushitsu (Szene aus dem Bild) war man ziemlich gepackt. Darf auch nicht fehlen.
6. Inga - Un-Go:
Ok, hier haben wir ein Problem...
...denn zählt Inga nun zu den männlichen, oder den weiblichen Charakteren? Da ich von seiner/ihrer (...f*** it) Alltags-Erscheinung ausgehe, darf ER definitiv auch nicht fehlen. Relativ verspielter Charakter, mein Favo der Serie.
7. Mest Gryder - Fairy Tail:
Und wieder ein Nebencharakter.
Seriously Mashima, gib den Nebencharakteren Screentime, die sind teilweise besser als der Main-Cast. So auch Mest imo. Opferte sich für die Gilde und rettete in letzter Sekunde einem aus dem Main-Cast das Leben. Epicness pur.
8. Ginko - Mushishi:
"Obwohl... erstmal müsste ich das Male-3x3 updaten. Ginko ist zu episch um ignoriert zu werden." - Me aus Skype.
Wohl einer der Charaktere, die sich am schnellsten in meine Top 10 katapultiert haben. Ginko ist bislang einzigartig, eben weil relativ einfach gehalten.
9. Shinichi Izumi - Kiseijuu:
Und zu guter Letzt...
Manch Hauptcharakter möge sich bitte eine Scheibe abschneiden. Was als weinerlich begann, entwickelte sich und wurde episch (wer sonst geht mit einem rostigen Messer in einen Kampf mit einem übermächtigen Monster?).

Ich versprach einen Overkill, hier ist er. Mit weit über 5000 Zeichen und über 800 Wörtern bin ich am Ende angelangt. Und sobald mir etwas zu den nur kurz abgehakten Charakteren einfällt, wird das noch ergänzt. Lächeln

Ani
Pokémon-Legende
Pokémon-Legende

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1337

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lieblingsanimecharaktere

Beitrag von ArcanePhoenix am Do 04 Jun 2015, 23:33

Öhm ja, ich muss nen bisschen in meinem Gedächtnis buddeln um die alle auszugraben.

Platz 1:


Captain Sosuke Aizen aus Bleach. Ein notorischer Troll und nicht gerade einer von der netten Sorte. Er sieht die gegenwärtige Geschichte um mehr als ein Jahrzehnt
voraus und rebelliert gegen den eigentlich unangefochtenen Herrscher der Soul Society. Als einer seiner härtesten Trolls kann man wohl den Ansehen bei dem er Toshiro Hitsugaya seine eigene Kindheitsfreundin erstechen lies (die sein Vice war).
Platz 2:


Lelouch vi Britannia aus Code Geass. Als Anführer der Black Knights und später Kaiser von Großbritannien verfolgt er sein Ziel, eine friedliche Welt für seine kleine Schwester, mit allen Mitteln und oft genug ohne Skrupel. Das Ende des Animes kann man wohl als eines der Besten bezeichnen (auch wenn man nich genau geklärt wurde ob er wirklich tot ist, Code ftw)

Platz 3:


Revy aus Black  Lagoon. Ein ziemlich dunker Char und ziemlich verdreht. Einer der wenigen weiblichen Charaktere vor denen die Männder des jeweiligen Animes regelrecht Angst haben.

Honorable Mentions: Yoruichi & Kisuke Urahara (Bleach). C.C. (Code Geass), Rock (Black Lagoon), Yoko (Gurren Lagann), Izaya Orihara (Durarara!!), Trafalgar D. Law & Portgas D. Ace(One Piece)

ArcanePhoenix
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 772

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lieblingsanimecharaktere

Beitrag von Jindujun93 am Fr 05 Jun 2015, 14:19

Ich glaube ich joine Ani für den Overkill, da ich sowas selbst auch habe. Bei manchen Charakteren habe ich noch keinen wirklichen Grund dazugeschrieben, weil ich irgendwann einfach zu faul wurde. Wird später ergänzt, denke ich mal.

Herren der Schöpfung:

1. Rokuro 'Rock' Okajima:
Aus Black Lagoon. Rock war eigentlich schon immer mein Lieblingscharakter, soweit ich zurückdenken kann (was Animes betrifft, jedenfalls. Auf gesamter Ebene wurde er mittlerweile von Kanna Endo überholt). Finde einfach dass er einen netten Kontrast zur Lagoon Company bietet, und so von der Persönlichkeit auch ganz cool - interessant auch zu beobachten wie er immer zynischer wird, und generell bietet er viele epische Momente. Sein Plan in Folge 2 gegen den Helikopter? Check. Seine Rede gegen Balalaika in der Fujiyama Gangster Paradise Arc? Check. Sein Plan gegen Roberta in der El Baile de La Muerte Arc? CHECK, so much.
2. Nicholas D. Wolfwood:
Aus Trigun, auch wenn die Version aus dem Trigun Maximum Manga noch einmal wesentlich besser ist (und der Grund, warum er auch auf Platz 2 steht). Der epischste Priester im Medium überhaupt, mit einem Kreuz voller Gnade - in dem Fall Gewehren. Soweit als ernster Gegenpol zu Vash sehr effektiv, mit einer tragischen aber sehr guten Backstory. Ist in vielen der besten Momente involviert und stiehlt Vash (zumindestens in meinen Augen) regelmäßig die Show. Der beste Moment überhaupt kommt durch ihn zustande, und sein Fight gegen Livio the Double Fang, Chapel und Razlo the TriP of Death ist einer der besten, die ich bislang überhaupt sehen durfte. Außerdem: sein Tod. Beide, sowohl der im Manga als auch in Anime. Einer der wenigen Momente die mir wirklich schwer im Magen lagen.
3. Phinks:
Aus Hunter x Hunter. Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, warum gerade er so weit oben steht und nicht ein anderer Charakter aus dem Anime, da er selbst in der Phantom Troupe eher nur zweite Geige spielt. Ich glaube der Moment in dem er sich so weit oben zementiert hat, war einer seiner letzten Auftritte - seine Rede zu den Chimera Ants, als sie ihn angefleht haben sie zu töten. Der Typ hat halt irgendwo seinen eigenen Moralcode, was ich bei solchen Charakteren immer ganz interessant finde. Mal eine etwas andere Perspektive. Oh, aber seine vorherigen Momente sind auch cool, aber das passt generell auf fast alle Mitglieder der Phantom Troupe.
4. Tatsumi Takeshi:
Aus Giant Killing. Troll extraordinaire und gleichzeitig einer der genialsten Trainer in Sport-Animes überhaupt. Seine Eigenarten bringen mich immer wieder zum Lachen, und trotzdem verblüfft er mich immer wieder mit seinen Denkweisen und Strategien. Tatsumi ist irgendwo einfach so ein Charakter, den man sehen sollte, anstatt da ein Essay über ihn zu schreiben. Tut euch einfach mal den Anime oder den Manga an (eher den Manga) und seht selbst.
5. Ginko:
Aus Mushishi. Ziemlich entspannter Charakter, der eigentlich mehr Beobachter ist als selbst einzugreifen. Finde ihn aber trotzdem soweit sehr sympathisch, da er halt auch ziemlich von der Norm abweicht und perfekt als Lead des Animes passt.
6. Wolfgang Grimmer:
Aus Monster. Einer der am BESTEN entwickelten Supportcharaktere überhaupt, und generell ist Grimmer irgendwo einfach nur 'ne Legende. Extrem sympathisch, sehr gute Backstory und in viele Momente verwickelt, an die ich mich selbst nach einigen Jahren noch so gut erinnern könnte, als wären sie gestern gewesen. Oh, und er ist Ostdeutsch.
7. Bunji Kugashira:
Aus Gungrave. Im Prinzip kann ich schon fast sagen: Siehe Phinks. Halt wieder so ein Charakter mit eigenem Moralcode, welcher gleichzeitig ein Badass ist. Auch hier gilt mal wieder: bevor ich versuche Bunji großartig zu beschreiben, solltet ihr lieber gleich Gungrave schauen. Ist ein wenig schwer in Worte zu fassen.
8. Ladd Russo:
Aus Baccano. Einer der besten Psychos überhaupt.

9. Spike Spiegel:
Aus Cowboy Bebop. Kein Grund hier ins Detail zu kennen - wenn ihr euch Anime-Fan nennt, kennt ihr Spike eh schon und könnt euch sicherlich denken, warum ich ihn mag.

Die andere Hälfte:

1. Kanna Endo:
Aus dem Manga 20th Century Boys. Ich weiß, der Thread hier ist für Anime-Charaktere, aber Kanna ist einfach zu gut um sie nicht mit reinzunehmen. Generell bin ich ein Fan von selbstständigen weiblichen Hauptcharakteren, und Kanna fällt da zu 100% rein. Schöne Charakterentwicklung, charismatisch, nimmt Dinge immer selbst in die Hand... wundert mich nicht, dass sie da schnell Rock im Gesamtranking überholt hat. Wer 20th Century Boys noch nicht gelesen hat, sollte dies bitte einmal nachholen. Lohnt sich.
2. Chihiro Kosaka:
Aus The World God Only Knows. Soweit der einzige Charakter mit Tsundere-Tendenzen den ich mag. Sticht im Cast vor allem dadurch hinaus, dass sie 'normal' ist, was sie für die Verhältnisse des Animes gerade irgendwo interessant macht. Hauptgrund aber, warum ich sie mag? Die Goddess-Arc. Keine Spoiler an der Stelle von mir. Lest selbst.
3. Yui Goido:
Ebenfalls aus The World God Only Knows. Zwei Worte: Reverse Trap. Generell eine sehr angenehme Persönlichkeit, und herrliche Interaktionen mit dem Main, Keima.
4. Kino:
Aus Kino no Tabi. Wieder diese zwei magischen Worte: Reverse Trap. Ansonsten die Gründe bitte von Ginko aus der männlichen Abteilung holen, weil die soweit extrem ähnlich sind.
5. Noriko Takaya:
Aus Top wo Nerae! Gunbuster.
6. Haruko Haruhara:
Aus FLCL.
7. Koto:
Aus Kyousougiga.
8. Anna Liebert:
Aus Monster.
9. Balsa Yonsa:
Aus Seirei no Moribito. Siehe Kanna Endo.

_______________________

Jindujun93
Moderator: OFF-Topic-Bereich
Moderator: OFF-Topic-Bereich

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1146

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Lieblingsanimecharaktere

Beitrag von Lacus am Do 03 Dez 2015, 17:00



Meine Liste hat sich ziemlich verändert. Ich poste erstmal alle meine weiblichen Lieblingscharaktere weil die männliche Version gerade den Bach runter gegangen ist. Naja wie dem auch sei. Es gibt keine bestimmte Reihenfolge und ich finde alle ganz cool. Von links nach rechts!

1. Illyasviel von Einzbern
2. Mikasa Ackerman
3. Lucy Heartfilia
4. Lacus Clyne
5. Fubuki (die auf der linken Seite)
6. Celty Sturluson
7. Hisui E. Fiore
8. Saber
9. Rin Tohsaka

Lacus
User des Jahres 2015 & Ranggrafik-Designer
User des Jahres 2015 & Ranggrafik-Designer

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 2161

Nutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Forenbefugnisse:
Sie können in diesem Forum nicht antworten