Die neuesten Themen
» Deutscher Trailer erinnert euch an Pokémon EM in London
von Elevoltek Gestern um 22:11

» Eure Story Teams
von Bladrio Gestern um 16:29

» Kantoverbindungen in Sonne & Mond - Ehrung, Andeutung, Fanservice
von Sabbo Gestern um 00:21

» Was denkt ihr gerade?
von Sabbo Gestern um 00:17

» News der Woche 49/2016
von Elevoltek Mo 05 Dez 2016, 21:14

» Now Playing
von Pika95 Mo 05 Dez 2016, 17:29

» Pokémon Sonne und Mond - Euer ersten Eindruck - !ACHTUNG SPOILER!
von Sabbo Mi 30 Nov 2016, 19:21

» News der Woche 48/2016
von darki Mo 28 Nov 2016, 18:00

» Phoenix' Tauschecke
von ArcanePhoenix Sa 26 Nov 2016, 13:04

» Tauschpartner gesucht
von Paulus1980 Fr 25 Nov 2016, 23:52

Mitgliederstatistik
Mitglieder1861
Besucherrekord323
Neuestes Mitglied
Forengründung07. Juli 2009
Wer ist online?
Insgesamt sind 29 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 28 Gäste

Bladrio

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 323 Benutzern am Di 22 Nov 2011, 17:54
Random

6.Gen: Spezialedition oder Fortsetzungseditionen?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Spezialedition oder Fortsetzungseditionen

67% 67% 
[ 8 ]
33% 33% 
[ 4 ]
 
Stimmen insgesamt : 12

6.Gen: Spezialedition oder Fortsetzungseditionen?

Beitrag von Sanchez619 am Sa 01 Aug 2015, 18:06

Da für dieses Jahr keine neue Pokemon-Edition gekommen ist, was sofern ich weiß, das letzte Mal 2008 der Fall war, will ich mich bei euch schon mal erkundigen, was für Editionen ihr noch für Kalos sehen wollt:
Hättet ihr gerne eine Spezialedition wie Kristall, Smaragd oder Platin? Oder wären euch Fortsetzungseditionen wie Schwarz&Weiß 2 lieber?

Ich bin hier ehrlich gesagt sehr unsicher. Vom Spielcontent her fand ich, dass Schwarz/Weiß 2 sehr gute Editionen waren und eine Fortsetzung mehr Freiraum für kreativere Ergebnisse bietet. Allerdings sind die Spezialeditionen Smaragd & Platin bei mir knapp an der Spitze der Editionen und haben effektiv gezeigt, dass es nicht viel Änderung bedarf, um eine schon vorhandene Story ein wenig aufzupolieren und gleichzeitig nicht die "Verschiedene Editionen" Schiene geht.

_______________________
"You can kill me, but you cannot kill the spirit of Hoshido!"

Sanchez619
Moderator: Pokémon-Spiele
Moderator: Pokémon-Spiele

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1020

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 6.Gen: Spezialedition oder Fortsetzungseditionen?

Beitrag von Macci am Sa 01 Aug 2015, 18:16

Tatsächlich würde ich zum ersten Mal eine neue Spezial-Edition besser finden. Ich denke für Generation XY und ORAS lässt sich noch einiges rausholen. Da mir beide Editionspaare gut gefallen haben, denke ich, dass auch eine Zusatzedition nicht zu verabscheuen wäre. Pokémon Z oder Pokémon Delta Emerald (oder wie auch immer) wären wirklich cool. Nicht so gut fänd ichs, wenn es auf XY2 oder ORAS2 hinauslaufen würde.
Ein bisschen fürchte ich mich dann auch vor NOCH mehr Mega-Pokémon; aber die kämen wohl auch in einer neuen Generation.

Macci
Pokémon-Legende
Pokémon-Legende

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1494

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 6.Gen: Spezialedition oder Fortsetzungseditionen?

Beitrag von darki am Sa 01 Aug 2015, 19:12

Ich habe mal für Spezialedition gevotet. Kristall und Smaragd waren echt super und gehören zu meinen Lieblingsspielen. Außerdem ist da, wie Macci schon sagte, noch was rauszuholen

Ob man lieber eine Nachfolge- oder eine Spezialedition möchte, ist wohl auch abhängig davon, wie einem das eigentliche Spiel gefällt. Gold, Silber, Rubin, Saphir waren Spiele, die ich sehr mochte, sodass ich mit einer Spezialedition, auch rückblickend betrachtet, zufrieden war. Diamant und Perl gefielen mir zwar, aber deutlich weniger, sodass mir statt Platin dort eine Nachfolgeedition lieber gewesen wäre.

_______________________

darki
Administrator
Administrator

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1029

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 6.Gen: Spezialedition oder Fortsetzungseditionen?

Beitrag von Hausii am Sa 01 Aug 2015, 19:20

die sollen mal lieber wieder eine verbindungsedition machen (like gold-silber)
das wäre das einzige, womit man meiner meinung nach noch einmal punkten kann Lächeln

Hausii
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 2084

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 6.Gen: Spezialedition oder Fortsetzungseditionen?

Beitrag von Jummer am Sa 01 Aug 2015, 19:30

wie meinen, hausii?
meinst du editionen,wo man mehrere regionen, ob neue oder alte sei mal dahin gestellt, bereisen kann?
wär mal was,ja,aber denke eher,dass so was vorerst nicht wieder kommen wird.

also ich wär ja auch für ne spezial edi,einfach weil es viele orte in xy gab,wo man hätte was einbauen können und viele spekulationen dazu gab,aber im endeffekt nie irgendwas kam, man siehe den bahnhof in der wasserfallstadt oder die lagerhäuser bei ich meine der pokeballfabrik.

Jummer
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 627

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 6.Gen: Spezialedition oder Fortsetzungseditionen?

Beitrag von Pika95 am Sa 01 Aug 2015, 21:16

Ok ... ich hätt nicht gedacht, dass ich der einzige bin, der für Fortsetzungen gevotet hat.

Ich finde einfach, dass man storytechnisch mit etwas später spielenden Editionen viel mehr aus dem Spiel, der Region und den Charakteren herausholen kann. Wenn man sich Gelb, Kristall, Smaragd oder Platin mal ansieht, so waren all diese Edis doch sehr ähnlich zu ihren "Originalen". Die Story ist so gut wie identisch (außer, dass Team Aqua/Magma dann beide Unruhe stiften und Team Galaktik Dialga und Palkia gleichzeitig kontrollieren will), die Gebiete, durch die man reist, sind immer gleich, und auch die fangbaren Mons, die Arenaleiter/T4 und die Rivalen sind (bis auf in Gelb) immer nahezu dieselben.

Schaut man sich hingegen BW2 mal an, so sieht man im Vergleich zu BW1 eine deutlich veränderte Story, die viel mehr in die Tiefe geht und die Geschehnisse aus BW1 sehr gut aufgreift und weiterführt. Auch die Charaktere (G-Cis, N, aber auch Cheren zB) wurden sehr gut in die neue Handlung mit eingebunden und zeigen sich teils von ganz neuen Seiten. Was ebenfalls ein großer Pluspunkt dieser Spiele ist, ist die Art, wie das Covermon der Spiele - Kyurem - einbezogen wurde. Zum ersten Mal überhaupt gab es 2 Nachfolge-Editionen und passend dazu wurden Kyurem, welches in BW1 noch quasi irrelevant war, 2 besondere Formen gegeben, die sehr gut zeigen, wie sich die Spiele weiterentwickelt haben. Diese Weiterentwicklung der Spiele macht BW2 für mich zu den Pokémon-(Hauptreihen-)Spielen mit der besten Story.

Genau das sind so einige Dinge, die man mit Z oder XY2 machen könnte, vor allem, wenn man bedenkt, dass es immer noch 2 bislang unbekannte Attacken gibt, die sehr nach Spezialattacken von Zygarde klingen. Apropos Zygarde: in Sachen "Ich bin zwar im Spiel, aber habe zur Zeit noch absolut keinen Sinn." ist Zygarde ja quasi das Kyurem der 6. Generation. Auch auf Leute wie Azett oder Xeros bin ich sehr gespannt, wie sie sich in der Fortsetzung der Kalos-Story entwickeln würden. Da steckt meiner nach echt ne Menge Potential drin und ich würde sehr gerne sehen, wie GameFreak/Nintendo das umsetzen.

Pika95
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 2134

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 6.Gen: Spezialedition oder Fortsetzungseditionen?

Beitrag von schnalkser am So 02 Aug 2015, 10:08

Ganz klar Fortsetzung. Dann fühlt man sich nicht wieder so als wäre X nen totaler Fehlkauf weils m Grunde nur nen Z mit weniger Features wäre.

schnalkser
Picasso der Neuzeit
Picasso der Neuzeit

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1051

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 6.Gen: Spezialedition oder Fortsetzungseditionen?

Beitrag von ArcanePhoenix am So 02 Aug 2015, 10:22

Imo hatten die Spezialeditionen ein paar der schönsten (oder schrecklichsten Herausforderungen) der Hauptreihe.
Smaragd hatte die wohl härteste mit der Kampfzone... die war designed um unfair zu sein. (CP-Sets, 6 x 31, Evs richtig verteilt etc.)
Platin hatte zwar auch eine aber die war bei weitem nicht so fies... kann auch daran liegen dass ich da bereits mehr vom Spiel verstand^^
Eigentlich bräuchten wir die Kampfzone aus Gen 3 wieder.

ArcanePhoenix
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 785

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten