Die neuesten Themen
» Nintendo Switch auf der Tonight Show starring Jimmy Fallon
von Sanchez619 Gestern um 09:43

» Was denkt ihr gerade?
von Sanchez619 Gestern um 09:17

» Deutscher Trailer erinnert euch an Pokémon EM in London
von Elevoltek Di 06 Dez 2016, 22:11

» Eure Story Teams
von Bladrio Di 06 Dez 2016, 16:29

» Kantoverbindungen in Sonne & Mond - Ehrung, Andeutung, Fanservice
von Sabbo Di 06 Dez 2016, 00:21

» News der Woche 49/2016
von Elevoltek Mo 05 Dez 2016, 21:14

» Now Playing
von Pika95 Mo 05 Dez 2016, 17:29

» Pokémon Sonne und Mond - Euer ersten Eindruck - !ACHTUNG SPOILER!
von Sabbo Mi 30 Nov 2016, 19:21

» News der Woche 48/2016
von darki Mo 28 Nov 2016, 18:00

» Phoenix' Tauschecke
von ArcanePhoenix Sa 26 Nov 2016, 13:04

Mitgliederstatistik
Mitglieder1861
Besucherrekord323
Neuestes Mitglied
Forengründung07. Juli 2009
Wer ist online?
Insgesamt sind 20 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 20 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 323 Benutzern am Di 22 Nov 2011, 17:54
Random

Was ist los, Trainer?

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wie stehst du zu einem neuen Get Lucky Cup?

53% 53% 
[ 10 ]
26% 26% 
[ 5 ]
5% 5% 
[ 1 ]
16% 16% 
[ 3 ]
 
Stimmen insgesamt : 19

Was ist los, Trainer?

Beitrag von Macci am Mi 02 Sep 2015, 12:49

Ich spare mir die Vorrede. Seit Hausii freiwillig aus dem Amt ausgeschieden ist, ist die CP-Dimension der SB-Galaxie tot. Kann doch nicht sein.

Auf dem PO-Server gibt es wohl durchschnittlich noch 3 User, das ist richtig richtig hart! Okay, PO stirbt aus. Werten wir das also nicht so stark.

Wie es auf PSD aussieht kann ich nicht einschätzen, ich finde mich da noch nicht wirklich zurecht.

Auslöser für diesen Thread ist mein Turniervorschlag, der nun seit fast 3 Wochen unbeantwortet im entsprechenden Forum vor sich hingammelt, nachdem ich zwei Wochen zuvor bereits einigen Mitgliedern des Turnierkomitées persönlich den Vorschlag unterbreitet hatte.

Ich hätte echt richtig Bock, den Get Lucky Cup nochmal neu aufzulegen und habe mir mit @Starlight auch bereits erste Gedanken dazu gemacht. Wenn ich auf den Verlauf des STC schaue, läuft es mir allerdings kalt den Rücken runter.

Was ist das los? Gebt ihr die Sache hier jetzt auf? Wenn ja dann bringt es doch bitte jetzt klar zum Ausdruck. Wenn nicht, dann tut was!

Da das Forum ohnehin eine Abstimmung verlangt, werde ich über die Umfrage mal schauen, wie die Resonanz für ein Turnier hier überhaupt noch aussieht. Wählt also bitte.
Ich lass die Abstimmung für 7 Tage laufen und werde anhand des Ergebnisses entscheiden, ob sich das überhaupt noch lohnt.


So oder so will ich aber mal wissen was jetzt hier Sache ist.
Gibts die Gremien überhaupt noch? Finde nix mehr zu. Auch die Suche findet weder bei "Gremium" noch im Plural irgendwas. 

Ich würd ja gern jetzt alle möglichen Leute hier taggen aber das ist mir zu viel Aufwand dafür, dass hier offenbar eh alle ins Wachkoma gefallen sind.

Cheers.


PS: Ich finds echt schade, wenn das jetzt das Ende ist. Wenn's das hier jetzt mit dem CP war, war's das auch mit mir. Die Anime-Threads und das Münzspiel interessieren mich nicht. Sanchez bringt zwar den Fokus langsam wieder zurück auf Pokémon, aber ich da lohnt es sich imo für gefühlt einen Beitrag alle zwei Tage nicht mehr, hier reinzuschauen.
Ich hab auch langsam keine Lust mehr, hier irgendwie ständig last man standing zu sein. Da hättet ihr mich nach dem Konzept vielleicht besser nicht rausmobben sollen, wenn ihr den Scheiß hier jetzt eh im Sande verlaufen lasst.

---
@darki kann man die Liste vorgeschlagener ähnlicher Themen mit einer Obergrenze versehen? Sprengt teilweise ein bisschen den Rahmen, wenn man 2 Bildschirmgrößen runterscrollen muss. ^^
Edit by darki: Wie per PN besprochen wurde das Script dahingehend bearbeitet, dass sich die Anzeige der ähnlichen Themen ausklappen lässt durch Klick darauf.

Macci
Pokémon-Legende
Pokémon-Legende

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1494

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was ist los, Trainer?

Beitrag von ysl qwily am Mi 02 Sep 2015, 13:23

Erstmal super, dass du so einen Thread machst. Ich gehe jetzt mal nur auf die Tuniere in meiner Sicht ein. Bei mir ist es halt so: Für was? Für was sollte ich hier aktiv Tuniere spielen, wenn ich quasi nichts gewinne? Klar, ich kann sagen, ich hab das Tunier und das Tunier gewonnen und ich kann auf mich stolz sein - aber bringt das mich weiter? Wieso sollte ich nicht international (Smogon) spielen, wo ich a) neue Bekanntschaften machen und b) auch wirklich in meiner ""Karriere"" weiter komme. Beides ist hier nicht der Fall. 
Klar, den Spaßfaktor. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass dieser Cup sehr spaßig ist, aber der Spaßfaktor zählt und gibt es nicht mehr so wirklich für mich. Ich liebe Pokemon, sonst würde ich es nicht weiter spielen, aber so richtig Spaß hatte ich noch lange nicht mehr.
Der Grund, weshalb ich hier Tuniere gespielt hab, im halbwegs toten PSD Channel abhänge, und eig warum ich hier noch bin, ist das SB mir man Herzen liegt. SB ist und war die Community, wo alles angefangen hat, und dass wird sie immer bleiben. Kann mir gut vorstellen, dass es anderen genauso geht.

ysl qwily
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 739

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was ist los, Trainer?

Beitrag von AceKun am Mi 02 Sep 2015, 14:24

Ich denke ein "Preis" ist nun wirklich nicht ausschlaggebend und hat auch nichts mit Maccis Beschwerde zu tun.

Es geht darum, dass er ein Turnier organisieren, bzw er erstmal Rückerstattung haben will und das Turniergremium oder wer auch immer dafür verantwortlich ist das ignoriert.

Persönlich bin ich total für ein Get Lucky Turnier, vor allem da der Vorgänger doch Sympathie genoss bin ich der Meinung, dass dann auch einige der Leute die nicht mehr so aktiv im CP dabei sind mitmachen würden, eben weil es nur ein Fun Turnier ist, Spaß schadet nie ^^.

AceKun
Pokémon-Legende
Pokémon-Legende

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1433

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was ist los, Trainer?

Beitrag von Ani am Mi 02 Sep 2015, 14:26

Ich glaube einfach, dass das Hauptproblem im CP-Bereich mittlerweile darin besteht, dass sich:
a) der Fokus der Spieler hier verlagert hat (siehe dazu Qwil, er bringt es eigentlich auf den Punkt)
b) sich bis auf 3-4, maximal 5 Leute (Lacus, Sanchez und Shocki vor allem) gefühlt niemand mehr wirklich hinsetzt und wirklich macht 
c) schon lange niemand mehr existiert, der wirklich mal Arschtritte verteilt. 
Ich kanns nicht beurteilen, ich kann nicht hinter die Kulissen schauen, so sieht es aber für mich als außenstehende Person aus.

@Macci Ich kann dich nachvollziehen, irgendwie sitzen wir im selben Boot was die Entwicklung angeht. Ich find es auch nicht so sonderlich toll was da aus den fast 2 Jahren "Arbeit" geworden ist. Die Idee eines erneuten "Get Lucky Cups" finde ich sogar ziemlich ansprechend. Hell, ich würde sogar mitmachen und das obwohl ich seit einem Jahr komplett raus bin.
Aber ich muss dir auch ehrlich sagen: Ich habs abgehakt. Erspart mir den Frust den ich in den ersten 9 Monaten nach dem Ausstieg hatte. Ich freue mich, wenn mal ein Lebenszeichen kommt, aber ansonsten tendieren meine Erwartungen gegen (fast) 0 (weil eine Person allein kann nicht gegen Windmühlen, ne?).

Was man bräuchte ist frisches Blut im CP-Bereich. Das kommt aber nicht weil sich Neulinge lieber gleich an die großen Communities wenden werden oder eben gleich international an Smogon, vor allem da PO stirbt/tot ist und PSD einfach die attraktivere Alterntive ist. Insofern... 

+ Qwil hat mit seiner letzten Aussage recht. Geht mir genauso.

Ani
Pokémon-Legende
Pokémon-Legende

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1341

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was ist los, Trainer?

Beitrag von ShockWave am Mi 02 Sep 2015, 14:53

Das Problem ist eigentlich genau das, was Qwil gesagt hat, was bringt es mir 5-10 Leute herzutreiben, die mitmachen wenn ich mit genau denselben Leuten jedes Turnier auf smogon spiele, jeden Tag in Skype in ner Konfi hänge usw.?
Ich muss hier ehrlich gesagt sagen, dass ich keine Zukunft mehr sehe für SB gerade was Turniere angeht, da einfach nicht mehr genug Leute da sind mit denen man so was machen kann..

Ich muss selber für mich sagen, dass ich immer mehr die Lust verliere etwas zu tun, das hat zum einen damit zu tun, dass immer weniger Leute bei solchen Dingen mitmachen, aber auch, dass immer weniger Leute mithelfen etwas zu gestalten, ich bin nich der Depp, der hier alles macht, ich mach extrem viel (in letzter Zeit konnte ich nich viel machen, da zuerst mein Laptop + Handy kaputt gegangen sind und ich dann 2 Wochen im Urlaub war, das is bissle blöd gelaufen, aber ist jetzt nun mal so.), aber ich warte z.B. seit über nem Monat auf das nächste Einzelturnier.

Was speziell das Turnier "Get Lucky Cup" angeht, ist es mir eig ziemlich egal, dass muss Mana entscheiden als Gremienadmin, aber ich werde zu 100% nicht mitmachen, da ich keine Lust auf solche fun Turnier habe, erst Recht nicht wenn so gut wie keiner mitmacht.

Man kann erstmal nur hoffen, dass sich das ganze nachm Sommer wieder bisschen bessert, im Moment sind einfach auch viele im Urlaub und bei den schönen Wetter draußen unterwegs (wie ich eben auch), das relativiert das ganze auch wieder.

LG Shocki

ShockWave
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1064

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was ist los, Trainer?

Beitrag von Macci am Mi 02 Sep 2015, 16:05

@LORD QWILFISH 
Nun, ich kann dich gut verstehen. In seiner Laufbahn als Battler will man sich irgendwann einfach weiterentwickeln und Erfolge erzielen. 

Mit dem Spaßfaktor ist es so: Es gibt die Leute, die aus reinem Spaß bei einem Turnier mitmachen und die, denen das nicht ausreicht. In dem Fall kann man einfach nichts machen. 


@Ani schrieb:Ich glaube einfach, dass das Hauptproblem im CP-Bereich mittlerweile darin besteht, dass sich:
a) der Fokus der Spieler hier verlagert hat (siehe dazu Qwil, er bringt es eigentlich auf den Punkt)
Ja, genau. Die Leitung hat es zum einen einfach an einem Punkt versäumt, sich weiterzuentwickeln und zum anderen für Neumitglieder z.B. trotz des Aussterbens von PO attraktiv zu bleiben. 

Wir hatten NIE einen guten Ruf in der deutschen CP-Szene. Wir waren Noobs, die Legis fürchten, Diebe, asoziale Kiddies und wer weiß was noch. Trotzdem gab es nie Probleme mit den Userzahlen. Es kamen ständig neue Leute und die meisten sind geblieben, weil wir einfach eine Community waren und man sich bei uns auf dem Server einfach wohl gefühlt hat. Das Kämpfen und vor allem die Turniere standen überhaupt nicht im Vordergrund und waren eher kleine Highlights. (Auch wenn sich schon da langsam das Problem bemerkbar gemacht hat, dass wir erfahrenere Spieler (man denke an Leute wie Tim oder Rot, die -ihr Sozialverhalten mal außer Acht gelassen- fest in die Community etablierte, gute Battler waren, die zusätzlich auch noch bereit gewesen wären, mit anzupacken und was auf die Beine zu stellen, nicht halten konnte).

Ich verstehe noch nicht ganz, an welcher Stelle dieses Community-Gefühl plötzlich verloren gegangen ist. Wir haben die schlechte Publicity überwunden, wir haben Pjupe überwunden (Lachen), einen Betrugsskandel in der Liga, die vielen Wechsel in der Liga, Hackerangriffe, Serverübernahmen von Nazis und vieles mehr.

Ich will nicht akzeptieren, dass das alles jetzt langsam untergeht wie das Medallion am Ende des Titanic-Films im Eiswasser. Und das nur, weil man ein paar unfähige/unzuverlässige Idioten in die Leitung gesetzt hat.

Im Endeffekt ist das aber nur der lang erwartete Untergang, den ich spätestens seit deinem Austritt, @Ani, sicher erwartet habe.

Mit den anderen deutschen Communitys sieht es nicht anders aus. Die sind auch alle tot; allein Bisaboard kann sich aufgrund seiner enormen Größe und der populären Website sicherlich noch ewig halten. Daher versteh ich nicht, wieso niemand sich dafür einsetzen will, die Leute, die man kennt und die einem Lieb sind, hier zu halten.


Qwl schrieb:Der Grund, weshalb ich hier Tuniere gespielt hab, im halbwegs toten PSD Channel abhänge, und eig warum ich hier noch bin, ist das SB mir man Herzen liegt. SB ist und war die Community, wo alles angefangen hat, und dass wird sie immer bleiben. Kann mir gut vorstellen, dass es anderen genauso geht.
@Ani schrieb:+ Qwil hat mit seiner letzten Aussage recht. Geht mir genauso.
Es geht uns allen so. Nur dann solltet ihr nicht eure gesamte CP-Aktivität woanders hin verlegen, denn dann ist es klar, dass die Sache hier ausstirbt. Ist wie mit dem Untergang der Innenstädte. Die Leute kaufen nur noch im Internet - Innenstädte sterben aus. Das Ding hier kann nur leben, wenn man hier auch aktiv ist. 


@Ani schrieb:Ich glaube einfach, dass das Hauptproblem im CP-Bereich mittlerweile darin besteht, dass sich:
b) sich bis auf 3-4, maximal 5 Leute (Lacus, Sanchez und Shocki vor allem) gefühlt niemand mehr wirklich hinsetzt und wirklich macht
Dass liegt ebenfalls einfach daran, dass man es versäumt hat, für geeignete Leute attraktiv zu bleiben. Wenn man dann noch überlegt, wie teilweise mit manchen Leuten wie mir oder Shocki umgegangen wurde..
Mich wundert es nicht, dass sich jetzt niemand mehr bewirbt. Auf was denn auch. Wer will denn Kapitän der Titanic sein? 
Ich denke immer noch, da hätte man (auch ohne mein Konzept) die Leitung einmal komplett neu besetzen müssen. Jetzt ist es (mal wieder) zu spät.


@Ani schrieb:Ich glaube einfach, dass das Hauptproblem im CP-Bereich mittlerweile darin besteht, dass sich:
c) schon lange niemand mehr existiert, der wirklich mal Arschtritte verteilt.
Das stimmt auch. Hausii hat dein Vermächtnis in dem Punkt eine ganze Zeit lang wirklich gut weitergeführt, war dann aber im Endeffekt damit überfordert, dass er die Leitung schließlich mehr oder weniger allein schmeißen musste, weil keine aktiven Leute mehr in der Leitung waren.

Egal wo man mit der Rechnung anfängt, das Ergebnis scheint mir stets das Gleiche zu sein: Fehlbesetzungen in der Leitung.
Das ist da ein bisschen wie mit Batterien, wenn eine von ihnen neben einer anderen falsch eingelegt ist. Die entladen sich (ihre Motivation) gegenseitig; wenn Nulltuer da drin sitzen.

Und in der Gegenwart besteht noch immer das gleiche Problem.
Hier gibt es so viele Leute, die sich dem SB verbunden fühlen und die sicher den einen oder anderen Abend mal auf dem Server vorbeischauen würden, nur um mit ihren alten Freunden zu quatschen. Dieser Server sieht allerdings jetzt wie ausgeschissen aus, die Moderatoren sind abwesend, Battler spielen woanders, Gesprächsstoff mit den übrigen anwesenden Usern (sofern vorhanden) besteht nicht, weil nichts mehr auf die Beine gestellt wird.

Ich kann es einfach nicht mehr hören, dass jeder sagt, SB läge ihm am Herzen. Dann zeigt es doch auch.

Hab gerade entdeckt, dass ich fast schon wieder 1000 Wörter geschrieben habe, daher unterbreche ich mich an dieser Stelle mal selbst.

Aber freut mich, dass hier wenigstens noch Antworten kommen. Besonders freue ich mich natürlich über die Antwort von Ani. ^^

Macci
Pokémon-Legende
Pokémon-Legende

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1494

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was ist los, Trainer?

Beitrag von Manabo am Mi 02 Sep 2015, 16:59

*meldet sich zu wort*

First of All: Tschuldige Macci das bisher nix zu deinem Turniervorschlag kam. Hab ihn auch jz erst hier mitbekommen, von meiner Seite aus feel free to start. 
Ob ich mitmachen würde, weiß ich ehrlich gesagt nicht, hängt von meinem aktuellen "Zeitplan" ab (rL is a bitch dudes.) 

Zum Thema CP Allgemein kann man halt nur Qwil zustimmen, der großteil zieht sich nach Smogon oder in ne große deutsche Community wie des Bisaboard um sich dort zu verbessern/Turniere zu zocken/bekanntschaften zu machen. Ich wage mal den Vergleich mit Fußball: Wieso sollte z.B. ein Douglas Costa nach Ingolstadt oder sowas gehen, wenn er bei Bayern doch viel bekannter werden kann? Ist vllt n komischer, wenn nicht total blöder vergleich, aber trifft die Lage an sich denke ich schon ganz gut. 

Was man aber auch beobachten kann (kp obs jz wirklich nur an den Ferien liegt, werden die nächsten Wochen zeigen) , ist das die Userzahl aufm PSD-Channel ebenfalls stark zurück gegangen sind. Da hockten auch gut und gern mal 15/20 Leute. Mittlerweile dürften glaub ich 6 das höchste gewesen sein die letzte Zeit. (Korrektur wenn des anders ist bitte,  @LORD QWILFISH ) .

Gremien existieren auch noch, soweit ich weiß. Nur irgendwie schleift das alles zurzeit , auch im Turniergremium. Da bin ich ganz ehrlich, da steh ich zu und halt als "Admin" auch meinen Kopf für hin. Dahingehend kann ich nur sagen: Da wird wieder Schwung reinkommen und dann läuft das dort wenigstens wieder (hoffentlich) besser als die letzten Wochen. 

Ne genaue Lösung des "Problems" SB-Ende sollte man aber denke ich (wieso eigentlich nicht direkt in diesem Thread?) ZUSAMMEN mit jedem verbliebenen User suchen. Entweder hier, oder in nem Extrathread. Ansonsten denke ich, dass des dieses mal wirklich kein gutes Ende nehmen KANN , nicht muss, aber kann. (Trotzdem kann jeder ,sorry, depp der jz meint "RIP SB" Gerne die Klappe halten und vllt was Produktives beitragen zur erhaltung ._.) 



Also wie oben erwähnt, Turnier vonmiraus. An mir solls nicht scheitern Lächeln 

~Manabo

Manabo
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 595

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was ist los, Trainer?

Beitrag von Eyeless am Mi 02 Sep 2015, 17:49

Da ich nur auf dem Handy hier on sein kann, schmeiße ich doch gleich mal eine Frage in die Runde:

Warum wurde damals von der ach so guten Leitung kein adäquater Ersatz für ihre jeweiligen Positionen vorgeschlagen sprich sich um gescheiten Ersatz gekümmert?

Eyeless
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1926

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was ist los, Trainer?

Beitrag von Skarablade am Mi 02 Sep 2015, 18:06

Die Frage finde ich sollte man nicht in die Runde werfen, da Macci sicher den Thread nicht geschrieben hat, um sich über die Vergangenheit (und was alles schief gelaufen ist) zu streiten, sondern um dem Forum und dem PSD Room eine Zukunft zu geben. Ich finde die Situation schwierig zu lösen und ich glaube, da sind die meisten aus der Leitung bei mir. Wenn jemand da die Idee hätte, würde es mehr bringen, hier produktiv der Leitung zur Seite zu stehen, als sich nru darüber (negativ) auszulassen. Generell geht mir diese ständige Rumstichelei gegen die Gremien etwas auf die Nerven, da dort auch nur Menschen sind, die entweder im Urlaub sind, im RL zurzeit ausgelastet UND vor allem nicht für jedes Problem eine Lösung finden können und schon mal gar nicht sofort...

Skarablade
Arenaleiter
Arenaleiter

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 158

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was ist los, Trainer?

Beitrag von Diabel am Mi 02 Sep 2015, 18:15

Ich fasse mich mal kurz:

Ich hätte definitiv wie Ani Lust am Cup teilzunehmen, obwohl ich mittlerweile echt keinen Plan mehr vom momentanen Meta habe. Hab' deswegen auch direkt dafür gestimmt. Würde mich freuen wenn das Turnier zustande kommt. Einfach um mal wieder Spaß am Spielen zu haben und eventuell mit dem ein oder anderen "alten Hasen" in Kontakt zu kommen.

Diabel
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1138

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was ist los, Trainer?

Beitrag von Ani am Mi 02 Sep 2015, 18:16

trollmopsSVW schrieb:Warum wurde damals von der ach so guten Leitung kein adäquater Ersatz für ihre jeweiligen Positionen vorgeschlagen sprich sich um gescheiten Ersatz gekümmert?
Ich wusste, diese eine Frage kommt irgendwann. Auf Luna ist halt immer Verlass. xD
Um sie einmal bezüglich meines Falles zu beantworten: Meine Nachfolge war Hausii. Begründung ist einfach: Ich hatte wenig fähige Alternativen die a) auch vom Charakter, b) von der Motivation und c) von der Präsentation (nennen wir es "Standing in der Community") dazu in der Lage gewesen wären (was btw auch meine Kriterien damals waren). Hausii war einfach mit diesen 3 Punkten als Maßstab die beste Wahl. Mal abgesehen von seinen etwaigen Ausbrüchen hatte er immer, wenn ich verhindert war, dafür gesorgt, dass Bewegung im System blieb (und wenn es nur das ansetzten einer Konfi war), OHNE dass ich ihn darum bat.
Das es letztendlich doch so gekommen ist, wie es kam, hat verschiedene Gründe, die nichts mit Hausii an sich zu tun haben, sondern mit den Umständen drumherum.
Insofern glaube ich bis heute, dass ich aus dem mir vorhandenen Pool an Leuten den damals besten Kandidaten gefischt habe (auch wenn ich selbst hin und wieder leise vor mich hin geschimpft habe, aber das ist normal).

@Macci
Wieso freust du dich über meine Wortmeldung (außer der Tatsache, dass du nicht allein auf der Titanic bist. Oder hast du geglaubt, mich interessiert das alles hier nicht mehr?)? xD
Du hast ja keine Ahnung wie oft ich mir Sachen verkniffen habe mit dem Gedanken "Nein, du hälst dich raus. Du gibst jetzt nicht deinen Senf dazu ab." und mich mit dem Gedanken "Auf dich hört eh keiner mehr." überzeugt habe, nichts zu tun. Das wars mir dann mitten in Vorlesungen doch nicht wert. xD
Recht hast du aber...

@Manabo
Extra-Thread für sowas ist immer so eine Sache... Meine Erfahrung tendiert zu "gut gemeinter Diskussionsthread der in Lichtgeschwindigkeit zu einem Anschuldigungsspielplatz verkommt und seinen Sinn und Zweck verfehlt" (wäre nicht das erste Mal...)
Das ist kein 'Nein', das ist eine böse Erfahrung. Aber klar gehts nicht anders.

Das Problem ist halt: Wie geht man die Sache jetzt an? Über eine Diskussion wird man nicht drum herum kommen. Wie die aussehen soll ist schwierig.
Man sollte vielleicht alle dazu einladen, die auch wirklich WOLLEN (das Zauberwort hier schlecht hin). Es bringt nichts, wenn sich Leute "einbringen" die nichts konstruktives beizutragen haben. Vielleicht kann man den ein oder anderen alten Hasen, von dem man glaubt, dass er/sie Ideen hätte, explizit ansprechen. Schaden kann es nicht.
Dazu alle Greminen. Wobei mich da gerade interessiert: Wie sind die zahlenmäßig eigentlich gerade besetzt?. Frag mich nicht warum, aber da es Abgänge gab könnte ich mir vorstellen, dass die nicht mehr ganz so voll besetzt sind.
Sich irgendwas zu überlegen, was auf die schnelle umsetzbar ist, bringt außerdem an der Stelle nichts. Das müsste was langfristigeres sein, in die Richtung gehend von Macci's Konzept.
Vielleicht würde es auch etwas bringen, nicht nur zu reagieren, sondern bei jeder "Beratung" 1-2 Monate im voraus zu planen (wenn es soweit wäre...)

...Wieso fängt mein Hirn jetzt schon mir Brainstorming an, wo ich für eine Prüfung lernen müsste? Böser @Macci, ich geb dir die Schuld! xD

Ani
Pokémon-Legende
Pokémon-Legende

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1341

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was ist los, Trainer?

Beitrag von Eyeless am Mi 02 Sep 2015, 18:25

Skara nerv mich nicht, ich habe nur eine Frage gestellt.
Nur weil du einen sinnlosen Rang hast, wächst dein Schwanz auch nicht...

Eyeless
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1926

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was ist los, Trainer?

Beitrag von xXFettfußHDXx am Mi 02 Sep 2015, 18:43

gleiche ansicht wie qwilfish und shockwave. 
lohnt sich einfach nicht wirklich hier was zu spielen, auch wenn man gewinnt.. und zbs selbst bei der STC wurden extra spieler geholt das es überhaupt stattfindet.. das ist auch meh. ok back to topic->
auch wenn ich hier eine tour spielen sollte, als beispiel OU weils mein bestes tier ist. weiß ich ja 
1. hier gibts jzt net so leute vor dem ich ''hochschaue'' im ou sondern eher auf einer gleichen ebene halt.. das nimmt auch den spaß wenn man so niemanden hat zu dem ich hochschaue..
2.der preis wie qwil sagte.. nur bisschen spaß aber den habe ich halt auch woanders PLUS einen preis bekomm ich auch woanders :x
3. es ist einfach man hat nix mehr was einen so catcht bzw so einen antrieb immer immer weiter zu spielen :[
will jzt net so ''sb ist scheiße'' klingen, aber ich denke selbst es gibt so gut wie keine lösung mehr für sb. die leitung ist im prinzip zerbrochen mit hausii pika usw. das hat einfach alles rumgerissen.

nicht vergessen, alles meine ansichten ^^

xXFettfußHDXx
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 371

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was ist los, Trainer?

Beitrag von Macci am Mi 02 Sep 2015, 18:53

Bin gerade am Handy, schreibe später mal wieder einen Roman. xD
Ich werd auf jeden Fall auf alles eingehen. Danke für die Antworten! Lächeln

Macci
Pokémon-Legende
Pokémon-Legende

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1494

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was ist los, Trainer?

Beitrag von Lacus am Mi 02 Sep 2015, 19:16

Also ich würde mitmachen. Man muss ja nicht immer etwas verdienen und kann ja auch einfach so mal mitmachen. Ich meine wir haben doch auch immer freiwillig bei Turnieren auf dem Server mitgemacht. Wie auch immer kann ich ja einen Siegeravatar machen falls ihr einen braucht. Ich habe zwar zwei Turniere und ein paar GFX-Aufträge am laufen doch das hält mich bestimmt nicht ab hier mitzumachen. :]

Lacus
User des Jahres 2015 & Ranggrafik-Designer
User des Jahres 2015 & Ranggrafik-Designer

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 2163

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was ist los, Trainer?

Beitrag von Sanchez619 am Mi 02 Sep 2015, 20:16

Tja, es ist jetzt nicht so, als ob ich jetzt wahnsinnig viel mache; ich glaube, dass viele Leute das hier überschätzen. Trotzdem will ich mal auch was dazu sagen.

Das Problem an unserem CP-Bereich liegt in erster Linie daran, dass wir zu wenig Leute sind. Das macht es auch recht schwer, ein Turnier zuverlässig zu planen, weil du nicht sagen kannst, ob es überhaupt zusammenkommt und dann muss man flexibel mit den Austragungsformaten vorgehen. Daher werden meist keine zwei Turniere nebeneinander angeboten, weil wir einfach nicht die Basis dafür haben.

Zweitens haben wir nochmal das Problem, dass sich dieser Bereich dummerweise auch noch in die WiFi-Leute und die Simulatoren-Leute aufspaltet. Zwar haben die Leute mit den Editionen auch die Möglichkeit, auf PO und PSD zuzugreifen, allerdings haben wir hier eine Schnittmenge von WiFi/Simu-Spielern und dann die, welche die Server aufgrund des krassen Metagames meiden und auf der anderen Seiten die Pokemon-Veteranen, die keinen Grund mehr sehen, sich die Editionen zu kaufen und CP-Mons zu breeden, da sie ihre Community, Gegner und Turniere auf den Simulatoren finden. So verlieren wir bei den Turnieren immer einige Leute, die wir für alle Turniere brauchen könnten.

Weiteres Problem: Dadurch, dass man froh ist, überhaupt ein Turnier auf die Beine bekommen zu haben, ist man mit der Durchführung sehr großzügig und es gibt nicht genug Konsequenzen bei Spielverzögerung etc. So können die Turnierleiter ihre Turniere nicht angemessen kontrollieren, wenn mal jemandem die Lust vergeht und diese Leute nehmen dann auch weitere Leute mit.

Als letztes ist zu vermerken, dass wir relativ viele Leute haben/hatten, die das CP aufgegeben haben, welche allerdings meines Wissens nach Koryphäen ihrer Zeit waren. Ich will jetzt nicht Namen aufzählen, denn das ist keine Beschuldigung. Wenn dich aber in irgendeiner Gemeinschaft dir verlässliche Mitglieder irgendwann mal verlassen, bekommst du so schnell niemanden, der ihren Platz einnehmen kann...

Was mich angeht: Ich habe zwar immer noch große Lust auf das Metagame (v.a. weil ich mich sehr stark an es anpassen kann und es mich nicht stört, wenn die S-Ranks immer exploitet werden), aber ich mache derzeit sehr viel, dass ich kaum zum Trainieren komme und daher traue ich mich meistens nicht. Es spricht einfach gegen meinen Charakter an einem Turnier teilzunehmen, wo ich nicht gut vorbereitet bin. Das hilft weder mir noch meinem Gegner (außer er kommt allein für die Platzierung). Daher habe ich die Simulatoren-Turniere fürs erste vermieden. Wenn ich mal wieder ein wenig mehr Praxis habe, werde ich auch wieder teilnehmen, aber das dauert wahrscheinlich noch.
Wenn genug Leute dabei sind, werde ich allerdings auch teilnehmen.

LG, Sanchez619.

_______________________
"You can kill me, but you cannot kill the spirit of Hoshido!"

Sanchez619
Moderator: Pokémon-Spiele
Moderator: Pokémon-Spiele

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1022

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was ist los, Trainer?

Beitrag von Ani am Mi 02 Sep 2015, 20:30

@Sanchez619 schrieb:Weiteres Problem: Dadurch, dass man froh ist, überhaupt ein Turnier auf die Beine bekommen zu haben, ist man mit der Durchführung sehr großzügig und es gibt nicht genug Konsequenzen bei Spielverzögerung etc. So können die Turnierleiter ihre Turniere nicht angemessen kontrollieren, wenn mal jemandem die Lust vergeht und diese Leute nehmen dann auch weitere Leute mit.
Entschuldige, dass ich da kurz was dazu sagen muss:
Das ist dann die Schuld vom Organisator, wenn er zu, und ich sag es jetzt mal so drastisch, feige ist, seinen Teilnehmern die Grenzen zu setzten und statt auf seine Deadlines zu pochen diese immer wieder nach hinten verschiebt. Selbst wenn es nur wenige sind: Besser ich kicke selber einen raus der sich 2x nicht an die Deadline hält und signalisiere den anderen "Yo, das läuft." anstatt das ganze in die Länge zu ziehen wie Kaugummi weil ich meine Teilnehmerzahl nicht runter setzten will (was dann eh unweigerlich passiert).

Lieber spiele ich am Ende mit 4 ernsten Leuten das Ding in Round Robin zu Ende als es auflaufen zu lassen und ganz aufzugeben.

Daran dürfte das beim besten Willen nicht scheitern.

Kontrolle eines Turniers ist immer vom Leiter abhängig und nicht von den Teilnehmern.

Ani
Pokémon-Legende
Pokémon-Legende

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1341

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was ist los, Trainer?

Beitrag von Sanchez619 am Mi 02 Sep 2015, 20:48

@Ani schrieb:Entschuldige, dass ich da kurz was dazu sagen muss:
Das ist dann die Schuld vom Organisator, wenn er zu, und ich sag es jetzt mal so drastisch, feige ist, seinen Teilnehmern die Grenzen zu setzten und statt auf seine Deadlines zu pochen diese immer wieder nach hinten verschiebt. Selbst wenn es nur wenige sind: Besser ich kicke selber einen raus der sich 2x nicht an die Deadline hält und signalisiere den anderen "Yo, das läuft." anstatt das ganze in die Länge zu ziehen wie Kaugummi weil ich meine Teilnehmerzahl nicht runter setzten will (was dann eh unweigerlich passiert).

Lieber spiele ich am Ende mit 4 ernsten Leuten das Ding in Round Robin zu Ende als es auflaufen zu lassen und ganz aufzugeben.

Daran dürfte das beim besten Willen nicht scheitern.

Kontrolle eines Turniers ist immer vom Leiter abhängig und nicht von den Teilnehmern.

Ich würde dir zustimmen, wenn das wirklich möglich wäre. PROBLEM ist allerdings, dass du dir dadurch die Leute vergraulst, die an deinen Turnieren teilnehmen wollen. 
Weshalb sollten sie auch an den weiteren Turnieren von dem Typ teilnehmen, der sie eh nicht haben will?
Und leider sind diese Leute meist die Mehrheit, bedeutet also, dass du nichts allzu Drastisches unternehmen willst, wenn du für dein nächstes Turnier noch Teilnehmer haben willst
Und was die Re-Organisation von Turnieren angeht: War da nicht was mit dem WiFi-Liga?
Wo Manabo netterweise das Format gewechselt hat, weil die Aktivität einfach nicht mehr da war?
(Und wegen dem mein Sieg in der Liga in den Wind gesetzt wurde! Allein schon daran zu denken macht mich immer noch wütend! Böse An dem Punkt hatte ich ernsthaft Lust, den CP-Bereich hier zu verlassen...)

Auch wenn ich aus meiner persönlichen Erfahrung eine polarisierende Meinung habe, kommt trotzdem Folgendes raus...
Wir stehen hier leider in einer Lose-Lose Situation, aus der man schlecht rauskommt:
Wenn du bei fehlender Aktivität Leute rauswirfst, nehmen die dir das übel und das wirkt sich negativ auf die nächsten Turniere aus. Lässt du allerdings alles so wie es ist, kannst du gleich das Turnier abbrechen...

Es gibt hier leider keine gute Lösung und es wird erstmal wieder einige mehr verlässliche CP-Spieler brauchen, die wirklich bis zum Ende das Ganze ohne zu meckern durchziehen.

_______________________
"You can kill me, but you cannot kill the spirit of Hoshido!"

Sanchez619
Moderator: Pokémon-Spiele
Moderator: Pokémon-Spiele

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1022

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was ist los, Trainer?

Beitrag von ysl qwily am Mi 02 Sep 2015, 20:50

Was ich mich frage, brauchen wir WiFi Tuniere wirklich? Der Großteil spielt am Simulator , und an Bahas Burg haben sich gerade einmal 3 Leute angemeldet, beim Partner Cup 10. 

Edit: Da ich sehe, dass manche schreiben "klar bin dabei", heißt das nach dem Cup ist das Thema zuende? Fände ich sehr schade, da ich finde, dass eine Veränderung des Systems (vllt sogar Leitung) SB ganz gut tun würde.

ysl qwily
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 739

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was ist los, Trainer?

Beitrag von Ani am Mi 02 Sep 2015, 21:10

@Sanchez619 schrieb:
@Ani schrieb:Entschuldige, dass ich da kurz was dazu sagen muss:
Das ist dann die Schuld vom Organisator, wenn er zu, und ich sag es jetzt mal so drastisch, feige ist, seinen Teilnehmern die Grenzen zu setzten und statt auf seine Deadlines zu pochen diese immer wieder nach hinten verschiebt. Selbst wenn es nur wenige sind: Besser ich kicke selber einen raus der sich 2x nicht an die Deadline hält und signalisiere den anderen "Yo, das läuft." anstatt das ganze in die Länge zu ziehen wie Kaugummi weil ich meine Teilnehmerzahl nicht runter setzten will (was dann eh unweigerlich passiert).

Lieber spiele ich am Ende mit 4 ernsten Leuten das Ding in Round Robin zu Ende als es auflaufen zu lassen und ganz aufzugeben.

Daran dürfte das beim besten Willen nicht scheitern.

Kontrolle eines Turniers ist immer vom Leiter abhängig und nicht von den Teilnehmern.

Ich würde dir zustimmen, wenn das wirklich möglich wäre. PROBLEM ist allerdings, dass du dir dadurch die Leute vergraulst, die an deinen Turnieren teilnehmen wollen. 
Weshalb sollten sie auch an den weiteren Turnieren von dem Typ teilnehmen, der sie eh nicht haben will?
Und leider sind diese Leute meist die Mehrheit, bedeutet also, dass du nichts allzu Drastisches unternehmen willst, wenn du für dein nächstes Turnier noch Teilnehmer haben willst
Und was die Re-Organisation von Turnieren angeht: War da nicht was mit dem WiFi-Liga?
Wo Manabo netterweise das Format gewechselt hat, weil die Aktivität einfach nicht mehr da war?
(Und wegen dem mein Sieg in der Liga in den Wind gesetzt wurde! Allein schon daran zu denken macht mich immer noch wütend! Böse An dem Punkt hatte ich ernsthaft Lust, den CP-Bereich hier zu verlassen...)

Auch wenn ich aus meiner persönlichen Erfahrung eine polarisierende Meinung habe, kommt trotzdem Folgendes raus...
Wir stehen hier leider in einer Lose-Lose Situation, aus der man schlecht rauskommt:
Wenn du bei fehlender Aktivität Leute rauswirfst, nehmen die dir das übel und das wirkt sich negativ auf die nächsten Turniere aus. Lässt du allerdings alles so wie es ist, kannst du gleich das Turnier abbrechen...

Es gibt hier leider keine gute Lösung und es wird erstmal wieder einige mehr verlässliche CP-Spieler brauchen, die wirklich bis zum Ende das Ganze ohne zu meckern durchziehen.
Wir werden nie Freunde, ich sehs schon...

Wo vergraulst du dir denn bitte Leute wenn du dein Turnier wie geplant durchziehst?!
Wenn du Leute wegen mehrfach verpassten Deadlines (ohne Ankündigung, einfach weil kein Bock) oder Regelverstößen kicken musst, dann ist das deren Schuld und nicht deine, vor allem wenn du BEGRÜNDET IM RECHT BIST. Und wenn sie danach keine ordentliche Selbstreflexion betreiben, warum sie gekickt wurden, dann kann denen auch niemand mehr helfen. Solange du BEGRÜNDET die Entscheidung triffst, jemanden aus dem Turnier auszuschließen, vergraulst du dir nicht einen Spieler und keiner nimmt dir das übel. Und in der Regel sehen es die Leute hier doch ein wenn sie wegen Inaktivität ausgeschlossen werden.
Ich bitte dich... das ist der größte Schwachsinn den ich seit langem gelesen habe.
Jeder Turnier-Teilnehmer wird dir dankbar sein, wenn du sowas verhinderst und den Spielfluss beibehälst.

Die WiFi-Liga ist zudem ein blödes Beispiel, weil das von vorn und hinten nicht clever durchdacht war (sorry Manabo).

Wie du Spieler vergraulst: Das Gegenteil machen. Weil auf solche Turniere hat niemand Bock.

Ani
Pokémon-Legende
Pokémon-Legende

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1341

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was ist los, Trainer?

Beitrag von Sanchez619 am Mi 02 Sep 2015, 21:41

LORD QWILFISH schrieb:Was ich mich frage, brauchen wir WiFi Tuniere wirklich? Der Großteil spielt am Simulator , und an Bahas Burg haben sich gerade einmal 3 Leute angemeldet, beim Partner Cup 10.
Ach? Und für die Simulatoren-Turniere melden sich derzeit auch wesentlich viel mehr Leute an?
Spaß beiseite: Wird der WiFi-Bereich hier eingestampft, bin ich aus dem CP hier raus, weil die Simulatoren für mich Simulatoren bleiben und nicht das richtige Pokemon sind. Was meinst du, weshalb VGC mittlerweile so beliebt ist?
Nur in dem Tier kommst du auf irgendwelche Turniere und da spiele ich lieber ein dummes Metagame als überhaupt nicht erst auf ein Turnier fahren zu können. Du wirst bei einem Programm, welches nur die Mechaniken simuliert, nicht die Stimmung rekreieren können, die du bei einem WiFi-Kampf hast. Es ist persönlicher, weil es deine Mons sind, die du selber gezüchtet hast und in die du auch Emotionen investierst. Das kannst du mir bei einem Simulator nicht weismachen.

Und was die Sache angeht: Von diesen WiFi-Spielern sind auch einige dabei, die wir eigentlich für die Simulatoren-Turniere gut bräuchten können. Du magst meinen, dass der WiFi-Bereich für die Simulatoren unwichtig ist, aber hier hast du auch potentielle Teilnehmer und wenn du dir diese vergraulst (und das wirst, wenn du deren Bereich weghaust), machst du dir auch dein Leben schwer.

@Ani :
Wir reden gerade aneinander vorbei. Es geht nicht um Schuld oder wer Recht hat. Es geht bei unserer Zahl an CP-Spielern gerade darum, dass wir Turniere überhaupt auf die Reihe kriegen. Unsere Zahl lässt es nicht zu, dass wir auf Leute verzichten können, egal wie blöd sie sich verhalten. Und dagegen kannst du als Turnierleiter nichts machen.
Denn diese Leute, die du dann rauskickst, machen die anderen unsicher. Sie bekommen dann auch Sorgen, dass noch jemand rausfliegt und einige sind dann wahrscheinlich soweit, ebenfalls aufgrund von persönlichen Beziehungen oder anderen Sachen sich dem einen, der gekickt wurde, zu folgen ( das ist leider eine traurige Tatsache...).
Wenn du außerdem das Format wegen der Aktivität umschmeißt, vergraulst du dir auch die verlässlichen Leute. Es gibt nämlich auch andere Plattformen, auf denen sie Turniere finden, ohne diesen Schmarn machen zu müssen. Es zieht einen extrem runter, in einem Turnier zu spielen, wo die Teilnehmer einfach aufhören und das tust du dir bestimmt nicht ewig an...

Dein Vorschlag setzt Teilnehmer voraus, dass zumindest ein Teil der CPler verantwortlich ihre Spiele machen und nicht das Turnier ihrer Laune oder ihrem Privatleben nebenherstellen.
Ich nichts offensives in den Thread hier schreiben, aber es klappt wohl ohne nicht:
Diese Leute sind leider die Minderheit! Es ist zu leicht, einfach zu sagen "Nee, hab keinen Bock mehr...", ohne dass er dafür Konsequenzen bekommt (nicht nur von den Leitern sondern auch von den Mitspielern...). Das sind oftmals nicht mal unbegründete Sachen und sind auch nicht immer böse gemeint. Allerdings herrscht nicht mehr die Mentalität, so ein Turnier anzupacken und dann von vorne bis hinten durchzuziehen. Wenn dies der Fall wäre, bräuchte es diesen Thread nicht...

Deswegen nochmal ein Appell an alle CP-Spieler:
Wenn ihr an einem Turnier teilnehmt, dann mit der Absicht, das Ding von Anfang bis Ende zu spielen und auch persönliche Dinge oder eure Laune hintenanzustellen! Eure Probleme helfen den anderen nicht! Wenn ihr nicht selber die Dinge anpackt und Disziplin zeigt, werdet ihr nicht dasselbe von anderen erwarten können.
Daher fangt erst bei eurem Spielverhalten an und erst wenn dies keine Ergebnisse bringt, wendet euch an die Leitung!
Erst dann sind wir auch wirklich dazu bereit, große Events zu veranstalten! Ansonsten müssen wir diese wahrscheinlich sowieso auf halben Weg abbrechen...

Ich weiß, das hier war etwas zu direkt und die Bitte ist nicht gerade etwas, worum du nebenher mal danach fragen kannst. Aber nur wenn solch eine Mentalität herrscht (nicht bei allen, aber mindestens dem Großteil) können wir verlässlich planen und bei Notfällen eine Lösung finden, wo nicht die Hälfe der Teilnehmer in Rage ausflippt (extrem gesagt).
Die Lage ist doof, aber gerade deswegen gilt: "Beggars can't be choosers!"

Sanchez619, over and out!

_______________________
"You can kill me, but you cannot kill the spirit of Hoshido!"

Sanchez619
Moderator: Pokémon-Spiele
Moderator: Pokémon-Spiele

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1022

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was ist los, Trainer?

Beitrag von Dana am Mi 02 Sep 2015, 21:47

Ein Problem ist aufjedenfall, dass es nicht genügend CPler gibt, wofür es sich lohnt eine Tour zu machen. wenn man sich mal die Letzten Tours anguckt, sieht man auch, dass die Teilnehmerzahl stark gesunken ist. Das liegt wohl daran, dass die meißten mehr als nur Fun haben wollen, ist zwar traurig aber so ist es halt. Das andere Problem ist, dass zu wenige Leute auch was dafür machen. Hier aber noch ein Lob an Lacus und Shocki, da die beide wirklich viel für den CP Bereich gemacht haben. Mal abgesehen von den Turnieren, kommt es mir auch so vor, dass auch in anderen Bereichen immer weniger passiert, zB Das Münzspiel, oder allgemein die Forenspiele. Ich hoffe, dass es an den Ferien liegt. 

@Macci Du hast vollkommen recht, auf PO sind maximal 4 Leute online, auf PSD ist es auch nicht besser. Ich bin mir nicht sicher woran das liegt, Ferien, keine Lust auf SB da es da nichts besonderes gibt oder vielleicht auch einfach nur, dass man seine Freunde von PO auf Skype hat, und deswegen nicht mehr online gehen muss. Eine Lösung dazu zu finden, ist auch nicht einfach und da bringt es dann auch nichts, wenn Leute sagen, dass die Gremien schuld daran sind und nichts tun. Wir sind immerhin eine Community wo jeder helfen sollte.

Dana
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 950

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was ist los, Trainer?

Beitrag von Ani am Mi 02 Sep 2015, 21:58

...Und hiermit bin ich aus der "Wie leite ich ein Turnier mit wenigen Spielern?"-Diskussion raus.
Warum? Weils mir ehrlich zu blöd ist.

Ani
Pokémon-Legende
Pokémon-Legende

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1341

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was ist los, Trainer?

Beitrag von ysl qwily am Mi 02 Sep 2015, 22:10

wieso sollte man die verlässlichen spieler verlieren, wenn die es gerade sind, die davon profitieren, dass die inaktiven fliegen???

Es gibt nämlich auch andere Plattformen, auf denen sie Turniere finden, ohne diesen Schmarn machen zu müssen.

ps das ist das problem wieso sollte ich hier ein 15 mann tunier spielen wenn ich auf dem bisaboard 70 hab

ysl qwily
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 739

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was ist los, Trainer?

Beitrag von xXFettfußHDXx am Mi 02 Sep 2015, 22:18

zu qwilfishs letzten satz.

das ist wirklich so. und alleine das es mehr leute gibt, ist das niveau insgesamt höher, also macht es für die richtigen CP spieler auch spaß wenns bisschen anspruchsvoller ist.

wenns nach mir geht ist SB von den turnieren her wie BB nur halt ''schlechter'', sb hat nunmal nicht mehr die user um sowas zu veranstalten. der gesamte CP bereich wird generell einfach outclassed..

xXFettfußHDXx
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 371

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten