Neueste Themen
» News der Woche 28/2018
von darki Di 17 Jul 2018, 21:50

» Was denkt ihr gerade?
von Memory Di 17 Jul 2018, 18:50

» Zuletzt gelesenes Buch
von Sabbo Mo 16 Jul 2018, 20:06

» Pokemon auf der Switch?
von Sabbo So 15 Jul 2018, 19:49

» News der Woche 27/2018
von Sabbo Di 10 Jul 2018, 21:44

» News der Woche 26/2018
von Sabbo Di 03 Jul 2018, 21:40

» News der Woche 25/2018
von darki So 24 Jun 2018, 17:24

» Euer Ultrasonne Ultramond Fazit [Vorsicht Spoiler!]
von Sabbo Di 19 Jun 2018, 22:55

» News der Woche 24/2018
von Sabbo Di 19 Jun 2018, 22:35

» News der Woche 23/2018
von Chimney Di 12 Jun 2018, 14:54

Mitgliederstatistik
Mitglieder1900
Besucherrekord323
Neuestes Mitglied
Forengründung07. Juli 2009
Wer ist online?
Insgesamt sind 23 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 23 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 323 Benutzern am Di 22 Nov 2011, 17:54
Random

Der WWE / Wrestlingthread

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Der WWE / Wrestlingthread

Beitrag von Sanchez619 am Di 15 Sep 2015, 21:02

Der WWE / Wrestlingthread


Wie ihr mittlerweile vielleicht ja wisst, war ich lange leidenschaftlicher WWE-Fan und auch jetzt schau ich hin und wieder vorbei, um zu sehen, was sich alles getan hat. Leider entwickelt sich vieles nicht so, wie es optimalerweise sein sollte, aber dennoch habe ich die Hoffnung nicht aufgegeben, dass die WWE wieder zu einer coolen Show wird.
Aber von meiner Meinung zur derzeitigen Situation ein andermal. Jetzt frage ich euch:
Was für eine Beziehung habt ihr zum Profi-Wrestling? Seid oder wart ihr mal Fan eines professionellen Wrestling-Verbandes (sei das jetzt die WWF oder WCW von damals, TNA oder auch mexikanische oder japanische Liegen etc.)? Was ist eure Meinung zu dieser Art von Unterhaltung generell? Und wenn ihr es mögt, wer sind die Athleten, die euch inspirieren?


Ich mache vielleicht meine Position zur WWE an zwei meiner größten Idole klar:

Adam Copeland, besser bekannt unter seinem Ringnamen Edge, war vor allem gegen Ende seiner Karriere mein "Held". Es gab einfach keinen anderen Wrestler, der wirklich dieses Geschäft so sehr genossen hat wie er. Jedes Mal, wenn dieser Mann in den Ring gestiegen ist, gab es für ihn nur ein Ziel: Die Show seines Lebens zu geben. Egal ob als absolut sadistischer Bösewicht oder als charistmatischer Veteran hat er jede Möglichkeit genutzt, die ihm zum Sieg führen würde und niemand konnte ihm das streitig machen. Wer mir nicht glaubt, sollte sich mal seinen Werdegang an der Seite seines Kumpels Christian, mit dem er eines der größten Tag-Teams in der Geschichte der WWE gebildet hatte, ansehen.  Ein legendärer Tag-Team Wrestler und 11-facher Welt-Champion hat sich mit der größten Anzahl der gewonnenen Titel nicht nur in der WWE - Hall of Fame verewigt, sondern auch einen Position als die Ikone schlechthin bei mir erarbeitet, die sich kein anderer Wrestler jemals wieder ergreifen kann.



Na, wer kann das wohl sein? Wenn es jemals einen Luchador gegeben hat, der die Geschichte der WWE schreibt, dann ist das dieser Mann: Rey Mysterio! Der mexikanische High-Flyer war von Anfang an eine Ikone in diesem Business, den die Firma komplett unter Wert verkauft hat. Kein anderer Wrestler konnte die Rolle des Helden so gut verkaufen wie er, dessen Technik und Aktionen kaum jemand in der Art nachmachen kann und der kein großes Gimmick brauchte, um ein guter Entertainer zu sein! Er war der ultimative Außenseiter, der Giganten und Schurken zu Fall brachte.
Und das, obwohl er gerade mal 1,67 m groß ist! 
Ich meine, selbst außerhalb der WWE kennen die Leute den Namen seines Finishers, den 619 (#CallSanDiego)!
Und zudem hat er einen der krassesten Rekorde aufgestellt, indem er bei Royal Rumble 2006 insgesamt 62,12 Minuten im Ring war, den Rumble gewann, um schließlich auf Wrestlemania World Heavyweight Champion zu werden.
Ich verstehe nicht, warum die WWE ihn gehen lassen hat. Es gibt keinen Luchador, der seinen Platz einnehmen kann und er hat noch so viele Titel zu gewinnen die ihm zustehen!


So, das war es erstmal von meiner Seite! Also dann, Leute! Ihr seid dran! Lachen


LG, Sanchez619.

_______________________
"You can kill me, but you cannot kill the spirit of Hoshido!"
avatar
Sanchez619
Moderator: Pokémon-Spiele
Moderator: Pokémon-Spiele

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1053

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der WWE / Wrestlingthread

Beitrag von Hausii am Do 17 Sep 2015, 10:49

Ich gucke jedes PPV, so oft ich kann Raw, Smackdown und NXT.

Ich red mal nur über die aktuelle Situation:

Rusev gg Ziggler will keiner mehr sehen. Das nervt einfach nur wie Hulle...
Ich hoffe, dass bei NoC Kane an der Seite von Reigns und Ambrose auftaucht (aber bitte wieder mit
Maske) man wär das geil.

Cena soll mal ein paar Monate wegbleiben, dann feiern ihn die Fans vielleicht wieder.
Seth Rollins ist ein guter Wrestler, der spielt die Heel Rolle perfekt. Aber ich würd sagen US Champion reicht.
Stimg soll den WWE Titel holen, dann von Sheamus gecasht werden und dann mit Cesaro ne Fehde machen.

Ryback soll verschwinden, der taucht gar nichts. Nur BigShow ist unnoötiger. Der ist ne Wurst.
Und ich will Curt Angle und Re Mysterio wiedersehen, dann raste ich aus.
avatar
Hausii
Kampfkoryphäe
Kampfkoryphäe

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 2086

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der WWE / Wrestlingthread

Beitrag von Sanchez619 am Sa 09 Jan 2016, 21:36

Nun: Was Cena angeht, könnte das durchaus der Fall sein. 6-9 Monate verletzt, das ist bitter.
Nicht nur er, sondern auch alle anderen Champs von WM31 (Rollins, Cesaro, Nikki Bellla ...)

Allerdings gibt es einen Lichtblick:
Anscheinend hat die WWE vier große NJPW-Stars unter Vertrag gestellt!
AJ Styles, Shinsuke Nakamura, Luke Gallows und Karl Anderson!!
Wenn diese Stars sich in der WWE etablieren, werde ich mir die Shows wieder wöchentlich anschauen. Ich habe mir das Match von Styles vs. Nakamura um den NJPW Intercontinental Championship angeschaut! Meine Güte, sind die beiden gut! WWE, versau es ja nicht!!!


#ShinsukeNakamuraForNewWWEWorldHeavyweightChampion!!!




_______________________
"You can kill me, but you cannot kill the spirit of Hoshido!"
avatar
Sanchez619
Moderator: Pokémon-Spiele
Moderator: Pokémon-Spiele

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1053

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der WWE / Wrestlingthread

Beitrag von Sabbo am Do 01 Feb 2018, 13:48

Lol, wie ich den Thread nie wahrgenommen und die Zahl in Sanchez' Namen nie damit in Verbindung gebracht habe...

Rey ist zurück bei der WWE! Ich weiß es von seinem FB Account und oute mich hiermit auch mal als Fan(girl)...ich hab auch Lucha Underground geguckt und aufeinmal kam dieser Tag an dem er wieder für WWE auftritt, episch!

Ich mag neben 619 auch den Mysterio-Express-Move. Bin nun sehr gespannt wie es für ihn bei WWE weitergehen wird, bin jedenfalls wieder dabei, Mysterio war für mich der Hauptgrund zu schauen : x

avatar
Sabbo
User des Jahres 2014
User des Jahres 2014

Status : back in black
Anzahl der Beiträge : 3595

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der WWE / Wrestlingthread

Beitrag von ShockWave am Sa 03 Feb 2018, 18:29

Ich konnte noch nie was mit Wrestling anfangen und weiß bis heute nicht was man daran so toll / interessant finden kann. 
Hab da auch nie was gesehen, außer vielleicht mal zufällig ne Werbung / Vorschau.
avatar
ShockWave
Pokémon-Meister
Pokémon-Meister

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1110

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der WWE / Wrestlingthread

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten