Die neuesten Themen
» Was denkt ihr gerade?
von Jummer Heute um 16:11

» Grüße aus Bayern!
von Primory Heute um 08:18

» Anime/Manga Talk
von Elevoltek Gestern um 21:55

» Was Zockt ihr gerade?
von Elevoltek Sa 22 Jul 2017, 16:39

» News der Woche 29/2017
von darki Mi 19 Jul 2017, 20:23

» Pokémon GO Erfahrungsthread
von Sabbo Mi 19 Jul 2017, 10:53

» Tilten verhindern, böse Niederlagenserie verhindern?
von AceKun Sa 15 Jul 2017, 01:22

» Suche Wolwerock-Codes
von Primory Do 13 Jul 2017, 13:23

» News der Woche 28/2017
von darki Mo 10 Jul 2017, 22:51

» Hallo
von Ash Ketchum1 So 09 Jul 2017, 12:19

Mitgliederstatistik
Mitglieder1886
Besucherrekord323
Neuestes Mitglied
Forengründung07. Juli 2009
Wer ist online?
Insgesamt sind 23 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 22 Gäste

Jummer

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 323 Benutzern am Di 22 Nov 2011, 17:54
Random

News der Woche 17/2016

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

240416

Beitrag 

News der Woche 17/2016




News der Woche 17/2016

App Pokémon Co-Master in Japan veröffentlicht
Pokémon Co-Master ist ein Spiel mit virtuellem Spielbrett, auf dem sich die Figuren fortbewegen. Das Ziel ist es, die gegnerische Basis einzunehmen. In rundenbasierten Kämpfen werden die Attacken durch ein Zufalls-Roulette ausgewählt. Die App ist derzeit nur in Japan für Android und iOS erhältlich, zahlreiche Fans haben aber bereits Gameplay-Videos auf Youtube veröffentlicht.

9. Film auf Nickelodeon
Nickelodeon strahlt am 11. Juni 2016 um 18:00 Uhr den 9. Pokémon-Film "Pokémon Ranger und der Tempel des Meeres" aus.

Neue Version der Pokémon TV-App
Die Aktualisierung bringt eine Fortsetzungsfunktion für unterbrochene Videos, einen Offline-Modus für ausgewählte Videos, sowie eine Bewertungs-Funktion. Optional kann man Benachrichtigungen aktivieren, um sofort bei der Veröffentlichung über neue Filme und Folgen informiert zu werden.

Neue Pokémon-Marken in Badge Arcade
Diese Woche wurden gleich zehn neue Automaten mit Pokémon-Marken hinzugefügt:

1) Aerodactyl, Amonitas, Amoroso, Kabuto, Kabutops
2) Arktos, Botogel, Rossana, Schneppke, Frigometri
3) Voltilamm, Waaty, Ampharos, Voltobal, Lektrobal
4) Machollo, Maschock, Machomei, Praktibalk, Strepoli, Meistagrif
5) Lichtel, Laternecto, Skelabra, Makabaja, Echnatoll
6) Yveltal, Zurrokex, Irokex, Iscalar, Calamanero
7) Kaumalat, Knarksel, Knakrack, Algitt, Tandrak
8) Plinfa, Pliprin, Impoleon, Schalellos (östliches Meer), Schalellos (westliches Meer)
9) Panzaeron, Skorgla, Skorgro, Vibrava, Libelldra
10) Webarak, Ariados, Gehweiher, Maskeregen, Wattzapf, Voltula, Cerapendra

Bei einem Besuch bis 28. April erhält man aktuell zwei Gratisrunden geschenkt.

Mögliche Namen der Cover-Pokémon aus Sonne und Mond aufgetaucht
Bereits in der Vergangenheit haben Markeneintragungen vorab Namen verraten. Diesmal trifft es möglicherweise die Cover-Pokémon von Sonne und Mond, die "Solgaleo" und "Lunaala" heißen könnten, da die lateinischen Wörter Sol (Sonne) und Luna (Mond) enthalten sind.

__________
News der Woche erstellt durch Kooperationspartner pokemonexperte.de

_______________________
avatar
darki
Administrator
Administrator

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1077

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Diesen Eintrag verbreiten durch: Lesezeichen erzeugenDiggRedditDel.icio.usGoogleLiveSlashdotNetscapeTechnoratiStumbleUponNewsvineanzeigenYahooSmarking

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten