Die neuesten Themen
» Komisches Coding in Beiträgen
von Sabbo Heute um 22:50

» 646 Pokemon - Zu viele?
von Sabbo Heute um 22:48

» Eure größten Fails in der Pokemongeschichte
von Sabbo Sa 21 Okt 2017, 13:44

» Pokemon Last Hope
von Haunted Ditto Sa 21 Okt 2017, 10:05

» Lieblingspokemonspiel-Musik
von Eyeless Mi 18 Okt 2017, 22:27

» News der Woche 41/2017
von Chimney Mi 18 Okt 2017, 18:42

» News der Woche 39/2017
von Sabbo Mi 18 Okt 2017, 15:46

» Ultrasonne & Ultramond, wer spielt?
von Sabbo Mi 18 Okt 2017, 15:43

» Zuletzt gesehener Film
von Sabbo Mo 16 Okt 2017, 00:26

» News der Woche 40/2017
von Sabbo Mo 16 Okt 2017, 00:16

Mitgliederstatistik
Mitglieder1890
Besucherrekord323
Neuestes Mitglied
Forengründung07. Juli 2009
Wer ist online?
Insgesamt sind 33 Benutzer online: 3 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 30 Gäste

Chimney, darki, Sabbo

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 323 Benutzern am Di 22 Nov 2011, 17:54
Random

News der Woche 40/2017

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

081017

Beitrag 

News der Woche 40/2017




News der Woche 40/2017

Diese News wurden von pokemonexperte.de verfasst und im Rahmen einer Kooperation übernommen.

Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Neue Einzelheiten

Aktuell neue Informationen findet ihr im Spoiler

Spoiler:
In der japanischen TV-Sendung Oha Suta wurde ein Trailer zu Pokémon Ultrasonne und Ultramond gezeigt, der Szenen aus dem Spiel zeigt.

In einem weiteren Trailer wurde das Reisen zwischen den Ultrapforten, das Ultraforschungsteam und eine neue Ultrabestie gezeigt. Mit Hilfe von Solgaleo und Lunala kann man in den neuesten Editionen in ferne Welten wie dem dunklen Ultrametropolis reisen, wo Necrozma das Licht gestohlen hat. Aus einer solchen Welt stammt auch das Ultraforschungsteam. In Ultrasonne trifft man auf ihre Mitglieder Amamo und Darus, in Ultramond auf Cyonir und Mirin. Sie bringen auch die neue Ultrabestie UB Klebrigkeit vom Typ Gift mit. Im Kopf dieser Ultrabestie befindet sich Gift, das sie aus den Stacheln auf ihrem Kopf verschießen kann. Die Beschreibung besagt, sie sei intelligent genug, um die menschliche Sprache zu verstehen und verschiedene Gefühle auszudrücken.



Weitere Informationen: UB Klebrigkeit, Ultrametropolis, Ultraforschungsteam
Pokémon Sonne und Mond: Verteilung von Ash-Pikachu
Bis einschließlich 09.10. wird das Ash-Pikachu mit der Sinnoh-Kappe verteilt und anschließend von 10.10. bis 16.10. jenes mit der Einall-Kappe. Es kann mit dem Passwort PIKACHU20 über das Geheimgeschehen heruntergeladen werden. Ihr erhaltet dann ein männliches Pikachu auf Level 14 mit dem Wesen Robust und der Fähigkeit Statik. Es beherrscht die Attacken Donnerblitz, Ruckzuckhieb, Eisenschweif und Volttackle.



In den folgenden Wochen werden weitere Varianten mit anderen Mützen verteilt. Pro Edition kann nur eine dieser Formen heruntergeladen werden.

17.10.2017 – 23.10.2017: Kalos-Kappe
24.10.2017 – 30.10.2017: Alola-Kappe

Pokémon Sonne und Mond: Mega-Steine
Die in den letzten Monaten veröffentlichten Passwörter für die Mega-Steine können nur mehr bis 31. Oktober 2017 eingelöst werden. Wer also bisher eines oder mehrere Passwörter nicht in Pokémon Sonne und Mond eingelöst hat, kann dies noch diesen Monat nachholen.

Alle Passwörter im Überblick: pokemon.com/de/

20. Film: Neuer Trailer
Knapp ein Monat vor der Vorführung in ausgewählten deutschen und österreichischen Kinos wurde ein ausführlicher Trailer zum Film "Du bist dran!" veröffentlicht.

Besucher erhalten eine Promo-Sammelkarte sowie einen QR Code, mit dem ein Pikachu mit der Partnerkappe heruntergeladen werden kann.



Pokémon GO: Geist-Pokémon zu Halloween
Zu Halloween wird auch heuer ein Pokémon GO - Event stattfinden, währenddessen vermehrt Geist-Pokémon auftauchen. Weitere Details werden erst angekündigt.

Tekken DX: Kleidercodes
Für Pokémon Tekken DX wurden zwei weitere Codes veröffentlicht, mit denen ihr ein Trainingsanzugs-Set für euren Charakter freischalten könnt. Sie lauten ABZMNSU8D7QN für Damen und 8RMGLXANVZ3R für Herren.



Anime: Pokémon Sonne und Mond
Auf Pokémon TV können aktuell die Folgen 13 bis 22 der 20. Staffel nachträglich angesehen werden.

TCG: "Schimmernde Legenden" erhältlich
Die Sammelkartenspiel-Erweiterung "Schimmernde Legenden" ist seit 6. Oktober 2017 im Handel erhältlich. Sie enthält 75 neue Karten, darunter befinden sich unter anderem die Legendären Pokémon Latios, Keldeo und Zektrom sowie die Pokémon-GX Entei-GX und Mewtu-GX. Wie der Name schon sagt, wird es auch Schimmernde Pokémon geben - unter anderem ein Schimmerndes Jirachi und ein Schimmerndes Volcanion.

Regelwerk für VGC 2018
Für alle Turniere ab dem 1.1.2018 gelten neue Regeln. Alle Kämpfe werden dann im Doppelkampf-Modus in Pokémon Ultrasonne und Ultramond ausgetragen. Zugelassen sind Pokémon aus dem Nationalen Pokédex, die in der Alola-Region gefangen wurden und somit das Alola-Symbol aufweisen. Nicht erlaubt sind Mysteriöse Pokémon, einige Legendäre Pokémon und Ash-Quajutsu. Die Spielzeitbeschränkung wurde von 10 auf 5 Minuten verkürzt.

_______________________
avatar
darki
Administrator
Administrator

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1090

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Diesen Eintrag verbreiten durch: Lesezeichen erzeugenDiggRedditDel.icio.usGoogleLiveSlashdotNetscapeTechnoratiStumbleUponNewsvineanzeigenYahooSmarking

News der Woche 40/2017 :: Kommentare

avatar

Beitrag am Mo 16 Okt 2017, 00:16 von Sabbo (Online)

"Schimmernde Legenden" enttäuscht mich etwas von den Kartenillustrationen her...habe mir da bei den Shinys ausdrucksstärkere Artworks erwartet, wollen mir nicht so recht gefallen. Jirachi ist noch okay...

Die anderen Shinykarten sind: Mew, Celebi, Lugia, Ho-Oh, Rayquaza, Genesect und Arceus. 

Vermisse die Shiny-Artworks, als die Pokemon noch aus der Karte "ragten".

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten