Neueste Themen
» Euer Ultrasonne Ultramond Fazit [Vorsicht Spoiler!]
von Sabbo Di 19 Jun 2018, 22:55

» Pokemon auf der Switch?
von Sabbo Di 19 Jun 2018, 22:50

» Was denkt ihr gerade?
von Sabbo Di 19 Jun 2018, 22:43

» News der Woche 24/2018
von Sabbo Di 19 Jun 2018, 22:35

» News der Woche 23/2018
von Chimney Di 12 Jun 2018, 14:54

» News der Woche 22/2018
von Sabbo Mi 06 Jun 2018, 17:19

» News der Woche 21/2018
von Sabbo Di 29 Mai 2018, 22:12

» Now Playing
von Chimney Di 29 Mai 2018, 17:13

» Chat auf der Startseite
von darki So 27 Mai 2018, 23:03

» Anime/Manga Talk
von AceKun Sa 26 Mai 2018, 11:41

Mitgliederstatistik
Mitglieder1900
Besucherrekord323
Neuestes Mitglied
Forengründung07. Juli 2009
Wer ist online?
Insgesamt sind 26 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 26 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 323 Benutzern am Di 22 Nov 2011, 17:54
Random

News der Woche 20/2018

Nach unten

200518

Beitrag 

News der Woche 20/2018




News der Woche 20/2018

Diese News wurden von pokemonexperte.de verfasst und im Rahmen einer Kooperation übernommen.

Gerüchte über Pokémon Switch
Die Gerüchte zu neuen Pokémon-Editionen, namentlich „Pokémon Let's Go Pikachu“ und „Pokémon Let's Go Eevee“ für die Nintendo Switch, verdichten sich weiter.

Stimmen diese, könnte das Abenteuer erneut in der Kanto-Region spielen und Pokémon GO in irgendeiner Form mit dem Spiel verbunden sein. Die Art und Weise, Pokémon zu fangen, soll jener in GO entsprechen. Statt VMs soll es analog zu den letzten Editionen Helfer-Pokémon geben.

Die Inhaberdaten der Domains pokemonletsgopikachu.com, pokemonletsgoeevee.com und letsgopikachuletsgoeevee.com sind gleichlautend mit früheren offiziellen Seiten. Allerdings wurden auch in der Vergangenheit schon einige Namen reserviert, die dann nicht genutzt worden sind.

Global Link: Turnier-Anmeldung für "Alles geht – Ultra" gestartet
Zur Zeit läuft die Anmeldung für das Global Link - Turnier "Alles geht – Ultra", das Turnier selbst findet am kommenden Wochenende vom 25. bis 27. Mai statt. Im Team dürfen sich Pokémon aus dem Nationalen Pokédex befinden - ausgenommen einiger ausgewählter Legendärer Pokémon. Teilnehmer erhalten als Belohnung 50 Gewinnpunkte, alle weiteren Details sind in der offiziellen Turnier-Ankündigung bei Global Link zu finden.



Global Link: Turnier "Ultra Kalos-Klassiker" - Preis-Abholung
Die Teilnehmer des Turniers "Ultra Kalos-Klassiker" können absofort den Preis von 50 Gewinnpunkten abholen. Dazu musst du dich auf Pokémon Global Link anmelden, diesem Link folgen und den dortigen Seriencode bis 31. Juni um 1:59 Uhr in Ultrasonne oder Ultramond einlösen.

7. Globales Spektakel beendet
Das 7. Globale Spektakel in Pokémon Ultrasonne und Ultramond wurde erfolgreich beendet. Gefordert waren 2 Millionen Gewinnpunkte im Kampfbaum, geworden sind es am Ende insgesamt 2.292.635. Alle Teilnehmer erhalten 2000 Festival-Münzen, registrierte Nutzer die doppelte Menge.

Pokémon GO
Seit 19. Mai und noch bis zum 7. Juni taucht Ho-Oh wieder in Raid-Kämpfen auf.

Die Kapazität der Beutel wurde von 1500 auf 2000 Items erweitert. 50 weitere Items kann man um 200 Münzen erwerben.



Tekken DX: Update für bessere Spielbalance
Das Update auf die neue Version 1.3.1 beinhaltet einige Änderungen an den Pokémon-Kämpfern sowie Helfer-Pokémon, um die Spielbalance zu verbessern. Leider kann deshalb auch nicht mehr auf Wiederholungen alter Kämpfe zugegriffen werden. Das Update ist jedoch Voraussetzung, um weiterhin an Online-Kämpfen und -Events teilzunehmen.

Anime: 11. Folge der 21. Staffel online
Die 11. Folge der 21. Staffel ist seit kurzem bei Nickelodeon online.

Anime: Mega-Entwicklung Sonderfolge 3 online
Die 3. Sonderfolge der Mini-Serie über Mega-Entwicklungen ist seit kurzem bei Pokémon TV online.

Sammelkartenspiel: Neue Regeln
Mit dem formatbezogenen Turnuswechsel für die Saison 2019 ändern sich erneut die Regeln für Wettkampfturniere. Das Standardformat umfasst dann Sonne&Mond und alle danach erschienenen Erweiterungen sowie einige spezielle Karten. Das erweiterte Format umfasst zukünftig Schwarz&Weiß und alle danach erschienenen Erweiterungen sowie einge spezielle Kits und Promo-Karten. Die Saison startet am 9. Juli 2018, die Regeln treten effektiv aber erst am 1. September 2018 in Kraft.

Unveröffentlichte Pokémon-Designs aus Pokémon Rot & Blau
In einem japanischen Manga sind vier Pokémon-Designs aus Pokémon Rot und Blau abgebildet, die es damals nicht in die finale Spielversion geschafft haben. Zu sehen sind konkret folgende Designs:


_______________________
avatar
darki
Administrator
Administrator

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1132

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Diesen Eintrag verbreiten durch: diggdeliciousredditstumbleuponslashdotyahoogooglelive

News der Woche 20/2018 :: Kommentare

avatar

Beitrag am Mo 21 Mai 2018, 09:33 von Sabbo

Oh nee, bitte nicht...das wäre genau das, was ich nicht möchte, ein Go-ähliches Pokemon Spiel auf der Switch. Das Spielprinzip von Go ist nicht meins, sollte es darauf hinauslaufen wäre das zum ersten Mal seit über 20 Jahren ein Pokemonspiel, das ich nicht kaufen würde. Zum Glück ist das erst mal nur Gerüchteküche aber die vor reservierten Namen machen mich alles andere als glücklich lol...aber man wird dann sehen, ob sie überhaupt genutzt werden.

Nach oben Nach unten

avatar

Beitrag am Di 22 Mai 2018, 20:43 von Jummer

Einerseits würde ichs begrüßen,wenn das Pokemon Switch wie Go wird, da ich mich dann so null darüber betrüben muss, dass ich keine Switch habe um es zu spielen, andererseits wäre es traurig, da das dann wohl das Ende von Pokemon wäre, da ich weniger glaube, dass das Go System außerhalb vom F2P Anklang finden wird. wäre nun mal eine krasse Umstellung, die das gesamte bisherige System komplett über den Haufen werfen würde und noch mehr von "Gotta catch em all" entfernt wäre, als es jetzt schon ist.

könnte man dann schon eher wie ein Komplett Reboot sehen und Reboots haben es immer schwer. Ist das Spiel kacke oder schlecht gealtert finden sich nur wenige, die das Reboot ausprobieren wollen, weil sie noch das schlechte im Hinterkopf haben. Ist das Spiel gut, wird es immer genug Leute geben, die das neue System kacke finden, grade wegen dem Nostalgiefaktor. Außerdem müsste das neue System erst ein mal mit dem Alten mithalten können.

Wie bei Go oder anderen Ablegern hat sich Pokemon ja schon öfters an neuen Systemen versucht, die Verkaufszahlen sprechen denke ich aber für sich, dass die Leute mit dem momentanen System zufrieden sind und eher Verbesserungen wollen, statt ne komplette Umstrukturierung.

Nach oben Nach unten

Beitrag  von Gesponserte Inhalte

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten