Neueste Themen
» Holt ihr euch Pokermon Schwert und Schild?
von Sabbo Gestern um 11:57

» Was denkt ihr gerade?
von Sabbo Gestern um 11:54

» Welchen Starter nehmt ihr in SwoSh?
von Bahamut So 06 Okt 2019, 11:35

» News-Überblick Frühling/Sommer 2019
von Sabbo So 06 Okt 2019, 01:39

» Alle Pokemon in SwoSh fangen?
von Sabbo So 06 Okt 2019, 01:17

» IT als Hobby?
von HPDU Do 26 Sep 2019, 00:18

» Signaturgröße anpassen
von Sabbo Fr 13 Sep 2019, 21:27

» Now Playing
von Elevoltek Mo 09 Sep 2019, 22:17

» Meisterdetektiv Pikachu
von Elevoltek Mo 09 Sep 2019, 21:33

» Euer Einrichtungsstil
von Memory Fr 16 Aug 2019, 17:50

Mitgliederstatistik
Mitglieder1903
Besucherrekord323
Neuestes Mitglied
Forengründung07. Juli 2009
Wer ist online?
Insgesamt sind 12 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 12 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 323 Benutzern am Di 22 Nov 2011, 17:54
Random

News-Überblick Frühling/Sommer 2019

Nach unten

150919

Beitrag 

News-Überblick Frühling/Sommer 2019 Empty News-Überblick Frühling/Sommer 2019




News-Überblick Frühling/Sommer 2019

In unserer Serie möchten wir die allerwichtigsten News der vergangenen Monate präsentieren. Was muss man wissen, wenn man das Thema Pokémon nur noch gelegentlich mitverfolgt? Was sollte in Erinnerung bleiben, wenn man langjähriger Pokémon-Fan ist? In diesem Beitrag gibt es die Antwort! Wir verzichten dabei auf kurzfristige Ereignisse und stellen lieber die großen Schlagzeilen und auch später noch interessanten Dinge in den Mittelpunkt.

Diese News wurden von pokemonexperte.de verfasst und im Rahmen einer Kooperation übernommen.

Über Feedback dazu freuen wir uns natürlich sehr!

Pokémon Schwert und Schild

Im "Financial Results Briefing for Fiscal Year Ended March 2019" (PDF) gibt Nintendo an, dass die neuen Editionen hauptsächlich für den Handheld-Modus der Nintendo Switch ausgelegt sind.

Vorgestellt wurden bereits folgende Pokémon:


  • Barrikadax (Typ Unlicht/Normal)
  • Cottini (Typ Pflanze)
  • Cottomi (Typ Pflanze)
  • Duraludon (Typ Drache/Stahl)
  • Duraludon (Typ Stahl/Drache)
  • Impidimp (Typ Unlicht/Fee)
  • Kamalm (Typ Wasser/Gestein)
  • Klonkett (Typ Gestein)
  • Krarmor (Typ Flug/Stahl)
  • Morpeko (Typ Elektro/Unlicht)
  • Morpeko (Typ Elektro/Unlicht)
  • Mortipot (Typ Geist)
  • Pokusan (Typ Fee) sowie verschiedene Formen ("Geschmacksrichtungen") davon
  • Urgl (Typ Wasser/Flug)
  • Voldi (Typ Elektro)
  • Wolly (Typ Normal)
  • Yamper (Typ Elektro)


Einige Pokémon erhalten Galar-Formen mit verändertem Aussehen, darunter Barrikadax, Geradaks, Smogmog, Zigzachs.

Außerdem wurden einige neue Attacken, Charaktere, Fähigkeiten und Items bekannt. Die dazugehörigen Bilder sowie Beschreibungen findest du auf der offiziellen deutschen Seite zu Pokémon Schwert und Schild.

Erstmals wird das Sammeln von Pokémon deutlich beschränkt. Es können nur Pokémon, die im regionalen Galar-Dex vorkommen, aus älteren Editionen in die neuen Spiele übertragen werden.

Außerdem wird es keine Mega-Entwicklungen und keine Z-Attacken mehr geben.

Stattdessen gibt es diesmal Dynamax-Pokémon, die außergewöhnlich stark sind und teilweise mehrere Attacken in einer Runde einsetzen, die Fähigkeit des gegenerischen Pokémon neutralisieren oder alle Statusveränderungen aufheben. Andere können eine Barriere erschaffen, die sie vor nahezu jedem Schaden schützt.

Neben der Dynamaxierung ist auch die Gigadynamaxierung möglich, bei deren Anwendung sich das Aussehen der Pokémon ändert. Wie bei der normalen Dynamaximierung erhöht die Gigadynamaximierung auch die Kraft eines Pokémon.

In der Galar-Region gibt es ein weitläufiges Gebiet namens "Naturzone" mit mächtigen wilden Pokémon. Abhängig von Ort und Tageszeit kann sich das Wetter in der Naturzone ändern und je nach Wetterlage begegnet man unterschiedlichen Pokémon. In Pokémon-Nestern verbergen sich Dynamax-Pokémon von unterschiedlicher Art und Stärke.

In der Naturzone kann man lokal oder online mit anderen Trainern spielen. Bei Dyna-Raids schließt man sich mit drei anderen Trainern zusammen, um gemeinsam gegen Dynamax-Pokémon zu kämpfen. Wird es besiegt, darf jeder Kampfteilnehmer einen Pokéball werfen, um das Dynamax-Pokémon zu fangen.

Das Feature PokéJobs ermöglicht es am Rotomia Computer im Pokémon-Center ein Pokémon aus der Box für einen Auftrag zu entsenden und Erfahrung sammeln zu lassen und besondere Items zu gewinnen.

Beim Camping können ähnlich wie bei der PokéPause gemeinsame Aktivitäten mit den eigenen Pokémon unternommen werden. In Pokémon Schwert und Schild kann man auch die Camps anderer Spieler besuchen und sich selbst besuchen lassen.

Mit der Charakterindividualisierung können Trainer ihren Avatar noch individueller gestalten, etwa bei der Augenfarbe, den Augenbrauen und der Frisur, aber auch bei Kleidung wie Handschuhe, Hose, Jacken und Socken.

Die Spielfunktion Ypsi-Com ermöglicht es, lokal oder online Pokémon zu tauschen und Link-Kämpfe zu bestreiten. Mit dem Zaubertausch kann man ein gewähltes Pokémon gegen ein vorab unbekanntes Zufalls-Pokémon tauschen.

Im Kampf-Stadion können Pokémon-Trainer an Rangkämpfen teilnehmen und treten dabei gegen Kontrahenten mit ähnlicher Stärke an. Abhängig vom Ausgang eines Kampfes können Punkte gesammelt werden und der Spieler einen Rang aufsteigen.

Bei Zwanglosen Kämpfen steht das Training im Vordergrund, dabei dürfen auch bestimmte Legendäre und Mysteriöse Pokémon eingesetzt werden, die in Rangkämpfen verboten sind.

Trailer


Pokémon Rumble Rush

Pokémon Rumble Rush ist eine mobile App und wurde am 22. Mai 2019 im deutschsprachigen Raum veröffentlicht. Spieler müssen auf unerforschten Inseln gegen wilde Pokémon kämpfen und können diese dann sammeln. Im Laufe der Zeit werden neue Regionen und Aufträge freigeschalten. In jeder Region wartet ein Oberboss, der nach dem Erfüllen bestimmter Bedingungen herausgefordert werden kann. Bauteile und Items helfen dabei, stärker zu werden und schneller voranzukommen.

Pokémon Masters

Mit Pokémon Masters wurde eine mobile App veröffentlicht, in der viele berühmte Trainer früherer Editionen mit ihren Partner-Pokémon erscheinen. Das Spiel basiert auf einer Idee von Ken Sugimori und dreht sich um Pokémon-Kämpfe. Bereits vier Tage nach der Veröffentlichung am 29. August wurde das Spiel bereits über 10 Millionen mal heruntergeladen.



Weiters gibt es noch ein ausführliches deutsches Vorstellungsvideo inklusive Interview mit Tsunekazu Ishihara, dem Präsidenten der Pokémon Company.

Pokémon GO

Die beliebte mobile App hat im Juni den 3. Geburtstag gefeiert. Laut einem japanischen Trailer von The Pokémon Company wurde das Spiel bisher schon über eine Millarde mal heruntergeladen.

Avatare können seit April Posen einnehmen, die Einstellung wird im Konto gespeichert.

Mit dem neuen Feature "Glücks-Freunde" werden getauschte Pokémon zum Glücks-Pokémon. Um Glücks-Freunde zu werden, müssen Beste Freunde eine Freundschaftsaktion durchführen (Tausch, Kampf, Geschenke) und auf den Zufall hoffen. Diese Chance besteht ein mal pro Tag, nach dem Tausch wird der Status wieder zurückgesetzt.

Am Wochenende vom 4. bis 7. Juli fand das Pokémon GO Fest in Dortmund statt.

Weitere Spiele und Apps

Bei der Pokémon 2019 Press Conference wurden noch weitere Spiele und Apps angekündigt.

Für die Nintendo Switch wird ein neuer Titel in der Meisterdetektiv Pikachu Spielreihe erscheinen.

Pokémon Home erscheint Anfang 2020 für Nintendo Switch und als mobile App. Damit können Pokémon aus Pokémon Bank, Pokémon GO und Pokémon Let’s Go! Pikachu/Evoli auf die neuen Editionen Pokémon Schwert und Schild übertragen sowie mit anderen Spielern getauscht werden.

Pokémon Sleep erscheint im Laufe des Jahres 2020 und soll gesunden Schlaf durch Belohnungen fördern.

Pokémon Weltmeisterschaften und Regionalmeisterschaften

Die Pokémon Weltmeisterschaften 2019 fanden von 16.-18. August in Washington DC statt.

Europäische Regionalmeisterschaften finden an folgenden Terminen statt:


  • 28./29. September 2019 in Köln
  • 11./12. Jänner 2020 in Bochum
  • 7./8. März 2020 in Malmö
  • 2./3. Mai 2020 in Liverpool


Die nächsten europäischen Internationalmeisterschaft findet von 17.-19. April 2020 in Berlin statt.

Temporäres Pokémon Center in London

Vom 18. Oktober bis 15. November 2019 öffnet in London ein temporäres Pokémon Center. Zusätzlich zu den gängigen Pokémon Center-Produkten wird der Laden besondere Produkte führen, die exklusiv für das Pokémon Center London sind.

Nintendo Switch Lite

Nintendo hat eine neue Revision der Switch in den Handel gebracht. Der Prozessor wird mit einem moderneren Fertigungsverfahren produziert und verbraucht deshalb weniger Strom, dazu wird sparsamerer Arbeitsspeicher verbaut. Die maximale Akkulaufzeit ist so von 6,5 Stunden auf 9 Stunden gestiegen. Käufer können die neuere Version an der Modellnummer "HAC-001(-01)" und der Seriennummer beginnend mit "XKW" (statt "XAW") erkennen.

Am 20. September bringt Nintendo die "Switch Lite" mit kleinerem 5,5-Zoll-Display in den Handel, die nur den Handheld-Modus unterstützt und nicht im Dock an sen Fernseher angeschlossen werden kann. Die Bedienungsknöpfe sind statt an den Joy-Cons direkt am Gehäuse verbaut, das HD-Rumbling entfällt aber. Erhältlich ist die neue Konsole in den Farben Gelb, Grau und Türkis sowie (ab November) als Limited Edition im Pokémon-Design mit Zacian und Zamazenta. Der Verkaufspreis ist aktuell in den günstigsten Online-Shops mit 219 Euro angegeben.



Sammelkartenspiel

Am 3. Mai ist die Erweiterung "Kräfte im Einklang" erschienen. Sie enthält unter anderem "Paarungen kraftstrotzender Pokémon" wie Reshiram & Glurak-GX, Marshadow & Machomei-GX, Guardevoir & Feelinara-GX, Quajutsu & Zoroark-GX, Sleimok & Alola-Sleimok-GX und die Ultrabestien Schabelle & Masskito-GX. Zusätzlich hat sich Lucario mit Melmetal vereint.

Die Saison 2020 ist am 1. Juli gestartet. Der Turnuswechsel wurde jedoch erst am 15. August 2019 vollzogen. Die zugelassenen Karten findest du in der verlinkten Meldung.

Am 2. August erschien die Erweiterung "Bund der Gleichgesinnten" unter anderem mit Agoyon-GX, Jirachi-GX sowie TAG TEAM Bauz & Alola-Kokowei-GX.

Am 9. August kam eine Figur-Kollektion mit Meisterdetektiv Pikachu in den Handel.

Am 23. August ist die Erweiterung "Verborgenes Schicksal" mit zahlreichenden neuen Karten sowie schillernden Versionen bekannter Karten erschienen. Die Highligts sind TAG TEAM Trio Lavados & Zapdos & Arktos-GX, Mewtu-GX, Glurak-GX.

Seit 2. September kann eine Figuren-Kollektion mit Reshiram und Glurak erworben werden.

Seit 6. September sind die Erweiterung "Alter Genesis" und verschiedene Tins mit jeweils drei Booster im Handel: Knakrack & Giratina-GX Tin, Lucario & Melmetal-GX Tin, Mewtu & Mew-GX Tin, Premierball Tin.

Ab 18. Oktober ist eine Premium-Power-Kollektion erhältlich, die sieben Boosterpacks, ein Poster und drei Promokarten enthält.

Der Pokémon Sonne und Mond - Zyklus kommt damit langsam ans Ende und wird vom Pokémon Schwert und Schild - Zyklus abgelöst. Dieser bring mit den sogenanten V-Karten eine neue Besonderheit. Wird ein Pokémon-V kampfunfähig, darf der Gegner 2 Preiskarten ziehen.

Manga

Folgende Manga-Bände sind in den letzten Monaten erschienen:


  • Pokémon - Die ersten Abenteuer 21: Rubin und Saphir (23.4.2019)
  • Pokémon - Die ersten Abenteuer 22: Rubin und Saphir (28.5.2019)
  • Pokémon - Die ersten Abenteuer 23: Rubin und Saphir (25.6.2019)
  • Pokémon - Die ersten Abenteuer 24: Feuerrot und Blattgrün (23.7.2019)
  • Pokémon - Die ersten Abenteuer 25: Feuerrot und Blattgrün (27.8.2019)
  • Pokémon - Sonne und Mond 2 (28.5.2019)
  • Pokémon - Sonne und Mond 3 (27.8.2019)


In den nächsten Wochen werden außerdem erscheinen:


  • Pokémon - Die ersten Abenteuer 26: Feuerrot und Blattgrün (24.9.2019)
  • Pokémon - Die ersten Abenteuer 27: Smaragd (22.10.2019)


Alle Exemplare kosten 6,99 Euro und können im gut sortierten Fachhandel sowie direkt im Online-Shop von Panini gekauft werden.
avatar
Pkexp-Martin
Anfänger
Anfänger

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 5

Nach oben Nach unten

Diesen Eintrag verbreiten durch: diggdeliciousredditstumbleuponslashdotyahoogooglelive

News-Überblick Frühling/Sommer 2019 :: Kommentare

Sabbo

Beitrag am So 06 Okt 2019, 01:39 von Sabbo

Ich habe mir eine Lite gekauft x D Ich bin die Zielgruppe, teure Reisen buchende, alternde Gamer, die alles, das irgendwas kann, zu kompliziert finden bzw einfach nur ein Brett mit Knöpfen wollen, um auf dem aktuellen Stand zu sein, bzw dabei bleiben können. 

Ich gebe zu, die zu kaufen macht gerade mit der Revision der Switch keinen Sinn und sonst eigentlich auch nicht, bei dem was die normale Switch kann. Gerade wenn man einen schönen großen Fernseher hat. 

Aber naja,ich bin irgendwie doch mehr zum Handhelder (gibt es das Wort?) geworden, die Lite lag gut in meinen eher kleinen Händen, besser als die normale Switch und da war es dann auch schon zu spät, die Euronen waren futsch im Austausch für eine gelbe Lite, die ich nun "Taschenbanane" nenne...

Ich will damit nur sagen: Wählt weise, zumindest solange ihr nicht wie ich im Rentenalter seid = p

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten