Die neuesten Themen
» Was denkt ihr gerade?
von Jindujun93 Heute um 10:29

» News der Woche 37/2017
von Sabbo Gestern um 22:39

» 2 neue Ultrabestien/neue Orte
von Sabbo Gestern um 22:37

» Zuletzt gesehener Film
von Sabbo So 17 Sep 2017, 16:21

» Halloween ?
von Sabbo So 17 Sep 2017, 16:13

» Auf welche Filme freut ihr euch?
von Sabbo Mi 13 Sep 2017, 21:12

» Neue Nintendo Direct am 14. September
von Sabbo Mi 13 Sep 2017, 19:17

» Now Playing
von Chimney Mo 11 Sep 2017, 23:43

» Pokemon Super Mistery Dungeon (Spoiler)
von Chimney Mo 11 Sep 2017, 23:36

» Ultrasonne & Ultramond, wer spielt?
von Sabbo Mo 11 Sep 2017, 23:26

Mitgliederstatistik
Mitglieder1890
Besucherrekord323
Neuestes Mitglied
Forengründung07. Juli 2009
Wer ist online?
Insgesamt sind 27 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 26 Gäste

AceKun

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 323 Benutzern am Di 22 Nov 2011, 17:54
Random

Was für Sportarten habt ihr schon alles ausprobiert?

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Was für Sportarten habt ihr schon alles ausprobiert?

Beitrag von Tobias am Mi 05 Jan 2011, 18:45

Also, hier könnt ihr posten welche Sportarten ihr schon alles gestestet habt.

Ich fang dann mal an:
Fußball, Handball, Tischtennis, Tennis, Basketball, Federball, Schwimmen, Inline Skating, ju jutsu und Hockey

Bestimmt auch noch mehr, die anderen weiß ich aber nicht mehr  Peinlich
avatar
Tobias
Top 4-Mitglied
Top 4-Mitglied

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 239

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was für Sportarten habt ihr schon alles ausprobiert?

Beitrag von JasminWasTaken am Mi 05 Jan 2011, 18:47

Fußball, Handball, Tischtennis, Tennis, Federball, Schwimmen, Inline Skating, ju jutsu, Taekwondo,Klettern,Schlittschuh und naja ihr werdet es nicht glauben Cheerleading!
avatar
JasminWasTaken
User des Jahres 2012
User des Jahres 2012

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1220

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was für Sportarten habt ihr schon alles ausprobiert?

Beitrag von Raichu_90 am Do 06 Jan 2011, 10:04

Ich hab schon Fußball, Handball, Tennis, Tischtennis, Karate, Schwimmen, Frderball, Volleyball, Tanzen, Dart, Wing Tsun ausprobiert!

Handball war ich 11 Jahrelang im Verein , Fußball war ich 1 Jahr im Verein, Karate ebenso 1 Jahr, Dart war ich 2 Jahre ja und im Moment bin ich bei Wing Tsun und hab nicht vor aufzuhören damit lol!
avatar
Raichu_90
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 697

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was für Sportarten habt ihr schon alles ausprobiert?

Beitrag von JasminWasTaken am Fr 21 Jan 2011, 15:41

nauja ich mache jetzt in der schule Volleyball und meine freundin hat zuhause so eine spiel das eher eine sportzart ist von dem ich aber leider nicht weiß wie es heißt ^-^
avatar
JasminWasTaken
User des Jahres 2012
User des Jahres 2012

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 1220

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was für Sportarten habt ihr schon alles ausprobiert?

Beitrag von Elevoltek am Fr 21 Jan 2011, 19:14

Also ich habe in der Schule folgende Games gespielt:
Volleyball
Hockey
Fußball
Basketball
Handball
Batminton
Tischtennis
Speerwurf
Kugelstoßen
Diskuswurf
Lauf (Sprint, Langlauf)
Sprung (Weit- und Hochsprung)

Halt der Standartscheiß xD

_______________________
Mit freundlichen Grüßen

Besucht unser Forum auch hier:
avatar
Elevoltek
Administrator
Administrator

Status :
Ist daaaa!
Unterwegs in geheimer Mission

Anzahl der Beiträge : 2559

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was für Sportarten habt ihr schon alles ausprobiert?

Beitrag von noxius am Mo 25 Jul 2011, 23:54

Elevoltek schrieb:Also ich habe in der Schule folgende Games gespielt:
Volleyball
Hockey
Fußball
Basketball
Handball
Batminton
Tischtennis
Speerwurf
Kugelstoßen
Diskuswurf
Lauf (Sprint, Langlauf)
Sprung (Weit- und Hochsprung)

Halt der Standartscheiß xD

das habe ich auch alles gemacht^^ und surfen ^^

noxius
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 569

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was für Sportarten habt ihr schon alles ausprobiert?

Beitrag von *Sarah* am Di 26 Jul 2011, 00:01

ich hab schon Handball, Tennis, Tischtennis, Schwimmen, Frderball, Volleyball, Tanzen und Fußball
avatar
*Sarah*
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 359

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was für Sportarten habt ihr schon alles ausprobiert?

Beitrag von Schnuggelschmuggel am Do 11 Aug 2011, 10:24

Hmm Fussball, Schwimmen, Volleyball, Basketball und Tanzen =)

Und jetzt fahr ich eigentlich nur noch Fahrrad =P

Schnuggelschmuggel
Anfänger
Anfänger

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 3

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was für Sportarten habt ihr schon alles ausprobiert?

Beitrag von SHAdOWStRIKe am Do 11 Aug 2011, 23:01

also ich hab 7 jahre geschwommen spiel seit 2 jahren basketball hab tischtennis für nen jahr gespielt und fußball für nen paar wochen angetestet, außerdem habe ich mein eigenes rennrad und fahr eigtl. einmal die woche damit so ungefär 50km, achja und getanzt hab ich auch schon=)
avatar
SHAdOWStRIKe
Anfänger
Anfänger

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was für Sportarten habt ihr schon alles ausprobiert?

Beitrag von Repi am Fr 12 Aug 2011, 20:02

Ju-Jutsu, Badminton und das langt :O

Und ich mach immer noch beides
avatar
Repi
Top 4-Mitglied
Top 4-Mitglied

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 227

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was für Sportarten habt ihr schon alles ausprobiert?

Beitrag von Memory am Fr 12 Aug 2011, 20:40

Hmm... aus Langeweile liste ich mal auf. ;b
Fußball
Handball
Basketball
Hockey
Tennis
Badminton
Tischtennis
Tanzen
Karate
Schwimmen
Schießen
Tauchen
Schnorcheln
Volleyball
Leichtathletik (Sprint, Langlauf, Hürden, Hoch- und Weitsprung, Weitwurf und Speerwurf; wobei ich mich mittlerweile auf die Laufsportarten festgelegt habe :3)
Skaten ^^
Klettern
Eislaufen
Radfahren
und noch so'n paar Sachen. Kann mich nicht mal an alles erinnern xD
Aktiv betreibe ich Leichtathletik und fahre viiel mit meinem Rad. :3

Memory
Professor
Professor

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 128

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was für Sportarten habt ihr schon alles ausprobiert?

Beitrag von Gast am Mo 16 Apr 2012, 22:50

ich habe schon viel ausprobiert
Karate , Fußball , Schwimmen , Federball , Handball ,Volleyball , Tanzen usw

Aber bin bei Fußball , Karate und Tanzen hängen geblieben .

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was für Sportarten habt ihr schon alles ausprobiert?

Beitrag von Gast am Di 17 Apr 2012, 16:38

Ich gehe:

Schwimmen
Joggen
Basketball spielen
Handball spielen
(Sogut wie jedes Ball spiel auser Fußball Zwinkern )
Pfeil & Bogen schies ich auch gern Lachen

-
Joa, das wars.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was für Sportarten habt ihr schon alles ausprobiert?

Beitrag von Gast am Mi 04 Jul 2012, 19:59

Oh gott...
Ich war schonmal...
...reiten... Ich mag reiten.
...badminton spielen... Das ist toll.
...Fahrrad fahren
...Schwimmen
...Schulsport (Basketball, Hockey, Flag-Football, Leichtathletik,...)
...Joggen

Mehr fällt mir jetzt nicht so ein :3


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was für Sportarten habt ihr schon alles ausprobiert?

Beitrag von °Chelast° am Do 05 Jul 2012, 16:09

Ich bin ja eher nicht so der sportliche Typ, habe aber schonmal einige Sportarten ausprobiert:

Fußball, Schwimmen, Joggen, Fahrad, Golfen, Tischtennis, Hockey

Alle bis auf Tischtennis, Hockey und Fußball mache ich heutzutage noch^^
avatar
°Chelast°
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 458

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was für Sportarten habt ihr schon alles ausprobiert?

Beitrag von RainbowCookie am Do 05 Jul 2012, 18:12

Reiten, mache ich noch immer, leider habe ich nur in den Ferien die Möglichkeit, wenn ich zu meiner Tante komme, die ca eine Stunde fahrt entfernt auf dem Land wohnt.
Badminton, immer noch am Spielen, zusammen mit Lilcat x)
Turnen mal als kleines Kind, ebenso Ballett, aber das habe ich ganz schnell wieder beendet.
Tischtennis mal zusammen mit meiner Freundin, aber nach ca einem Jahr waren wir die letzten in unserem Alter da, und das hat dann einfach keinen Spaß mehr gemacht.
avatar
RainbowCookie
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 457

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was für Sportarten habt ihr schon alles ausprobiert?

Beitrag von Sabbo am Do 14 März 2013, 19:36

Eigentlich am intensivsten die Sportarten, die ich heute noch aktiv ausübe, das wären Tischtennis, Squash und Badminton, habe mich in alle drei erst nach einiger Zeit vertieft.

Anfangs war das Ganze nur "Spaß", ich habe mal im Garten mit wem Tischtennis gespielt oder eben "Federball" über den ich dann zu Badminton gekommen bin. Weil ich von Anfang an einen guten Draht zu diesem Sport hatte, bzw wohl ein Grundtalent, habe ich irgendwann angefangen, das weiter auszubauen.

Einen Teil brachte ich mir selbst bei, vor allem im Tischtennis und Vieles habe ich auch im Duell mit erfahrenen Spielern gelernt. Anspruchsvolle Gegner habe ich schon immer als Herausforderung angesehen, bzw als Anreiz, besser zu werden.

Mein Lernfortschritt in diesem Bereich war recht schnell, ich konnte mich mit der Zeit immer schneller auf einen neuen Gegner und dessen Spielstil einstellen. Spaß machen mir alle drei Sportarten nach wie vor.

Als Kind habe ich Turnen und Schwimmen ausprobiert aber mehr, weil meine Eltern eine Vereinstätigkeit für mich wollten. Da habe ich schnell die Lust verloren, bzw den Sinn darin nicht erkannt und bin immer seltener dort hingegangen.

Schwimmen mache ich nach wie vor gerne aber ohne Leistungsdruck und eher, um meinem Bewegungsapparat etwas Gutes zu tun, beispielsweise auch den Rücken und die Gelenke entlasten.

Gerne ausprobieren würde ich wirklich eine Kampfsportart nur ist das preislich wohl nicht so ganz ohne...Free Running spricht mich auch sehr an, gerade auch, weil man dazu nicht auf eine Sporthalle oder kompliziertes Zubehör angewiesen ist sondern es in den Alltag mit einbinden kann. Zwar gucken die Leute vllt etwas komisch aber davon ab gibt es genug Plätze bzw Möglichkeiten, wie man für sich üben kann.
avatar
Sabbo
User des Jahres 2014
User des Jahres 2014

Status : back in black
Anzahl der Beiträge : 3441

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was für Sportarten habt ihr schon alles ausprobiert?

Beitrag von Mikachu am Do 14 März 2013, 19:44

Was ich schon mal ausprobiert habe, ist
Fußball(Habe 5 Jahre im Verin gespielt)
Basketball(Leider nur in Sport)
Und was mich am meisten intressiert, aber ich wegen meinem Wohnort nicht ausüben kann ist Hockey.
Und da wären noch:
Kicker
Badminton
avatar
Mikachu
Top 4-Mitglied
Top 4-Mitglied

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 231

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was für Sportarten habt ihr schon alles ausprobiert?

Beitrag von Sabbo am Do 14 März 2013, 20:07

Elevoltek schrieb:Also ich habe in der Schule folgende Games gespielt:
Volleyball
Hockey
Fußball
Basketball
Handball
Batminton
Tischtennis
Speerwurf
Kugelstoßen
Diskuswurf
Lauf (Sprint, Langlauf)
Sprung (Weit- und Hochsprung)

Halt der Standartscheiß xD

Nette Bezeichnung aber das trifft es im Großen und Ganzen, war bei mir, kaum zu glauben, auch nicht anders.

Dem Schulsport konnte ich nie etwas abgewinnen, weil das mit einigen Grundregeln im Sport, Fairness zum Beispiel wenig zu tun hatte. Alle Schüler, die in einem Verein gespielt haben, hatten als Endnote grundsätzlich eine 1 oder 2, der Rest eben Durchschnitt bis schlecht.

Bei uns gab es auch eigentlich nur die Ballsportarten, das war doch sehr eintönig und frustrierend. Wenn man dann noch mit Leuten zu tun hat, denen der Teamgeist egal ist, bzw die nur auf eine gute Endnote aus sind, macht es noch weniger Spaß.

Gehasst habe ich auch die Bundesjugendspiele, immer der gleiche Quark...Ich hätte mir wirklich abwechslungsreichen Schulsport gewünscht, in dem auch mal Sportarten besprochen/ vorgestellt werden, die es außer dem "Standardsch***" noch so gibt.

Oder einfach mal in eine Sportart hineinschnuppern, wenn es nicht das Fachgebiet des Lehrers ist, könnte er sich da ja auch Profis an die Seite holen (z. B. einen Trainer für Kampfsport) und einige Grundprinzipien im Unterricht vorstellen.

Die meisten Sportarten, die im Schulsport ausgeübt werden, erscheinen mir zu ähnlich, es verschwimmt alles zu einem öden Einheitsbrei. Zudem macht mir Sport unter dem Zwang, darin gute Noten zu erzielen, bzw Höchstleistungen zu bringen, keinen Spaß.

Natürlich möchte ich mich verbessern, bzw gut in Spielen (z. B. im Tischtennis) sein aber in erster Linie möchte ich Spaß daran haben, ein "Zusammengehörigkeitsgefühl" haben und mich einfach auspowern können.

Im Schulsport ist mir das zu sehr auf Konkurrenz bzw "Wer ist der Beste?" ausgelegt. Statt z. B. einen Läufer danach zu bewerten, ob er Erster wird oder Letzter, sollte man sich eher auf die Technik konzentrieren, wie er sich seine Kraft einteilt, wie er seine Atemtechnik umsetzt und wie schnell er Verbesserungsvorschläge umsetzen kann.

Genauso wichtig finde ichs, bei Fußball auch zu bewerten, wie jemand mit anderen zusammen spielt. Schön und gut, wenn sich jemand einbringt, indem er aktiv nach vorne stürmt, Tore schießt oder in Ballbesitz kommt aber das Teamplay sollte man auch nicht unterschätzen, ist immerhin auch eine Fähigkeit, das Zuspiel abschätzen und abstimmen zu können und den Überblick zu bewahren, wer was macht.

Ich wollte im Schulsport eigentlich Vieles gerne mal antesten, nur gab es bei uns da nie die Möglichkeit zu, die Sportarten, die auf Dauer etwas für mich geworden sind, habe ich dann eher in meiner Freizeit entdeckt.
avatar
Sabbo
User des Jahres 2014
User des Jahres 2014

Status : back in black
Anzahl der Beiträge : 3441

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was für Sportarten habt ihr schon alles ausprobiert?

Beitrag von krummel am Do 14 März 2013, 20:12

Hmm.
-Teakwondo
-Fußball
-Basketball

Mochte ich alles nie richtig

- Inlinefahren
konnte ich nie ):

- Jiu-Jitsu
will ich bald versuchen.

krummel
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 395

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was für Sportarten habt ihr schon alles ausprobiert?

Beitrag von Marvin am Do 14 März 2013, 20:32

Sabbo schrieb:[..]Genauso wichtig finde ichs, bei Fußball auch zu bewerten, wie jemand mit anderen zusammen spielt. Schön und gut, wenn sich jemand einbringt, indem er aktiv nach vorne stürmt, Tore schießt oder in Ballbesitz kommt aber das Teamplay sollte man auch nicht unterschätzen, ist immerhin auch eine Fähigkeit, das Zuspiel abschätzen und abstimmen zu können und den Überblick zu bewahren, wer was macht.

Ich wollte im Schulsport eigentlich Vieles gerne mal antesten, nur gab es bei uns da nie die Möglichkeit zu, die Sportarten, die auf Dauer etwas für mich geworden sind, habe ich dann eher in meiner Freizeit entdeckt.
Schön fand ich bei uns immer: "So, dann fangt man an zu laufen, ich stoppe die Zeit." Ohne irgendwas dazu. Man hätte zumindest am Anfang für die, die nicht in einem Verein sind, wo man viel laufen muss, Tipps geben, also wie oder wann man Atmet, wie man seine Kräfte einteilt usw. Aber nein, wir müssten immer drauf los laufen.

Zum Ende hatte ich dann Sportkurse, in den Kursen sollte es dann verschiedene Sportthemen geben - das waren immer Lehrer und nur eine Lehrerin hatte einen eigenen Kurs. Die Lehrer hatten immer ca. das gleiche, nur die Lehrerin tanzte aus der Reihe - ohne die wäre Sport ziemlich langweilig gewesen.. auch wenn sie ja nur einen der Kurse (a 10 Stunden) hatte..
avatar
Marvin
Schiggysboard-Legende
Schiggysboard-Legende

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 5314

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was für Sportarten habt ihr schon alles ausprobiert?

Beitrag von Sabbo am Do 14 März 2013, 21:00

Marvin schrieb:
Schön fand ich bei uns immer: "So, dann fangt man an zu laufen, ich stoppe die Zeit." Ohne irgendwas dazu. Man hätte zumindest am Anfang für die, die nicht in einem Verein sind, wo man viel laufen muss, Tipps geben, also wie oder wann man Atmet, wie man seine Kräfte einteilt usw. Aber nein, wir müssten immer drauf los laufen.

Zum Ende hatte ich dann Sportkurse, in den Kursen sollte es dann verschiedene Sportthemen geben - das waren immer Lehrer und nur eine Lehrerin hatte einen eigenen Kurs. Die Lehrer hatten immer ca. das gleiche, nur die Lehrerin tanzte aus der Reihe - ohne die wäre Sport ziemlich langweilig gewesen.. auch wenn sie ja nur einen der Kurse (a 10 Stunden) hatte..

Das finde ich eben auch so daneben...natürlich sind Schüler, die in einem Verein sind, besser als solche, die es nicht sind. Das ist so ein Grundproblem, die einen werden eventuell unterfordert, die anderen überfordert.

Bei uns konnte eben die Hälfte nicht mithalten, wenn Ballsportarten gespielt wurden, weil so viele Basketball, Fußball oder Volleyball im Verein spielten, da kamen die anderen nur schwer zum Zuge.

Also entweder trennt man das und nimmt die Vereins-Sportler in eine eigene Sportgruppe, obwohl das sicherlich auch zu einer Spaltung führen würde, in die Richtung "Wir sind die Guten und ihr könnt nichts".

Oder aber man versetzt die Werte, es wird mehr darauf geachtet, wie hilfsbereit die Schüler sind, bzw ob sie andere an ihrem Können teilhaben lassen/es mit anderen teilen. Natürlich sollte eine gute, sportliche Leistung auch dementsprechend benotet werden aber der Fokus sollte eben nicht nur auf der Leistung alleine liegen.

Die Bewertung in Relation zu den "Nicht-Vereinssportlern" finde ich da auch problematisch, wenn man direkt vergleicht. Jeder sollte im Rahmen seiner Fähigkeiten bewertet werden. Von daher finde ich es wichtig, gewisse "Soft Skills" nicht außer acht zu lassen.

Ich würde lieber in einer Mannschaft spielen, in der die guten Spieler alle motivieren und unterstützen oder aktiv mit einbeziehen als in einer, in der ein Haufen Einzelkämpfer den Tor-Rekord etc. brechen möchte.

Ich war im Schulsport okay bis gut aber Spaß hat es mir dennoch nie gemacht, eben aus oben genannten Gründen.

Und gerade beim Laufen finde ichs wichtig, über die richtige Atemtechnik usw zu sprechen, sonst schadet es doch eher, als dass es nutzt.

Laufen an sich würde ich auch mal gerne wieder intensiver machen, bisher war das eher eine Freizeitbeschäftigung, um etwas in Bewegung zu bleiben aber ich würds gerne in der Gruppe ausprobieren und eben auch etwas professioneller machen wollen.
avatar
Sabbo
User des Jahres 2014
User des Jahres 2014

Status : back in black
Anzahl der Beiträge : 3441

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was für Sportarten habt ihr schon alles ausprobiert?

Beitrag von Daniel am Do 14 März 2013, 21:03

Momentan spiele ich Fußball, aber auch nicht mehr so gerne, weil die Organisation in meinem Verein einfach schlecht ist, und mittlerweile auch viele meiner Freunde aufgehört haben. Mehr habe ich bisher nicht ausprobiert, außer natürlich im Schulsport. Aber Schulsport ist immer so eine Sache, auch was die Benotung angeht.

Marvin schrieb:Schön fand ich bei uns immer: "So, dann fangt man an zu laufen, ich
stoppe die Zeit." Ohne irgendwas dazu. Man hätte zumindest am Anfang für
die, die nicht in einem Verein sind, wo man viel laufen muss, Tipps
geben, also wie oder wann man Atmet, wie man seine Kräfte einteilt usw.
Aber nein, wir müssten immer drauf los laufen.

Das kenne ich nur zu gut. Einige Schüler sind eben ziemlich unsportlich und nicht dafür geeignet, und meistens bekommen diese dann eine schlechte Note auf dem Zeugnis. Deswegen finde ich das einige Sachen nicht benotet werden sollten, denn selbst wenn man sich anstrengt, bekommt man eine schlechte Note.

Das liegt natürlich auch am Lehrer, aber oft ist dies so. Ich hab das Glück, das ich gut im Sport bin, aber in meiner Klasse gibt es einige, die schlecht in Sport sind bzw. unsportlich.

Daniel
Pokémon-Champ
Pokémon-Champ

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 658

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was für Sportarten habt ihr schon alles ausprobiert?

Beitrag von Sabbo am Do 14 März 2013, 21:26

Daniel schrieb:
Das kenne ich nur zu gut. Einige Schüler sind eben ziemlich unsportlich und nicht dafür geeignet, und meistens bekommen diese dann eine schlechte Note auf dem Zeugnis. Deswegen finde ich das einige Sachen nicht benotet werden sollten, denn selbst wenn man sich anstrengt, bekommt man eine schlechte Note.

Das liegt natürlich auch am Lehrer, aber oft ist dies so. Ich hab das Glück, das ich gut im Sport bin, aber in meiner Klasse gibt es einige, die schlecht in Sport sind bzw. unsportlich.

Eben...unser Lehrer meinte auch immer, er würde danach bewerten, wie sehr man sich selbst einbringt, das hat er dann aber doch nicht getan, was ich schade finde, weil sich so Schüler behaupten könnten, die eben nicht die Super-Rekord-Leistungen im Sport bringen können. Nehmen wir mal jemanden mit Asthma oder Diabetes, wäre lächerlich, seine Leistung genauso zu beurteilen wie die der anderen bzw im direkten Vergleich dazu.

Ich finde Sport an sich schon sehr wichtig, darin unterrichtet zu werden, wie man sich selbst fit halten kann, in einer Mannschaft zu spielen oder welche Sportart zu einem passen könnte.

Aber die Schule kann einem das imo wirklich verderben, Spaß an der Sache zu haben. Bei Fußball wusste ein Großteil von uns einfach nicht, was er da macht, ich hätte es zu der Zeit hilfreich gefunden, wenn zwischendurch auch mal ein paar Regeln erklärt würden, einige wussten nicht, was "Abseits" eigentlich bedeutet.

Also wenn man die Sportarten in der Schule schon durchnimmt sollten auch die Regeln nicht vernachlässigt werden, wichtiger als theoretisch wäre es, die Regeln an praktischen Beispielen zu zeigen.

Und ich frage mich, ob es nicht auch ein "sich einbringen" ist, wenn man vor Übungen am Reck z. B. hilft, dieses aufzubauen oder wieder abzubauen? Natürlich kann man für Sportgeräte auf- und abbauen alleine keine gute Note erwarten aber ich habe auch schon erlebt, dass das eben keine Selbstverständlichkeit war und fast immer die Gleichen das gemacht haben.

Das fängt wirklich schon bei Kleinigkeiten an, dass eine Bewertung im Sport schwierig, wenn nicht sogar unmöglich wird. Wenn sich ein Schüler teure Laufschuhe leisten kann und damit besser ist als jemand, der vllt nicht die 200 Euro dafür übrig hat und sich in seinen ausgelatschten Turnschuhen eben nicht so gut bewegen kann, hat dann der andere Schüler nicht schon einen Vorteil?

Die richtige Ausrüstung spielt imo auch eine nicht unwesentliche Rolle. Wenn jemand beim Fußball keine vernünftigen Schienbeinschoner hat und dann vorsichtiger spielt, weil er mehr Angst hat, einen reingegrätscht zu bekommen, wäre er ja auch schon im Nachteil gegenüber jemandem, der sowieso welche hat, weil er im Verein spielt.

Statt der schwitzigen Schlabberhemdchen sollte lieber für alle ein Teil Schutzausrüstung gestellt werden.

Das ließe sich endlos fortführen glaube ich.

Aber davon ab, Fußball und Feldhockey sind für mich auch interessant, Fußball mit Freunden hat mir immer Spaß gemacht, meine bevorzugte Position war die des Mittelfeldspielers, habe den Stürmern dann immer "was zu tun" gegeben. Was ich weniger mochte, war die Abwehr.
avatar
Sabbo
User des Jahres 2014
User des Jahres 2014

Status : back in black
Anzahl der Beiträge : 3441

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was für Sportarten habt ihr schon alles ausprobiert?

Beitrag von Ayumi95LP am Fr 15 März 2013, 14:45

Ich spiele gerne Fußball und Basketball.
Aber mein Lieblingssprort ist Breakdance,das ich jetzt schon seit mehr als 2 Jahren mache. Fröhlich
avatar
Ayumi95LP
Anfänger
Anfänger

Status :
Online
Offline

Anzahl der Beiträge : 14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten